Sebastián Mora

spanischer Radrennfahrer

Sebastián Mora Vedri (* 19. Februar 1988 in Villarreal) ist ein spanischer Radrennfahrer, der auf Straße und Bahn Rennen fährt.

Sebastián Mora
Sebastián Mora als Vize-Weltmeister im Zweier-Mannschaftsfahren (2018)
Sebastián Mora als Vize-Weltmeister
im Zweier-Mannschaftsfahren (2018)
Zur Person
Vollständiger Name Sebastián Mora Vedri
Geburtsdatum 19. Februar 1988
Nation Spanien Spanien
Disziplin Bahn (Ausdauer) / Straße
Zum Team
Aktuelles Team Manuela Fundación Continental
Funktion Fahrer
Internationale Team(s)
2009
2014
2016–2017
2019
2020–2021
2022
Comunidad Valenciana
Matrix Powertag
Team Raleigh-GAC
Caja Rural-Seguros RGA
Movistar Team
Manuela Fundación Continental
Wichtigste Erfolge
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften
2016 Weltmeister – Scratch
UEC-Bahn-Europameisterschaften
2020 Europameister2016 – Punktefahren
2015, 2019 Europameister2016 – Scratch
2016 Europameister2016 – Zweier-Mannschaftsfahren
Letzte Aktualisierung: 18. März 2022
Mora im Punktefahren bei der Bahn-WM 2020

Sportlicher WerdegangBearbeiten

2005 wurde Sebastián Mora spanischer Vize-Meister der Junioren im Scratch. 2010 wurde er in Sankt Petersburg U23-Europameister in derselben Disziplin. 2011 wurde er Dritter der spanischen Meisterschaft im Straßenrennen und jeweils Zweiter in der Einerverfolgung und im Scratch. Bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2012 in Melbourne belegte Mora gemeinsam mit Albert Torres im Zweier-Mannschaftsfahren Rang fünf.

2015 wurde Mora zweifacher Europameister, im Scratch und mit Albert Torres im Zweier-Mannschaftsfahren. Im Jahr darauf errang er bei den Bahnweltmeisterschaften den Titel im Scratch und wurde mit Torres Europameister im Zweier-Mannschaftsfahren. 2018 wurden Mora und Torres gemeinsam Vize-Weltmeister im Zweier-Mannschaftsfahren. Im Jahr darauf errang Mora bei den Bahnweltmeisterschaften Silber im Punktefahren, und er wurde erneut Europameister im Scratch. 2020 errang Mora in Punkte- und Zweier-Mannschaftsfahren (mit Albert Torres) zwei weitere Titel als Europameister, und er errang bei den Weltmeisterschaften in Berlin Silber im Punktefahren und Bronze im Scratch.

ErfolgeBearbeiten

BahnBearbeiten

2010
2013
  •   Spanischer Meister – Einerverfolgung
2014
  •   Spanischer Meister – Einerverfolgung
  •   Spanischer Meister – Madison mit Julio Amores
2015
2016
2018
2019
2020
2022
  •   Spanischer Meister – Omnium, Zweier-Mannschaftsfahren (mit Iker Bonillo)

StraßeBearbeiten

2014

WeblinksBearbeiten

Commons: Sebastián Mora – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien