Olympische Sommerspiele 2020/Sportklettern

Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio sollen erstmals in der Geschichte Wettbewerbe im Sportklettern ausgetragen werden. Austragungsort wird der Aomi Urban Sports Park in der Bucht von Tokio im auf einer künstlichen Insel errichteten Stadtteil Aomi von Kōtō, Tokio sein.

Sportklettern bei den
Olympischen Sommerspielen 2020
2020 Summer Olympics logo new.svg
Climbing pictogram.svg
Information
Austragungsort JapanJapan Tokio
Wettkampfstätte Aomi Urban Sports Park
Athleten 40 (20 Marssymbol (männlich), 20 Venussymbol (weiblich))
Datum 3. – 6. August 2021
Entscheidungen 2

Es soll ein Einzelwettbewerb für Männer und Frauen vom 3. bis zum 6. August 2021 stattfinden. Dieser soll als olympische Kombination in zwei Runden, bestehend aus Speedklettern, Bouldern und Schwierigkeitsklettern, durchgeführt werden. Nach der Qualifikationsrunde erreichen sechs Sportler die Finalrunde. Teilnehmen dürfen 20 Athleten pro Geschlecht, wobei jeweils maximal zwei aus einer Nation stammen dürfen.

ZeitplanBearbeiten

Zeitplan Sportklettern
Wettbewerbe August
Frauen 3. 4. 5. 6.
Olympische Kombination  
Männer 3. 4. 5. 6.
Olympische Kombination  
         Qualifikation       Medaillenentscheidung

BilanzBearbeiten

MedaillengewinnerBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Männer Olympische Kombination
Frauen Olympische Kombination

QualifikationBearbeiten

Aus folgenden Nationen haben sich bereits Athleten qualifizieren können.

Nation Männer Frauen Gesamt
China Volksrepublik  China 1 1 2
Deutschland  Deutschland 2 2
Frankreich  Frankreich 2 2 4
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 1 1
Italien  Italien 2 1 3
Japan  Japan 2 2 4
Kanada  Kanada 1 1 2
Kasachstan  Kasachstan 1 1
Osterreich  Österreich 1 1 2
Polen  Polen 1 1
Russland  Russland 1 1
Schweiz  Schweiz 1 1
Slowenien  Slowenien 2 2
Tschechien  Tschechien 1 1
Spanien  Spanien 1 1
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 2 2 4
Gesamt: 16 NOKs 16 16 32

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten