Olympische Winterspiele 2022/Teilnehmer (Großbritannien)

Olympiamannschaft des Vereingiten Königreichs bei den Olympischen Winterspielen 2022
2022 Winter Olympics logo.svg

GBR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1

Das Vereinigte Königreich nahm an den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking als Großbritannien mit 49 Athleten, davon 27 Männer und 22 Frauen, in elf Sportarten teil. Es war die 24. Teilnahme des Landes an Olympischen Winterspielen.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1   Curling 1 1 2
Gesamt 1 1 0 2

MedaillengewinnerBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Eve Muirhead
Vicky Wright
Jennifer Dodds
Hailey Duff
Mili Smith
Curling Frauen
Silber
Bruce Mouat
Grant Hardie
Bobby Lammie
Hammy McMillan
Ross Whyte
Curling Männer

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BobBearbeiten

Athleten Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Mica McNeill
Montell Douglas
Zweierbob 1:02,19 min 19 1:02,35 min 18 1:02,17 min 14 1:02,14 min 13 4:08,85 min 17
Männer
Brad Hall
Nick Gleeson
Zweierbob 59,69 s 11 1:00,05 min 13 1:00,22 min 18 59,96 s 7 3:59,92 min 11
Brad Hall
Taylor Lawrence
Nick Gleeson
Greg Cackett
Viererbob 58,60 s 5 59,09 s 6 58,65 s 6 59,38 s 7 3:55,72 min 6

  CurlingBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer Mixed Doubles
Athleten Eve Muirhead
Vicky Wright
Jennifer Dodds
Hailey Duff
Mili Smith
Bruce Mouat
Grant Hardie
Bobby Lammie
Hammy McMillan
Ross Whyte
Jennifer Dodds
Bruce Mouat
Vorrunde Schweiz  Schweiz (5:6)
Schweden  Schweden (8:2)
Korea Sud  Südkorea (7:9)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (10:5)
Danemark  Dänemark (7:2)
Kanada  Kanada (3:7)
Japan  Japan (10:4)
China Volksrepublik  China (4:8)
Olympia  ROC (9:4)
Italien  Italien (7:5)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (7:9)
Norwegen  Norwegen (8:3)
China Volksrepublik  China (7:6)
Danemark  Dänemark (8:2)
Schweiz  Schweiz (6:5)
Schweden  Schweden (7:6)
Olympia  ROC (8:6)
Kanada  Kanada (5:2)
Schweden  Schweden (9:5)
Kanada  Kanada (6:4)
Schweiz  Schweiz (7:8)
Australien  Australien (9:8)
Tschechien  Tschechien (8:3)
Italien  Italien (5:7)
China Volksrepublik  China (6:5)
Norwegen  Norwegen (2:6)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (8:4)
Tie-Breaker
Halbfinale Schweden  Schweden (12:11) Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (8:4) Norwegen  Norwegen (5:6)
Spiel um Bronze Schweden  Schweden (3:9)
Finale Japan  Japan (10:3) Schweden  Schweden (4:5) ausgeschieden
Rang Gold Silber 4

  EiskunstlaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Kurzprogramm/
Rhythmustanz
Kür/
Kürtanz
Gesamt
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Natasha McKay Einzel 52,54 28 ausgeschieden 52,54 28
Mixed
Lilah Fear
Lewis Gibson
Eistanz 76,45 10 115,19 9 191,64 10

  EisschnelllaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Frauen
Ellia Smeding 1000 m 1:17,17 min 23
1500 m 2:01,09 min 27
Männer
Cornelius Kersten 500 m 35,36 s 25
1000 m 1:08,79 min 9
1500 m 1:47,11 min 19

  Freestyle-SkiingBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Runde 1 Runde 2 Runde 1 Runde 2
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Lloyd Wallace Aerials 108,41 17 71,94 15 ausgeschieden 21
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Zoe Atkin Halfpipe 86,75 4 73,25 9 9
Kirsty Muir Big Air 157,50 7 169,0 5 5
Slopestyle 70,11 6 71,30 8 8
Katie Summerhayes Big Air 136,50 13 ausgeschieden 13
Slopestyle 66,56 10 64,75 9 9
Männer
James Woods Big Air 59,75 30 ausgeschieden 30
Slopestyle DNS
Gus Kenworthy Halfpipe 70,75 12 71,25 8 8
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Runde 1 Runde 2 Runde 1 Runde 2 Runde 3
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Leonie Gerken Schofield Buckelpiste DNF 62,06 17 ausgeschieden 27
Makayla Gerken Schofield Buckelpiste 70,18 12 67,96 7 73,99 9 73,04 8 ausgeschieden 8
Männer
William Feneley Buckelpiste 70,23 23 67,54 17 ausgeschieden 27
Athleten Wettbewerbe Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Rang Rang Rang Rang
Männer
Oliver Davies Skicross 4 ausgeschieden 31

  RennrodelnBearbeiten

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Rupert Staudinger Einsitzer 58,731 s 22 58,960 s 22 58,622 s 22 ausgeschieden 2:56,313 min 23

  ShorttrackBearbeiten

Athlet Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Kathryn Thomson 500 m 1:06,954 min 4 ausgeschieden 31
1000 m 1:30,037 min 4 ausgeschieden 28
Männer
Niall Treacy 1000 m 1:32,243 min 4 ausgeschieden 27
Farrell Treacy 1000 m 1:24,935 min 4 ausgeschieden 25
1500 m 2:16,880 min 3 2:13,75 min 5 ADV 2:11,988 min 9 9

  SkeletonBearbeiten

Athlet Wettbewerbe Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Brogan Crowley Einzel 1:03,32 min 23 1:03,23 min 21 1:02,82 min 21 ausgeschieden 3:09,37 min 22
Laura Deas Einzel 1:02,99 min 21 1:03,15 min 19 1:02,71 min 19 1:02,70 min 16 4:11,55 min 19
Männer
Matt Weston Einzel 1:01,34 min 14 1:01,15 min 12 1:01,12 min 14 1:01,63 min 20 4:05,24 min 15
Marcus Wyatt Einzel 1:01,56 min 16 1:01,72 min 18 1:01,28 min 16 1:01,35 min 15 4:05,91 min 16

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Charlie Guest Slalom 53,84 s 15 54,12 s 28 1:47,96 min 21
Alex Tilley Riesenslalom 1:01,40 min 28 59,42 s 22 2:00,82 min 22
Slalom DNF ausgeschieden
Männer
Billy Major Slalom DNF ausgeschieden
Dave Ryding Slalom 55,13 s 16 50,44 s 7 1:45,57 min 13

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Männer
Andrew Musgrave 15 km Klassisch 41:44,7 min 46
30 km Skiathlon 1:20:10,0 h 17
50 km Freier Stil 1:13:29,3 h 12
Andrew Young 15 km Klassisch 42:24,0 min 51
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
James Clugnet Sprint 2:56,72 min 40 ausgeschieden 40
Andrew Young Sprint 2:55,60 min 36 ausgeschieden 36
James Clugnet
Andrew Young
Team-Sprint 21:15,27 min 10 ausgeschieden 20

  SnowboardBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Katie Ormerod Big Air 69,75 25 ausgeschieden 25
Slopestyle 47,38 18 ausgeschieden 18
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Rang Rang Rang Rang
Frauen
Charlotte Bankes Snowboardcross 1:22,72 min 2 1 3 ausgeschieden 9
Männer
Huw Nightingale Snowboardcross 1:20,72 min 29 4 ausgeschieden 30
Mixed
Charlotte Bankes
Huw Nightingale
Snowboardcross 1 3 B-Finale:
2
6

WeblinksBearbeiten