Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (Estland)

Olympiamannschaft von Estland bei den Olympischen Sommerspielen 2020
2020 Summer Olympics logo new.svg

EST
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1

Estland nahm an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio mit 33 Sportlern in 14 Sportarten teil. Es war die insgesamt 13. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

MedaillengewinnerBearbeiten

  GoldBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Julia Beljajeva
Irina Embrich
Erika Kirpu
Katrina Lehis
Fechten Degen Mannschaft Frauen

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Katrina Lehis Fechten Degen Einzel Frauen

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Kristin Kuuba Einzel Peru  D. Macías 2:0 (21:19, 21:13) 70:74 2 ausgeschieden 15
Thailand  B. Ongbumrungpan 0:2 (16:21, 12:21)
Männer
Raul Must Einzel China Volksrepublik  Chen L. 0:2 (10:21, 9:21) 37:84 3 ausgeschieden 15
Spanien  P. Abián 0:2 (7:21, 11:21)

  BogenschießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Reena Pärnat Einzel 626 53 Slowakei  D. Baránková 6:4 Chinesisch Taipeh  C.-e. Lin 3:7 ausgeschieden

  FechtenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Julia Beljajeva Degen Einzel Freilos Frankreich  C. Vitalis 15:5 Japan  N. Satō 15:10 Rumänien  A. M. Popescu 8:15 ausgeschieden 5
Erika Kirpu Degen Einzel Freilos Vereinigte Staaten  K. Hurley 14:15 ausgeschieden 17
Katrina Lehis Degen Einzel Freilos Polen  E. Trzebinska 11:10 Italien  M. Navarria 15:10 Italien  R. Fiamingo 15:7 Rumänien  A. M. Popescu 11:15 Olympia  A. Murtasajewa 15:18 Bronze
Julia Beljajeva
Irina Embrich
Erika Kirpu
Katrina Lehis
Degen Mannschaft Freilos Polen  Polen 29:26 Italien  Italien 42:34 Korea Sud  Südkorea 36:32 Gold

  JudoBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Grigori Minaškin bis 100 kg Mongolei  Lchagwasürengiin O. 0s2:1s1 ausgeschieden 17

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Roman Fosti Marathon 2:25:37 h 68 68
Tiidrek Nurme Marathon 2:16:16 h 27 27
Rasmus Mägi 400 m Hürden 48,73 s 7 48,36 s 8 48,11 s 7 7

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Ksenija Balta Weitsprung NMW ausgeschieden

Mehrkampf

Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1500 m Punkte Rang
Zeit Pkte. Weite Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Zeit Pkte. Zeit Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Weite Pkte. Zeit Pkte.
Zehnkampf Männer
Johannes Erm 11,04 s 852 7,36 m 900 14,60 m 765 1,99 m 794 48,25 s 897 14,55 s 905 45,72 m 782 4,80 m 849 58,41 m 714 4:28,42 min 755 8213 11
Karel Tilga 11,31 s 793 6,77 m 760 15,25 m 805 2,02 m 822 50,48 s 793 16,10 s 722 41,31 m 691 ogV 0 73,36 m 941 4:38,28 min 691 7018 20
Maicel Uibo 11,32 s 791 7,37 m 903 13,95 m 725 2,02 m 822 50,82 s 777 14,83 s 870 46,38 m 795 5,50 m 1067 50,64 m 598 4:38,64 min 689 8037 15

RadsportBearbeiten

  StraßeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Tanel Kangert Straßenrennen 6:15:38 h 46
Peeter Pruus Straßenrennen DNF
Tanel Kangert Einzelzeitfahren 59:05,25 min 22

  MountainbikeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Janika Lõiv Cross-Country 1:23:17 h 17

  ReitenBearbeiten

  DressurreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Prozent / Punkte Rang
Grand Prix
(Qualifikation)
GP Spécial GP Kür
Dina Ellermann mit Donna Anna Einzel 65,435 % ausgeschieden 49

RingenBearbeiten

  Freier StilBearbeiten

Legende: G = Gewonnen, V = Verloren, S = Schultersieg

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Epp Mäe Klasse bis 76 kg Kanada  E. Wiebe G 5:4 Japan  H. Minagawa V 0:3 ausgeschieden 8

  Griechisch-römischer StilBearbeiten

Legende: G = Gewonnen, V = Verloren, S = Schultersieg

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Artur Vititin Klasse bis 130 kg Usbekistan  M. Abdullayev V 0:8 ausgeschieden 15

  RudernBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Männer
Jüri-Mikk Udam
Allar Raja
Tõnu Endrekson
Kaspar Taimsoo
Doppelvierer 5:47,12 min 3 Hoffnungslauf 5:56,52 min 2 A-Finale 5:38,58 min 6 6

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Männer
Peeter Olesk Luftpistole 10 Meter 564 33 ausgeschieden 564 33
Peeter Olesk Schnellfeuerpistole 25 Meter 572 19 ausgeschieden 572 19

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Eneli Jefimova 100 m Brust 1:06,79 min 14 1:07,58 min 16 ausgeschieden 16
Eneli Jefimova 200 m Brust 2:27,87 min 27 ausgeschieden 27
Männer
Martin Allikvee 200 m Brust 2:12,60 min 25 ausgeschieden 25
Kregor Zirk 200 m Freistil 1:46,10 min 11 1:46,67 min 13 ausgeschieden 13
Kregor Zirk 400 m Freistil 3:47,05 min 15 ausgeschieden 15
Kregor Zirk 100 m Schmetterling 52,82 s 41 ausgeschieden 41
Kregor Zirk 200 m Schmetterling 1:57,26 min 25 ausgeschieden 25

  SegelnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Ingrid Puusta Windsurfen RS:X 166 16 ausgeschieden 166 16
Männer
Karl-Martin Rammo Laser 116 15 ausgeschieden 116 15

  TennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Anett Kontaveit Einzel Griechenland  M. Sakkari 5:7, 2:6 ausgeschieden

  TriathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Kaidi Kivioja Einzel LAP

WeblinksBearbeiten

  • Estland in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)