Bryan Gil

spanischer Fußballspieler

Bryan Gil Salvatierra (* 11. Januar 2001) ist ein spanischer Fußballspieler, der aktuell beim Erstligisten FC Sevilla unter Vertrag steht.

Bryan Gil
Personalia
Name Bryan Gil Salvatierra
Geburtstag 11. Januar 2001
Geburtsort BarbateSpanien
Größe 175 cm
Position Flügel
Junioren
Jahre Station
0000–2012 Barbate CF
2012–2018 FC Sevilla
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2018–2019 Sevilla Atlético 23 (4)
2019– FC Sevilla 11 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017 Spanien U16 3 (1)
2017–2018 Spanien U17 11 (0)
2018 Spanien U18 4 (0)
2019– Spanien U19 8 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

2 Stand: 29. Juli 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Bryan Gil wechselte im Jahr 2012 in die Jugendakademie des FC Sevilla, nachdem er zuvor für seinen Heimatverein Barbate CF gespielt hatte.[1] Zur Saison 2018/19 wurde er in den Kader der Reservemannschaft befördert, welche in der dritthöchsten spanischen Spielklasse spielten. Sein Debüt im Profibereich gab er dann am 26. August 2018 bei der 0:1-Heimniederlage gegen UD Ibiza.[2] Sein erstes Tor erzielte er zwei Wochen später beim 2:1-Heimsieg gegen CD San Fernando.[3] Am 12. Dezember unterzeichnete er bei den Hispalenses einen Vertrag bis Sommer 2022.[4]

Am 6. Januar 2019 folgte dann sein Debüt er in der LaLiga. Beim 1:1-Unentschieden im heimischen Estadio Ramón Sánchez Pizjuán gegen Atlético Madrid wurde er in der Schlussphase für Wissam Ben Yedder eingewechselt.[5] Danach kam er zusätzlich zu seinen Auftritten in der Reservemannschaft auch als Einwechselspieler in der ersten Mannschaft zum Einsatz. Am 25. April traf er beim 5:0-Heimsieg gegen Rayo Vallecano und wurde damit zum ersten Spieler, welcher im 21. Jahrhundert geboren wurde und in der höchsten spanischen Spielklasse ein Tor erzielen konnte.[6] Bis zum Ende der Saison 2018/19 konnte er elf Einsätze in der LaLiga sammeln.[7]

NationalmannschaftBearbeiten

Gil repräsentierte sein Heimatland bisher in diversen Juniorennationalmannschaften. Mit der U19 nahm er an der U-19-Europameisterschaft in Armenien teil. Bei diesem kam er in allen Spielen zum Einsatz[8] und konnte das Turnier mit Spanien gewinnen.[9]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bryan Gil, el crack que está de camino In: Estadio Deportivo vom 2. Oktober 2018 (abgerufen am 27. Juli 2019)
  2. Sevilla Atlético 0-1 Ibiza: La era Luci empieza con derrota inmerecida In: Estadio Deportivo vom 26. August 2018 (abgerufen am 27. Juli 2019)
  3. Sevilla Atlético 2-1 San Fernando: La primera alegría, doble In: Estadio Deportivo vom 8. September 2018 (abgerufen am 27. Juli 2019)
  4. El canterano Bryan Gil renueva su contrato hasta 2022 In: FC Sevilla vom Erscheinungsdatum (abgerufen am 27. Juli 2019)
  5. Los Reyes son los porteros In: Marca vom 6. Januar 2019 (abgerufen am 27. Juli 2019)
  6. Five-star second half by Sevilla heaps misery on Rayo Vallecano In: Marca vom 25. April 2019 (abgerufen am 27. Juli 2019)
  7. Bryan Gil - Leistungsdaten 18/19 In: transfermarkt.at (abgerufen am 27. Juli 2019)
  8. Bryan Gil - Länderspielkarriere In: transfermarkt.at (abgerufen am 27. Juli 2019)
  9. 0-2. La generación española del 2000 vuelve a tocar el cielo en Armenia In: Estadio Deportivo vom 27. Juli 2019 (abgerufen am 27. Juli 2019)