Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1936/Teilnehmer (Tschechoslowakei)

Liste der Teilnehmer aus der Tschechoslowakei
Olympische Ringe

TCH

TCH
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 5

Die Tschechoslowakei nahm an den Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin mit einer Delegation von 164 Athleten (151 Männer und dreizehn Frauen) an 95 Wettbewerben in sechzehn Sportarten teil. Hinzu kamen weitere 26 Teilnehmer (darunter eine Frau) in den Kunstwettbewerben.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

Männer

  • 9. Platz

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

  • Jiří Jesenský
    Florett, Einzel: Viertelfinale
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
  • Bohuslav Kirchmann
    Florett, Einzel: Achtelfinale
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
    Degen, Mannschaft: Viertelfinale
    Säbel, Einzel: Vorrunde
    Säbel, Mannschaft: Viertelfinale
  • Hervarth Frass von Friedenfeldt
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
    Säbel, Einzel: Viertelfinale
    Säbel, Mannschaft: Viertelfinale
  • Josef Hildebrand
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
    Säbel, Mannschaft: Viertelfinale
  • František Vohryzek
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
    Degen, Einzel: Vorrunde
    Degen, Mannschaft: Viertelfinale
  • Josef Kunt
    Degen, Einzel: Vorrunde
    Degen, Mannschaft: Viertelfinale
  • Josef Benedik
    Säbel, Einzel: Viertelfinale
    Säbel, Mannschaft: Viertelfinale

Frauen

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Josef Klein
    Speerwurf: 22. Platz in der Qualifikation
    Zehnkampf: 16. Platz

Frauen

  RadsportBearbeiten

Männer

  • Josef Lošek
    Straßenrennen, Einzel: 16. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: unbekannt
  • Vilém Jakl
    Straßenrennen, Einzel: unbekannt
    Straßenrennen, Mannschaft: unbekannt
  • Hans Leutelt
    Straßenrennen, Einzel: unbekannt
    Straßenrennen, Mannschaft: unbekannt
  • Miloslav Loos
    Straßenrennen, Einzel: unbekannt
    Straßenrennen, Mannschaft: unbekannt

  ReitenBearbeiten

Männer

  • Matěj Pechman
    Dressur, Einzel: 24. Platz
    Dressur, Mannschaft: 8. Platz
  • Václav Procházka
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 20. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 4. Platz
  • Josef Dobeš
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 23. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 4. Platz
  • Otomar Bureš
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 27. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 4. Platz

  RingenBearbeiten

Männer

  • Josef Klapuch
    Schwergewicht, griechisch-römisch: 3. Runde
    Schwergewicht, Freistil: Silber  

  RudernBearbeiten

Männer

  SchießenBearbeiten

Männer

  SchwimmenBearbeiten

Männer

Frauen

  SegelnBearbeiten

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Jan Gajdoš
    Einzelmehrkampf: 27. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 13. Platz
    Pferd: 23. Platz
    Barren: 29. Platz
    Reck: 59. Platz
    Ringe: 21. Platz
    Seitpferd: 57. Platz
  • Alois Hudec
    Einzelmehrkampf: 4. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 11. Platz
    Pferd: 18. Platz
    Barren: 4. Platz
    Reck: 10. Platz
    Ringe: Gold  
    Seitpferd: 26. Platz
  • Jaroslav Kollinger
    Einzelmehrkampf: 23. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 36. Platz
    Pferd: 27. Platz
    Barren: 20. Platz
    Reck: 49. Platz
    Ringe: 7. Platz
    Seitpferd: 40. Platz
  • Emanuel Löffler
    Einzelmehrkampf: 40. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 12. Platz
    Pferd: 66. Platz
    Barren: 36. Platz
    Reck: 81. Platz
    Ringe: 10. Platz
    Seitpferd: 38. Platz
  • Vratislav Petráček
    Einzelmehrkampf: 34. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 48. Platz
    Pferd: 42. Platz
    Barren: 16. Platz
    Reck: 56. Platz
    Ringe: 12. Platz
    Seitpferd: 60. Platz
  • Bohumil Povejšil
    Einzelmehrkampf: 69. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 29. Platz
    Pferd: 43. Platz
    Barren: 42. Platz
    Reck: 36. Platz
    Ringe: 66. Platz
    Seitpferd: 102. Platz
  • Jan Sládek
    Einzelmehrkampf: 26. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 46. Platz
    Pferd: 30. Platz
    Barren: 37. Platz
    Reck: 40. Platz
    Ringe: 34. Platz
    Seitpferd: 28. Platz
  • Jindřich Tintěra
    Einzelmehrkampf: 38. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 53. Platz
    Pferd: 22. Platz
    Barren: 32. Platz
    Reck: 54. Platz
    Ringe: 27. Platz
    Seitpferd: 50. Platz

Frauen

  WasserballBearbeiten

Männer

  • Vorrunde

  WasserspringenBearbeiten

Männer

WeblinksBearbeiten