Spanische Männer-Handballnationalmannschaft

Nationalmannschaft

Die spanische Männer-Handballnationalmannschaft vertritt Spanien bei internationalen Turnieren im Männerhandball.

Spanien
España
Spitzname(n) Hispaños
Verband RFEBM
Konföderation EHF
Ausrüster rasán
Trainer Jordi Ribera
Mannschaftskapitän Raúl Entrerríos
Meiste Tore Juanín García: 822[1]
Meiste Spiele Raúl Entrerríos: 294[1]
Heim
Auswärts
Statistik
Erstes Länderspiel
Spanien 1945 Spanien 12:23 Schweden SchwedenSchweden
15. April 1953, Madrid, Spanien
Olympische Spiele
Teilnahmen 11 von 14 (Erste: 1972)
Bestes Ergebnis Bronze: 1996, 2000, 2008, 2020
Handball-Weltmeisterschaft der Männer
Teilnahmen 21 von 27 (Erste: 1958)
Bestes Ergebnis Weltmeister 2005, 2013
Handball-Europameisterschaft der Männer
Teilnahmen 15 von 15 (Erste: 1994)
Bestes Ergebnis Europameister: 2018, 2020
(Stand: 26. Januar 2020)

Die größten Erfolge waren der Gewinn der Weltmeisterschaft 2005 und 2013 sowie der Europameisterschaft 2018 und 2020.

Teilnahme an MeisterschaftenBearbeiten

WeltmeisterschaftBearbeiten

EuropameisterschaftBearbeiten

Olympische SpieleBearbeiten

World CupBearbeiten

  • 3. Platz: 1992

SupercupBearbeiten

  • 1. Platz: 1991, 2003, 2011

SpielerBearbeiten

 
Mannschaft im Juni 2013.

KaderBearbeiten

Nr. Name Position Geburtstag Größe Verein Länderspiele1 Tore1
33 Gonzalo Pérez de Vargas TW 10.01.1991 1,89 FC Barcelona 138 14
Sergey Hernández TW 17.06.1995 1,97 Benfica Lissabon 26 8
Agustín Casado RM 21.05.1996 1,93 CB Ciudad de Logroño 4 7
Ian Tarrafeta RM 04.01.1999 1,88 Pays d’Aix UC 11 22
3 Eduardo Gurbindo RR 08.11.1987 1,94 Dinamo Bukarest 144 184
Imanol Garciandia RR 30.04.1995 2,04 SC Szeged 16 28
27 Antonio García RL 06.03.1984 1,90 BM Granollers 90 179
Chema Márquez RL 20.12.1996 1,87 BM Granollers 0 0
21 Joan Cañellas RL 30.09.1986 1,98 Kadetten Schaffhausen 205 505
49 Ferrán Solé RA 25.08.1992 1,92 Paris Saint-Germain 76 304
28 Aleix Gómez RA 07.05.1997 1,82 FC Barcelona 58 210
Kauldi Odriozola RA 07.01.1997 1,82 Bidasoa Irún 19 67
6 Ángel Fernández LA 16.09.1988 1,92 FC Barcelona 87 264
Aitor Ariño LA 05.10.1992 1,92 FC Barcelona 74 146
55 Adrià Figueras KM 31.08.1988 1,92 HBC Nantes 94 252
30 Gedeón Guardiola KM 01.10.1984 1,99 TBV Lemgo 170 198
Iñaki Peciña KM 31.05.1988 1,99 Pays d’Aix UC 23 17
Javier Rodríguez Moreno KM 22.07.2002 1,97 CB Ciudad de Logroño 0 0
1 Stand: 27. Dezember 2021

Ehemalige Spieler (Auswahl)Bearbeiten

TrainerBearbeiten

 
Jordi Ribera

Die spanische Nationalmannschaft wird seit 2016 von Jordi Ribera trainiert.

Die vorherigen Trainer des Teams waren Juan de Dios Román, Domingo Bárcenas, Valero Rivera López, Juan Carlos Pastor, César Argilés, Javier García Cuesta, Emilio Alonso, Manolo Cadenas, Cruz María Ibero, Antonio Roncero, Branislav Pokrajac, Alberto de San Román, Félix Sánchez Laulhe und José Villaldea.

WeblinksBearbeiten

Commons: Spanische Männer-Handballnationalmannschaft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b www.rfebm.com Estadísticas de jugadores/as de la selección abgerufen am 14. März 2021