Bundesstraße 307

Bundesstraße in Deutschland

Die deutsche Bundesstraße 307 (Abkürzung: B 307) liegt in Oberbayern. Die Straße führt auf zwei kurzen Teilstücken über österreichisches Staatsgebiet.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 307 in Deutschland
Bundesstraße 307
Karte
Verlauf der B 307
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 3 Teilstücke:
ca. 44 km
ca. 34 km
ca. 12 km

Bundesland:

Sylvensteinsee.jpg
Faller-Klammbrücke über den Sylvensteinspeicher auf der B 307
Straßenverlauf
Vorlage:AB/Wartung/Leer Richtung Westen weiter auf Mautstraße Richtung Wallgau
Vorlage:AB/Wartung/Leer Richtung Süden weiter auf Kreisstraße TÖL24 Richtung Hinterriß/Tirol
Freistaat Bayern
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
Ortschaft Lenggries-OT Vorderriß
Ortschaft Lenggries-OT Fall
Brücke über Sylvensteinsee
Kreuzung am Kraftwerk Sylvenstein B13
EU-Grenzübergang DeutschlandÖsterreich
Vorlage:AB/Wartung/Leer (1,343–1,685)  L28 Walchenstraße auf österr. Staatsgebiet, 342 m
EU-Grenzübergang ÖsterreichDeutschland
EU-Grenzübergang DeutschlandÖsterreich
Vorlage:AB/Wartung/Leer (0,000–0,040)  L28 Walchenstraße auf österr. Staatsgebiet, 40 m
Kreuzung (32,190–33,520)  Gemeinsame Streckenführung mit österr. B181 Achenseestraße, 1.330 m
Vorlage:AB/Wartung/Leer (32,8)  Symbol: Tourist Kaiserwacht
Fluss (33,52)  Pittenbach
EU-Grenzübergang (33,52)  Grenzübergang Österreich – Deutschland
Landkreis Miesbach
Pass Achenpass (941 m)
Fluss Weißach
Ortschaft Kreuth-OT Glashütte
Fluss Weißach
Ortschaft Kreuth-OT Bayerwald
Ortschaft Kreuth-OT Wildbad Kreuth
Ortschaft Kreuth-OT Grüneck
Ortschaft Kreuth
Ortschaft Kreuth-OT Brunnbichl
Ortschaft Kreuth-OT Scharling
Ortschaft Kreuth-OT Weißach B318
Fluss Weißach
Ortschaft Rottach-Egern
Ortschaft Tegernsee
Ortschaft Gmund-OT Sankt Quirin
Ortschaft Gmund-OT Am See
Kreisverkehr südlich von Gmund St 2076
Ortschaft Gmund am Tegernsee B318
Vorlage:AB/Wartung/WeiterDEDeutschland Weiter auf B318 Richtung Holzkirchen
Vorlage:AB/Wartung/Leer Straßenverlauf unterbrochen
Vorlage:AB/Wartung/WeiterDEDeutschland Weiter auf B472 Richtung Irschenberg
Knoten südlich von Miesbach B472
Ortschaft Hausham-OT Agatharied
Ortschaft Hausham St 2076
Ortschaft Schliersee
Ortschaft Schliersee-OT Fischhausen
Bahnübergang Bahnstrecke Schliersee–Bayrischzell
Ortschaft Schliersee-OT Neuhaus
Kreuzung östlich von Schliersee-OT Neuhaus St 2077
Kreuzung bei Fischbachau-OT Aurach St 2077
Ortschaft Fischbachau-OT Hammer
Ortschaft Fischbachau-OT Hagnberg
Ortschaft Bayrischzell-OT Geitau
Fluss Leitzach
Vorlage:AB/Wartung/Leer Symbol: Tourist Wendelstein-Seilbahn (Talstation)
Ortschaft Bayrischzell-OT Osterhofen
Ortschaft Bayrischzell St 2075
Pass Sudelfeldpass (1.123 m)
Landkreis Rosenheim
Vorlage:AB/Wartung/Leer Symbol: Tourist Skigebiet Sudelfeld
Vorlage:AB/Wartung/Leer Symbol: Tourist Arzmoos
Vorlage:AB/Wartung/Leer Symbol: Tourist Wasserfall Tatzelwurm
Vorlage:AB/Wartung/WeiterDEDeutschland Weiter auf Mautstraße Richtung Brannenburg
Vorlage:AB/Wartung/WeiterDEDeutschland Weiter auf Kreisstraße Richtung Oberaudorf
Vorlage:AB/Wartung/Leer Straßenverlauf unterbrochen
Vorlage:AB/Wartung/WeiterDEDeutschland Weiter auf B305 Richtung Bernau am Chiemsee
Landkreis Traunstein
Kreuzung südlich von Marquartstein B305
Ortsumfahrung Ortsumgehung Schleching-OT Raiten
Ortschaft Schleching-OT Mettenham
Ortschaft Schleching-OT Mühlau
Ortschaft Schleching
Ortschaft Schleching-OT Ettenhausen
Fluss Tiroler Achen
Ortschaft Schleching-OT Wagrain
EU-Grenzübergang ÖsterreichDeutschland
Österreich Weiter auf 176 Kössen

VerlaufBearbeiten

Die B 307 führt in drei Teilstücken von West nach Ost am nördlichen Alpenrand entlang. Sie ist zwischen Gmund und Miesbach auf etwa 8 km und zwischen dem Ort Tatzelwurm, in dem sich der Wasserfall Tatzelwurm befindet, und der österreichischen Grenze bei Schleching auf etwa 25 km unterbrochen.

Das westliche Teilstück beginnt in Vorderriß, führt über den Sylvensteinspeicher, dann über den Achenpass entlang der Weißach zum Tegernsee und endet in Gmund am Tegernsee. Ein kurzes Stück (circa 300 m) des westlichen Teils führt über österreichisches Gebiet, ein weiteres circa 1300 m langes Stück ist die österreichische Achenseestraße B 181.

Das mittlere Teilstück führt von der Ortsumgehung Miesbach der B 472 über Hausham, Schliersee, Bayrischzell und das Sudelfeld zum Ort Tatzelwurm oberhalb von Oberaudorf.

Das östliche Teilstück beginnt etwa 25 km weiter östlich in der Nähe von Marquartstein. Es führt über Schleching zur österreichischen Grenze bei Kössen, in Österreich wird die Straße als Landesstrasse 176 weitergeführt.

Anschließende MautstraßenBearbeiten

In der logischen Fortsetzung der Straße befinden sich Mautstrecken: Von Vorderriß in westlicher Richtung nach Wallgau und von Tatzelwurm in nordöstlicher Richtung nach Brannenburg.[1]

TourismusBearbeiten

FerienstraßenBearbeiten

Die Bundesstraße 307 bildet einen Teil der Deutschen Alpenstraße.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Interessante Bauwerke entlang der Straße sind unter anderem die Faller-Klamm-Brücke bei Fall und der Staudamm des Sylvensteinspeichers.

WeblinksBearbeiten

Commons: Bundesstraße 307 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

NotizenBearbeiten

  1. siehe Liste von privaten Mautstraßen in Deutschland und Österreich.