Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Polen)

Olympiamannschaft von Polen bei den Olympischen Sommerspielen 1956

POL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 4 4

Polen nahm an den Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne mit einer Delegation von 64 Athleten (49 Männer und 15 Frauen) an 48 Wettkämpfen in neun Sportarten teil.

Die polnischen Sportler gewannen eine Gold-, vier Silber- und vier Bronzemedaillen. Einzige Olympiasiegerin wurde Elżbieta Krzesińska im Weitsprung. Jerzy Pawłowski gewann im Säbelfechten mit zwei Silbermedaillen als einziger polnischer Sportler mehr als eine Medaille. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Tadeusz Rut.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

Männer

  GewichthebenBearbeiten

  KanuBearbeiten

Männer
Frauen

  LeichtathletikBearbeiten

Männer
Frauen

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

Frauen

  TurnenBearbeiten

Frauen

WeblinksBearbeiten

Commons: Polen bei den Olympischen Spielen 1956 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien