Bundesstraße 63

Bundesstraße in Deutschland

Die Bundesstraße 63 (Abkürzung: B 63) in Nordrhein-Westfalen ist mit 41 km Gesamtlänge relativ kurz. Sie führt in Nord-Süd-Richtung von Drensteinfurt über Hamm und Werl nach Wickede (Ruhr) und endet bei Wimbern an der Bundesstraße 7. Zwischen der Anschlussstelle Werl-Nord und der Anschlussstelle Wickede (Ruhr) ist die B 63 unterbrochen und wird durch die Autobahn 445 ersetzt.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 63 in Deutschland
Bundesstraße 63
Karte
Verlauf der B 63
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Straßenbeginn: Drensteinfurt
(51° 48′ N, 7° 45′ O)
Straßenende: Wickede
(51° 29′ N, 7° 51′ O)
Gesamtlänge: 41 km

Bundesland:

Straßenverlauf
Land Nordrhein-Westfalen
Kreis Warendorf
Ortsumfahrung Ortsumgehung Drensteinfurt B58
Ortschaft Drensteinfurt OT Walstedde
Kreisfreie Stadt Hamm
Kreuzung Flugplatz Hamm-Lippewiesen Symbol: Flug
Fluss Lippe
Fluss Datteln-Hamm-Kanal
Ortschaft Hamm
Anschlussstelle (18)  Hamm A2 E34
Kreis Soest
Ortschaft Werl OT Hilbeck
Anschlussstelle (58)  Werl-Nord A445
Autobahn Beginn ersetzt durch A445
Anschlussstelle (61)  Wickede (Ruhr) A445
Ortschaft Wickede (Ruhr)
Fluss Ruhr
Ortschaft Wickede OT Wimbern B7

GeschichteBearbeiten

Der Streckenabschnitt zwischen Hamm und Werl wurde 1826/27 erbaut. Hierfür wurden unter anderem Steine vom Abriss des alten Werler Schlosses verwendet.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bundesstraße 63 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien