Hauptmenü öffnen

Liste der Autobahnen in Belgien

Überblick über die Autobahnen in Belgien
Karte aller belgischen Autobahnen

Belgische Autobahnen sind zu 95 Prozent auch Europastraßen. Zumindest dieser Anteil ist gleichzeitig durchgehend beleuchtet. Trotz vorhandener nationaler Nummerierung bezeichnen die belgischen Wegweiser auf den Autobahnen und Ringen im Wesentlichen nur die Europastraßen. Lediglich die Ringe Brüssel und Antwerpen sowie die wenigen nicht als Europastraße ausgewiesenen Autobahnabschnitte treten national beschildert nennenswert in Erscheinung. Wenige Abschnitte der Ringe in Belgien (z. B. Teile des Ringes Brüssel) sind nicht durchgängig als Autobahn, jedoch vollständig mindestens vierspurig geführt. Die nur aufwendig zu behebende Beschränkung besteht in aller Regel aus einem zu schmalen Querschnitt und den in Belgien charakteristischen starken Gefällen/Steigungen in Straßentunneln.

Belgische Autobahnkreuze zeichnen sich verbreitet durch eine besondere Art der Entflechtung aus: Zwei zu verbindende Autobahnen werden über mehrere Kilometer parallel geführt. Entgegen den Fahrspuren, die untereinander durch die üblichen langstreifigen Markierungen getrennt sind, sind die beiden Autobahnhälften im Parallelbereich durch breite kurze Striche voneinander getrennt. Bis zu ihrer Gabelung kann man sich auf die gewünschte Autobahn einordnen.

Die Föderalregierung Belgiens hat zum 1. April 2016 eine Autobahnmaut (7 bis 30 Cent pro km) eingeführt. Sie gilt für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen.[1] Sie wird per OBU (On Board Unit) bezahlt.[2] Betreiber des Mautsystems ist das Unternehmen Satellic.[3]

Inhaltsverzeichnis

Liste der Autobahnen und Autobahnringe in BelgienBearbeiten

AutobahnenBearbeiten

Name Nummer Länge Verlauf Karte
    70 km Brüssel (Bruxelles, Brussel)Mechelen (Malines)Antwerpen (Anvers) (– Breda  )  
    88 km Löwen (Leuven, Louvain)DiestGenkMaasmechelen (– Heerlen  Aachen  )  
    136 km Brüssel (Bruxelles, Brussel)Löwen (Leuven, Louvain)Lüttich (Liège, Luik)Eupen (– Aachen  )  
     188 km Brüssel (Bruxelles, Brussel)Wavre (Waver) - Namur (Namen) - Arlon (Aarlen) (– Luxemburg  )  
    61 km Halle (Hal)Nivelles (Nijvel)Mons (Bergen) (– Valenciennes  )  
     73 km Halle (Hal)Tournai (Doornik) (– Lille  )  
    110 km Brüssel (Bruxelles, Brussel)Aalst (Alost)Gent (Gand)Brügge (Brugge, Bruges)Ostende (Oostende)  
    24 km Antwerpen (Anvers)Zelzate  
    59 km Brüssel (Bruxelles, Brussel)BoomAntwerpen (Anvers) (– Bergen op Zoom  )  
     110 km Antwerpen (Anvers)HasseltLüttich (Liège, Luik)  
    99 km Antwerpen (Anvers)Sint-NiklaasGent (Gand)Kortrijk (Courtrai) (– Lille  )  
    92 km La LouvièreCharleroiNamur (Namen)Lüttich (Liège, Luik)  
    34 km Mons (Bergen)Tournai (Doornik)  
    62 km Brügge (Brugge, Bruges)Kortrijk (Courtrai)Tournai (Doornik)  
    40 km Brügge (Brugge, Bruges)De Panne (La Panne) (– Dünkirchen (Dunkerque, Duinkerke)  Calais  )  
    25 km Kortrijk (Courtrai)Ypern (Ieper, Ypres)  
    45 km Antwerpen (Anvers)Turnhout (– Eindhoven  )  
    22 km Lüttich (Liège, Luik)Visé (Wezet) (– Maastricht  )  
    102 km Lüttich (Liège, Luik)BastogneNeufchâteau  
    61 km BatticeVerviersMalmedySankt Vith (– Wittlich  )  
    4 km Aubange (– Longwy  )  
    21 km Nivelles (Nijvel)Charleroi  
    2,7 km WilrijkA12  
    5 km Brüssel FlughafenBrüssel (Bruxelles, Brussel)  
    6 km La LouvièreA7  
    2,7 km CharleroiMont-sur-Marchienne  
    2 km A3 – Nähe Lüttich – A13  
    11,3 km A3 – Nähe Lüttich – A26  
    4 km Seraing – Nähe Lüttich – A15  
    A26Lüttich (Liège, Luik)A3

AutobahnringeBearbeiten

Kürzel Ring von Ring Bezeichnung Länge Bild
R0   Brüssel (Bruxelles, Brussel) äußerer Ring 75 km  
R1   Antwerpen (Anvers) innerer Ring 17 km  
R2   Antwerpen (Anvers) äußerer Ring 13 km  
R3   Charleroi äußerer Ring 33 km  
R4   Gent (Gand) 14 km (gepl. 46 km)  
R5   Mons (Bergen) 15 km  
R6   Mechelen (Malines) 5 km
R7 Lüttich (Liège, Luik) wird als A605 gebaut
R8   Kortrijk (Courtrai) 17 km  
R9   Charleroi innerer Ring 5 km  

Autobahnringe zweistelligBearbeiten

Kürzel Ring von Ring Bezeichnung Länge Bild
R10 Antwerpen (Anvers) Parallel zur R1 10 km
R11 Antwerpen (Anvers) großer Ring 12,5 km
R12 Mechelen (Malines) kleiner Ring 4,5 km
R13 Turnhout 8,9 km
R14 Geel 9 km
R15 Herentals 4,6 km
R16 Lier (Lierre) 7 km
R20 Brüssel (Bruxelles, Brussel) kleiner Ring 8 km
R21 Brüssel (Bruxelles, Brussel) zweite Ring 30 km
R22 Brüssel (Bruxelles, Brussel) dritte Ring 22 km
R23 Leuven (Louvain) 7 km
R24 Nivelles (Nijvel) 7,3 km
R25 Aarschot 7,4 km
R26 Diest 6,1 km
R27 Tienen (Tirlemont) 6,7 km
R30 Brügge (Brugge, Bruges) kleiner Ring 9 km
R31 Oostende (Ostende) 5 km
R32 Roeselare (Roulers) große Ring 6 km
R33 Poperinge 6 km
R34 Torhout 9 km
R35 Waregem 4 km
R36 Kortrijk (Courtrai) kleiner Ring 8 km
R40 Gent (Gand) kleiner Ring 11 km
R41 Aalst (Alost) 10 km
R42 Sint-Niklass (Saint-Nicolas) 15 km
R43 Eeklo 5 km
R50 Mons (Bergen) kleiner Ring 5 km
R51 Charleroi kleiner Ring ? km
R52 Tournai (Doornik) 6 km
R53 Châtelet 3 km
R54 La Louvière kleiner Ring 3 km
R61 Verviers 4,6 km
R62 Hannut (Hannuit) 3 km
R70 Hasselt kleiner Ring 2,5 km
R71 Hasselt großer Ring 10 km
R72 Tongeren (Tongres) 3,7 km
R73 Bree kleiner Ring 4 km

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. spiegel.de
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 27. April 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.satellic.be
  3. www.satellic.be/about (Memento des Originals vom 27. April 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.satellic.be