Bundesstraße 483

Bundesstraße in Deutschland

Die Bundesstraße 483 (Abkürzung: B 483) ist eine deutsche Bundesstraße in Nordrhein-Westfalen südöstlich von Wuppertal.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 483 in Deutschland
Bundesstraße 483
Karte
Basisdaten
Betreiber: Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 21,5 km

Bundesland:

Straßenverlauf

AllgemeinesBearbeiten

Die B 483 verbindet die Städte Schwelm, Ennepetal, Radevormwald und Hückeswagen miteinander.

Geschichte/WeiteresBearbeiten

Die Bundesstraße 483 wurde Anfang der 1960er-Jahre eingerichtet, um das Netz der Bundesstraßen zu verbessern. Bei Radevormwald verläuft sie mit der Bundesstraße 229 auf einer Trasse. Da dies jedoch weniger als ein Kilometer ist, wird die zweite Kreuzung im Verlauf (anders als sonst) nicht erwähnt.

Die B 483 ist bei Radevormwald ein gefährliches Teilstück, weil es sehr kurvenreich ist und viele Verkehrsteilnehmer oft die Geschwindigkeit dem nicht entsprechend anpassen.

Seit über 40 Jahren wird im Bereich Schwelm über einen Neubau der Strecke diskutiert (B 483n).[1] Dieses 8,6 km lange, als Ortsumgehung Schwelm angelegte Teilstück ist im Bundesverkehrswegeplan 2030 in den Vordringlichen Bedarf eingestuft.[2]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bundesstraße 483 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Andreas Gruber: B483N soll bis zum Jahr 2030 Wirklichkeit sein. Westfalenpost. 6. August 2016. Abgerufen am 12. August 2019.
  2. Projektinformationssystem (PRINS) zum Bundesverkehrswegeplan 2030, Hauptprojekt B54/B483-G10-NW, Teilprojekt 2: B 483 OU Schwelm. Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Abgerufen am 21. November 2021.