Olympische Sommerspiele 1976/Teilnehmer (Tschechoslowakei)

Olympiamannschaft von Tschechoslowakei bei den Olympischen Sommerspielen 1976

TCH
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 2 4

Die Tschechoslowakei nahm an den Olympischen Sommerspielen 1976 in Montreal mit einer Delegation von 163 Athleten (125 Männer und 38 Frauen) an 79 Wettkämpfen in 16 Sportarten teil.

Die tschechoslowakischen Sportler gewannen zwei Gold-, zwei Silber- und vier Bronzemedaillen, womit die Tschechoslowakei den 17. Platz im Medaillenspiegel belegte. Olympiasieger wurden der Sportschütze Josef Panáček im Skeet und der Radsportler Anton Tkáč im Bahn-Sprint. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Ludvík Daněk.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

Männer
Frauen

  FechtenBearbeiten

Männer
Frauen

  GewichthebenBearbeiten

  HandballBearbeiten

Männer

  JudoBearbeiten

  • Vladimír Novák
    Schwergewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
    Offene Klasse: 9. Platz

  KanuBearbeiten

Männer
  • Ladislav Souček
    Einer-Kajak 500 m: im Halbfinale ausgeschieden
    Zweier-Kajak 1000 m: im Halbfinale ausgeschieden
  • Tomáš Šach
    Zweier-Canadier 500 m: 8. Platz
    Zweier-Canadier 1000 m: 6. Platz
Frauen

  LeichtathletikBearbeiten

Männer
Frauen

  Moderner FünfkampfBearbeiten

  RadsportBearbeiten

  • Petr Matoušek
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Mannschaftszeitfahren: 5. Platz
  • Michal Klasa
    Bahn 4000 m Einerverfolgung: 8. Platz
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 5. Platz
  • Petr Kocek
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 5. Platz

  RingenBearbeiten

  • Dan Karabín
    Weltergewicht, Freistil: in der 4. Runde ausschieden

  RudernBearbeiten

Männer
Frauen

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

Männer
  • Miloslav Roľko
    100 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m Rücken: 6. Platz
    100 m Schmetterling: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden

  TurnenBearbeiten

Männer
  • Gustav Tannenberger
    Einzelmehrkampf: 18. Platz
    Boden: 39. Platz
    Pferdsprung: 54. Platz
    Barren: 27. Platz
    Reck: 37. Platz
    Ringe: 60. Platz
    Seitpferd: 28. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
  • Jiří Tabák
    Einzelmehrkampf: 20. Platz
    Boden: 20. Platz
    Pferdsprung: 7. Platz
    Barren: 86. Platz
    Reck: 53. Platz
    Ringe: 36. Platz
    Seitpferd: 32. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
  • Miloslav Netušil
    Einzelmehrkampf: 25. Platz
    Boden: 61. Platz
    Pferdsprung: 82. Platz
    Barren: 5. Platz
    Reck: 49. Platz
    Ringe: 42. Platz
    Seitpferd: 34. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
  • Vladislav Nehasil
    Einzelmehrkampf: 52. Platz
    Boden: 61. Platz
    Pferdsprung: 37. Platz
    Barren: 33. Platz
    Reck: 46. Platz
    Ringe: 62. Platz
    Seitpferd: 61. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
  • Dimitrios Janulidis
    Einzelmehrkampf: 60. Platz
    Boden: 50. Platz
    Pferdsprung: 30. Platz
    Barren: 72. Platz
    Reck: 81. Platz
    Ringe: 36. Platz
    Seitpferd: 54. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
  • Jan Zoulík
    Einzelmehrkampf: 63. Platz
    Boden: 46. Platz
    Pferdsprung: 66. Platz
    Barren: 70. Platz
    Reck: 69. Platz
    Ringe: 67. Platz
    Seitpferd: 41. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
Frauen
  • Anna Pohludková
    Einzelmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 4. Platz
    Pferdsprung: 34. Platz
    Stufenbarren: 22. Platz
    Schwebebalken: 10. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
  • Jana Knopová
    Einzelmehrkampf: 15. Platz
    Boden: 14. Platz
    Pferdsprung: 44. Platz
    Stufenbarren: 33. Platz
    Schwebebalken: 33. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
  • Ingrid Holkovičová
    Einzelmehrkampf: 16. Platz
    Boden: 19. Platz
    Pferdsprung: 25. Platz
    Stufenbarren: 35. Platz
    Schwebebalken: 20. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
  • Drahomíra Smolíková
    Einzelmehrkampf: 29. Platz
    Boden: 24. Platz
    Pferdsprung: 56. Platz
    Stufenbarren: 22. Platz
    Schwebebalken: 27. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
  • Eva Pořádková
    Einzelmehrkampf: 29. Platz
    Boden: 15. Platz
    Pferdsprung: 17. Platz
    Stufenbarren: 61. Platz
    Schwebebalken: 33. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
  • Alena Černáková
    Einzelmehrkampf: 40. Platz
    Boden: 30. Platz
    Pferdsprung: 28. Platz
    Stufenbarren: 51. Platz
    Schwebebalken: 40. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz

  VolleyballBearbeiten

Männer

  WasserspringenBearbeiten

Frauen

WeblinksBearbeiten