Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Großbritannien)

Olympiamannschaft des Vereingiten Königreichs bei den Olympischen Sommerspielen 1968

GBR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
5 5 3

Großbritannien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt mit einer Delegation von 225 Athleten (175 Männer und 50 Frauen) an 133 Wettkämpfen in sechzehn Sportarten teil. Erfolgreichster Olympionike war der Vielseitigkeitsreiter Derek Allhusen mit zwei Medaillen. Insgesamt konnten sowohl im Reiten als auch in der Leichtathletik jeweils vier Medaillenerfolge verbucht werden. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Weitspringer Lynn Davies, bei der Abschlussfeier trug David Hemery, Sieger über 400 Meter Hürden, den Union Jack.

Teilnehmer nach Sportarten Bearbeiten

  Boxen Bearbeiten

Männer

  Fechten Bearbeiten

Männer

Frauen

  Gewichtheben Bearbeiten

Männer

  Hockey Bearbeiten

Männer

  Kanu Bearbeiten

Männer

Frauen

  Leichtathletik Bearbeiten

Männer

Frauen

  Moderner Fünfkampf Bearbeiten

Männer

  Radsport Bearbeiten

Männer

  Reiten Bearbeiten

  Ringen Bearbeiten

Männer

  Rudern Bearbeiten

Männer

  Schießen Bearbeiten

  Schwimmen Bearbeiten

Männer

Frauen

  Segeln Bearbeiten

  Turnen Bearbeiten

Männer

Frauen

  Wasserspringen Bearbeiten

Männer

Frauen

Weblinks Bearbeiten