Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1928/Wasserball

Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1928
Olympische Ringe
Wasserball

Bei den IX. Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam fand ein Wettbewerb im Wasserball statt. Austragungsort war der Olympia-Sportpark.

Inhaltsverzeichnis

MedaillengewinnerBearbeiten

TurnierBearbeiten

Die zwölf beteiligten Teams trugen ein K.-o.-Turnier aus, wobei die USA und Deutschland in der ersten Runde ein Freilos hatten. Nach dem Viertelfinale und dem Halbfinale wurde im Finale der Olympiasieger ermittelt. Zum Schluss gab es noch drei Spiele, um den Gewinner der Bronzemedaille zu ermitteln. Dabei mussten sich die Halbfinalverlierer in einer weiteren K.-o.-Runde gegen jene Teams behaupten, die gegen den späteren Olympiasieger verloren hatten.

VorrundeBearbeiten

4. August Ungarn 1918  Ungarn Argentinien  Argentinien 14:0 (9:0)
Tschechoslowakei 1920  Tschechoslowakei Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 2:4 (0:1)
Dritte Französische Republik  Frankreich Spanien 1875  Spanien 4:0 (2:0)
5. August Niederlande  Niederlande Schweiz  Schweiz 11:0 (3:0)
Belgien  Belgien Irland 1922  Irischer Freistaat 11:1 (6:0)
Malta 1923  Malta Luxemburg  Luxemburg 3:1 (1:1)

ViertelfinaleBearbeiten

6. August Dritte Französische Republik  Frankreich Malta 1923  Malta 16:0 (8:0)
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Niederlande  Niederlande 5:3 n. V. (2:2)
Belgien  Belgien Deutsches Reich  Deutsches Reich 3:5 n. V. (2:0)
Ungarn 1918  Ungarn Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten 4:0 (2:0)

HalbfinaleBearbeiten

7. August Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Deutsches Reich  Deutsches Reich 5:8 (1:5)
Ungarn 1918  Ungarn Dritte Französische Republik  Frankreich 5:3 (1:1)

FinaleBearbeiten

10. August Deutsches Reich  Deutsches Reich Ungarn 1918  Ungarn 5:2 n. V. (0:2)

Spiele um Platz 3Bearbeiten

11. August Dritte Französische Republik  Frankreich Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 8:1 (4:1)
Dritte Französische Republik  Frankreich Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten 2:1 (1:1)
Dritte Französische Republik  Frankreich Argentinien  Argentinien 8:0 (4:0)

QuelleBearbeiten