Bundesstraße 264

Bundesstraße in Deutschland

Die Bundesstraße 264 (Abkürzung: B 264) verläuft heute von der belgischen Grenze beim Aachener Ortsteil Bildchen über Eschweiler und Düren bis nach Köln-Lindenthal an der Universitätsstraße und Aachener Weiher.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 264 in Deutschland
Bundesstraße 264
Karte
Basisdaten
Betreiber: Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Straßenbeginn: Aachen-Bildchen
(50° 43′ 34″ N, 6° 2′ 0″ O)
Straßenende: Köln-Lindenthal
(50° 56′ 12″ N, 6° 55′ 29″ O)
Gesamtlänge: ehemalige Länge 65 km

Bundesland:

Straßenverlauf
Weiter auf N3
Grenzübergang Bildchen
Ortsanfang Aachen
Jakobstr./Lütticher Str. B1
ersetzt durch A544 A4
(5b)  Eschweiler-Ost A4
Inde
Weisweiler
Eschweiler Talbahn
Ortsumgehung Langerwehe
Obergeich
Ortsanfang Düren
Gürzenich B399
Rur
Rurtalbahn
Düren-Zentrum
Friedrich-Ebert-Platz
Bördebahn
Distelrath B56
Ortsende Düren
Golzheim
B477
Ortsumgehung Blatzheim, Bergerhausen, Langenich, Kerpen
(21)  Türnich A61
ersetzt durch A61 A4 A1
(105)  Frechen A1
Marsdorf
Ortsanfang Köln
Lindenthal B55

Die alte, durchgehende Führung war über Aachen-Haaren und Würselen-Broichweiden sowie Eschweiler-West bis Eschweiler-Ost. Diese Strecke wurde abgestuft und teilweise durch die L 136 bzw. L 223 ersetzt. Seit 2004 ist die B 264 zwischen Aachen-Europaplatz und der Ausfahrt Würselen-Broichweiden (A 44) unterbrochen. Seit dem 18. Dezember 2006 besteht die Ortsumgehung Eschweiler-Weisweiler mit neuer Brücke über die Inde. Aktuell stellen die Autobahnen A 544 und A 4 die Verbindung bis zum Autobahnanschluss „Eschweiler-Ost“ her.

Auf belgischer Seite setzt sich die Bundesstraße 264 als Nationalstraße 3 über Kelmis und Lüttich bis nach Brüssel fort.

WeblinksBearbeiten

Commons: Bundesstraße 264 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien