Hauptmenü öffnen

Bundesstraße 168

Bundesstraße in Deutschland

Die Bundesstraße 168 (Abkürzung: B 168) ist eine deutsche Bundesstraße im Bundesland Brandenburg. Sie führt von Eberswalde über Fürstenwalde, als Ortsumgehung an Cottbus vorbei und endet an der Bundesstraße 97 bei Kathlow.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 168 in Deutschland
Bundesstraße 168
Karte
Verlauf der B 168
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Straßenbeginn: 52° 50′ N, 13° 50′ O
Straßenende: 51° 43′ N, 14° 21′ O
Gesamtlänge: 163 km

Bundesland:

Ausbauzustand: zweistreifig
Lieberose Haus Muehlenstrasse 10.jpg
Bundesstraße 168 in Lieberose

WeiteresBearbeiten

Durch die Stadt Lieberose läuft die Bundesstraße 168 für etwa 1,5 km mit der (erst relativ spät eingeführten) B 320 auf einer Trasse. Das Teilstück von Eberswalde bis Beeskow wurde erst im Herbst 2003 zur Bundesstraße aufgestuft.

Zwischen Peitz und Cottbus war die heutige B 168 bis vor wenigen Jahren ein Teil der B 97, welche jetzt weiter östlich auf einer neuen Trasse verläuft.

Zwischen Cottbus und Richtung Döbern verläuft sie auf einen Teilstück der alten B 115.

Europastraßen verlaufen nicht auf der Strecke der B 168.

 
Wegweiser bei Gablenz

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bundesstraße 168 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien