Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1932/Wasserball

Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1932
Olympische Ringe
Wasserball

Bei den X. Olympischen Spielen 1932 in Los Angeles fand ein Wasserball-Turnier statt. Austragungsort war das Schwimmstadion im Exposition Park.

MedaillengewinnerBearbeiten

TurnierBearbeiten

Die fünf teilnehmenden Teams spielten in einem Rundenturnier je einmal gegen alle anderen Teams. Die Brasilianer fielen im Spiel gegen die Deutschen durch eine überharte Spielweise negativ auf. Sie fühlten sich durch den ungarischen Schiedsrichter benachteiligt und attackierten ihn nach Spielende. Um ihn zu schützen, musste die Polizei einschreiten. Daraufhin disqualifizierte die FINA die Brasilianer und erklärte ihre Spiele für ungültig (unten mit * markiert).

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. Ungarn 1918  Ungarn 3 0 0 30:2 + 28 6
2. Deutsches Reich  Deutsches Reich 1 1 1 16:10 + 6 3
3. Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten 1 1 1 14:11 + 3 3
4. Japan  Japan 0 0 3 0:37 - 37 0
5. Brasilien 1889  Brasilien disqualifiziert
Deutsches Reich Ungarn 2:6 (0:2)
USA Brasilien 6:1 (2:0)*
Japan USA 0:10 (0:3)
Brasilien Deutsches Reich 3:7 (1:4)*
Ungarn Japan 17:0 (10:0)
Deutsches Reich USA 4:4 (3:2)
Ungarn USA 7:0 (4:0)
Japan Brasilien nicht ausgetragen*
Deutsches Reich Japan 17:0 (10:0)
Ungarn Brasilien nicht ausgetragen*

QuelleBearbeiten