Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1908 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Inhaltsverzeichnis

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Chester Bidwell Darrall US-amerikanischer Politiker 65
1. Januar Karl Adolph Paalzow deutscher Physiker 84
1. Januar Curt von Raab deutscher General im Dienst des Königs von Sachsen und Historiker 73
2. Januar Theodor Fischer deutscher Maler, Zeichenlehrer sowie Fotograf 83
2. Januar Georges Manolescu rumänischer Hoteldieb, Heiratsschwindler und Hochstapler 36
3. Januar Ottfried von Bendeleben US-amerikanisch-deutscher Vermesser und Goldschürfer 71
3. Januar Friedrich Heinrich Otto Jensen deutscher Jurist und Politiker, MdR 88
3. Januar Gustav von Schönberg deutscher Nationalökonom 68
3. Januar Charles Augustus Young US-amerikanischer Astronom 73
4. Januar Willy Hesch österreichischer Schauspieler und Sänger 47
4. Januar Anthony Winkler Prins Gründer der niederländischen Enzyklopädie „Winkler Prins“ 90
4. Januar Stefan Aleksander Zwierowicz Bischof von Vilnius und von Sandomierz 65
5. Januar Josef von Mering deutscher Mediziner 58
6. Januar Albert S. Berry US-amerikanischer Politiker 71
6. Januar George Dixon kanadischer Bantam- und Federgewichtsboxer 37
7. Januar Carl Ludwig Max Behrens preußischer Artillerist, Generalmajor 57
7. Januar Alfred Abraham Gerngroß deutsch-österreichischer Kaufmann und Warenhausbesitzer 63
7. Januar Ludwig von Kramer deutscher Maler, Illustrator und Restaurator 67
7. Januar Karl Schmidt deutscher Brauereibesitzer und Politiker, MdR 61
8. Januar Alwine Wuthenow niederdeutsche Dichterin 87
9. Januar Wilhelm Busch deutscher Dichter und Zeichner 75
9. Januar Abraham Goldfaden jiddischer Schriftsteller 67
9. Januar Madam Felle norwegische Gastronomin
9. Januar Peter Heinrich Thielen deutscher Organist und Komponist 68
11. Januar Josef Kühschelm österreichischer Priester, Reichsratsmitglied und Landtagsabgeordneter 52
12. Januar Bernhard Felsenthal US-amerikanischer Rabbiner deutscher Herkunft 86
12. Januar Ernst Hasse deutscher Hochschullehrer und Politiker (NLP), MdR 61
13. Januar Johann Heinrich Theodor Claussen Bremer Kaufmann und Politiker 82
13. Januar George Anthony Walkem kanadischer Politiker 73
14. Januar William Livingston Alden US-amerikanischer Journalist, Schriftsteller und Theosoph 70
14. Januar Paul Christ Schweizer reformierter Pfarrer und Theologe 71
14. Januar Holger Drachmann dänischer Dichter 61
14. Januar Robert Ellery englischer Astronom 80
14. Januar Julius Theodor Melchers deutsch-amerikanischer Bildhauer und Kunstlehrer
15. Januar Jakob Gschiel österreichischer Bildhauer und Holzschnitzer 86
15. Januar James Ryder Randall amerikanischer Dichter und Journalist 69
15. Januar Heinrich Johann Sinkel holländischer Maler 73
16. Januar Eduard Bacher österreichischer Journalist 61
16. Januar Lydia Moss Bradley US-amerikanische Frau, erste Frau im Aufsichtsrat einer Bank, Gründerin des Bradley Polytechnic Institute 91
16. Januar Julius von Helldorff deutscher Rittergutsbesitzer, Landrat und Politiker, MdR 80
16. Januar Edzard zu Innhausen und Knyphausen deutscher Adliger und Politiker (DHP), MdR 80
16. Januar Friedrich August Körnicke deutscher Agrikulturbotaniker 79
17. Januar Ferdinand IV. Großherzog der Toskana 72
18. Januar Robert H. M. Davidson US-amerikanischer Politiker 75
18. Januar Charles Pelham US-amerikanischer Rechtsanwalt, Richter, Offizier und Politiker 72
18. Januar Gustav Polensky deutscher Tiefbauunternehmer 61
18. Januar Charles H. Sawyer US-amerikanischer Politiker 67
18. Januar Herman Snellen niederländischer Augenarzt 73
18. Januar Felix Stoerk österreichisch-deutscher Jurist und Völkerrechtsexperte 56
18. Januar Otto Uhden deutscher Amtsvorsteher und Politiker, MdR 80
18. Januar Heinrich Wigger deutscher katholischer Priester 80
19. Januar Charles Emory Smith US-amerikanischer Politiker 65
20. Januar Julius von Eckardt Hamburger Senatssekretär, deutscher Diplomat, Journalist und Historiker 71
20. Januar Heinrich Hübschmann deutscher Orientalist 59
20. Januar Massey Lopes britischer konservativer Politiker 89
21. Januar Joseph Cytronowski deutscher Geistlicher und Politiker (Zentrum), MdR 68
22. Januar George E. Bowden US-amerikanischer Politiker 55
22. Januar Eugen Edmund Erbe deutscher Jurist und Politiker 60
22. Januar Morris Ketchum Jesup US-amerikanischer Bankier und Philanthrop 77
22. Januar Albert Thierfelder deutscher Mediziner, Pathologe und Hochschullehrer 65
22. Januar August Wilhelmj deutscher Violinist 62
23. Januar Hashimoto Gahō japanischer Maler 72
23. Januar Edward MacDowell US-amerikanischer Komponist und Pianist 47
25. Januar Ouida britische Schriftstellerin 69
25. Januar Michail Iwanowitsch Tschigorin russischer Schachspieler 57
25. Januar António Sebastião Valente portugiesischer Erzbischof von Goa 62
26. Januar Alexander Mann schottischer Maler des Spätimpressionismus 55
26. Januar Paul Emile Réveillère französischer Admiral und späterer Pazifist 78
27. Januar Louis Jaccard Schweizer Politiker 59
27. Januar Paul Scholz deutscher Rittergutsbesitzer und Parlamentarier 85
28. Januar Ernst Basch deutscher Zauberkünstler und Unternehmer 69
28. Januar John Coburn US-amerikanischer Politiker 82
28. Januar Josef Freinademetz katholischer Ordensmann, Chinamissionar, Heiliger 55
28. Januar Ragnhild Jølsen norwegische Schriftstellerin 32
28. Januar Sidney Paget britischer Illustrator der Sherlock-Holmes-Geschichten 47
28. Januar François-Marie-Benjamin Richard de la Vergne französischer Kardinal, Erzbischof von Paris 88
29. Januar Benjamin R. Cowen US-amerikanischer Redakteur, Offizier und Politiker 76
29. Januar Gustav Ernst zu Erbach-Schönberg deutscher Adliger 67
29. Januar Johannes Haas deutscher Reichsgerichtsrat 56
30. Januar Franz Goerlich deutscher Buchhändler und Verleger
31. Januar Carl von Voit deutscher Physiologe 76
31. Januar Johann Heinrich Witte deutscher Philologe und Pädagoge 61
Januar Nicolas Eugène Simoutre französischer Geigenbauer 73

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Milovan Glišić serbischer Schriftsteller, Übersetzer und Journalist 61
1. Februar Karl I. König von Portugal 44
1. Februar Ludwig Philipp von Portugal Kronprinz von Portugal aus dem Hause Sachsen-Coburg und Gotha 20
1. Februar Joseph von Zoltowski polnischer Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 60
2. Februar Louis Brisson katholischer Priester und Gründer des Ordens der Oblatinnen des heiligen Franz von Sales 90
2. Februar Mykola Daschkewytsch ukrainischer Historiker, Literaturkritiker und Volkskundler 55
2. Februar Johannes Ibach deutscher katholischer Priester, Domkapitular und Autor, Historiker 82
2. Februar Hans von der Malsburg deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker 76
3. Februar Johan Hendrik Gallée niederländischer Germanist, Anglist und Niederlandist 60
3. Februar Ferdinand Meldahl dänischer Architekt des Historismus 80
4. Februar Herrmann Bachstein deutscher Unternehmer und Initiator vieler Eisenbahnstrecken in Deutschland 73
4. Februar Franz Held deutscher anarchistischer Dichter, Dramatiker und Prosaautor 45
4. Februar Eli Shortridge US-amerikanischer Politiker 77
5. Februar John H. McCarthy US-amerikanischer Jurist und Politiker 57
6. Februar Alexis Heck luxemburgischer Hotelbesitzer und Pionier des Tourismuswesen
6. Februar Camillo von Maliszewski preußischer Generalmajor 71
6. Februar Ernst Wilhelm Middendorf deutscher Arzt, Sprachforscher und Archäologe in Peru 77
6. Februar Carl Wenig russischer Maler deutscher Abstammung 77
7. Februar Ernst I. Herzog von Sachsen-Altenburg 81
7. Februar Carl Nebe deutscher Opernsänger (Bass-Bariton) 50
7. Februar Richard von Schlieben sächsischer Kultusminister und Amtshauptmann 59
7. Februar Johannes Zehngraf dänischer Miniaturenmaler 50
10. Februar George A. Jenks US-amerikanischer Jurist und Politiker 71
11. Februar Joseph Abbott US-amerikanischer Politiker 68
11. Februar Elard Hugo Meyer deutscher Indogermanist und Volkskundler 70
12. Februar Karl Kloß deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdR 60
12. Februar Friedrich Krastel deutsch-österreichischer Schauspieler 68
12. Februar George Uglow Pope englischer Missionar 87
13. Februar Newton Edmunds US-amerikanischer Politiker, Gouverneur vom Dakota-Territorium 88
13. Februar David Hesser US-amerikanischer Schwimmer und Wasserballspieler
14. Februar Gustav Dürr deutscher Unternehmer und Erfinder des Dürr-Kessels 54
14. Februar David Syme schottisch-australischer Zeitungsbesitzer 80
16. Februar Ernest Cady US-amerikanischer Politiker 65
16. Februar Andrej Kmeť slowakischer Seelsorger und Botaniker 66
16. Februar Elias Mellus Bischof der chaldäisch-katholischen Kirche 76
16. Februar Theres Strigl österreichische Malerin 83
17. Februar Carl Friedrich Haug deutscher Regierungsbaumeister 69
17. Februar Rudolf Hegenscheidt deutscher Eisenindustrieller 48
17. Februar Ignaz von Plener österreichischer Politiker und Ministerpräsident 97
19. Februar Johann Peter Theodor Janssen deutscher Maler 63
19. Februar Hermann Laurent französischer Mathematiker 66
19. Februar Carl Meist deutscher Gewerkschafter, Kaufmann und Politiker (SPD), MdR 51
19. Februar Paul Thumann deutscher Maler 73
19. Februar Gustav Ziegler deutscher Architekt 60
20. Februar Guillaume-Charles Brun französischer Maler 82
20. Februar Asbury Latimer US-amerikanischer Politiker 56
20. Februar Simo Matavulj serbischer Schriftsteller 55
20. Februar Ludwig von Schwabe deutscher Philologe und Archäologe; Rektor in Tübingen 72
21. Februar Harriet Hosmer US-amerikanische Bildhauerin 77
23. Februar Svatopluk Čech tschechischer Journalist, Schriftsteller und Dichter 62
23. Februar Friedrich von Esmarch deutscher Arzt und Begründer des zivilen Samariterwesens in Deutschland 85
23. Februar Karl Ewald dänischer Schriftsteller 51
23. Februar Adolf Fischer österreichischer Maler und Schriftsteller 51
23. Februar Leo Heinrichs deutscher katholischer Geistlicher und Märtyrer 40
23. Februar George Helm Yeaman amerikanischer Politiker 78
24. Februar Jechiel Michel Epstein orthodoxer Rabbiner 79
24. Februar Alexander Iwanowitsch Tschuprow russischer Ökonom und Statistiker 66
25. Februar Cäcilie Arand deutsche Schriftstellerin 70
25. Februar Samuel S. Carr US-amerikanischer Genremaler 70
25. Februar Leberecht Hartwig deutscher Baumeister und Politiker (DKP), MdR, MdL (Königreich Sachsen) 68
25. Februar James Munro 15. Premierminister des Staates Victoria, Australien 76
25. Februar Marco Aurelio Soto Präsident von Honduras 61
25. Februar Karl Stöcker deutscher Landwirt und Politiker (NLP), MdR 62
26. Februar August Philipp Ottokar Meyer deutscher Arzt 72
26. Februar August Ritter deutscher Ingenieur und Astrophysiker, Hochschullehrer für Mechanik 81
26. Februar Edmund von Steiger Schweizer Politiker 71
27. Februar Ernst Hottenroth deutscher Bildhauer 35
27. Februar Adolf Kirchhoff deutscher Philologe und Altertumsforscher 82
27. Februar Axel Kulle schwedischer Maler 61
27. Februar Leon Pohle deutscher Maler 66
28. Februar Vilhelm Bille dänischer Marinemaler 43
28. Februar Pat Garrett amerikanischer Sheriff in Lincoln County, New Mexico 57
28. Februar Pauline Lucca österreichische Opernsängerin 66
28. Februar Oswald von Rittberg deutscher Rittergutsbesitzer, Landra, MdR 75
29. Februar John Hope, 1. Marquess of Linlithgow britischer Politiker und Generalgouverneur Australiens 47
29. Februar Carl Heinrich Wolpmann deutscher Militär 57
Februar William Callow englischer Landschaftsmaler, Graveur und Aquarellist 95

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Heinrich Maschke deutscher Mathematiker 54
1. März Oskar Ferdinand von Walcke-Schuldt deutscher Gutsbesitzer, lauenburgischer Landschaftsrat 80
2. März Ludwig Stemmer deutscher Arzt und Priester 79
2. März Ludwig von Tiedemann deutscher Architekt und preußischer Baubeamter 66
3. März Jakob Geis bayerischer Volkssänger und Singspieldirektor 67
3. März Lorenz Lindelöf finnischer Mathematiker 80
3. März Stephen L. Mayham US-amerikanischer Jurist und Politiker 81
4. März Michael Deuringer deutscher Landwirt und Politiker, Bürgermeister und MdR 79
4. März Redfield Proctor US-amerikanischer Politiker 76
5. März Hans Glauning deutscher Offizier 40
5. März Friedrich Hedde deutscher Jurist und Politiker 89
6. März Lewis C. Carpenter US-amerikanischer Politiker 72
6. März Georg von Cölln deutscher Kaufmann und Unternehmer 70
7. März Anton von Braunmühl deutscher Mathematikhistoriker 54
7. März Bernhard Howaldt Ingenieur 57
7. März Alfred Howitt Geologe, Anthropologe und Entdeckungsreisender 77
7. März William Pinkney Whyte US-amerikanischer Politiker 83
8. März Adolph Meyer US-amerikanischer Politiker 65
9. März Henry Clifton Sorby englischer Naturforscher 81
10. März Allan C. Durborow US-amerikanischer Politiker 50
10. März Otto von Helldorff preußischer Gutsbesitzer und Politiker, MdR 74
11. März Edmondo De Amicis italienischer Schriftsteller 61
11. März Josef Hlávka tschechischer Baumeister, Architekt und Mäzen 77
11. März Richard von Kaufmann deutscher Nationalökonom, Kunstsammler und Mäzen 58
11. März Giuseppe Picciati italienischer Mathematiker 39
12. März Werner von Gustedt-Lablacken deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 65
12. März Clara Novello englische Sopranistin 89
13. März Raoul Arnauld de la Perière deutscher Schauspieler 33
13. März Gustav von Steinheil deutscher General und württembergischer Kriegsminister (1883–1892) 76
14. März Christoph von Degenfeld-Schonburg k.k. General der Kavallerie, Kommandierender General im Banat und Festungskommandant von Temeswar 76
14. März Wilhelm von Heydebrand und der Lasa deutscher Regierungspräsident und Politiker, MdR 58
14. März Gustav von Hüfner deutscher Chemiker 67
14. März Aurel Krause deutscher Ethnologe 59
14. März Julius Lessing deutscher Kunsthistoriker und erster Direktor der Berliner Kunstgewerbemuseums 64
14. März Lester Pelton US-amerikanischer Erfinder 78
15. März Wilhelm Zit österreichischer Militär- und Berufsmusiker 33
16. März Jean Jacques David Schweizer Afrikaforscher, Zoologe, Bergsteiger, Publizist 36
16. März Friedrich von Erckert deutscher Offizier der Garde 38
16. März Johannes Fastenrath Schriftsteller 68
16. März Gustav Salomon Oppert deutscher Indologe und Orientalist 71
17. März Giovanni Battista Casali del Drago italienischer Geistlicher, Kardinal während des Pontifikats Leo XIII. 70
17. März Diedrich Ehmck deutscher Historiker und Politiker 72
18. März Friedrich Wilhelm Konow deutscher Entomologe und Pfarrer 65
18. März Julius Scharlach Hamburger Rechtsanwalt und deutscher Kolonialunternehmer 66
18. März Mortimer von Tschirschky deutscher Majoratsherr und Parlamentarier 63
19. März Franz Kielhorn deutscher Indologe 67
19. März Fritz Kintzlé luxemburgischer Eisenhüttenmann und Manager der deutschen Stahlindustrie 56
19. März Emilie Mediz-Pelikan österreichische Malerin 46
19. März Eduard Zeller deutscher Theologe und Philosoph 94
21. März Wolodymyr Antonowytsch ukrainischer Historiker, Archäologe, Ethnograph, Professor und politischer Aktivist 74
21. März Josua Steinberg russisch-jüdischer Gelehrter
22. März William James Bryan US-amerikanischer Jurist und Politiker 31
23. März Luis Felipe Arias guatemaltekischer Pianist und Komponist 31
23. März Gustav von Hagenow deutscher Verwaltungsbeamter, Rittergutsbesitzer und Parlamentarier 67
24. März Spencer Cavendish, 8. Duke of Devonshire britischer Staatsmann und Politiker 74
24. März Eduard von Pestel preußischer Generalleutnant, Ehrenbürger von Saarbrücken 86
26. März Louis Chauvin US-amerikanischer Ragtime-Pianist und -Komponist 27
26. März Magdalena Morano italienische Don-Bosco-Schwester und Lehrerin 60
27. März Ephraim R. Eckley US-amerikanischer Politiker 96
27. März Franz Krombach deutscher Maler 54
27. März Johann Georg Mönckeberg deutscher Politiker, MdHB, Erster Bürgermeister 68
28. März Hermann Clemenz baltischer Schachspieler und Journalist 62
28. März Marie Gey-Heinze deutsche Malerin und Grafikerin 26
29. März Julius Enderle österreichischer Geologe 33
29. März Grigori Andrejewitsch Gerschuni russischer Politiker und Terrorist 37
30. März Heinrich Bade deutscher Jurist, Bürgermeister von Schwerin 85
30. März Otto Beck deutscher Politiker 61
30. März Gustav Adolf Fricke evangelisch-lutherischer Theologe, Pfarrer und Philosoph 85
31. März Charles Barbier de Meynard französischer Orientalist, Historiker und Übersetzer 82
31. März Jimmy Crabtree englischer Fußballspieler 36
31. März William Theobald britischer Zoologe (Malakologie, Herpetologie) und Paläontologe

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Friedrich Eduard Neubarth deutscher Politiker, Gutsbesitzer, MdR 74
2. April Hermann Beckh deutscher Jurist und Politiker, MdR 75
3. April Heinrich Helmers deutscher Schriftsteller 60
4. April Charles Busson französischer Maler 85
4. April Josef Herold tschechischer Rechtsanwalt und Politiker 57
4. April Arthur von Lattré preußischer General der Infanterie 75
4. April Joseph Sucher österreichischer Komponist und Dirigent 64
5. April James E. Cantrill US-amerikanischer Politiker 68
5. April Friedrich von Halfern deutscher Tuchfabrikant, Bankdirektor und Stadtverordneter von Burtscheid 59
5. April Philipp Sarlay österreichischer Telegraphenamtsdirektor 81
5. April Joseph Sengstbradl niederösterreichischer Politiker 71
5. April Gertrud Villiger-Keller Schweizer Führerin der Frauenbewegung 64
6. April Gustav Borgmann deutscher Kommunalpolitiker, Bürgermeister von Köpenick und Templin 70
6. April Drury Curzon Drury-Lowe britischer Generalleutnant 78
6. Juni Eugenie Fiocre französische Tänzerin 62
6. April Julius Zumbusch deutscher Bildhauer 75
7. April Abraham L. Brick US-amerikanischer Politiker 47
7. April Carl Mengewein deutscher Komponist 55
7. April Ludwig Karl Schmarda österreichischer Zoologe und Forschungsreisender 88
8. April Wilhelm Scheibner deutscher Mathematiker 82
9. April Eugène Lefébure französischer Ägyptologe 69
10. April Henri Boncquet belgischer Bildhauer 40
11. April Hermann Baumann württembergischer Maler und Lithograph in Tübingen 73
11. April Henry Edward Bird englischer Schachspieler 77
11. April Arnold Dodel-Port Schweizer Botaniker 64
11. April Arthur Levysohn deutscher Journalist 67
11. April Adolph Mayer deutscher Mathematiker und Hochschullehrer 69
11. April Ernst Wahner deutscher Philologe, Gymnasialprofessor und Offizier 86
12. April Byron M. Cutcheon US-amerikanischer Politiker 71
12. April Hartwig Derenbourg französischer Orientalist 63
12. April Andrzej Potocki polnischer Adliger, Statthalter von Galizien 46
13. April Victor André Cornil französischer Pathologe und Histologe 70
13. April Emil Gött deutscher Schriftsteller 43
13. April Aasta Hansteen norwegische Malerin, Schriftstellerin und Feministin 83
13. April Franz von Leydig deutscher Zoologe und vergleichender Anatom 86
13. April Frédéric Monier französischer Politiker 65
13. April Martín Rico y Ortega spanischer impressionistischer Maler 74
15. April Antoine Béchamp französischer Mediziner, Biologe und Pharmakologe 91
15. April Wilhelm Carl Johann Wedding deutscher Unternehmer 77
15. April Max Zindler deutscher Gutsbesitzer und Politiker (DkP), MdR 55
16. April Jane Elizabeth Manning James frühe schwarze Konvertitin der Mormonen 85
16. April Fritz Werner deutscher Maler und Kupferstecher 80
17. April Albert Niethammer deutscher Papierunternehmer und nationalliberaler Politiker, MdR, MdL (Königreich Sachsen) 74
17. April John Winebrenner Rife US-amerikanischer Politiker 61
19. April Simon B. Conover US-amerikanischer Politiker 67
19. April Charles Hallgarten deutsch-US-amerikanischer Bankier, Philanthrop und Sozialreformer 69
19. April Peter Küchly französisch-deutscher Geistlicher und Politiker, MdR 72
19. April James Turner Morehead US-amerikanischer Unternehmer und Politiker 67
19. April Robert Raschka Architekt und Architekturmaler 60
20. April Adolphe-Philippe Caron kanadischer Politiker 64
20. April Henry Chadwick britischer Sportjournalist und Historiker 83
20. April Paul Andrejewitsch Schuwalow russischer Militär und Diplomat 77
21. April Carlos Pezoa Véliz chilenischer Lyriker 28
21. April Theodor von Sickel deutsch-österreichischer Historiker 81
22. April Henry Campbell-Bannerman britischer liberaler Politiker und Premierminister 71
22. April Ellison Capers General der Konföderierten Staaten im Amerikanischen Bürgerkrieg 70
22. April Wilhelm von Douglas deutscher Gutsbesitzer und Politiker, MdR 59
22. April Émile Gebhart französischer Schriftsteller, Romanist und Kulturhistoriker 68
22. April Leopold Schrötter von Kristelli österreichischer Mediziner 71
23. April Nikolai Petrowitsch Linewitsch russischer Offizier, General der Infanterie 69
24. April Valtazar Bogišić Jurist 73
24. April Ernst von Holleben preußischer Jurist und Kanzler im Königreich Preußen 93
24. April Poul la Cour dänischer Meteorologe 62
25. April Johnson N. Camden US-amerikanischer Politiker 80
25. April Auguste von der Decken deutsche Schriftstellerin 80
25. April Emil Neide deutscher Maler 64
25. April Gennaro Portanova katholischer Theologe und Kardinal 62
26. April Gawriil Gawriilowitsch Gustawson russischer Chemiker 65
26. April Karl August Möbius deutscher Zoologe und Ökologe 83
27. April Myron McCord US-amerikanischer Politiker 67
27. April Pauline Sels deutsche Stifterin, begründete mit einer Stiftung in Neuss das Clemens-Sels-Museum
28. April Joseph Bittner deutscher Orgelbauer 85
28. April Belle Gunness norwegisch-US-amerikanische Serienmörderin 48
28. April Nehale lyaMpingana König von Ondonga
29. April Auguste Götze deutsche Schauspielerin, Sängerin, Gesangspädagogin und Schriftstellerin 68
29. April Jean-Baptiste Moens belgischer Briefmarkenhändler 74
30. April Julius Frank deutscher Historienmaler 82
30. April Emil von Schoenaich-Carolath deutscher Gutsherr, Lyriker und Novellist 56
30. April Karl Türk österreichischer Arzt und Politiker
April Edward Bartlett britischer Naturforscher

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. Mai Charles Chamberland französischer Mikrobiologe 57
2. Mai Joseph W. Clift US-amerikanischer Politiker 70
2. Mai Adolf Thiem deutscher Wasserbauingenieur und Hydrologe 72
3. Mai Franz Bücheler deutscher klassischer Philologe 70
3. Mai Robert Stieler deutscher Maler 60
3. Mai István Türr ungarischer Patriot 82
4. Mai Albert de Lapparent französischer Geologe 68
5. Mai Julius Cäsar von Nayhauß-Cormons deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker (Zentrum), MdR 86
5. Mai Carl Schäfer deutscher Architekt und Hochschullehrer 64
5. Mai Kurt Detloff von Schwerin deutscher Verwaltungsjurist, Politiker und Rittergutsbesitzer 55
6. Mai Albrecht Dieterich deutscher klassischer Philologe und Religionswissenschaftler 42
6. Mai Martin L. Smyser US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 57
7. Mai Eduard Glaser österreichischer Forschungsreisender, Orientalist und Archäologe 53
7. Mai Ludovic Halévy französischer Bühnenschriftsteller 74
8. Mai August Josef Bělohoubek tschechischer pharmazeutischer Chemiker 61
9. Mai Eulalia Merx deutsche Schriftstellerin 96
10. Mai Oscar Langendorff deutscher Mediziner und Physiologe 55
11. Mai John A. Quackenbush US-amerikanischer Politiker 79
11. Mai Johannes Rippe deutscher Architekt und Politiker, MdBB
12. Mai Arthur Koppel deutscher Industrieller 57
12. Mai Melesio Morales mexikanischer Komponist 69
13. Mai Wilhelm Schaefer deutsch-schweizerischer Schriftsteller 73
14. Mai Horatio C. Burchard US-amerikanischer Politiker 82
14. Mai Jeremias Christensen deutsch-dänischer Bildhauer 49
14. Mai Vach Lewis US-amerikanischer Mafioso
14. Mai Daniel Lindsay Russell US-amerikanischer Politiker 62
14. Mai Max Zwerbach US-amerikanischer Mobster 24
15. Mai Robert Benckiser deutscher Jurist und Politiker 62
15. Mai Jonathan H. Rowell US-amerikanischer Politiker 75
15. Mai Charles Frederic Ulrich amerikanisch-deutscher Maler 49
17. Mai Carl Koldewey deutscher Polarforscher 70
18. Mai Gustavus A. Finkelnburg US-amerikanischer Jurist und Politiker deutscher Herkunft 71
19. Mai Mykola Pyltschykow ukrainischer Physiker, Hochschullehrer und Erfinder 50
20. Mai Gustav Pflugradt deutscher Landschafts- und Architekturmaler 79
20. Mai August Sartori deutscher Theologe und Pädagoge 80
20. Mai August Schlüter deutscher Jurist und Lokalpolitiker
21. Mai Georg Lichtenberg nationalliberaler Politiker 56
21. Mai Ludwig von Mussinan bayerischer Offizier, zuletzt Generalleutnant 82
22. Mai John Sparks US-amerikanischer Rinderzüchter und Gouverneur Nevadas 64
23. Mai François Coppée französischer Dichter 66
24. Mai Gustav Adolf Papendick deutscher Pianist, Musikpädagoge und Komponist
24. Mai Old Tom Morris schottischer Golfspieler, Schlägerbauer, Golfarchitekt und Greenkeeper 86
24. Mai Ludwig von Wäcker-Gotter deutscher Diplomat 74
25. Mai Adolph L’Arronge deutscher Bühnenautor, Theaterleiter, Theaterkritiker und Dirigent 70
25. Mai Emil Stephan deutscher Mediziner und Forschungsreisender 36
26. Mai Manfred Bial deutscher Arzt 38
26. Mai Mirza Ghulam Ahmad Begründer der Ahmadiyya Muslim Dschamaat (Glaubensgemeinschaft) 73
26. Mai Franz Joseph Müller deutscher Bürgermeister und Politiker, MdR 78
27. Mai Moses L. Broocks US-amerikanischer Politiker 43
27. Mai Carl Bruno Tröndlin deutscher Politiker (NLP), MdR, MdL, Oberbürgermeister von Leipzig 73
28. Mai Stephen Dill Lee Politiker und General der Konföderierten im Sezessionskrieg 74
28. Mai Alfred Trappen deutscher Maschinenbauingenieur 79
29. Mai William Arnold Anthony US-amerikanischer Physiker 72
29. Mai Alexander Wilhelm Gottschalg deutscher Kantor, Organist und Komponist 81
30. Mai Hermann Eberhard deutscher Unternehmer in Patagonien 56
31. Mai John Evans englischer Archäologe und Geologe 84
31. Mai Louis-Honoré Fréchette kanadischer Dichter, Politiker, Dramatiker und Autor 68
31. Mai Anna Haverland deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin 54
31. Mai Anton Lux österreichischer Artillerieleutnant und Afrikareisender 60
Mai Josef Tschan österreichischer Anwalt und Abgeordneter 63

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni James Kimbrough Jones US-amerikanischer Politiker 68
1. Juni Paulus französischer Sänger des leichten Fachs 63
1. Juni Otto Steche deutscher Unternehmer 73
2. Juni John DeWitt Clinton Atkins US-amerikanischer Politiker 82
2. Juni Redvers Buller britischer Militär, General und Oberbefehlshaber der britischen Truppen in der ersten Phase des Burenkrieges 68
2. Juni Bernhard Presting deutscher Religionspädagoge 76
3. Juni Franz Deckers deutscher Architekt 82
3. Juni Viggo Fausböll dänischer Pali-Forscher 86
4. Juni Mirzā Dschahāngir Chān iranischer Journalist und Herausgeber
4. Juni Otto Hermann Fritzsche deutscher Luftfahrtpionier 26
4. Juni Hermann von der Hude deutscher Architekt 78
5. Juni Luca Fumagalli italienischer Pianist, Komponist und Musikpädagoge 71
5. Juni Josef Wagner österreichischer Militär-Kapellmeister und Komponist 52
5. Juni Donald Wedekind deutsch-schweizerischer Schriftsteller 36
5. Juni Franz Josef Werner deutscher Zeitungsredakteur und Zeitungsdirektor 61
6. Juni Rudolf Credner deutscher Geograph 57
6. Juni Wilhelm Jung deutscher Anstaltspsychiater
7. Juni Benedikt Sauter deutscher Abt des Prager Emausklosters 72
8. Juni Frans Hedberg schwedischer Dichter, Dramatiker und Librettist 80
8. Juni Conrad von Saldern deutscher Diplomat 61
9. Juni Adolf Emil Büchner deutscher Komponist, Dirigent und Kapellmeister 81
9. Juni José Trindade Coelho portugiesischer Autor und Jurist 46
10. Juni Oliver Belmont US-amerikanischer Politiker 49
10. Juni Gaston Boissier französischer Althistoriker und Klassischer Philologe 84
10. Juni John F. Finerty US-amerikanischer Politiker 61
10. Juni William St. John Forman US-amerikanischer Politiker 61
10. Juni Jan Kvíčala tschechischer Klassischer Philologe 74
11. Juni Felicie Bernstein Sammlerin französischer impressionistischer Malerei und Salonière 55
11. Juni Bruno von Lepel-Gnitz deutscher Theaterregisseur 64
11. Juni Carl Müllerhartung thüringischer Kantor, Musikpädagoge und Komponist 74
11. Juni John Vines Wright amerikanischer Politiker 79
12. Juni Kaspar Friedrich Brieden deutscher katholischer Priester 63
12. Juni Charles T. Dunwell US-amerikanischer Jurist und Politiker 56
12. Juni Louisa Sophia Goldsmid britische Feministin 88
12. Juni Bernhard Schroeder deutscher Jurist und Politiker (NLP), MdR 75
13. Juni Antonio Aguilar Correa Regierungspräsident von Spanien 83
13. Juni Marie Eder österreichische Opernsängerin (Sopran) 84
13. Juni Tom Wiggins blinder, US-amerikanischer Musiker und Komponist 59
14. Juni Frederick Arthur Stanley, 16. Earl of Derby britischer Generalgouverneur von Kanada 67
15. Juni Hermann von Graba deutscher Beamter 74
15. Juni Vojtěch Hřímalý tschechischer Komponist, Dirigent und Geiger 65
16. Juni Ulrich von Winterfeldt deutscher Politiker (DkP), MdR und preußischer Landrat 85
17. Juni Ariosto A. Wiley US-amerikanischer Rechtsanwalt, Richter und Politiker 59
18. Juni Bertha von Brukenthal österreichische Komponistin 62
18. Juni Paula Reinhard katholische Mäzenatin und Klostergründerin 58
19. Juni Adolf Frantz deutscher Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer 56
20. Juni Fritz Noll deutscher Botaniker und Hochschullehrer an der Universität Bonn 49
21. Juni Benedict Friedlaender deutscher Sexualwissenschaftler 41
21. Juni Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow russischer Komponist 64
22. Juni Theodor von Flondor österreichischer und rumänischer Komponist, Dirigent, Jurist, Politiker und Wirtschaftswissenschaftler 45
22. Juni Bartolomeo Ortolani Bischof von Ascoli Piceno in Italien 68
23. Juni Wilhelm Erath württembergischer Kaufmann und Politiker 88
23. Juni Kunikida Doppo japanischer Schriftsteller 36
24. Juni Grover Cleveland US-amerikanischer Politiker, 22. und 24. Präsident der USA (1885–1889/1893–1897) 71
24. Juni Gustav Adolph Kietz deutscher Bildhauer 84
24. Juni William Whiteway kanadischer Politiker und Premierminister der Kronkolonie Neufundland 80
25. Juni Fridolin Dietsche deutscher Bildhauer 46
25. Juni Morgan Cassius Fitzpatrick US-amerikanischer Politiker 39
25. Juni Arthur Havelock britischer Gouverneur 64
25. Juni Julius Ludwig August Koch deutscher Psychiater 66
25. Juni Diedrich Willers US-amerikanischer Politiker 74
26. Juni William H. Parker US-amerikanischer Politiker 61
27. Juni Alexander Meyer deutscher Journalist, Liberaler, Freihändler und Politiker (DFP), MdR 76
27. Juni Hans Schnopfhagen österreichischer Komponist und Heimatdichter 63
28. Juni Karl Kořínek tschechischer Sozialist und Gewerkschaftsführer 49
28. Juni Franz Treller deutscher Schauspieler und Schriftsteller 68
29. Juni Edward Malet britischer Diplomat 70
29. Juni Joseph Niedhammer deutscher Kirchenmusikkomponist 57
30. Juni Karl von Offermann österreichischer Jurist und Textilunternehmer 58
Juni Ernesto Tornquist argentinischer Industrieller 65

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. Juli Johannes Doebel deutscher Politiker und Versicherungsfachmann 72
2. Juli Wilhelm Grube deutscher Sinologe 52
2. Juli Oskar Liebreich deutscher Mediziner und Pharmakologe 69
3. Juli Joel Chandler Harris US-amerikanischer Schriftsteller 59
3. Juli Nikolai Pawlowitsch Ignatjew russischer General und Diplomat 76
4. Juli Antonie Brehmer-Gaffron deutsche Schriftstellerin 75
4. Juli Edwin R. Reynolds US-amerikanischer Politiker 92
4. Juli Eberhard Schrader deutscher Alttestamentler und Altorientalist, der die Assyriologie in Deutschland begründete 72
4. Juli Bernhard Stoewer deutscher Mechaniker und Unternehmer (Stettin) 74
5. Juli Jonas Lie norwegischer Erzähler und Dramatiker 74
5. Juli Misag Medzarents westarmenischer Dichter 22
5. Juli Károly Than ungarischer Chemiker 73
5. Juli Walery Antoni Wróblewski polnischer Revolutionär und General der Pariser Kommune 71
6. Juli Felipe G. Calderon philippinischer Rechtsanwalt, Autor 40
6. Juli Walter von Loë preußischer Offizier, zuletzt Generalfeldmarschall sowie Generaladjutant des Kaisers 79
6. Juli Gregor Münst deutscher Verwaltungsbeamter 67
6. Juli Sidney S. Warner US-amerikanischer Politiker 79
6. Juli Joseph Wolny deutscher Geistlicher und Politiker (Zentrum), MdR 64
7. Juli Adolf Wiebe deutscher Bauingenieur 82
7. Juli Friedrich Willmer Mühlen- und Waggonbauer sowie Ziegeleibesitzer 85
10. Juli Elisabeth von Sachsen-Weimar-Eisenach Prinzessin von Sachsen-Weimar-Eisenach, Herzogin zu Sachsen und Herzogin zu Mecklenburg 54
10. Juli Hermann Karsten deutscher Botaniker 90
11. Juli Alfred Allen Curtis US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Wilmington 77
11. Juli Eberhard von Oertzen deutscher Naturforscher 52
11. Juli Friedrich Adolf Traun deutscher Olympiasieger im Tennis-Herrendoppel 1896 32
12. Juli Constantin Dausch deutscher Bildhauer 66
13. Juli Henri de Merode-Westerloo belgischer Politiker, langjähriger Außenminister und Senatspräsident 49
14. Juli William Mason US-amerikanischer Pianist, Komponist und Musikpädagoge 79
14. Juli Gustav Mayr österreichischer Entomologe 77
14. Juli Washington H. Timmerman US-amerikanischer Politiker 76
14. Juli Clementine von Wallmenich deutsche Krankenschwester und Generaloberin der Schwesternschaften des Deutschen Roten Kreuzes 59
16. Juli Marie Meyer deutsche Schauspielerin 67
16. Juli René Panhard französischer Automobilpionier 67
17. Juli Fritz von Kaufmann deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker (NLP), MdR 54
17. Juli Andreas Thiel Bischof von Ermland (1886–1908) 81
18. Juli Otto Pfleiderer deutscher protestantischer Theologe 68
18. Juli Heinrich Otto Reddersen deutscher Pädagoge und Sozialpfleger 81
18. Juli Wilhelm Vigier Schweizer Politiker 69
19. Juli Gustav von Golz preußischer General der Infanterie 74
20. Juli Federico Chueca spanischer Pianist und Komponist 62
20. Juli Franz Josef Ehrhart deutscher Politiker (SPD), MdR 55
20. Juli Friedrich von Loesewitz deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 89
20. Juli Eduard Spiegler österreichischer Dermatologe 47
20. Juli Dimitrios Vikelas griechischer Sportfunktionär und der erste Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) 73
20. Juli Karl Bernhard Zoeppritz deutscher Geophysiker und Seismologe 26
21. Juli Camille Chabaneau französischer Romanist und Provenzalist 77
22. Juli William Randal Cremer britischer Politiker und Friedensnobelpreisträger 80
22. Juli Richard Crowley US-amerikanischer Politiker 71
22. Juli Carlo Nocella italienischer katholischer Theologe und Kardinal 81
23. Juli Grete Beier deutsche Mörderin 22
23. Juli Wernher von Quistorp Gutsbesitzer und preußischer Politiker 51
23. Juli Josef Waßler Bildschnitzer und Kunsttischler 67
24. Juli Rudolf Denhardt deutscher Sprachtherapeut 63
24. Juli Walter Leistikow deutscher Maler und Grafiker 42
24. Juli Vilhelm Lilljeborg schwedischer Zoologe 91
25. Juli Heinrich Dolmetsch deutscher Architekt 62
26. Juli Georg Ellendt deutscher Historiker und Gymnasialdirektor 68
26. Juli Jane de la Vaudère französische Schriftstellerin des Naturalismus, eine Vertreterin des Fin de siècle (Dekadenzdichtung) 51
27. Juli Friedrich von Barnekow deutscher Verwaltungsbeamter 60
27. Juli Ulrich Dürrenmatt schweizerischer konservativer Journalist und Politiker 59
27. Juli José Ferenczy österreichischer Opernsänger und Theaterleiter 56
27. Juli Paul Homeyer deutscher Organist 54
28. Juli Ludwig Friedrich von Böltz württembergischer Oberamtmann 89
28. Juli Ludwig Kotelmann deutscher Theologe, Lehrer, Augenarzt und Medizinhistoriker 68
28. Juli Llewellyn Powers US-amerikanischer Politiker 71
29. Juli Paul Grohmann österreichischer Alpinist 70
29. Juli Heinrich Halmhuber deutscher Maler und Architekt 56
29. Juli Samuel W. T. Lanham US-amerikanischer Politiker und Gouverneur des Bundesstaates Texas (1903–1907) 62
29. Juli Wilhelm Schüch österreichischer Naturwissenschaftler und der bedeutendste Ingenieur des Zweiten Brasilianischen Kaiserreiches 84
29. Juli Cuno von Uechtritz-Steinkirch deutscher Bildhauer 52
30. Juli James Budd 19. Gouverneur von Kalifornien 57
30. Juli Johannes Anton Larraß sächsischer Offizier, zuletzt Generalleutnant 75

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Michael Lauerer deutscher Politiker, Mitglied der Bayerischen Abgeordnetenkammer 87
2. August Fredrik Franson schwedisch-US-amerikanischer Evangelist 56
2. August Carl Werckshagen deutscher Theologe, Pastor, Schriftsteller und Redakteur 44
3. August Edward W. Greenman US-amerikanischer Politiker 68
3. August Hermann von Lucanus preußischer Staatsrat und Chef des Geheimen Zivilkabinetts 77
4. August William B. Allison US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 79
4. August Giuseppe Chiarini italienischer Romanist, Italianist und Literaturkritiker 74
5. August Gustav Adolf Vodel deutscher Jurist und konservativer Politiker, MdL (Königreich Sachsen) 77
6. August Johannes Hubertus Leonardus de Haas niederländischer Landschafts- und Tiermaler 76
6. August Léon Bazile Perrault französischer Maler 76
6. August Antonio Starabba di Rudinì italienischer Politiker 69
7. August Heinrich Siegmund Blanckertz deutscher Unternehmer 85
7. August Moritz Lindeman deutscher Stenograph und Journalist 85
7. August Ludwig Emil Puttrich sächsischer Jurist und Parlamentarier 84
8. August Alfred Mathieu Giard französischer Biologe 62
8. August Joseph Maria Olbrich österreichischer Architekt 40
8. August Christian Schneller österreichischer Philologe, Lyriker, Epiker und Volkskundler 76
9. August August Thurnher österreichischer Beamter und Politiker 71
10. August John Q. Tufts amerikanischer Politiker 68
11. August Alexis Hansky russischer Astronom 38
11. August Hermann Settegast deutscher Agrarwissenschaftler 89
11. August Heinrich von Siebold österreichischer Archäologe 56
11. August Ainsworth Rand Spofford Leiter der Library of Congress 82
13. August Ira D. Sankey Sänger und musikalischer Leiter bei Evangelisationsveranstaltungen, Komponist geistlicher Lieder im White Gospel-Stil 67
14. August Anton Giulio Barrili italienischer Dichter 71
14. August Friedrich Paulsen deutscher Pädagoge und Philosoph 62
15. August Johann Georg Schaefer deutscher Kunsthistoriker, Erzieher und Pädagoge 85
15. August Porter Sheldon US-amerikanischer Politiker 76
15. August Louis Sussmann-Hellborn deutscher Bildhauer, Maler, Kunstsammler und Unternehmer 80
16. August Alfred Boyd kanadischer Politiker
19. August Lambert Bumiller deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker (Zentrum), MdR 55
19. August William G. Laidlaw US-amerikanischer Politiker 68
20. August Louisa Bassano britische Opernsängerin 90
20. August Gustav Ipavec slowenischer Komponist 77
20. August Louis Varney französischer Komponist 64
20. August Albert Cornelis Vreede niederländischer Indologe 68
21. August Mwezi IV. Gisabo König von Burundi
22. August Oakes Murphy US-amerikanischer Politiker 58
23. August Hermann Speck von Sternburg deutscher Diplomat und Kunstsammler 56
24. August Bai Bureh sierra-leonischer Häuptling und Krieger 68
24. August Sigmund Hirsch deutscher Unternehmer 63
24. August Karl Borwin zu Mecklenburg Mitglied des großherzoglichen Hauses Mecklenburg-Strelitz 19
24. August Eduard Lotichius deutscher Unternehmer und Politiker (Nationalliberal) 60
24. August Eleuthère Mascart französischer Physiker 71
24. August Ludwig Stahl österreichischer Offizier, Theaterschauspieler, -regisseur und -leiter 52
25. August Henri Becquerel französischer Physiker und Entdecker der Radioaktivität 55
25. August Gottfried Schmitt deutscher Jurist 80
26. August Christian Hagans deutscher Ingenieur und Gründer der Hagans-Werke 78
26. August Wilhelm Meves deutscher Schauspieler 60
27. August Thorvald Bindesbøll dänischer Architekt und Kunstgewerbler 62
27. August Kilian Keller deutscher Landwirt, Bürgermeister und Politiker (NLP), MdR 68
28. August Alexander Wassiljewitsch Poehl russischer Chemiker und Apotheker 58
28. August Eugene Semple US-amerikanischer Politiker 68
28. August William Freeman Vilas US-amerikanischer Politiker 68
29. August Johan Gustaf Hjalmar Kinberg schwedischer Zoologe 88
29. August Horaz Krasnopolski österreichischer Jurist 65
29. August Karl Rudolf Sohn deutscher Maler 63
30. August Giovanni Fattori italienischer Maler 82
30. August Robert von Gaupp württembergischer Staatsrat und Landtagsabgeordneter 72
30. August Lawrence Parsons, 4. Earl of Rosse irischer Adliger und Astronom 67
30. August Edmund von Schumacher Schweizer Politiker 49
30. August Josef Schwarzer deutscher Schrittmacher 27
31. August Leslie Green britischer Architekt

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Alexander Nikolajewitsch Korkin russischer Mathematiker 71
1. September Antonie Milberg deutsche Schulgründerin- und Leiterin 53
2. September Theodor Peters deutscher Ingenieur und Vorsitzender sowie Direktor des VDI 66
3. September Cornelis Pijnacker Hordijk niederländischer Jurist und Staatsmann 61
4. September Rūdolfs Blaumanis lettischer Schriftsteller 45
4. September Eduard Müller deutscher Reichsgerichtsrat 53
5. September Carl von Hänisch preußischer Offizier, zuletzt General der Kavallerie 79
5. September Edwin Mackinnon Liebert britisch-deutscher Maler 50
6. September Max Klein deutscher Bildhauer 61
6. September Friedrich Veith deutscher Erfinder und Unternehmer 48
8. September Paul Knapp deutscher Gymnasiallehrer, Archäologe und Altphilologe 56
9. September Franz Obert siebenbürgisch-sächsischer evangelischer Theologe, Schriftsteller, Schulreformer und Politiker 79
10. September Maximilian Falk ungarischer Publizist und Politiker 79
11. September Ludwig Seitz italienischer Kunstmaler, deutscher Abstammung 64
12. September Julius Ludowieg Bürgermeister in Harburg, heute Ortsteil von Hamburg 78
12. September Emil Naglo deutscher Elektrotechniker und Industrieller 63
12. September Ike Weir britischer Boxer und Normalausleger 41
13. September Edmund Kretschmer deutscher Organist und Komponist 78
13. September Placidus Wolter deutscher Ordensgeistlicher und Benediktinerabt 80
15. September Friedrich Adler deutscher Architekt, Baubeamter und Bauforscher 80
15. September Georg Adler deutscher Nationalökonom 45
15. September Alexander Hilbck deutscher Bergwerksdirektor und Politiker (NLP), MdR 66
15. September Samuel Hirszenberg polnisch-jüdischer Maler 43
17. September Thomas E. Selfridge US-amerikanischer Luftfahrtpionier 26
18. September Alexander Wilder US-amerikanischer Mediziner, Journalist, Autor, Rosenkreuzer und Theosoph 85
20. September Salomon Neumann Berliner Armenarzt und Statistiker 88
20. September Rudolf Ringger Schweizer Maler, Lehrer und Kupferstecher 67
20. September Viktor Rintelen deutscher Jurist und Politiker (Zentrum), MdR 82
20. September Jacob Riss deutscher Müller und Politiker (Zentrum), MdR 70
20. September Nicolás Salmerón spanischer Politiker und Universitätsdozent 70
20. September Pablo de Sarasate spanischer Geiger und Komponist 64
21. September Ernest Francisco Fenollosa US-amerikanischer Philosoph und Volkswirtschaftler an der Universität Tokyo 55
23. September Mark L. De Motte US-amerikanischer Politiker 75
23. September Arnold Güldenpfennig deutscher Architekt 77
23. September Jadwiga Łuszczewska polnische Schriftstellerin und Dichterin der Romantik 74
23. September James Moser deutsch-österreichischer Physiker 56
24. September Emanuel Löw Politiker des Schweizer Kantons Basel-Landschaft 74
24. September William C. Lyon US-amerikanischer Politiker 67
24. September Henry Redpath englischer anglikanischer Theologe und Septuagintaforscher 60
25. September Carlo Caputo italienischer Diözesanbischof, Apostolischer Nuntius in Bayern 64
26. September Samuel Duvall US-amerikanischer Bogenschütze 72
26. September Karl Freytag deutscher Zootechniker und Agrarwissenschaftler 77
27. September Anna Grobecker deutsche Operettensängerin 79
27. September Friedrich Reindel deutscher Scharfrichter 84
27. September Johanna Willborn deutsche Pädagogin und Schriftstellerin 70
29. September Joaquim Maria Machado de Assis brasilianischer Autor 69
29. September Abraham Lissauer deutscher Arzt und Archäologe 76
29. September Wilhelm Reiß deutscher Forschungsreisender und Vulkanologe 70
30. September Alfred Thompson Bricher US-amerikanischer Landschaftsmaler der Hudson River School 71
30. September Karol Estreicher polnischer Wissenschaftler, Bibliograf und Übersetzer 80
30. September Arthur Osann senior deutscher Jurist und Politiker (NLP), MdR 78

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober John W. Causey US-amerikanischer Politiker 67
2. Oktober Fausto Barreto brasilianischer Romanist, Lusitanist, Brasilianist und Politiker 55
2. Oktober Karl von Hertling deutscher Forstbeamter auf Java 65
2. Oktober Gustav Adolf Scheidt deutscher Unternehmer
3. Oktober Franz Tutzauer deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdR 56
4. Oktober Wilhelm Wickop deutscher Gewerbelehrer und Architekt 85
4. Oktober Carl Gustav Otto Christian Wrangel schwedischer Hippologe 69
5. Oktober Friedrich Bezold deutscher Mediziner auf dem Gebiet der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde 66
6. Oktober Jules Roguin Schweizer Politiker 85
6. Oktober Adolf Wüllner deutscher Physiker 73
7. Oktober Hans Otto von Gersdorff deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 44
9. Oktober Benjamin Franklin Junkin US-amerikanischer Politiker 85
11. Oktober Eppa Hunton US-amerikanischer Politiker 86
11. Oktober Henry Drummond Wolff britischer Botschafter
12. Oktober Joseph A. Scranton US-amerikanischer Politiker 70
12. Oktober Hermann von Sperber deutscher Rittergutsbesitzer und Parlamentarier 68
13. Oktober Antoinette von Sachsen-Altenburg Prinzessin von Sachsen-Altenburg, durch Heirat Herzogin von Anhalt 70
13. Oktober Daniel Coit Gilman amerikanischer Journalist und Hochschulleiter 77
13. Oktober Ernst Christian Johannes Schön Bürgermeister der Hansestadt Lübeck 65
13. Oktober Thomas Jefferson Wood US-amerikanischer Politiker 64
14. Oktober Paul Christoph Hennings deutscher Botaniker und Mykologe 66
14. Oktober Eduard Teutsch deutscher Glasfabrikant und Politiker, MdR 75
15. Oktober Jakob Hermann Bockenheimer deutscher Arzt und Chirurg 70
15. Oktober Julius Roßhirt deutscher Wasserbauingenieur 54
16. Oktober Jean-Baptiste Berthier französischer Ordensgründer 68
17. Oktober William Harris Ashmead US-amerikanischer Entomologe 53
17. Oktober Adolf Fuchs deutscher Verwaltungsbeamter und Richter 75
17. Oktober John J. Reynolds US-amerikanischer Politiker 95
18. Oktober Nozu Michitsura japanischer General 67
19. Oktober Heinrich Pollak österreichischer Journalist und Schriftsteller 74
20. Oktober Friedrich Althoff preußischer Kulturpolitiker 69
20. Oktober Cuthbert Collingwood britischer Naturforscher 81
20. Oktober Adolf Jost österreichischer Psychologe 34
21. Oktober Friedrich Wilke deutscher Hutfrakbikant 79
22. Oktober Artur Azevedo brasilianischer Journalist und Schriftsteller 53
22. Oktober Max Ittenbach deutscher Staatsanwalt und Politiker 77
22. Oktober Oltmann Jaburg deutscher Maler 78
22. Oktober Arthur Jephson britischer Afrikaforscher und Abenteurer 49
22. Oktober Victor Leydet französischer Politiker 63
22. Oktober Johann Georg Waibel österreichischer Politiker; Landtagsabgeordneter und Bürgermeister 80
25. Oktober Lorenz Frølich dänischer Maler 88
26. Oktober Enomoto Takeaki japanischer Admiral der Marine des Tokugawa-Shogunates 72
26. Oktober Sergei Alexejewitsch Korowin russischer Maler und Illustrator 50
26. Oktober François-Désiré Mathieu französischer Kurienkardinal, Historiker und Schriftsteller 69
26. Oktober Allan Langdon McDermott US-amerikanischer Politiker 54
26. Oktober John Miller US-amerikanischer Politiker 64
27. Oktober Salvador Casañas i Pagès Erzbischof von Barcelona 74
28. Oktober Thomas S. Flood US-amerikanischer Politiker 64
29. Oktober Silvije Strahimir Kranjčević kroatischer Schriftsteller 43
29. Oktober Paul Reber schweizerischer Architekt 72
30. Oktober Thomas Greenway kanadischer Politiker 70
30. Oktober Caroline Schermerhorn Astor Grand Dame der New Yorker und Newporter Gesellschaft 78
31. Oktober James Kerr US-amerikanischer Politiker 57
31. Oktober Richard Wachsmuth deutscher Altphilologe und Lehrer 68

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Edward Caird schottischer Philosoph 73
1. November Ludwig Carl Christian Koch deutscher Entomologe und Arachnologe 82
2. November Armand von Dumreicher österreichischer Politiker und Schulreformer 63
2. November Josef Mayburger österreichischer Maler, Lehrer und Lokalpolitiker 94
3. November Harro Magnussen deutscher Bildhauer 47
4. November Tomás Estrada Palma erster kubanischer Präsident
4. November Richard Gerstl österreichischer Porträt- und Landschaftsmaler 25
4. November William P. Price US-amerikanischer Politiker 73
4. November Rudolf Wilke deutscher Zeichner und Karikaturist 35
5. November Maximilian Gereon Graf von Galen deutscher Theologe, Weihbischof im Bistum Münster 76
5. November Andrew Graham irischer Astronom 93
5. November Ernest Hébert französischer Maler 91
5. November Philipp von Pfeiffer deutscher katholischer Priester, Domkapitular, Dompropst, Generalvikar 78
6. November Wilhelm Nördlinger deutscher Ingenieur 87
7. November Alfred Ditte französischer Chemiker 65
7. November Hermann Franz deutscher Landwirtschafts-Wanderlehrer und Vereinssekretär in Thüringen 67
7. November Daniel Myers Van Auken US-amerikanischer Politiker 82
7. November Karl Wenig deutscher Ingenieur des Bauwesens und preußischer Bahnbeamter 63
7. November Alfred von Werthern preußischer Generalmajor und Chronist der Familie von Werthern 66
8. November William Edward Ayrton britischer Physiker 61
8. November Edward W. Carmack US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) 50
8. November Victorien Sardou französischer Dramatiker 77
8. November Friedrich Schmidt russisch-baltischer Geologe 76
8. November Eduard Wölfflin Schweizer Klassischer Philologe 77
9. November Joseph Joel Duveen britischer Kunsthändler 65
9. November Jacques Kehrer Schweizer Architekt 54
9. November Arnold Künzli Schweizer Politiker 76
9. November Otto von Strubberg preußischer General der Infanterie 87
10. November Gustav Droysen deutscher Historiker 70
11. November Ludwig Wachler deutscher Richter und Staatsanwalt 72
12. November Gustav Tafel Bürgermeister von Cincinnati, Rechtsanwalt und Offizier im Amerikanischen Bürgerkrieg 78
14. November Ernest Favenc britischer Entdecker 63
14. November Guangxu Kaiser von China 37
14. November Dietrich von Hülsen-Haeseler preußischer General der Infanterie 56
14. November Alexei Alexandrowitsch Romanow russischer Großfürst, Sohn von Zar Alexander II. 58
15. November Julius Victor Carstens deutscher Maler 58
15. November Cixi chinesische Nebenfrau des Mandschu-Kaisers Xianfeng und Kaiserinmutter 72
15. November Edward D. Hayden US-amerikanischer Politiker 74
15. November Christoph Heinrich Hirzel Buchautor, Erfinder, Hochschullehrer und Unternehmer 80
15. November Katharina Lanner österreichisch-britische Tänzerin 79
15. November Johann Heinrich Nickel deutscher Kaufmann und Politiker (DFP), MdR 79
15. November Hermann von Schelling deutscher Jurist und Politiker 84
16. November Henri-Gustave Joly de Lotbinière kanadischer Politiker 78
16. November Robert Burns Smith US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Montana 53
17. November William S. McKinnon US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker 55
17. November Lydia Thompson britische Tänzerin 70
18. November Anton Brenek österreichischer Bildhauer 60
18. November Erich Wolf Degner deutscher Pädagoge 50
18. November Ernest Hamy französischer Anthropologe und Ethnologe 66
19. November Robert Glassby englischer Bildhauer
19. November Darwin R. James US-amerikanischer Politiker 74
19. November Georges de Laire französischer Chemiker 72
19. November Richard Rühlmann deutscher Mathematiker, Pädagoge und Politiker 62
20. November Albert Dietrich deutscher Komponist 79
20. November Karl Haberl österreichischer Politiker, Bürgermeister von Wiener Neustadt, Landmarschall-Stellvertreter von NÖ 75
20. November Friedrich Graf von Rhena deutscher Diplomat 31
20. November Georgi Feodosjewitsch Woronoi russischer Mathematiker 40
21. November Hermine Claar-Delia österreichische Theaterschauspielerin 60
22. November Paul Taffanel französischer Flötist und Komponist 64
24. November Charles Baltet französischer Baumschulbesitzer und Pomologe 78
25. November Max Josef Beer österreichischer Komponist 57
26. November Silas Hare US-amerikanischer Politiker 81
27. November Knud Bergslien norwegischer Maler 81
27. November Lothar von den Brincken preußischer Verwaltungsbeamter und Rittergutsbesitzer 72
27. November Jean Albert Gaudry französischer Geologe und Paläontologe 81
28. November John L. Gibbs US-amerikanischer Politiker 70
28. November Theodor Inama von Sternegg deutsch-österreichischer Staatswissenschaftler, Statistiker und Wirtschaftshistoriker 65
28. November Louis Ody Schweizer Politiker und Staatsrat des Kantons Freiburg 39
29. November Paul Fliche französischer Paläobotaniker und Botaniker 72

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Léon Hanolet belgischer Offizier und leitender Angestellter des Kongo-Freistaats 49
1. Dezember Leonidas von Popp österreichischer Offizier (General der Infanterie), Lehrer, Generaladjutant und Vorstand der Militärakademie 77
2. Dezember Franz Maria Doppelbauer Bischof von Linz, Rektor des Collegio Teutonico di Santa Maria dell’Anima 63
2. Dezember Ilse Frapan deutsche Schriftstellerin 59
2. Dezember Cölestin Recla Meraner Baumeister 66
2. Dezember John Taylor US-amerikanischer Sprinter 26
4. Dezember Max Arnhold deutscher Bankier 63
4. Dezember William G. Donnan US-amerikanischer Politiker 74
5. Dezember Charles Edward Beevor englischer Anatom 54
5. Dezember Sebastian Geist deutscher Uhrmacher 92
5. Dezember George Henry Kinahan irischer Geologe 78
5. Dezember Leopold Schrödl österreichischer Bildhauer 67
6. Dezember Eduard von Rindfleisch deutscher Pathologe 71
8. Dezember Edward Carrington Venable US-amerikanischer Politiker 55
8. Dezember Josef Zemp Schweizer Politiker 74
9. Dezember Oliver Wolcott Gibbs US-amerikanischer Chemiker 86
10. Dezember Julius Dammann deutscher Geistlicher und Schriftsteller 68
10. Dezember Edmund Hügel österreichischer Politiker 67
10. Dezember Wilhelm Johann Krafft Siebenbürger Verleger 75
10. Dezember Emil von Schelhorn bayerischer Offizier 80
12. Dezember René von Boch-Galhau deutscher Unternehmer; Gesellschafter von Villeroy & Boch 65
12. Dezember Hermann Jahnke deutscher Lehrer und Autor 63
13. Dezember Charles Landelle französischer Maler 87
13. Dezember Augustus Le Plongeon britischer Fotograf und Hobby-Archäologe 83
14. Dezember Emilio Brusa italienischer Rechtsgelehrter und Senator 65
15. Dezember Lowes Cato Dickinson britischer Porträtmaler 89
15. Dezember Rudolf von Liechtenstein österreichischer General, kaiserlicher Obersthofmeister und Komponist 70
16. Dezember American Horse II Häuptling der Oglala-Lakota
17. Dezember Louis Krause deutscher Unternehmer 64
18. Dezember Johann von Medinger österreichischer Industrieller 62
19. Dezember Hermann Eilsberger deutscher evangelischer Theologe 71
19. Dezember Georg Kruse deutscher Schauspieler und Schriftsteller 78
19. Dezember Victor Lécot französischer Kardinal 77
19. Dezember Eugene F. Loud US-amerikanischer Politiker 61
19. Dezember Hermann Wildpret Schweizer Gärtner und Botaniker 74
20. Dezember Francis P. Fleming US-amerikanischer Politiker 67
20. Dezember George Gore englischer Dozent für Chemie und Experimentalphysik 82
20. Dezember Benjamin Ipavec slowenischer Komponist und Mediziner 78
21. Dezember Philipp Keller deutscher Landwirt und Politiker, MdR 50
22. Dezember Georg Christian von Lobkowitz böhmischer Adeliger und Politiker 73
22. Dezember John Stephen Michaud US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Burlington 65
22. Dezember Cyrus Reed Teed US-amerikanischer Arzt und Neuoffenbarer 69
23. Dezember Joseph Echteler deutscher Bildhauer 55
23. Dezember Dedo von Krosigk preußischer Generalmajor 60
23. Dezember Perceval de Loriol Schweizer Paläontologe 80
23. Dezember Theodor Tecklenburg hessischer Bergfachmann und Abgeordneter des Großherzogtums Hessen 69
23. Dezember Karl Zulkowsky Chemiker 75
24. Dezember François-Auguste Gevaert belgischer Komponist und Musikschriftsteller 80
24. Dezember Anton Pieper deutscher Kirchenhistoriker 54
24. Dezember Evelyn Greenleaf Sutherland US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin 53
25. Dezember Charles Baud Schweizer Politiker 83
25. Dezember Anton Semjonowitsch Budilowitsch russischer Slawist und Politiker 62
26. Dezember Robert C. Davey US-amerikanischer Politiker 55
26. Dezember Richard Pischel deutscher Indologe 59
26. Dezember Nicola Racke deutscher Weinhändler und Politiker (Zentrum), MdR 61
26. Dezember Claus Spreckels US-amerikanischer Zuckerfabrikant 80
27. Dezember Arnold Hesse deutscher Richter am Reichsgericht 70
27. Dezember Louis Homilius russlanddeutscher Organist, Cellist und Dirigent 63
27. Dezember Charles E. Phelps US-amerikanischer Politiker 75
28. Dezember Charles Marley Anderson US-amerikanischer Politiker 63
28. Dezember Ludwig Euler deutscher Stadtbaumeister in Worms 78
28. Dezember Otto Henning deutscher Druckereibesitzer und Politiker, MdR 75
29. Dezember Friedrich Grub deutscher Landwirt und Politiker (DP), MdR 75
29. Dezember Christian Havestadt deutscher Bauingenieur 56
29. Dezember Gustav Kelterborn Schweizer Architekt 67
30. Dezember Alfred Baldamus deutscher Pädagoge und Historiker 52
30. Dezember August Klönne deutscher Ingenieur und Unternehmer 59
31. Dezember Heinrich Albert deutscher Chemiker und Industrieller 73
31. Dezember Emil Egli Schweizer reformierter Theologe und Kirchenhistoriker 60
31. Dezember Charles W. Gillet US-amerikanischer Politiker 68
31. Dezember Franz Preuschen von Liebenstein deutscher Gynäkologe 63

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Richard Albrecht deutscher Verwaltungsbeamter
Qāsim Amīn ägyptischer Jurist
Otto Armknecht deutscher evangelischer Armenpastor und Wohltäter
Elise Blenker deutsche Revolutionärin
Gottlieb Biermann deutscher Porträt-, Genre- und Historienmaler
Antonie Boubong deutsche Porträt-, Genre- und Landschaftsmalerin
Hans Broge dänischer Unternehmer
Frank Calvert englischer Amateurarchäologe
William D. Coleman liberianischer Präsident (1896–1900)
Jacob Davis US-amerikanischer Schneider (Reno (Nevada))
Franz Deutschinger österreichischer Theaterschauspieler und -intendant
Leopold Eidlitz österreichisch-amerikanischer Architekt
Albert Förster österreichisch-schlesischer Steinmetzunternehmer
Ciro Gojorani italienischer Schriftsteller
Rafael Guastavino spanischer Architekt
Karl Gustav Haase deutscher Mediziner
Johann Heinrich Hartmann schweizerischer Tischler
Hermann Jacobi deutscher Theaterschauspieler und Theaterregisseur
Ioannis Kossos griechischer Bildhauer des Klassizismus
Jules Louis Lewal französischer General und Militärschriftsteller
James Buckner Luckie US-amerikanischer Arzt
Johann Josef Makloth österreichischer Maler
Georges Marty französischer Komponist und Dirigent
William Lewis Montague US-amerikanischer Romanist
Wilhelm Mühle Landschaftsarchitekt, Rosenzüchter
August Neumann deutscher Holzstecher und Inhaber eines xylografischen Ateliers in Leipzig
Jakob Neureuter katholischer Geistlicher, der während der Marienerscheinungen in Marpingen 1876/1877 der Dorfpfarrer des saarländischen Dorfes Marpingen war
Samuel O’Reilly irisch-US-amerikanischer Erfinder und Tätowierer
Wilhelm Pabst deutscher Paläontologe
Therese Paulmann deutsche Theaterschauspielerin
Eugène Péreire französischer Bankier
Albert Plate deutscher Verwaltungsbeamter
August Pleschner von Eichstett österreichischer Autor
Richard Reiff deutscher Physiker und Mathematikhistoriker
Aloys Rosenlehner deutscher Buchdrucker und Politiker (SPD)
Ira Washington Rubel US-amerikanischer Erfinder
Gregor Schmitt deutscher Mediziner
Franz Schöberl österreichisch-deutscher Architekt des Historismus
Otto Stielow deutscher Verwaltungsbeamter
August Stotz deutscher Kunstschmied
Alma Théon Okkultistin und Medium
Lorenzo Tio senior US-amerikanischer Jazzklarinettist
Dersu Usala Nanaier; Jäger und Waldläufer
Cyprian Vignes Bauer und charismatischer Heiler aus dem Cevennendorf Vialas
Horace Walker britischer Alpinist
Carl August Weber deutscher Sänger (Tenor)