Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1936/Teilnehmer (Großbritannien)

Liste der Teilnehmer aus dem Vereinigten Königreich
Olympische Ringe

GBR

GBR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
4 7 3

Das Vereinigte Königreich nahm an den Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin mit einer Delegation von 205 Athleten (171 Männer und 37 Frauen) an 91 Wettbewerben in 17 Sportarten teil. Bei den Kunstwettbewerben war die Nation nicht vertreten.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

  • Emrys Lloyd
    Florett, Einzel: Halbfinale
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
  • Denis Pearce
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
  • David Bartlett
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
  • Roger Tredgold
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
    Säbel, Mannschaft: Viertelfinale
  • Douglas Dexter
    Degen, Einzel: Vorrunde
    Degen, Mannschaft: Viertelfinale
  • Oliver Trinder
    Säbel, Einzel: Halbfinale
    Säbel, Mannschaft: Viertelfinale
  • Guy Harry
    Säbel, Einzel: Viertelfinale
    Säbel, Mannschaft: Viertelfinale
  • Robin Brook
    Säbel, Einzel: Viertelfinale
    Säbel, Mannschaft: Viertelfinale

Frauen

  FußballBearbeiten

Männer

  • Viertelfinale

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Alan Pennington
    100 Meter: Halbfinale
    200 Meter: Vorläufe
    4 x 100 Meter: Vorläufe
  • Don Finlay
    110 Meter Hürden: Silber  
    4 x 100 Meter: Vorläufe
  • Stan West
    Hochsprung: 32. Platz in der Qualifikation
  • Edward Boyce
    Weitsprung: Qualifikation
    Dreisprung: Qualifikation

Frauen

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Männer

  PoloBearbeiten

Männer

  RadsportBearbeiten

Männer

  • Charles Holland
    Straßenrennen, Einzel: 4. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: DNF
  • Jackie Bone
    Straßenrennen, Einzel: unbekannt
    Straßenrennen, Mannschaft: DNF
  • Alick Bevan
    Straßenrennen, Einzel: DNF
    Straßenrennen, Mannschaft: DNF
  • Bill Messer
    Straßenrennen, Einzel: DNF
    Straßenrennen, Mannschaft: DNF
  • Ray Hicks
    Sprint: 3. Runde
    1000 Meter Zeitfahren: 7. Platz

  ReitenBearbeiten

Männer

  • Bill Carr
    Springen, Einzel: DNF
    Springen, Mannschaft: DNF
  • Alec Scott
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 7. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: Bronze  
  • Edward Howard-Vyse
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 19. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: Bronze  
  • Richard Fanshawe
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 26. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: Bronze  

  RingenBearbeiten

Männer

  • Norman Morrell
    Federgewicht, griechisch-römisch: 2. Runde
    Federgewicht, Freistil: 3. Runde
  • William Fox
    Weltergewicht, Freistil: Rückzug vor 3. Runde

  RudernBearbeiten

Männer

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Rom Gabrielsen
    100 Meter Freistil: Vorrunde
    4 x 200 Meter Freistil: 6. Platz
  • Bob Leivers
    400 Meter Freistil: 7. Platz
    1500 Meter Freistil: 6. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 6. Platz
  • Norman Wainwright
    400 Meter Freistil: Vorrunde
    1500 Meter Freistil: Halbfinale
    4 x 200 Meter Freistil: 6. Platz

Frauen

  • Olive Wadham
    100 Meter Freistil: Halbfinale
    4 x 100 Meter Freistil: 6. Platz
  • Zilpha Grant
    100 Meter Freistil: Vorrunde
    4 x 100 Meter Freistil: 6. Platz
  • Margaret Jeffrey
    400 Meter Freistil: Halbfinale
    4 x 100 Meter Freistil: 6. Platz

  SegelnBearbeiten

  TurnenBearbeiten

Frauen

  WasserballBearbeiten

Männer

  • 8. Platz

  WasserspringenBearbeiten

Männer

Frauen

WeblinksBearbeiten