Olympische Sommerspiele 1976/Schwimmen

Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1976
Olympische Ringe
Schwimmen

Bei den XXI. Olympischen Sommerspielen 1976 in Montreal wurden 26 Wettbewerbe im Schwimmen ausgetragen, je 13 für Männer und Frauen.

MännerBearbeiten

100 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 USA James Montgomery 49,99 s
2 USA Jack Babashoff 50,81 s
3 FRG Peter Nocke 51,31 s

Finale am 25. Juli

200 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Bruce Furniss 1:50,29 min
2 USA John Naber 1:50,50 min
3 USA James Montgomery 1:50,58 min

Finale am 19. Juli

400 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Brian Goodell 3:51,93 min
2 USA Tom Shaw 3:52,54 min
3 URS Wolodymyr Raskatow 3:55,76 min

Finale am 22. Juli

1500 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Brian Goodell 15:02,40 min
2 USA Bobby Hackett 15:03,91 min
3 AUS Stephen Holland 15:04,66 min

Finale am 20. Juli

100 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 USA John Naber 55,49 s
2 USA Peter Rocca 56,34 s
3 GDR Roland Matthes 57,22 s

Finale am 19. Juli

200 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 USA John Naber 1:59,19 min
2 USA Peter Rocca 2:00,55 min
3 USA Dan Harrigan 2:01,35 min

Finale am 24. Juli

100 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 USA John Hencken 1:03,11 min
2 GBR David Wilkie 1:03,43 min
3 URS Arvydas Juozaitis 1:04,23 min

Finale am 20. Juli

200 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 GBR David Wilkie 2:15,11 min
2 USA John Hencken 2:17,26 min
3 USA Richard Colella 2:19,20 min

Finale am 24. Juli

100 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Matt Vogel 54,35 s
2 USA Joe Bottom 54,50 s
3 USA Gary Hall senior 54,65 s

Finale am 21. Juli

200 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Michael Bruner 1:59,23 min
2 USA Steven Gregg 1:59,54 min
3 USA Bill Forrester 1:59,96 min

Finale am 18. Juli

400 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Rod Strachan 4:23,68 min
2 USA Tim McKee 4:24,62 min
3 URS Andrei Smirnow 4:26,90 min

Finale am 25. Juli

4 × 200 m FreistilBearbeiten

Finale am 21. Juli

4 × 100 m LagenBearbeiten

Finale am 22. Juli

FrauenBearbeiten

100 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 GDR Kornelia Ender 55,65 s
2 GDR Petra Priemer 56,49 s
3 NED Enith Brigitha 56,65 s

Finale am 19. Juli

200 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 GDR Kornelia Ender 1:59,26 min
2 USA Shirley Babashoff 2:01,22 min
3 NED Enith Brigitha 2:01,40 min

Finale am 22. Juli

400 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 GDR Petra Thümer 4:09,89 min
2 USA Shirley Babashoff 4:10,46 min
3 CAN Shannon Smith 4:14,60 min

Finale am 20. Juli

800 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 GDR Petra Thümer 8:37,14 min
2 USA Shirley Babashoff 8:37,59 min
3 USA Wendy Weinberg 8:42,60 min

Finale am 25. Juli

100 m RückenBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 GDR Ulrike Richter 1:01,83 min
2 GDR Birgit Treiber 1:03,41 min
3 CAN Nancy Garapick 1:03,71 min

Finale am 21. Juli

200 m RückenBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 GDR Ulrike Richter 2:13,43 min
2 GDR Birgit Treiber 2:14,97 min
3 CAN Nancy Garapick 2:15,60 min

Finale am 25. Juli

100 m BrustBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 GDR Hannelore Anke 1:11,16 min
2 URS Ljubow Russanowa 1:13,04 min
3 URS Marina Koschewaja 1:13,30 min

Finale am 24. Juli

200 m BrustBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 URS Marina Koschewaja 2:33,35 min
2 URS Marina Jurtschenja 2:36,08 min
3 URS Ljubow Russanowa 2:36,22 min

Finale am 21. Juli

100 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 GDR Kornelia Ender 1:00,13 min
2 GDR Andrea Pollack 1:00,98 min
3 USA Wendy Boglioli 1:01,17 min

Finale am 22. Juli

200 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 GDR Andrea Pollack 2:11,41 min
2 GDR Ulrike Tauber 2:12,50 min
3 GDR Rosemarie Gabriel 2:12,86 min

400 m LagenBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 GDR Ulrike Tauber 4:42,77 min
2 CAN Cheryl Gibson 4:48,10 min
3 CAN Becky Smith 4:50,48 min

Finale am 24. Juli

4 × 100 m FreistilBearbeiten

Finale am 25. Juli

4 × 100 m LagenBearbeiten

Finale am 18.7.

WeblinksBearbeiten