Bundesstraße 182

Bundesstraße in Deutschland

Die Bundesstraße 182 (Abkürzung: B 182) beginnt südlich von Wittenberg an der B 2 und führt über Torgau an der Elbe entlang bis nach Riesa, wo sie auf die B 169 trifft.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 182 in Deutschland
Bundesstraße 182
Karte
Verlauf der B 182
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Straßenbeginn: Kemberg
(51° 48′ N, 12° 39′ O)
Straßenende: Riesa
(51° 19′ N, 13° 18′ O)
Gesamtlänge: 80 km

Bundesland:

Ausbauzustand: zweistreifig[1]
Straßenverlauf
Land Sachsen-Anhalt
Landkreis Wittenberg
Kreuzung bei Eutzsch B2
Ortschaft Kemberg OT Rackith
Ortschaft Kemberg OT Dorna
Ortschaft Bad Schmiedeberg OT Trebitz
Bahnübergang Bahnstrecke Pretzsch–Eilenburg
Ortschaft Bad Schmiedeberg OT Merschwitz
Ortschaft Bad Schmiedeberg OT Pretzsch (Elbe)
Ortschaft Bad Schmiedeberg OT Sachau
Freistaat Sachsen
Landkreis Nordsachsen
Kreuzung S 17
Ortschaft Dommitzsch S 16
Ortschaft Elsnig OT Vogelgesang
Ortschaft Elsnig OT Neiden
Ortschaft Zinna OT Welsau
Ortschaft Torgau B87 B183
Kreuzung bei Loßwig S 24
Ortschaft Torgau OT Mehderitzsch
Ortschaft Belgern S 30
Land Brandenburg
Landkreis Elbe-Elster
Einmündung bei Mühlberg/Elbe L 66
Freistaat Sachsen
Landkreis Nordsachsen
Ortschaft Belgern OT Seydewitz
Ortsumfahrung Ortsumgehung Außig
Ortschaft Cavertitz OT Schirmenitz
Fluss Dahle
Ortschaft Strehla S 27 S 31
Ortschaft Anfang Ortsanfang Riesa
Ortschaft Gröba S 28
Fluss Döllnitz
Ortschaft Stadtmitte B169

Bei Torgau verläuft sie mit der B 183 für zirka zwei Kilometer auf einer Strecke.

GeschichteBearbeiten

Die Nummer 182 wurde bereits in der Zeit des Nationalsozialismus bei der zweiten Nummerierung vergeben. Die B 182 hat bis heute keine Verlaufsänderungen erfahren.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bundesstraße 182 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. in Torgau vierstreifig