Hauptmenü öffnen

Violet Olney (* 22. Mai 1911; † Januar 1999 in Addlestone) war eine britische Leichtathletin und Olympiateilnehmerin.

Bei den XI. Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin gewann sie die Mannschafts-Silbermedaille im 4-mal-100-Meter-Staffellauf zusammen mit ihren Teamkolleginnen Eileen Hiscock, Audrey Brown und Barbara Burke hinter dem Team der USA (Gold) und vor dem Team aus Kanada (Bronze).

Bei einer Körpergröße von 1,62 m betrug ihr Wettkampfgewicht 56 kg.

LiteraturBearbeiten

  • Ekkehard zur Megede: The Modern Olympic Century 1896–1996. Track and Field Athletics. Deutsche Gesellschaft für Leichtathletik-Dokumentation e.V., Neuss 1999.

WeblinksBearbeiten

  • Violet Olney in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)