Bundesstraße 476

Bundesstraße in Deutschland

Die Bundesstraße 476 (Abkürzung: B 476) ist eine 19,3 km lange deutsche Bundesstraße in Nordrhein-Westfalen etwa 30 km östlich von Münster, die die B 475 bei Sassenberg über Versmold mit der A 33 bei Borgholzhausen verbindet.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 476 in Deutschland
Bundesstraße 476
Karte
Verlauf der B 476
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 19,3 km

Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Ausbauzustand: zweispurig
Straßenverlauf
Kreis Warendorf
Kreuzung (0,0)  Sassenberg B475
Ortschaft (1,6)  Sassenberg
Kreis Gütersloh
Ortschaft Peckeloh
Ortschaft (11,8)  Versmold
Anschlussstelle (15)  AS Borgholzhausen A33

GeschichteBearbeiten

Zwischen 1855 und 1857 wurde bereits eine Trasse zwischen Warendorf, Versmold und Borgholzhausen zu einer befestigten Kunststraße ausgebaut. Die Bundesstraße 476 wurde Mitte der 1960er Jahre eingerichtet.

Nachdem die A 33 südlich von Borgholzhausen fertiggestellt war, wurde Anfang 2020 der Abschnitt der B 476 zwischen der A 33 und der ehemaligen B 68 bei Borgholzhausen-Bahnhof zur Landesstraße 785 abgestuft.

PlanungenBearbeiten

Die mögliche Verlängerung der B 476 von Borgholzhausen bis zur A 30 im niedersächsischen Melle wurde nicht in den Bundesverkehrswegeplan 2030 aufgenommen.

Siehe auchBearbeiten