Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Großbritannien)

Olympiamannschaft des Vereingiten Königreichs bei den Olympischen Sommerspielen 1956

GBR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
6 7 11

Großbritannien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne mit einer Delegation von 189 Athleten (163 Männer und 26 Frauen) an 108 Wettkämpfen in 17 Sportarten teil. An den Reiterspielen, welche fünf Monate zuvor in Stockholm ausgetragen wurden, nahmen acht Athleten teil, fünf Männer und drei Frauen. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Ringer George MacKenzie. Am erfolgreichsten war die Nation in der Leichtathletik mit sieben sowie im Boxen mit fünf Medaillenerfolgen.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

Frauen

  FußballBearbeiten

Männer

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  HockeyBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

Frauen

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

Frauen

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Männer

  RadsportBearbeiten

Männer

  ReitenBearbeiten

  RingenBearbeiten

Männer

  RudernBearbeiten

Männer

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

Männer

Frauen

  SegelnBearbeiten

  TurnenBearbeiten

Männer

Frauen

  WasserballBearbeiten

Männer

  WasserspringenBearbeiten

Männer

Frauen

WeblinksBearbeiten