Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1879 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Inhaltsverzeichnis

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Thomas Stevenson Drew US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Arkansas 76
1. Januar Johann Theodor Ludwig Schröder deutscher Arzt 79
2. Januar Caleb Cushing US-amerikanischer Jurist, Politiker und Diplomat 78
3. Januar Rudolf Rauchenstein Schweizer Philologe, Pädagoge und Politiker 80
5. Januar James B. McKean US-amerikanischer Offizier, Jurist und Politiker 57
5. Januar Wilhelm von Schmeling preußischer General 67
8. Januar Baldomero Espartero spanischer Militär und Politiker 86
8. Januar Julian Hartridge US-amerikanischer Politiker 49
8. Januar Ferdo Livadić Komponist 79
8. Januar Johann Philipp Wagner Kaufmann, Mechaniker und später Beamte 79
9. Januar Wilhelm von König-Warthausen württembergischer Soldat und Politiker 85
10. Januar Jacob Bigelow US-amerikanischer Mediziner und Botaniker 91
10. Januar Gustav Schleicher deutsch-amerikanischer Ingenieur, Unternehmer, Rechtsanwalt und Politiker 55
10. Januar Franz Xaver Wagner Schweizer Politiker 69
11. Januar Wilhelm von Gayl preußischer General der Infanterie 64
12. Januar Halil Şerif Pascha türkischer Diplomat, Frauenheld und Kunstsammler
12. Januar Auguste Ambroise Tardieu französischer Rechtsmediziner 60
13. Januar Alexander De Witt US-amerikanischer Politiker 80
13. Januar Jakob Dubs Schweizer Politiker 56
13. Januar Julius Frauenstädt Dichter und Philosoph 65
13. Januar Francis William Kellogg US-amerikanischer Geschäftsmann, Offizier und Politiker 68
13. Januar Eduard Kurzbauer österreichischer Maler 38
13. Januar Heinrich von Oranien-Nassau Prinz der Niederlande 58
14. Januar Matthias Pangerl böhmischer Historiker und Archivar 44
14. Januar Hermann Hans Rudolph Christian Maximilian von Zülow mecklenburgischer General der Infanterie 72
15. Januar Edward Matthew Ward britischer Maler 62
18. Januar Friedrich Eduard Meyerheim deutscher Genremaler 71
19. Januar Eduard Heuchler deutscher Architekt und Baumeister 77
19. Januar Georg Eduard Steitz deutscher evangelischer Theologe und Historiker 68
20. Januar Georg Höhn deutscher Maler 66
21. Januar Ljuben Karawelow bulgarischer Dichter und Bruder des bulgarischen Politikers Petko Karawelow 44
22. Januar Henriette von Bissing deutsche Erzählerin 80
22. Januar Anthony Durnford britischer Offizier; Kommandeur des Natal Native Contingent in der Schlacht bei Isandhlwana 1879 48
22. Januar David Kilgore US-amerikanischer Politiker 74
22. Januar Guido Sandberger deutscher Geologe und Paläontologe 57
23. Januar Adolf Jensen deutscher Komponist 42
24. Januar Hermann Friedrich Emmrich deutscher Paläontologe und Geologe 63
24. Januar Heinrich Geißler deutscher Physiker und Erfinder 64
24. Januar Carl Frederik Sørensen dänischer Marinemaler 60
25. Januar Friedrich Handtke deutscher Kartograf 63
26. Januar John Cadwalader US-amerikanischer Jurist und Politiker 73
26. Januar Julia Margaret Cameron britische Fotografin 63
26. Januar Carl Genzke deutscher Veterinär, Humanmediziner und Parlamentarier 77
26. Januar Franz Seraphim Köllerer deutscher Brauereibesitzer und Politiker (Zentrum), MdR 39
26. Januar Wilhelm Lotze deutscher Fleischer, Wirt, Gildemeister und Historiker 78
27. Januar John Lawrence, 1. Baron Lawrence britischer Kolonialbeamter und Vizekönig von Indien 67
28. Januar Heinrich Glax österreichischer Historiker und Politiker 70
28. Januar Benedikt Stilling deutscher Mediziner 68
28. Januar Carl Trotsche Jurist und Gerichtspräsident des Oberappellationsgerichts Rostock 75
28. Januar Hermann Friedrich Waesemann deutscher Architekt 65
29. Januar Antonio Benedetto Antonucci Kardinal der katholischen Kirche 80
30. Januar Moritz Koeppe deutscher Psychiater 46
31. Januar Dietrich Becker deutscher katholischer Priester, Domkapitular, Dompfarrer 48
Januar Adam White schottischer Zoologe 61

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Gustav von Jagow deutscher Beamter und Politiker, MdR 65
1. Februar Friedrich zu Solms-Baruth preußischer Standesherr und Politiker 83
2. Februar Michael Berlenz fränkischer Kaufmann 73
2. Februar Adolf Hohneck deutscher Maler und Grafiker 66
3. Februar George Cadwalader amerikanischer General im Mexikanisch-Amerikanischen Krieg sowie der Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg 72
4. Februar Michael Echter deutscher Maler 66
5. Februar Ferdinand Hirt deutscher Buchhändler und Verleger 68
5. Februar Ignatz Kapfhammer bayerischer Politiker 76
5. Februar Franz Anton von Scharpff deutscher katholischer Theologe 69
6. Februar Franz Schneider von Dillenburg k. k. Generalmajor 79
6. Februar Berthold Fischer österreichischer Unternehmer 72
6. Februar Hermann Adolph Köhler deutscher Mediziner und Chemiker 44
6. Februar Carl Voigt deutscher Musiker, Dirigent und Chorleiter 70
7. Februar Louis François Clairville französischer Bühnenautor und Librettist 68
7. Februar Pascal Coste französischer Ingenieur und Architekt 91
7. Februar William Henson Wallace US-amerikanischer Politiker 67
8. Februar Johann Jacob Köpcke deutscher Kaufmann 69
8. Februar Eduard Otto Moser deutscher Schokoladenhersteller 60
10. Februar Heinrich Wilhelm Buek deutscher Arzt und Botaniker 82
10. Februar Joseph Casey US-amerikanischer Jurist und Politiker 64
10. Februar Honoré Daumier französischer Maler, Bildhauer, Graphiker und Karikaturist 70
10. Februar Karl Christian Eberhard Ehmann württembergischer lutherischer Pfarrer 71
10. Februar Paul Gervais französischer Zoologe und Paläontologe 62
10. Februar Wolter Robert van Hoëvell niederländischer Publizist 66
11. Februar Fabre Geffrard haitianischer Politiker 72
11. Februar Christopher Yancy Thomas US-amerikanischer Politiker 60
12. Februar Friedrich Back deutscher evangelischer Pfarrer, Superintendent und Heimatforscher 77
14. Februar Karl Krägen deutscher Musiker und Komponist 81
14. Februar Stephen Friel Nuckolls US-amerikanischer Politiker 53
16. Februar Émile Prisse d’Avesnes französischer Ägyptologe 72
16. Februar Karl von Bärensprung deutscher Jurist, Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 67
16. Februar Felix Schumann Sohn von Robert Schumann und Clara Schumann 24
16. Februar Frederick Smith britischer Entomologe 73
16. Februar Caspar Thywissen deutscher Unternehmer 77
17. Februar David Filby deutscher Optiker, Mechaniker und Politiker, MdHB 68
18. Februar Robert Hall Chilton General der Konföderierten Staaten von Amerika im Amerikanischen Bürgerkrieg 63
20. Februar Heinrich Fischer Bürgermeister von Warburg 71
21. Februar Schir Ali Emir von Afghanistan
21. Februar Pieter Philip van Bosse niederländischer Staatsmann, Vorsitzender des Ministerrats (1868–1871) 69
21. Februar Jacob Aaron Westervelt US-amerikanischer Schiffsbauunternehmer, Bürgermeister von New York City (1853–1855) 79
22. Februar Colin von Halkett deutscher Offizier und Politiker (DHP), MdR 62
22. Februar Saint-René Taillandier französischer Romanist, Komparatist und Historiker 61
23. Februar Josef Arnold der Ältere österreichischer Freskenmaler 90
23. Februar Albrecht von Roon preußischer Offizier, zuletzt Generalfeldmarschall sowie Minister 75
23. Februar Georg Gottlieb Schirges deutscher Apotheker, Schriftsteller und Journalist. Mitbegründer der Hamburger Arbeiterbewegung 67
24. Februar Abraham B. Hasbrouck US-amerikanischer Jurist und Politiker 87
25. Februar Mathias Joseph Fischer Trierer Stadtoriginal 56
25. Februar Wladimir Georgijewitsch Kastrioto-Skanderbek russischer Komponist
25. Februar Hugo Paur deutscher Richter und Parlamentarier
25. Februar Karl Wilhelm von Willisen preußischer General und Militärschriftsteller 88
26. Februar Otto Blau deutscher Orientalist 50
26. Februar Franz Leopold Sonnenschein deutscher Chemiker 61
26. Februar Karl Ludwig Weisser Lithograph und Kunstgelehrter 55
27. Februar Filippo Maria Guidi italienischer Kardinal 63
28. Februar Julius von Hollen deutscher Jurist, Gutsbesitzer und Abgeordneter 74
28. Februar Karl Otto von Manteuffel preußischer Beamter, Landwirtschaftsminister und Abgeordneter 72
28. Februar Otto von Westarp preußischer Verwaltungsjurist, Landrat und Regierungspräsident von Gumbinnen 53

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Leopold von Eltester deutscher Archivar und Historiker 56
1. März Joachim Heer Schweizer Politiker 53
1. März Eduard Kierschner österreichischer Theaterschauspieler und Schriftsteller 53
2. März Jules Bastide französischer Politiker, Außenminister Frankreichs 1848 78
2. März Wade Keyes US-amerikanischer Jurist und Politiker 57
2. März Jakob Senn Schweizer Schriftsteller 54
3. März William Kingdon Clifford britischer Philosoph und Mathematiker 33
3. März Katharina Fröhlich Verlobte Grillparzers 78
3. März William Howitt englischer Schriftsteller
3. März Kaspar Offenberg deutscher Politiker 70
3. März Edward Jerningham Wakefield englischer Politiker, Publizist, Abenteurer und Vertreter der New Zealand Company in Neuseeland 58
4. März Karl Beck österreichischer Opernsänger (Tenor)
4. März Pietro Fanfani Dichter 63
4. März Julie Marie Christine von Oldofredi-Hager österreichische Dichterin 66
4. März László Paál ungarischer Landschaftsmaler des Impressionismus 32
5. März Luis Padial puerto-ricanischer Brigadier, Politiker und Abolitionist 47
5. März Rosalie von Rauch Gräfin von Hohenau 58
6. März Franz Ferdinand Gellern deutscher Jurist und Politiker 79
6. März Eduard von Kielmansegg deutscher königlich-hannoverscher Ministerpräsident 75
6. März Wilhelm Friedrich Volger deutscher Pädagoge, Schulleiter und Historiker 84
7. März Marshall B. Champlain US-amerikanischer Jurist und Politiker 54
7. März Anton Hunkeler Schweizer Politiker 80
7. März Carl Sandberg schwedischer Historiker 80
8. März Carl von Senden preußischer Beamter, Regierungspräsident von Köslin (1852–1856) 70
9. März Alexander Iwanowitsch Barjatinski russischer Feldmarschall 63
9. März Gaspare Mainardi italienischer Mathematiker 78
10. März Wilhelm von Jena preußischer Gutsbesitzer und Politiker 81
10. März Justin Friedrich Wilhelm Löning deutscher Kaufmann 82
10. März Paul von Thurn und Taxis Prinz von Thurn und Taxis 35
11. März Leopold Eichelberg deutscher Mediziner und Freiheitskämpfer 74
11. März Eugen von Sperber deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker 70
13. März Adolf Anderssen deutscher Schachmeister 60
13. März Julius Findeisen deutscher Dramatiker und Schauspieler 69
13. März Gustav Theodor Goll württembergischer Oberamtmann 57
16. März Johann Jakob Baader Schweizer Arzt, Nationalrat und Landrat 68
16. März George Goldthwaite US-amerikanischer Jurist und Politiker 69
16. März Werner Adolph Schupmann deutscher katholischer Priester 63
17. März Jean-Louis Ancrenaz Schweizer Politiker 64
17. März David Born deutscher Unternehmer und Stadtentwickler 61
17. März Emil Hermann Hartwich deutscher Eisenbahningenieur
17. März Ludwig Reichenbach deutscher Naturwissenschaftler, Zoologe und Botaniker 86
17. März Adolf Strodtmann Schriftsteller und Übersetzer 49
18. März Adolf von Gerhardt preußischer Landrat und Polizeipräsident 75
18. März Friedrich Eduard Oberländer deutscher Jurist und Politiker 71
18. März Carl Wilhelm Pauli deutscher Rechtswissenschaftler, Richter und Historiker 86
19. März Claire Clairmont britische Schriftstellerin und Geliebte des Dichters Lord Byron 80
20. März Johann Huber deutscher Publizist und Philosoph 48
20. März Carl Hugo Tzschucke deutscher Jurist und Politiker, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung, MdL (Königreich Sachsen) 70
20. März Johann Ulrich Wirth deutscher protestantischer Theologe und Philosoph 68
21. März Lewis R. Bradley US-amerikanischer Politiker 74
21. März William Fell Giles US-amerikanischer Jurist und Politiker 71
22. März Johann Daniel Zacharias Burjam deutscher Violinist und Kirchenmusiker 76
22. März Carl Lill deutscher Maler, Zeichner und Lithograf 71
22. März Pawel von Taganrog russischer Geistlicher und Heiliger 86
22. März John George Woodford britischer Offizier und Schlachtfeldarchäologe 94
23. März Tytus Woyciechowski polnischer Landwirt 70
24. März Sava Barcianu-Popovici rumänischer Kleriker, Romanist, Rumänist, Germanist, Grammatiker und Lexikograf
24. März Otto Heinrich Framhein deutscher Kaufmann, MdHB, Hamburger Senator 56
24. März Karl Karmarsch deutscher Technologe 75
24. März Friedrich Ludwig Weusthoff deutscher Kaufmann 83
25. März Georg Friedrich Schömann deutscher Altphilologe 85
26. März John M. Coghlan US-amerikanischer Politiker 43
26. März John Milton Elliott US-amerikanischer Jurist und Politiker 58
27. März Dezydery Chłapowski polnischer General 90
27. März Hercule Florence französisch-brasilianischer Maler, Erfinder und Fotopionier 75
28. März Friedrich August Barth deutscher konservativer Politiker, MdL (Königreich Sachsen) 62
28. März Haywood Yancey Riddle US-amerikanischer Politiker 44
29. März William Albert US-amerikanischer Politiker 62
30. März Teodoro Cottrau italienischer Autor und Komponist 51
30. März Thomas Couture französischer Maler 63
30. März James K. Gibson US-amerikanischer Politiker 67
31. März Gustav Justi deutscher Landtagsabgeordneter und Fabrikant 68

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Julius Evelt deutscher Autor und Professor für Kirchengeschichte und Patrologie 55
1. April Paul Migy Schweizer Politiker 64
2. April Carl Göring deutscher Philosoph und Schachmeister 37
3. April James Augustus Stewart US-amerikanischer Jurist und Politiker 70
4. April Heinrich Wilhelm Dove deutscher Physiker und Meteorologe 75
4. April Heinrich Gries deutscher Kaufmann und Politiker, MdHB 71
4. April Elizabeth Patterson Erste Ehefrau von Jérôme Bonaparte 94
6. April Josef Berckmüller deutscher Architekt, großherzoglich badischer Baubeamter 78
6. April Vinzenz Gasser österreichischer Theologe, Philosoph, Politiker und Fürstbischof von Brixen 69
7. April Johann von Hoffinger österreichischer Publizist 53
7. April Joseph M. Root US-amerikanischer Politiker (United States Whig Party) 71
8. April Asa Fitch US-amerikanischer Entomologe 70
8. April Eduard Fleck deutscher Jurist 74
8. April Karl Horn deutscher evangelischer Theologe 84
8. April Alois Lütolf Schweizer Kirchenhistoriker und Sagensammler 54
8. April James Nicol schottischer Geologe 68
8. April Anthony Panizzi italienischer Bibliothekar und Direktor der Bibliothek des British Museum 81
8. April Christian Cornelius Paus norwegischer Jurist und Politiker 78
9. April Karl Isidor Beck österreichischer Dichter 61
9. April Ernst Friedrich Richter Leipziger Thomaskantor, Professor am Konservatorium, Musikdirektor an der Universität Leipzig 70
11. April Alfred A. Burnham US-amerikanischer Politiker 60
12. April August von Fligely österreichischer Kartograph, Begründer der Gradvermessungslehre 68
12. April Innokenti Weniaminow russisch-orthodoxer Heiliger 81
12. April Friedrich Pfeiffer deutscher Politiker 63
12. April Richard Taylor US-amerikanischer Politiker und Südstaaten-General im amerikanischen Bürgerkrieg 53
15. April Georg Schambach deutscher Germanist, Volkskundler und Gymnasialdirektor 68
16. April Erik Bodom norwegischer Maler 49
16. April Peter Kosler slowenischer Topograph 55
16. April Jacob Jan van der Maaten holländischer Radierer, Lithograph und Landschaftsmaler 59
16. April Bernadette Soubirous französische Heilige 35
17. April Botho Heinrich zu Eulenburg preußischer Beamter und Politiker, MdR 74
17. April Kaspar Willi römisch-katholischer Bischof des Bistums Chur 56
20. April Gawriil Konstantinowitsch Aiwasowski russischer Orientalist armenischer Abstammung 66
20. April Heinrich Kellinghusen Hamburger Bürgermeister 83
20. April William H. Kelsey US-amerikanischer Jurist und Politiker 66
20. April Ludwig August Riedinger deutscher Unternehmer 69
21. April John Adams Dix US-amerikanischer Offizier und Politiker 80
21. April Richard Beissel von Gymnich deutscher Verwaltungsbeamter, Rittergutsbesitzer und Hofbeamter 76
21. April Hermann Loew deutscher Insektenforscher 71
21. April Hans Lorenz Andreas Vent deutscher evangelischer Theologe 94
22. April August Köhler deutscher Kindergartenpädagoge, Nachfolger Fröbels 57
22. April Georg Christian Wernle württembergischer Oberamtmann 53
23. April Eugenio Aguilar Gonzalez Batres Supremo Director von El Salvador 74
23. April Elisabetta Fiorini Mazzanti italienische Botanikerin 79
23. April Andrew Z. McCarty US-amerikanischer Jurist und Politiker 70
23. April George Walker englischer Schachspieler 76
24. April Paul Schleifer ukrainischer Künstler und Architekt 64
25. April Johann Georg Siemens deutscher Justiziar, Rechtsanwalt und Politiker 73
26. April Karl Wilhelm Laßwitz Politiker und Unternehmer 70
26. April Max Maerz deutscher Orgelbauer
26. April Carlo Luigi Morichini italienischer Geistlicher und apostolischer Nuntius 73
26. April Édouard-Léon Scott de Martinville französischer Erfinder 62
26. April Theodor Plieninger deutscher Paläontologe und Naturwissenschaftler 83
27. April Alfred Sully US-amerikanischer General im Sezessionskrieg und den Indianerkriegen 57
28. April Thilo Irmisch deutscher Botaniker 63
28. April James J. Winans US-amerikanischer Politiker 60
29. April Teobaldo Cesari Generalabt der Zisterzienser 75
29. April Rush Clark US-amerikanischer Politiker 44
29. April Douglas Hancock Cooper General der Konföderierten Staaten im Amerikanischen Bürgerkrieg 63
29. April Michael Etienne österreichischer Journalist und Publizist 51
29. April Friedrich Wilhelm Meinel deutscher evangelischer Pfarrer und Politiker 87
29. April Eli Sims Shorter US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Florida 56
29. April Johann Georg Weibhauser deutscher Maler 73
30. April Clinton L. Cobb US-amerikanischer Politiker 36
30. April Thomas Samuel Grace britischer Missionar in Neuseeland 64
April Wilhelm Hollmann deutscher Sänger und Komponist
April Lone Wolf Häuptling der Kiowa-Indianer

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai William Bambridge britischer Lehrer, Missionar und ein Fotograf der Königin Victoria von Großbritannien und Irland 59
1. Mai Carl Christian Leberecht Franke deutscher evangelischer Theologe 82
2. Mai Franz Bockel deutscher Autor 81
2. Mai Gustav Adolf Kuntz deutscher Bildhauer und Genremaler 36
3. Mai Richard Laming englischer Arzt, Naturforscher, Erfinder, Chemiker und Industrieller
4. Mai Félix-Charles Douay französischer General 62
4. Mai William Froude englischer Schiffbauingenieur und Forscher auf dem Gebiet der Hydrodynamik 68
4. Mai Emil Alexander Wilhelm Senff Justizkommissär in der Provinz Posen 71
5. Mai Isaac Butt irischer Rechtsanwalt, Wirtschaftswissenschaftler und Politiker 65
5. Mai Alejandro Ciccarelli italienisch-chilenischer Maler 68
6. Mai Edwin N. Cooke US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker (Republikanische Partei) 69
6. Mai Georg Heinrich Crola deutscher Maler und Zeichner 74
6. Mai Hermann Schmalz deutscher Hochschullehrer und Politiker, MdR, Kulturpolitiker und Landrat in Ostpreußen 71
7. Mai Charles De Coster belgischer Schriftsteller 51
7. Mai Lauchlan MacLean deutscher Verwaltungs- und Ministerialbeamter und Parlamentarier 73
7. Mai Kaspar Schwarz österreichischer Kaufmann und Bürgermeister in Freistadt 68
8. Mai Henry Collen englischer Maler und Fotograf 81
8. Mai Dominikus Irschara Propst des Klosters Neustift 76
8. Mai George Petrie US-amerikanischer Politiker 85
9. Mai Karolina Gerhardinger Ordensschwester und Gründerin der Kongregation der „Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau“ 81
9. Mai Gottfried Götting deutscher Bildhauer 39
9. Mai August Grisebach deutscher Botaniker und Hochschullehrer 65
9. Mai Carl Ferdinand Nieper deutscher Jurist und Politiker (DHP), MdR 67
10. Mai Donat Müller deutscher Musiker, Komponist, Musikpädagoge, Verleger, Redakteur 75
11. Mai John Rogers US-amerikanischer Politiker 66
11. Mai Bernhard Wolff Gründer der Berliner National-Zeitung 68
12. Mai Ludwig Angerer österreichischer Fotograf 51
12. Mai Samuel Gobat protestantischer Bischof von Jerusalem 80
14. Mai Franz Diener deutscher Geiger, Komponist und Opernsänger (Bariton, Tenor) 30
14. Mai Gottfried Menzel deutscher römisch-katholischer Priester und Naturforscher 80
14. Mai Maria von Parmentier österreichische Malerin und Grafikerin 33
14. Mai Henry Sewell Premierminister von Neuseeland 71
15. Mai George Fife Angas australischer Politiker 90
15. Mai Ludwig Diestel deutscher protestantischer Theologe 53
15. Mai Kenner Garrard General der US-Armee 51
15. Mai John McCulloch US-amerikanischer Politiker 72
15. Mai Gottfried Semper deutscher Architekt und Hochschullehrer 75
15. Mai Jakob Stämpfli Schweizer Politiker 59
17. Mai Asa Packer US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker 73
17. Mai Philipp Wilhelm Plessing Lübecker Rechtsanwalt, Notar und Politiker 55
18. Mai John Berry US-amerikanischer Politiker 46
18. Mai Johannes Merkel deutscher Industrieller 81
18. Mai Asahel Peck US-amerikanischer Jurist und Politiker 76
18. Mai Édouard Spach französischer Botaniker 77
19. Mai Johannes Theodor von Witzleben dänisch-deutscher Schauspieler 47
20. Mai Adam Müller deutscher Politiker 64
20. Mai Carl Wilhelm Schnars deutscher Arzt, Archäologe, Journalist und Reiseschriftsteller 72
20. Mai Charles Skelton US-amerikanischer Politiker 73
21. Mai Bernhard Fries deutscher Landschaftsmaler 59
21. Mai Arturo Prat chilenischer Seeheld 31
22. Mai Johan Peter Aagaard dänischer Xylograph 61
22. Mai James Thomas Harrison Politiker der Konföderierten Staaten 67
22. Mai Klaas Peter Reinders deutscher Politiker (SPD), MdR 31
23. Mai Carl Rudolf Samuel Peiper deutscher Philologe und Orientalist 81
24. Mai William Lloyd Garrison US-amerikanischer Schriftsteller und Vorkämpfer für die Abschaffung der Sklaverei in den USA 73
24. Mai Julius Moser deutscher Porträtmaler 73
24. Mai Cesare Mussini deutsch-italienischer Maler 74
25. Mai Karl Heinrich Koch deutscher Botaniker 69
25. Mai Carl Richtsteig deutscher Politiker 70
25. Mai Jacob Shower US-amerikanischer Politiker 76
26. Mai Theodor Müllensiefen deutscher Unternehmer und Politiker 76
26. Mai Walerian Andrejewitsch Ossinski russischer Terrorist 26
27. Mai Epaminondas Deligiorgis griechischer Ministerpräsident
27. Mai Joachim Friedrich Ernst Waldemar von Preußen preußischer Prinz 11
27. Mai Fredrika Charlotta Runeberg finnlandschwedische Schriftstellerin 71
27. Mai Lothar Schilling Reichsoberhandelsgerichtsrat 44
27. Mai Eduard Schön österreichischer Ministerialrat, Dichter und Komponist 54
27. Mai Samuel Charles Whitbread britischer Politiker 83
28. Mai Johann Classen-Kappelmann deutscher Unternehmer und Politiker 62
28. Mai Louis Fréderic Jacques Ravené deutscher Industrieller, Mäzen 55
31. Mai Johann Christoph Gloy deutscher Theaterschauspieler und -regisseur 84
31. Mai Ebon C. Ingersoll US-amerikanischer Politiker 47
31. Mai Hermann Friedrich Christoph Lehmann deutscher Altphilologe, Gymnasiallehrer und Historiker 57
31. Mai Johann von Schraudolph deutscher Maler und Radierer 70

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Napoléon Eugène Louis Bonaparte Prinz von Frankreich 23
1. Juni Eduard Bost deutscher Opernsänger (Bass), Theaterschauspieler und Komiker 66
1. Juni Carl Giskra österreichischer Staatsmann 59
1. Juni Josef Thaddeus Lumbe von Mallonitz Landwirtschaftsfachmann und Politiker 78
1. Juni Charles Marville französischer Fotograf 65
1. Juni James Shields US-amerikanischer Senator von Illinois, Minnesota und Missouri 69
3. Juni Frances Ridley Havergal englische Dichterin und Komponistin 42
3. Juni Lionel de Rothschild britischer Bankier und Politiker 70
4. Juni Eduard Basta deutscher Opernsänger 34
4. Juni Carl Heinrich Dettmer deutscher Pädagoge und Politiker 68
4. Juni Karl Friedrich Wilhelm Wander deutscher Pädagoge und Sprichwortsammler 75
5. Juni August Krönig deutscher Chemiker und Physiker 56
6. Juni Henry Fisk Janes US-amerikanischer Politiker 86
7. Juni Siegfried Kapper böhmischer Schriftsteller, Übersetzer und Arzt jüdischer Herkunft 59
7. Juni Martin Joseph Savelsberg deutscher Theologe, Philologe und Pädagoge 64
7. Juni Friedrich Thomas deutscher Porträt- und Historien-Maler 73
8. Juni Wilhelm Mantels deutscher Pädagoge, Historiker und Bibliothekar 62
8. Juni Daniel von Schoeler preußischer Offizier, zuletzt Generalleutnant 79
9. Juni Ludwig Hallberger deutscher Buchhändler und Verleger 82
9. Juni Eduard Osenbrüggen deutsch-schweizerischer Rechtswissenschaftler, Kriminalist und Reiseschriftsteller 69
9. Juni Alexander Konstantinowitsch Solowjow russischer Revolutionär 32
10. Juni Henry Noel Humphreys englischer Schriftsteller und Illustrator 69
11. Juni Bernhard Nickel deutscher Förster und Politiker 84
11. Juni Wilhelm von Oranien-Nassau Prinz von Oranien-Nassau, Prinz der Niederlande, und ältester Sohn des Königs Wilhelm III. 38
14. Juni Marcus Edinger Textilfabrikant und Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 58
14. Juni August Bernhardt deutscher Forstwirt 47
14. Juni Karl Rosenkranz deutscher Philosoph und Hegel und Denis Diderot-Biograph 74
15. Juni Franklin Corwin US-amerikanischer Politiker 61
15. Juni Ignacio Ramírez mexikanischer Politiker 60
16. Juni Joseph Lindner deutscher katholischer Geistlicher und Politiker, MdR 53
16. Juni Christian Zöppritz Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 83
17. Juni Joseph Sprißler Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung 84
17. Juni Domenico Carafa della Spina di Traetto italienischer Geistlicher, Erzbischof von Benevent und Kardinal 73
18. Juni Wilhelm Franz von Bibra österreichischer General 55
18. Juni Frederick W. Green US-amerikanischer Politiker 63
19. Juni Ludwig Waag badischer Generalleutnant, preußischer General der Infanterie, Gourverneur der Festung Rastatt 67
23. Juni Leopold Blotnitzki russischer Eisenbahningenieur 61
24. Juni Franz Xaver Chwatal tschechischer Komponist und Musikpädagoge 71
24. Juni Julius Eduard Ludwig Gensichen deutscher Jurist, Oberbürgermeister von Frankfurt (Oder) (1838–1850) 81
24. Juni Charles Hays US-amerikanischer Plantagenbesitzer und Politiker sowie konföderierter Offizier 45
24. Juni Robert M. Knapp US-amerikanischer Politiker 48
25. Juni William Fothergill Cooke englischer Erfinder, arbeitete mit Charles Wheatstone an der Entwicklung der elektrischen Telegrafie 73
25. Juni Albert Weber deutsch-amerikanischer Klavierfabrikant 50
26. Juni Richard Heron Anderson General der Konföderierten Staaten von Amerika im Amerikanischen Bürgerkrieg 57
26. Juni Carl-Friedrich Zimpel deutscher Esoteriker 77
27. Juni Marguerite Bays Schweizer Mystikerin, Selige 63
27. Juni Friedrich Carl Dilchert deutscher Kaufmann und Bürgermeister 76
27. Juni Wilhelm Laurop deutscher Forstmann
28. Juni Alexander Keith Johnston britischer Kartograph 34
28. Juni Julius Larz deutscher Richter und Abgeordneter 73
29. Juni Albert Borsche deutscher Jurist und preußischer Verwaltungsbeamter und Politiker
29. Juni Fidelis Butsch deutscher Buchhändler und Bibliophiler 74
29. Juni Apolinary Kątski polnischer Violinist, Komponist und Pädagoge 53
29. Juni Hermann Engelhard von Nathusius deutscher Zoologe und Tierzüchter 69
30. Juni Maximilian August von Loë Gutsbesitzer, MdR 61
30. Juni Magnobonus Markmiller Gründer der Bayerischen Provinz der barmherzigen Brüder, und erster Provinzial 78

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Heinrich Leuthold Schweizer Dichter 51
2. Juli Henri Reymond Schweizer Politiker 59
2. Juli Franz Waller Schweizer Politiker und Manager 75
3. Juli Carl Gottlieb Peschel deutscher Maler der Nazarener 81
5. Juli Fritz Mende deutscher sozialdemokratischer Politiker 35
6. Juli Jakob Friedrich Reiff deutscher Philosoph; Rektor in Tübingen 68
6. Juli Henry Smart englischer Organist und Komponist 65
7. Juli George Caleb Bingham Maler des US-amerikanischen Realismus und Politiker 68
7. Juli Wilhelm Hertzberg deutscher Philologe und Übersetzer, Mitglied der Bremer Bürgerschaft 66
7. Juli Abram B. Olin US-amerikanischer Jurist und Politiker 70
7. Juli Béla Wenckheim österreich-ungarischer Politiker 68
9. Juli Theoktist Blazewicz orthodoxer Metropolit, Theologe, Grammatiker und Romanist der Bukowina 72
9. Juli Georg Aenotheus Koch deutscher Altphilologe und Lexikograf 76
10. Juli Gideon von Camuzi deutscher Gutsherr, Bürgermeister und bayerischer Landtagsabgeordneter 79
10. Juli Peter von Drachenfels kurländischer Kreismarschall 84
11. Juli William Allen US-amerikanischer Politiker 75
11. Juli Georg David Hardegg Begründer der Deutschen Tempelgesellschaft 67
11. Juli Jacques-Antoine Moerenhout belgischer Kaufmann, Abenteurer, Diplomat und Reiseschriftsteller 83
11. Juli Johann Friedrich Wilhelm Wegener deutscher Maler 67
12. Juli Friedrich von Specht hessischer Generalmajor, preußischer Generalleutnant, Autor 75
13. Juli Robert Schlumberger von Goldeck österreichischer Sekthersteller und Unternehmer 64
14. Juli Auguste Barbereau französischer Komponist 79
14. Juli Thomas Maclear britischer Astronom 85
14. Juli Marcello Schweizer Malerin und Bildhauerin 43
15. Juli Johann Friedrich von Brandt deutscher Naturforscher, Arzt, Zoologe und Botaniker 77
16. Juli Alexander Cummings US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Colorado 68
16. Juli Konrad Martin Bischof von Paderborn 67
16. Juli Maria Theresia von Savoyen Tochter von König Viktor Emanuel I 75
16. Juli Ignaz von Schurda österreichischer Beamter und Politiker 57
17. Juli Maurycy Gottlieb polnischer Maler
17. Juli George Gillis Haanen niederländischer Landschafts-, Porträt- und Genremaler 71
17. Juli Vinzenz Schlechta von Wschehrd österreichischer Offizier 80
18. Juli William Farquhar Barry General der U.S. Army 60
18. Juli Wilhelm Denhard deutscher Politiker 71
18. Juli Karl von Weber deutscher Historiker 73
19. Juli George William Drory britischer Ingenieur und Gaswerkunternehmer 76
19. Juli Louis Favre Schweizer Ingenieur, verantwortlich für den Bau des Gotthardtunnels 53
19. Juli Carl Georg von Sievers russischer Archäologe 64
20. Juli Detloff Karsten deutscher Jurist, Bürgermeister von Rostock 91
21. Juli Heinrich Langethal deutscher Pädagoge 86
23. Juli Karl Sell deutscher Rechtswissenschaftler 69
25. Juli Marie-Pierre Hamel französischer Orgelbauer und Richter 93
25. Juli Heinrich Heppe protestantischer Theologe, Dogmatiker und Kirchenhistoriker 59
25. Juli Hermann Krupp österreichischer Unternehmer 65
25. Juli Ferdinand Ochs preußischer Verwaltungsbeamter 55
26. Juli Robert Ward Johnson US-amerikanischer Politiker 65
27. Juli Friedrich von Gerolt deutscher Politiker und Botschafter (Washington D. C., USA) 82
27. Juli Wilhelm Lotz deutscher Architekt und Kunsthistoriker 49
28. Juli Wilhelm zu Mecklenburg preußischer Offizier, zuletzt General 52

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Wenzel Babinsky böhmischer Räuber 82
1. August Rudolph Anton Lucas von Cranach deutscher Politiker, MdR 55
1. August August Geib deutscher frühsozialistischer Lyriker, Buchhändler und Politiker (ADAV, SPD), MdR 37
1. August Albert von Obernitz preußischer Generalmajor 75
2. August Kazimierz Władysław Wóycicki polnischer Schriftsteller 72
3. August Joseph Severn englischer Maler 85
3. August August von Wächter deutscher Diplomat und Minister 72
5. August Charles Albert Fechter französisch-englischer Schauspieler 54
5. August Johann von Lamont schottisch-deutscher Astronom und Physiker 73
6. August Charles Bontems Schweizer Politiker, Divisionär und Richter 83
6. August Georg Christoph Levison deutscher Handelspionier und Entdecker 34
7. August August von Cetto königlich bayerische Diplomat, Staatsrat und Kämmerer 84
7. August Lovrenc Košir österreichischer Beamter, Pionier der Briefmarke 75
8. August Immanuel Hermann Fichte deutscher Theologe und Philosoph 83
8. August Friedrich Scheffer deutscher konservativer Politiker im Kurfürstentum Hessen 78
9. August Louise Beck deutsche Mystikerin 57
10. August George Long englischer Altphilologe und Altertumswissenschaftler 78
10. August Louis Vulliemin Schweizer Historiker 81
11. August Jan Swerts belgischer Maler 58
12. August Peter Heise dänischer Komponist 49
14. August Franz August Eichmann preußischer Innenminister 86
16. August Johann Huber Schweizer Geistlicher 67
16. August Aloys Pollender deutscher Arzt und Entdecker des Milzbranderregers 80
17. August Otto Funke deutscher Physiologe und Hochschullehrer 50
17. August Theodor Witte deutscher Verwaltungsjurist und Versicherungsmanager 68
20. August Leroy Welsh US-amerikanischer Jurist und Politiker 35
21. August Edward Gordon, Baron Gordon of Drumearn schottisch-britischer Jurist und Politiker 65
21. August Otto Wilhelm von Königsmarck deutscher Rittergutsbesitzer und Parlamentarier 39
21. August Ludwig Vogel Schweizer Maler 91
22. August Octave Delepierre belgischer Diplomat und Historiker 75
22. August Friedrich August Kummer der Jüngere deutscher Cellist und Komponist 82
22. August Dmytro Lysohub ukrainischer Populist und Revolutionär im Russischen Reich 30
24. August Théodore de Montpellier belgischer Geistlicher, Bischof von Lüttich 72
24. August John C. Ten Eyck US-amerikanischer Politiker 65
25. August William Duer US-amerikanischer Politiker und Jurist 74
25. August Johann Friedrich Eich Lehrer und Politiker 67
26. August Édouard Chassaignac französischer Chirurg 74
27. August Rowland Hill Reformator des englischen Postwesens 83
27. August Henriette Nissen-Saloman schwedische Opernsängerin 60
28. August Thaddäus von Chlapowski preußischer Rittergutsbesitzer und Politiker 53
28. August Isidoro La Lumia italienischer Politiker und Historiker 55
29. August Rees Bowen US-amerikanischer Politiker 70
29. August Jeanne Jugan französische Ordensgründerin und Heilige der römisch-katholischen Kirche 86
29. August Ernst Vogel deutscher Theologe und Politiker 68
30. August John Bell Hood General der Konföderierten im amerikanischen Bürgerkrieg 48
30. August Olivier Sarony Fotograf, Daguerreotypist
August Alphonse Thys französischer Komponist 72

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Sixt Karl Kapff deutscher evangelischer Theologe, Pietist 73
2. September John Dougherty US-amerikanischer Politiker 78
3. September Louis Cavagnari britischer Offizier 38
4. September Edward Blore britischer Architekt 91
5. September Adolf Harleß deutscher Theologe 72
5. September John Kerr junior US-amerikanischer Politiker 68
6. September Amédée de Noé französischer Karikaturist 60
7. September Shepherd Leffler US-amerikanischer Politiker 68
7. September George Westermann deutscher Verleger 69
8. September Johannes Amsinck deutscher Kaufmann, Unternehmer und Mäzen 87
8. September William Morris Hunt US-amerikanischer Maler 55
8. September Nikolai Iwanowitsch Saremba russischer Musiktheoretiker und Komponist 58
8. September Georg Schmitz Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 60
10. September Heinrich Gossler deutscher Kaufmann 74
11. September John D. McCrate US-amerikanischer Politiker 76
12. September Chapin Hall US-amerikanischer Politiker 63
13. September William Wilson Saunders britischer Botaniker und Entomologe 70
14. September Bernhard von Cotta deutscher Geologe und Bergbau-Wissenschaftler 70
14. September Pryor Lea US-amerikanischer Politiker 85
16. September Georg Friedrich Böhringer deutscher Theologe 66
17. September Eugène Viollet-le-Duc französischer Architekt, Denkmalpfleger und Kunsthistoriker 65
18. September Josef Cosack deutscher Industrieller 78
18. September Daniel Drew US-amerikanischer Geschäftsmann 82
18. September Malbim orthodoxer Rabbiner, Gegner der Reformbewegung
20. September William Valk US-amerikanischer Arzt und Politiker 72
21. September Bernhard Joseph Féaux deutscher Lehrer und naturwissenschaftlicher Autor 58
21. September Gregorio Juárez Sacasa nicaraguanischer Politiker und (vom 19. Oktober bis 15. November 1857) Mitglied der Regierungsjunta 79
22. September Asahel W. Hubbard US-amerikanischer Politiker 60
22. September Nina Sontag deutsche Schauspielerin und Nonne 67
23. September Gustav Ritter von Epstein österreichischer Industrieller und Bankier
23. September James Nack US-amerikanischer Dichter 70
25. September Theodor Guilleaume deutscher Unternehmer, Hanf- und Drahtseilfabrikant 67
26. September Théodore Bachelet französischer Historiker 59
26. September Colin Francis MacKinnon kanadischer römisch-katholischer Bischof 69
26. September Joseph de Mose Piza deutscher Rabbiner, Kantor, Journalist und Übersetzer 55
26. September José Antonio Saco kubanischer Journalist 82
27. September Nathan Evans US-amerikanischer Politiker 75
27. September Henry How kanadischer Chemiker, Geologe und Mineraloge
27. September Ludwig Georg von Oertzen Landrat, Reichstagsabgeordneter 75
28. September August Braun deutscher Politiker (NLP), MdR 58
28. September Karl Friedrich Mohr deutscher Naturwissenschaftler und Pharmazeut 72
28. September John Wise US-amerikanischer Ballonfahrer deutscher Abstammung 71
29. September Eduard Fenzl österreichischer Botaniker 71
29. September Emil Wolff deutscher Bildhauer 77
30. September Félicien Chapuis belgischer Entomologe 55
30. September Francis Gillette US-amerikanischer Politiker 71
30. September Josif Sokolski bulgarischer Geistlicher, erstes Oberhaupt der Bulgarisch-Katholischen Kirche
30. September Friedrich Tamnau deutscher Bankier, Mineraloge und Mineraliensammler 76

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Ernst von Hartung österreichischer Feldzeugmeister und Militärtheoretiker 71
4. Oktober Marcus Junius Parrott US-amerikanischer Politiker 50
6. Oktober Charles Fortuné Willermoz französischer Pomologe 75
6. Oktober Joseph Wispauer deutscher Kaufmann, Gastwirt und Abgeordneter des Bayerischen Landtags 94
7. Oktober Joseph Gürster bayerischer Richter, Landtagsabgeordneter und Abgeordneter des Zollparlaments 67
7. Oktober William Henry Pope kanadischer Politiker 54
8. Oktober Horatio Ballard US-amerikanischer Jurist und Politiker 76
8. Oktober Miguel Grau Seminario peruanischer Admiral 45
8. Oktober George Vickers US-amerikanischer Politiker 77
9. Oktober Isaiah D. Clawson US-amerikanischer Politiker 57
9. Oktober Julius Albert Gruchot deutscher Rechtswissenschaftler und Jurist 74
9. Oktober Alexander McKinstry US-amerikanischer Politiker 57
10. Oktober Carl Theodor Giller Seemann, Legionär, Landrat und Abgeordneter 74
11. Oktober Abner Lewis US-amerikanischer Politiker 78
12. Oktober Karl Bernhard Stark deutscher klassischer Archäologe 55
13. Oktober Henry Charles Carey US-amerikanischer Nationalökonom 85
13. Oktober Kawaji Toshiyoshi japanischer Samurai, Modernisierer der japanischen Polizei 45
13. Oktober Adalbert Müller deutscher Schriftsteller und Landeskundler 77
13. Oktober Gustav von Neumann-Cosel preußischer Generalleutnant 60
14. Oktober Heinrich Brück Deutscher und Bürgermeister der Stadt Worms 64
14. Oktober Karl Anton Eckert deutscher Komponist und Kapellmeister 58
14. Oktober Ferdinand Kürnberger österreichischer Schriftsteller 58
15. Oktober Friedrich Daniel Erhard deutscher Gerichtsmediziner und Badearzt 79
15. Oktober George Washington Patterson US-amerikanischer Politiker 79
15. Oktober George A. Starkweather US-amerikanischer Jurist und Politiker 85
16. Oktober Karl Dernfeld deutscher Architekt und badischer Baubeamter, Bezirksbauinspektor in Baden-Baden 48
16. Oktober Sergei Michailowitsch Solowjow russischer Historiker 59
16. Oktober Ludwig Adolf Spach elsässischer Historiker und Romanschriftsteller 79
17. Oktober Alfred Henry Garrod englischer Zoologe, Physiologe und Hochschullehrer 33
17. Oktober John Miers britischer Botaniker und Bauingenieur 90
18. Oktober Stephen A. Corker US-amerikanischer Politiker 49
19. Oktober August Georg von Wickede deutscher Forstmann 72
20. Oktober Bernhard Ernst von Bülow dänischer und deutscher Staatsmann 64
20. Oktober Marcus Cassirer deutscher Textilfabrikant und Senator (Bayern)
20. Oktober Friedrich Wilhelm Theile deutscher Mediziner 77
21. Oktober Adam Ney deutscher Bildhauer 79
23. Oktober Carl Ludwig Scheins deutscher Landschaftsmaler 71
24. Oktober Édouard-Théophile Blanchard französischer Maler 35
24. Oktober Johann Baptist Dähler Schweizer Politiker (Katholisch-Konservative) 70
24. Oktober José Pedro Varela uruguayischer Politiker, Soziologe, Schriftsteller und Journalist 34
25. Oktober Georg von Meyendorff deutsch-baltischer, russischer Offizier, zuletzt General der Kavallerie, Generaladjutant des Zaren und Präsident des Evangelisch-Lutherischen General-Konsistoriums im kaiserlichen Russland 84
26. Oktober Heinrich Gustav Plitt Lübecker Senator 61
27. Oktober Ludwig von Bodelschwingh deutscher Politiker 68
27. Oktober Heinrich Kreutz deutscher Industrieller und Politiker (DFP), MdR 71
27. Oktober John Wilkins Whitfield US-amerikanischer Politiker 61
28. Oktober Busso XVI. von Alvensleben General und Hofmarschall des Herzogs von Sachsen-Coburg-Gotha 87
28. Oktober Adalbert Inama österreichischer Prämonstratenser und Missionar 80
28. Oktober Robert Römer deutscher Rechtswissenschaftler und Politiker (DP), MdR 56
29. Oktober Mathew Duncan Ector US-amerikanischer Politiker, Jurist und Brigadegeneral der Konföderierten im Bürgerkrieg 57
29. Oktober Isaac N. Morris US-amerikanischer Politiker 67
30. Oktober James M. Cavanaugh US-amerikanischer Politiker 56
30. Oktober Friedrich Haagen deutscher Philologe und Historiker 73
31. Oktober Jacob Abbott US-amerikanischer Jugendschriftsteller 75
31. Oktober Joseph Hooker General der Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg 64
31. Oktober Theophil von Podbielski preußischer General der Kavallerie 65

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Zachariah Chandler US-amerikanischer Politiker 65
2. November David Einhorn US-amerikanischer Reform-Rabbiner deutscher Herkunft 69
2. November Carl d’Ester deutscher Musikdirektor 40/41
2. November Cäsar Klose deutscher Richter und Parlamentarier
3. November Joseph Poelaert belgischer Architekt 62
4. November Friedrich Wilhelm Schneider deutscher Forstwissenschaftler und Mathematiker 78
5. November James Clerk Maxwell schottischer Physiker 48
7. November Lotte Zimmer Zimmerwirtin und Pflegerin von Friedrich Hölderlin 65
8. November Jan Baranowski polnischer Astronom 78
8. November Christian Adolf Lenk deutscher Diakon und evangelischer Pfarrer 78
9. November Johann Rudolf Ringier Schweizer Politiker 82
10. November Johann Barthlmä Leon österreichischer Buchdrucker und Verlagsbuchhändler 77 [1]
10. November Richard Schell US-amerikanischer Politiker 69
11. November Louis Désiré Besozzi französischer Komponist, Organist und Pianist 65
11. November Johannes Seeberger österreichischer Schachkomponist 36
11. November Johann Baptista von Tscharner Schweizer Jurist und Politiker 64
12. November Jean-Charles Chenu französischer Zoologe (Malakologe) 71
12. November Jakob Heine deutscher Mediziner und Entdecker der spinalen Kinderlähmung 79
13. November Carl Friedrich August Kühnscherf Schlossermeister und Obermeister (Vorsitzender einer Innung) in Dresden 71
15. November Friedrich Wilhelm Riese deutscher Librettist und Bühnenautor
16. November Charles-Joseph-Benoît d’Argenteau belgischer Diplomat des Heiligen Stuhls, Erzbischof und Nuntius in München 92
16. November Benning W. Jenness US-amerikanischer Politiker 73
16. November Franz Anton Schiefner deutsch-baltischer Sprachwissenschaftler und Ethnologe 62
18. November Michel Chevalier französischer Ökonom und Freihändler 73
18./19. November Josef Lasser von Zollheim österreichischer Jurist und Politiker 65
18. November August Ferdinand Siemßen Kaufmann und Senator der Hansestadt Lübeck 67
18. November Heinrich von Werthern preußischer Verwaltungsbeamter 40
19. November Ryszard Wincenty Berwiński polnischer Dichter 62
19. November Takatsukasa Sukehiro japanischer Kampaku für Kōmei 71
20. November Carl Wolfgang von Ballestrem deutscher Majoratsherr und Industrieller 78
21. November Benjamin Franklin Mudge US-amerikanischer Anwalt, Geologe, Paläontologe und Lehrer 62
22. November Edmund Strother Dargan US-amerikanischer Jurist und Politiker 74
22. November Friedrich Havenstein deutscher Politiker 46
23. November Maria Caroline Gibert de Lametz Fürstin von Monaco 86
23. November Johan Waldenström schwedischer Arzt
24. November Knut Baade norwegischer Maler 71
25. November Ferdinand Nägele deutscher Schlosser, Abgeordneter in der Frankfurter Nationalversammlung und im württembergischen Landtag 71
26. November Charles Spackman Barker englischer Orgelbauer
26. November Carl Eduard Hering deutscher Lehrer, Organist und Komponist 72
27. November Eleuterio Ramírez Molina chilenischer Nationalheld im Salpeterkrieg (1879–1883) 42
28. November Henry Nicoll US-amerikanischer Jurist und Politiker 67
28. November Friedrich Stehfen deutscher Landwirt, Begründer eines Erziehungsheims und einer Präparandenanstalt 70
29. November Heinrich Dorn deutscher Politiker in der bayerischen Abgeordnetenkammer (Vereinigte Liberale)
29. November Friedrich Michael Münzing Stearinkerzenfabrikant in Heilbronn 72
29. November Kaspar von Steinsdorf deutscher Jurist, Bürgermeister von München 82
30. November Vilhelm Bjerring dänischer Romanist und Politiker 74
30. November August Bournonville dänischer Tänzer und Choreograf 74
30. November Johannes Wildberger Schweizer Instrumentenmacher und Laienbehandler der Orthopädie 64

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Franz Ittenbach deutscher Maler, der zur Düsseldorfer Gruppe der Nazarener gehörte 66
1. Dezember Carl Weyhe deutscher Verwaltungsbeamter 90
2. Dezember Ferdinand Lindheimer deutsch-amerikanischer Botaniker und Verleger 78
5. Dezember Albert Berndt deutscher Jurist und Parlamentarier 59
5. Dezember Thomas Fulter deutsch-französischer Bürgermeister, MdLA 47
5. Dezember Carl Wilhelm Hübner deutscher Maler 65
5. Dezember Karl von Müller deutscher Gutsbesitzer, Landschaftsrat und Politiker (DHP), MdR 69
5. Dezember Hermann Siegfried Schweizer Kartograf und Offizier 60
6. Dezember William Cavendish-Scott-Bentinck, 5. Duke of Portland britischer Aristokrat 79
6. Dezember Winthrop Welles Ketcham US-amerikanischer Jurist und Politiker 59
7. Dezember Jakob Meinrad Hegner Schweizer Politiker 66
7. Dezember Anton Langer österreichischer Schriftsteller und Journalist 55
7. Dezember Jón Sigurðsson Vorkämpfer für Islands Selbstständigkeit 68
7. Dezember Adolf Georg Jakob von Thaden Jurist 50
8. Dezember Friedrich Hoffmann badischer Kriegsminister 84
8. Dezember Alfred Morrison Lay US-amerikanischer Politiker 43
8. Dezember Anton Teichlein deutscher Maler 59
9. Dezember Christian Peter Hansen deutscher Chronist der Insel Sylt und Lehrer 76
9. Dezember Jakob Albert Jacobs belgischer Landschaftsmaler 67
9. Dezember Alexander Sadebeck deutscher Mineraloge und Geologe 36
9. Dezember Carl Steinhäuser deutscher Bildhauer 66
11. Dezember Amos Tuck US-amerikanischer Politiker 69
13. Dezember Ferdinand Walter deutscher Jurist 85
13. Dezember Julius Witt deutscher Theaterschauspieler und -leiter 44
14. Dezember Heinrich Christian Burckhardt deutscher Forstwissenschaftler 68
14. Dezember Moriz Gmelin deutscher Archivar 40
14. Dezember Claude-Étienne Minié französischer Erfinder 75
14. Dezember Darwin Phelps US-amerikanischer Politiker 72
15. Dezember August Thieme deutsch-US-amerikanischer Journalist und Politiker 58
16. Dezember Buckner Stith Morris US-amerikanischer Politiker 79
16. Dezember Johann Eduard Wappäus deutscher Geograph und Autor 67
17. Dezember Friedrich Wilhelm Grosman deutscher Jurist und Politiker (Zentrum), MdR 63
17. Dezember Rudolf Reichenau deutscher Schriftsteller 62
18. Dezember Friedrich Emmerling deutscher Politiker 78
18. Dezember Charles Mourain de Sourdeval französischer Romanist und Dialektologe 79
18. Dezember Johann Jakob Stehlin der Ältere Schweizer Politiker (FDP) 76
19. Dezember Franz Boll deutscher Mediziner und Physiologe 30
20. Dezember Udo Gebhard Ferdinand von Alvensleben Mitglied des preußischen Herrenhauses 65
20. Dezember Abner Hazeltine US-amerikanischer Politiker 86
23. Dezember Giovanni Cavalli italienischer Generalleutnant 71
24. Dezember Anna Bochkoltz deutsche Sängerin und Komponistin 64
24. Dezember Friedrich Güll deutscher Dichter 67
24. Dezember Eduard Friedrich Leybold österreichischer Porträtmaler 81
25. Dezember Giuseppe Avezzana italienischer General
25. Dezember Rudolf Buchheim deutscher Mediziner und Pharmakologe 59
26. Dezember Karl Fritsch österreichischer Geophysiker und Meteorologe 67
27. Dezember Arnold Kock deutscher Unternehmer 57
28. Dezember George Storrs US-amerikanischer Prediger 83
29. Dezember Manuel de Araújo Porto-alegre brasilianischer Dichter 73
29. Dezember Juan Zavala de la Puente Ministerpräsident von Spanien 75
30. Dezember Jean Baptiste Alphonse Dechauffour de Boisduval französischer Insektenforscher, Botaniker und Arzt 80
30. Dezember Adelardo López de Ayala spanischer Dichter und Politiker 50
30. Dezember Andreas David Mordtmann deutscher Orientalist 68
30. Dezember Samuel Stockton White amerikanischer Erfinder, Zahnarzt und Wissenschaftsautor 57
31. Dezember Karl Ferdinand Dräxler österreichischer Publizist, Lyriker, Erzähler und Übersetzer 73
31. Dezember George S. Houston US-amerikanischer Politiker, Gouverneur und Senator 68
31. Dezember Friedrich Leybold deutscher Botaniker 52
31. Dezember Alexander Pagenstecher deutscher Augenarzt, Gründer der Augenheilanstalt in Wiesbaden 51
31. Dezember Mutius von Tommasini österreichischer Botaniker und Politiker 85

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Ludwig Achenbach deutscher Jurist und Politiker
Jules Anspach belgischer Politiker
Jakob Becker deutschstämmiger Klavierbauer
Michael Abraham Behrens deutscher Pelzhändler und erster jüdischer Kommunalpolitiker Hannovers
Ernst Philipp Berckemeyer deutscher Gutsbesitzer und Politiker
Carlo Boniforti italienischer Komponist, Organist und Musikpädagoge
Franz Anton Buscher US-amerikanischer Bildhauer und Holzschnitzer
Josep Caixal i Estradé Co-Fürst von Andorra, Bischof von Urgell
Karl Friedrich Deiters deutscher Ökonom und Parlamentarier
Hans Gustav Dittenberger von Dittenberg deutscher Maler
Hermann Doergens deutscher Historiker
Hermann Emden deutscher Lithograph und Fotograf 64
Louis Faure Landschaftsmaler und Lithograph
Carl Götz deutscher Verwaltungsbeamter
Ernst Carl Külbel deutscher Offizier des Braunschweigischen Leibbataillons
Little Thunder Führer der Lakota-Indianer
Joseph McCormick US-amerikanischer Jurist und Politiker
Pietro Musone italienischer Komponist
François Proth französischer Mathematiker
Friedrich Raht deutscher Verwaltungsbeamter
Hermann Ludwig Seefisch deutscher Landschafts-, Genre- und Porträtmaler
Jakob Friedrich Studer Schweizer Architekt
Hans Friedrich Georg Julius Sudendorf deutscher Historiker und Staatsarchivar
Aristotelis Valaoritis griechischer Dichter
Constantin Vanotti deutscher Kaufmann
Wilhelm Versing deutscher Theaterschauspieler und Opernsänger (Bass/Bariton)
Vartan Paşa osmanisch-armenischer Autor und Beamter