Hauptmenü öffnen

Olympische Zwischenspiele 1906/Schwimmen

Wettbewerb bei den Olympischen Zwischenspielen 1906
Schwimmen bei den
Olympischen Zwischenspielen
Olympische Ringe
Schwimmen
Informationen
Teilnehmer: 43 Athleten
Datum: 24. April-25. April
Wettkampfort: Athen
Entscheidungen: 4
Olympische Zwischenspiele 1906
(Medaillenspiegel Schwimmen)
Platz Mannschaft Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen Total
01 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 1 2 2 5
02 Ungarn 1867Ungarn Ungarn 1 1 2
03 Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich 1 1 2
04 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1
05 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich 1 1
06 Australien 1903Australien Australien 1 1

Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurden 4 Wettbewerbe im Freistilschwimmen ausgetragen. Die Wettbewerbe fanden im offenen Wasser der Meeresbucht von Kea bei Phaleron statt.

MännerBearbeiten

100 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit (min)
1 Vereinigte Staaten 45  USA Charles Daniels 1:13,4
2 Ungarn 1867  HUN Zoltán von Halmay k. A.
3 Australien 1903  AUS Cecil Healy k. A.

Die 100 m wurden durchgehend ohne Wende geschwommen.

400 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit (min)
1 Osterreich Kaisertum  AUT Otto Scheff 6:24,0
2 Vereinigtes Konigreich  GBR Henry Taylor 6:26,0
3 Vereinigtes Konigreich  GBR John Arthur Jarvis k. A.

Die 400 m wurden durchgehend ohne Wende geschwommen. Es gab nur den Endlauf mit 6 Schwimmern.

4 × 250 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit (min)
1 Ungarn 1867  HUN József Ónody, Géza Kiss, Henrik Hajós, Zoltán von Halmay 16:52,4
2 Deutsches Reich  GER Ernst Bahnmayer, Emil Rausch, Oskar Schiele, Max Pape 17:16,2
3 Vereinigtes Konigreich  GBR John Derbyshire, Henry Taylor, William Henry, John Arthur Jarvis k. A.

Start und Wende erfolgten im Wasser. Nach 125 m wurde um eine Boje gewendet.

1 Meile (1609 m) FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit (min)
1 Vereinigtes Konigreich  GBR Henry Taylor 28:28,0
2 Vereinigtes Konigreich  GBR John Arthur Jarvis 30:07,6
3 Osterreich Kaisertum  AUT Otto Scheff 30:53,4

Der Start erfolgte im Wasser. Nach 804,5 m wurde um eine Boje gewendet.