Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1900/Teilnehmer (Belgien)

Olympiamannschaft von Belgien bei den Olympischen Sommerspielen 1900
Olympische Ringe

BEL

BEL
Silbermedaillen Bronzemedaillen 3.
5 5 5

Belgien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1900 in Paris, Frankreich, mit einer Delegation von 64 Sportlern (allesamt Männer) an 31 Wettbewerben in zehn Sportarten teil. Es konnten offiziell zehn Medaillen (fünfmal Silber und fünfmal Bronze) gewonnen werden. Daneben konnten noch zwei Medaillen (Silber) in nicht olympischen Wettbewerben errungen werden. Jüngster Athlet war der Wasserballspieler Philippe Houben (19 Jahre und 68 Tage), ältester Athlet war der Reiter Georges Nagelmackers (54 Jahre und 343 Tage). Es war die erste Teilnahme an Olympischen Sommerspielen für das Land.

MedaillengewinnerBearbeiten

Offizielle MedaillengewinnerBearbeiten

  SilberBearbeiten

Emmanuel Foulon Bogenschießen Sur la perche à la herse (Mastschießen)
Hubert Van Innis Bogenschießen Au cordon doré (33 m - Scheibenschießen)
Hubert Van Innis Bogenschießen Au chapelet (33 m - Scheibenschießen)
Aimé Haegeman Reiten Jagdspringen
Constant van Langhendonck Reiten Weitspringen

  BronzeBearbeiten

Émile Druart Bogenschießen Sur la perche à la herse (Mastschießen)
Hubert Van Innis Bogenschießen Au cordon doré (50 m - Scheibenschießen)
Georges van de Poele Reiten Jagdspringen
Oscar de Cock Rudern Achter
Marcel van Crombrugge Rudern Achter
Jules de Bisschop Rudern Achter
Prospère Bruggeman Rudern Achter
Maurice Hemelsoet Rudern Achter
Frank Odberg Rudern Achter
Oscar de Somville Rudern Achter
Maurice Verdonck Rudern Achter
Alfred van Landeghem Rudern Achter
Jean de Backer Wasserball Ergebnis
Victor de Behr Wasserball Ergebnis
Henri Cohen Wasserball Ergebnis
Fernand Feyaerts Wasserball Ergebnis
Oscar Grégoire Wasserball Ergebnis
Albert Michant Wasserball Ergebnis
Victor Sonnemans Wasserball Ergebnis

DritteBearbeiten

Louis Glineux Bogenschießen Sur la perche à la pyramide (Mastschießen)
Marius Delbecque Fußball Herren
René Kelecom Fußball Herren
Marcel Leboutte Fußball Herren
Lucien Londot Fußball Herren
Ernest Moreau de Melen Fußball Herren
Eugène Neefs Fußball Herren
Gustave Pelgrims Fußball Herren
Alphonse Renier Fußball Herren
Hilaire Spannoghe Fußball Herren
Georges van de Poele Reiten Hochspringen
Charles Paumier du Verger Schießen Armeegewehr 300 m, stehend
Paul van Asbroeck Schießen Armeegewehr 300 m, Dreistellungskampf

Medaillengewinner nicht vom IOC anerkannter WettbewerbeBearbeiten

  SilberBearbeiten

Hubert Van Innis Bogenschießen Au cordon doré (50 m – Scheibenschießen) championat du monde
Georges Nagelmackers Reiten Gespannfahren

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

  • Émile Druart
    • Sur la perche à la herse (Mastschießen)
    Finale: Rang zwei  
  • Louis Glineux
    • Sur la perche à la pyramide (Mastschießen)
    Finale: Rang drei
  • Hubert Van Innis
    • Au chapelet (33 m - Scheibenschießen)
    Finale: Rang eins  
    • Au chapelet (50 m - Scheibenschießen)
    Finale: Rang vier
    • Au cordon doré (33 m - Scheibenschießen)
    Finale: Rang eins  
    • Au cordon doré (50 m - Scheibenschießen)
    Finale: 29 Punkte, Rang zwei  
    • Au cordon doré (50 m – Scheibenschießen) championat du monde[1]
    Finale: 16 Punkte, Rang zwei  

  FechtenBearbeiten

  • F. Després
    • Florett für Fechtmeister
    Runde eins: ausgeschieden
  • Hébrant
    • Säbel für Fechtmeiste
    Halbfinale: Gruppe eins, fünf Duelle gewonnen - zwei verloren, Rang zwei, für das Finale qualifiziert
    Finale: eins Duell gewonnen - sechs verloren, Rang acht
  • Pierre Selderslagh
    • Florett für Fechtmeister
    Halbfinale: Gruppe zwei, drei Duelle gewonnen - vier verloren, Rang fünf, nicht für das Finale qualifiziert
  • Tony Smet
    • Degen für Amateure
    Runde eins: Ergebnisse unbekannt
    Runde zwei: Gruppe drei, ausgeschieden
    • Florett für Amateure
    Runde eins: Kampf sieben, gegen Charles Guérin, für das Viertelfinale qualifiziert
    Viertelfinale: Kampf sieben, gegen de Saint-Aignan, für das Viertelfinale qualifiziert
    Halbfinale: ausgeschieden in Gruppe eins (Rang acht), ein Duell gewonnen - sechs verloren
  • Cyrille Verbrugge
    • Florett für Fechtmeister
    Halbfinale: ausgeschieden in Gruppe eins (Rang sieben), ein Duell gewonnen - sechs verloren

  FußballBearbeiten

Belgische Auswahl

  RadsportBearbeiten

  • Vincent
    • Sprint
    Runde eins: in Lauf neun (Rang zwei) für das Viertelfinale qualifiziert
    Viertelfinale: ausgeschieden in Lauf fünf (Rang zwei), zwei Längen zurück

  ReitenBearbeiten

  • Orban
    • Gespannfahren[7]
    Ergebnis unbekannt
  • Georges van de Poele
    • Hochsprung
    Finale: 1,70 Meter, Rang drei
    • Vorführen von Reitpferden[10]
    Ergebnis unbekannt
    • Weitsprung
    Finale: 2:17,6 Minuten, Rang zwei  

  RudernBearbeiten

Achter

Zweier mit Steuermann

  SchießenBearbeiten

Armeegewehr 300 m, Dreistellungskampf, Mannschaft

Armeerevolver 50 m, Mannschaft

Einzel

  • Joseph Baras
    • Armeegewehr 300 m, Dreistellungskampf
    Finale: 713 Punkte, Rang 30
    Kniend: 210 Punkte, Rang 30
    Liegend: 270 Punkte, Rang 28
    Stehend: 233 Punkte, Rang 30
  • Jules Bury
    • Armeegewehr 300 m, Dreistellungskampf
    Finale: 821 Punkte, Rang 22
    Kniend: 269 Punkte, Rang 24
    Liegend: 270 Punkte, Rang 28
    Stehend: 282 Punkte, Rang sieben
  • Edouard Myin
    • Armeegewehr 300 m, Dreistellungskampf
    Finale: 821 Punkte, Rang 23
    Kniend: 249 Punkte, Rang 29
    Liegend: 304 Punkte, Rang 13
    Stehend: 265 Punkte, Rang 21
  • Charles Paumier du Verger
    • Armeegewehr 300 m, Dreistellungskampf
    Finale: 897 Punkte, Rang sechs
    Kniend: 297 Punkte, Rang neun
    Liegend: 302 Punkte, Rang 15
    Stehend: 298 Punkte, Rang drei
  • Paul Van Asbroeck
    • Armeegewehr 300 m, Dreistellungskampf
    Finale: 917 Punkte, Rang drei
    Kniend: 308 Punkte, Rang vier
    Liegend: 312 Punkte, Rang acht
    Stehend: 297 Punkte, Rang vier

  SchwimmenBearbeiten

  • Hermand
    • 4.000 Meter Freistil
    Halbfinale: ausgeschieden in Lauf eins, Rennen nicht beendet (DNF)

  TurnenBearbeiten

  • De Poorten
    • Einzelmehrkampf
    Finale: 207 Punkte, Rang 99
  • Michelet
    • Einzelmehrkampf
    Finale: 192 Punkte, Rang 112

  WasserballBearbeiten

Swimm & Water Polo Club Bruxelles

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wettbewerb nicht vom IOC anerkannt, wird daher nicht im Medaillenspiegel und bei den Medaillengewinnern berücksichtigt
  2. Eric Thornton spielte zwar für die Belgische Auswahl, war aber Brite
  3. Hendrik van Heuckelum spielte zwar für die Belgische Auswahl, war aber Niederländer
  4. Wettbewerb nicht vom IOC anerkannt
  5. Wettbewerb nicht vom IOC anerkannt
  6. Wettbewerb nicht vom IOC anerkannt
  7. Wettbewerb nicht vom IOC anerkannt
  8. Wettbewerb nicht vom IOC anerkannt
  9. Wettbewerb nicht vom IOC anerkannt
  10. Wettbewerb nicht vom IOC anerkannt
  11. Wettbewerb nicht vom IOC anerkannt
  12. Nicht vom IOC anerkannt
  13. Nicht vom IOC anerkannt
  14. Nicht vom IOC anerkannt

WeblinksBearbeiten