Olympische Sommerspiele 2024/Teilnehmer (Österreich)

Olympiamannschaft von Österreich bei den Olympischen Sommerspielen 2024

Österreich nimmt an den Olympischen Spielen 2024 vom 26. Juli bis zum 11. August 2024 in Paris teil. Es ist die insgesamt 29. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Mit Stand 22. Mai 2024 waren 28 Athleten für die Teilnahme qualifiziert.[1]

AUT
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die offizielle Kollektion für die Olympischen und die Paralympischen Spiele 2024 wurde am 7. Mai 2024 in Wien präsentiert.[2]

Teilnehmer nach Sportarten Bearbeiten

  Bogenschießen Bearbeiten

Über die Europameisterschaften 2024 konnte ein Quotenplatz im Einzel der Frauen erreicht werden.[3]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3 Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Einzel

Kanu Bearbeiten

  Kanuslalom Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
K1
Männer
K1

Boater-Cross

Athleten Wettbewerb Zeitfahren Hoffnungslauf Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
K1 Cross
Männer
K1 Cross

  Leichtathletik Bearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Susanne Gogl-Walli 400 m
Julia Mayer Marathon

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Victoria Hudson Speerwurf
Männer
Lukas Weißhaidinger Diskuswurf

Radsport Bearbeiten

  Bahn Bearbeiten

  Straße Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Straßenrennen
Straßenrennen
Einzelzeitfahren
Einzelzeitfahren
Männer
Straßenrennen
Straßenrennen
Einzelzeitfahren

  Reiten Bearbeiten

  Dressurreiten Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Prozent / Punkte Rang
Grand Prix
(Qualifikation)
GP Spécial GP Kür
Einzel
Einzel
Einzel
Mannschaft

  Springreiten Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
Einzelwertung Nationenpreis
1. Umlauf 2. Umlauf Stechen 1. Umlauf 2. Umlauf Stechen
Einzel
Einzel
Einzel
Mannschaft

  Vielseitigkeitsreiten Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Minuspunkte
Dressur
Minuspunkte
Gelände
Minuspunkte
Springen
Minuspunkte
Gesamt
Rang
Lea Siegl Einzel

  Rudern Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf / Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Qualifikation Zeit Rang Qualifikation Zeit Rang Qualifikation Zeit Rang
Frauen
Magdalena Lobnig Einer
Leichtgewichts-Doppelzweier

  Schießen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Männer
50 m Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf
10 m Luftgewehr

  Schwimmen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Felix Auböck 200 m Freistil
Felix Auböck 400 m Freistil
Felix Auböck 800 m Freistil
Simon Bucher 100 m Schmetterling
Martin Espernberger 200 m Schmetterling
4 × 100 m Lagen
Jan Hercog 10 km Freiwasser

  Segeln Bearbeiten

Athleten[7] Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Lorena Abicht Windsurfen iQFoiL
Alina Kornelli Formula Kite
Männer
Valentin Bontus Formula Kite
Benjamin Bildstein
David Hussl
49er
Mixed
Lara Vadlau
Lukas Mähr
470er
Lukas Haberl
Tanja Frank
Nacra 17

  Sportklettern Bearbeiten

Kombination

Athleten Qualifikation Finale Rang
Bouldern Lead Ergebnis Rang Bouldern Lead Ergebnis
Ergebnis Rang Griffe Rang Ergebnis Rang Griffe Rang
Frauen
Jessica Pilz
Männer
Jakob Schubert

  Synchronschwimmen Bearbeiten

Athletinnen Wettbewerb Technische Kür Freie Kür Akrobatische Kür Gesamt
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Anna-Maria Alexandri
Eirini-Marina Alexandri
Duett

Turnen Bearbeiten

  Gerätturnen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Charlize Mörz Boden
Schwebebalken
Sprung
Stufenbarren
Mehrkampf Einzel

  Trampolinturnen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Einzel

  Wasserspringen Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons: Austria at the 2024 Summer Olympics – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Olympia-Teilnehmer aus Österreich. In: olympia.at. Abgerufen am 22. Mai 2024.
  2. Österreich will in Paris auffallen. In: ORF.at. 7. Mai 2024, abgerufen am 7. Mai 2024.
  3. Austria, Estonia and Türkiye win women’s spots at European qualifier. Abgerufen am 7. Mai 2024.
  4. Bogen-EM Essen: Die Einzel-Tickets für Paris sind vergeben. In: dsb.de. 6. Mai 2024, abgerufen am 6. Mai 2024.
  5. Olympia-Coup der Bahnradfahrer: Auf der schiefen Bahn – und glücklich. In: Die Presse. 16. April 2024, abgerufen am 16. April 2024.
  6. Startplätze für Paris fixiert. In: olympia.at. 16. April 2024, abgerufen am 16. April 2024.
  7. ORF at/Agenturen red: Verband nominiert neunköpfiges Olympiateam. 15. Mai 2024, abgerufen am 15. Mai 2024.