Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Tschechoslowakei)

Liste der Teilnehmer aus der Tschechoslowakei

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

  • Josef Jungmann
    Degen, Einzel: Viertelfinale
    Degen, Mannschaft: 5. Platz

  GewichthebenBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  • Jaroslav Vykoupil
    100 Meter: Viertelfinale
    200 Meter: Vorläufe
    400 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Karel Kněnický
    100 Meter: Vorläufe
    200 Meter: Viertelfinale
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Johann Bartl
    100 Meter: Vorläufe
    200 Meter: Vorläufe
    400 Meter: Viertelfinale
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Vilém Šindler
    800 Meter: Halbfinale
    1.500 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • František Douda
    Kugelstoßen: 14. Platz in der Qualifikation
    Diskuswerfen: 20. Platz in der Qualifikation

  Moderner FünfkampfBearbeiten

  RadsportBearbeiten

  • Antonín Honig
    Straßenrennen, Einzel: 39. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 11. Platz
  • Antonín Perič
    Straßenrennen, Einzel: 46. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 11. Platz
  • Josef Šídlo
    Straßenrennen, Einzel: 46. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 11. Platz
  • Ladislav Brůžek
    Straßenrennen, Einzel: 59. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 11. Platz

  ReitenBearbeiten

  • Emanuel Thiel
    Dressur, Einzel: 5. Platz
    Dressur, Mannschaft: 5. Platz
  • Jaroslav Hanf
    Dressur, Einzel: 17. Platz
    Dressur, Mannschaft: 5. Platz
  • Josef Rabas
    Springreiten, Einzel: 41. Platz
    Springreiten, Mannschaft: Kein Ergebnis
  • Rudolf Popler
    Springreiten, Einzel: DNF
    Springreiten, Mannschaft: Kein Ergebnis
  • Josef Charous
    Vielseitigkeit, Einzel: 16. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis
  • Josef Seyfried
    Vielseitigkeit, Einzel: DNF
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis

  RingenBearbeiten

  • František Kratochvíl
    Federgewicht, griechisch-römisch: 9. Platz
  • Josef Vávra
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 8. Platz
  • Josef Urban
    Schwergewicht, griechisch-römisch: 5. Platz

  RudernBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

  • Václav Antoš
    400 Meter Freistil: Vorläufe
    1.500 Meter Freistil: Vorläufe

  SegelnBearbeiten

  TurnenBearbeiten

  • Ladislav Vácha
    Einzelmehrkampf: 9. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Silber  
    Barren: Gold  
    Pferdsprung: 18. Platz
    Reck: 12. Platz
    Ringe: Silber  
    Seitpferd: 45. Platz
  • Emanuel Löffler
    Einzelmehrkampf: 10. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Silber  
    Barren: 14. Platz
    Pferdsprung: Silber  
    Reck: 16. Platz
    Ringe: Bronze  
    Seitpferd: 17. Platz
  • Jan Gajdoš
    Einzelmehrkampf: 13. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Silber  
    Barren: 4. Platz
    Pferdsprung: 12. Platz
    Reck: 33. Platz
    Ringe: 8. Platz
    Seitpferd: 10. Platz
  • Josef Effenberger
    Einzelmehrkampf: 14. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Silber  
    Barren: 15. Platz
    Pferdsprung: 46. Platz
    Reck: 9. Platz
    Ringe: 22. Platz
    Seitpferd: 10. Platz
  • Bedřich Šupčík
    Einzelmehrkampf: 21. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Silber  
    Barren: 4. Platz
    Pferdsprung: 78. Platz
    Reck: 14. Platz
    Ringe: 6. Platz
    Seitpferd: 19. Platz
  • Václav Veselý
    Einzelmehrkampf: 28. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Silber  
    Barren: 25. Platz
    Pferdsprung: 30. Platz
    Reck: 32. Platz
    Ringe: 17. Platz
    Seitpferd: 47. Platz
  • Jan Koutný
    Einzelmehrkampf: 31. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Silber  
    Barren: 21. Platz
    Pferdsprung: 26. Platz
    Reck: 31. Platz
    Ringe: 17. Platz
    Seitpferd: 56. Platz
  • Ladislav Tikal
    Einzelmehrkampf: 37. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Silber  
    Barren: 24. Platz
    Pferdsprung: 32. Platz
    Reck: 50. Platz
    Ringe: 41. Platz
    Seitpferd: 49. Platz

  WasserballBearbeiten

  • Herrenteam
    9. Platz

  WasserspringenBearbeiten

WeblinksBearbeiten