Bundesstraße 32

Bundesstraße in Deutschland

Die Bundesstraße 32 (Abkürzung: B 32) beginnt bei Lindenberg im Allgäu an der B 308 auf bayerischem Gebiet, verläuft dann aber vor allem in Baden-Württemberg über Wangen im Allgäu, Ravensburg, Altshausen, Bad Saulgau, Herbertingen, Scheer, Sigmaringen und Gammertingen nach Hechingen. Ein Weiterbau über Rangendingen nach Horb am Neckar war noch im Bedarfsplan 1972 enthalten, wurde allerdings verworfen. Lediglich das Teilstück von der A 81 nach Horb wurde gebaut.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 32 in Deutschland
Bundesstraße 32
Karte
Verlauf der B 32
Basisdaten
Betreiber: Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Straßenbeginn: Horb am Neckar
(48° 27′ 20″ N, 8° 42′ 0″ O)
Straßenende: Röthenbach
(47° 36′ 18″ N, 9° 55′ 58″ O)
Gesamtlänge: ca. 160 km

Bundesland:

Ausbauzustand: zweistreifig
Tunnel der Bundesstraße 32 bei Veringenstadt
Straßenverlauf
Land Baden-Württemberg
Landkreis Freudenstadt
Horb-Hohenberg B28
Horb am Neckar
Neckar
Ortsumgehung Nordstetten
(30)  Horb am Neckar A81 E41
ersetzt durch A81 B463 B27
Zollernalbkreis
Ortsumgehung Hechingen B27
Vorlage:AB/Wartung/Leer Symbol: Tourist Burg Hohenzollern
Hechingen-Schlatt
Starzel
Jungingen
Burladingen-Hausen im Killertal
Burladingen
Burladingen-Gauselfingen
Landkreis Sigmaringen
Neufra
Lauchert
Gammertingen B313
Vorlage:AB/Wartung/Leer gemeinsam mit B313 Richtung Sigmaringen
Bahnlinie Kleinengstingen–Sigmaringen
Symbol: Rechts Parkplatz
Hettingen
Veringenstadt-Hermentingen
Lauchert
Veringenstadt
Veringer Tunnel
Lauchert
Vorlage:AB/Wartung/Leer Symbol: Tourist Naturpark Obere Donau
Veringenstadt-Veringendorf
Sigmaringen-Jungnau
B463
Vorlage:AB/Wartung/Leer gemeinsam mit B313 Richtung Gammertingen
Sigmaringen B313
Vorlage:AB/Wartung/Leer Symbol: Tourist Schloss Sigmaringen
(130 m)  Tunnel Mühlbergstraße
Sigmaringendorf
Lauchert
Donau
Scheer
Mengen B311
Herbertingen B311
Herbertingen-Mieterkingen
Bad Saulgau
Zollernalbbahn
Landkreis Ravensburg
Boms
Ortsumgehung Altshausen
Fronreute-Blitzenreute
Schussen
Beginn der Kraftfahrstraße
Weingarten/Baienfurt B30
Schussen
Ravensburg-Nord B30
Ende der Kraftfahrstraße
Schussen
Ravensburg
als Ulmer Straße
als Schussenstraße
als Wilhelmstraße
als Leonhardstraße
als Wangener Straße
Ravensburg-Knollengraben
Grünkraut-Staig
Grünkraut-Gullen
Grünkraut-Hotterloch
Grünkraut-Rößlerhalde
Grünkraut-Bechenried
Grünkraut-Kronhalden
Bodnegg-Rotheidlen
Bodnegg-Dürrnast
Amtzell-Korb
Vorlage:AB/Wartung/Leer Symbol: Tourist Schloss Waldburg
Ortsumgehung Amtzell
(5)  Wangen-West A96/E43 E54
Wangen im Allgäu-Herfatz
Vorlage:AB/Wartung/Leer Symbol: Tourist Allgäu
Untere Argen
Wangen im Allgäu
als Ravensburger Straße
als Buchweg
als Friedrich-Ebert-Straße
als Erzbergerstraße
Obere Argen
Freistaat Bayern
Landkreis Lindau (Bodensee)
Hergatz-Schwarzenberg
Hergatz B12
als Lindauer Straße
Opfenbach-Wigratzbad B12
als Leiblachfeld
als Leiblachstraße
Opfenbach-Göritz
als Säntisstraße
Opfenbach
als Oberschwabenstraße
als Allgäustraße
Opfenbach-Mellatz
Heimenkirch
Röthenbach (Allgäu)-Auers
Röthenbach (Allgäu) B308

Frühere Strecken und BezeichnungenBearbeiten

Land Staatsstraße Länge Verlauf
Hohenzollern k. A. ? Hechingen – Gammertingen – Sigmaringen – Landesgrenze (– Mengen)
Württemberg Nr. 75 03,6 km (Sigmaringen –) Landesgrenze – Mengen
Württemberg Nr. 76 08,0 km (Meßkirch –) Mengen – Herbertingen (– Riedlingen)
Württemberg Nr. 68 31,9 km Herbertingen – Weingarten
Württemberg Nr. 60 40,6 km Ravensburg – Wangen – Oberstaufen

Die B 32 folgt zwischen Hechingen und Weingarten der Trasse der 1932 eingeführten Fernverkehrsstraße 32 (FVS 32), die 1934 in Reichsstraße 32 (R 32) umbenannt wurde.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bundesstraße 32 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien