Sportjahr 1964

Sportbezogene Events im Jahr 1964
Sportjahr 1964
Olympische Spiele Tokio 1964
Olympische Winterspiele Innsbruck 1964
Fußball-EM 1964

Das Sportjahr 1964 enthält sportliche Ereignisse und Rekorde. Vom 29. Januar bis 9. Februar fanden die IX. Olympischen Winterspiele in Innsbruck in Österreich statt. Die XVIII. Olympischen Spiele wurden vom 10. bis 24. Oktober in Tokio in Japan ausgetragen.

Olympische SpieleBearbeiten

BadmintonBearbeiten

Höhepunkt des Badmintonjahres 1964 waren der Thomas Cup 1964 sowie die All England, die Irish Open, die Scottish Open, die German Open, die Dutch Open und die French Open.

Internationale Veranstaltungen

Veranstaltung Herreneinzel Dameneinzel Herrendoppel Damendoppel Mixed
All England Danemark  Knud Aage Nielsen Vereinigte Staaten  Judy Hashman Danemark  Finn Kobberø
Danemark  Jørgen Hammergaard Hansen
Danemark  Karin Jørgensen
Danemark  Ulla Rasmussen
England  Tony Jordan
England  Jennifer Pritchard
French Open Malaysia  Oon Chong Jin Niederlande  Imre Rietveld Malaysia  Oon Chong Teik
Malaysia  Oon Chong Jin
England  Julie Charles
Niederlande  Imre Rietveld
England  Oon Chong Jin
England  Julie Charles
German Open Danemark  Erland Kops Vereinigte Staaten  Judy Hashman Danemark  Erland Kops
Danemark  Poul-Erik Nielsen
England  Angela Bairstow
England  Jennifer Pritchard
Danemark  Finn Kobberø
Danemark  Bente Flindt
Malaysia Open Malaysia  Billy Ng Malaysia  Sylvia Tan Malaysia  Tan Yee Khan
Malaysia  Ng Boon Bee
Malaysia  Teoh Siew Yong
Malaysia  Rosalind Singha Ang
Swedish Open Danemark  Erland Kops Vereinigte Staaten  Judy Hashman Danemark  Jørgen Hammergaard Hansen
Danemark  Finn Kobberø
Vereinigte Staaten  Judy Hashman
Schottland  Mary O'Sullivan
Danemark  Finn Kobberø
Danemark  Anne Flindt

FußballBearbeiten

Internationale FußballveranstaltungenBearbeiten

Nationale FußballmeisterschaftenBearbeiten

LeichtathletikBearbeiten

Leichtathletik-WeltrekordeBearbeiten

SprintBearbeiten

MittelstreckenlaufBearbeiten

LangstreckenlaufBearbeiten

HürdenlaufBearbeiten

WurfdisziplinenBearbeiten

SprungdisziplinenBearbeiten

RadsportBearbeiten

TennisBearbeiten

MännerBearbeiten

FrauenBearbeiten

TischtennisBearbeiten

  • Tischtennis-Europameisterschaft 1964 22. bis 29. November in Malmö
  • Länderspiele Deutschlands (Freundschaftsspiele)
    • 22. März: Hilversum: D. – Niederlande 5:0 (Herren)
    • 12. April: Groenlo: D. – Niederlande 5:4 (Damen)
    • 9. Mai: Schwetzingen: D. – Frankreich 5:2 (Herren)
    • 9. Mai: Schwetzingen: D. – Frankreich 3:0 (Damen)
    • 20. Oktober: Siegburg: D. – Schweden 2:5 (Herren)
    • 23. Oktober: Innsbruck: D. – Österreich 5:0 (Herren)
    • 23. Oktober: Innsbruck: D. – Österreich 5:3 (Damen)
    • November: Roskilde: D. – Dänemark 6:1 (Herren)
    • November: Roskilde: D. – Dänemark 6:0 (Damen)

GeborenBearbeiten

JanuarBearbeiten

FebruarBearbeiten

MärzBearbeiten

AprilBearbeiten

MaiBearbeiten

JuniBearbeiten

JuliBearbeiten

AugustBearbeiten

SeptemberBearbeiten

OktoberBearbeiten

NovemberBearbeiten

DezemberBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Datum unbekanntBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Portal: Sport – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Sport

WeblinksBearbeiten

Commons: Sportjahr 1964 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien