Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 400 m Hürden (Männer)

Der 400-Meter-Hürdenlauf der Männer bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio findet vom 31. Juli bis zum 4. August im neuerbauten Olympiastadion statt.

Olympische Ringe
Sportart Leichtathletik
Disziplin 400-Meter-Hürdenlauf
Geschlecht Männer
Teilnehmer ?? Athleten aus ?? Ländern
Wettkampfort Olympiastadion
Wettkampfphase 31. Juli bis 4. August 2020

Aktuelle TitelträgerBearbeiten

Olympiasieger Kerron Clement (Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten) 47,73 s Rio de Janeiro 2016
Weltmeister Karsten Warholm (Norwegen  Norwegen) 47,42 s Doha 2019
Europameister Karsten Warholm (Norwegen  Norwegen) 47,64 s Berlin 2018
Nord-/Zentralamerika-/Karibik-Meister Kyron McMaster (Jungferninseln Britische  Britische Jungferninseln) 48,18 s Toronto 2018
Südamerika-Meister Alison dos Santos (Brasilien  Brasilien) 49,88 s Lima 2019
Asienmeister Abderrahman Samba (Katar  Katar) 47,51 s Doha 2019
Afrikameister Algier 2020
Ozeanienmeister Ian Dewhurst (Australien  Australien) 50,79 s Townsville 2019

Bestehende RekordeBearbeiten

Weltrekord Kevin Young (Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten) 46,78 s Barcelona, Spanien 6. August 1992[1]
Olympischer Rekord Finale von Barcelona, Spanien

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. IAAF Statistics Handbook, Peking 2015 Seite 675 (englisch), abgerufen am 4. Oktober 2018