Swetlana Anatoljewna Warganowa

russische Schwimmerin und Weltmeisterin
Swetlana Warganowa Schwimmen
VarganovaS.jpg

Persönliche Informationen
Name: Swetlana Anatoljewna Warganowa
Nation: SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
RusslandRussland Russland
Schwimmstil(e): Brust
Verein: Dynamo St. Petersburg
Geburtstag: 19. November 1964
Geburtsort: Leningrad, SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
Größe: 1,69 m
Gewicht: 58 kg
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
WM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze

Swetlana Anatoljewna Warganowa (russisch Светлана Анатольевна Варганова; * 19. November 1964 in Leningrad) ist eine ehemalige russische Schwimmerin, die in den 1970er und 1980er Jahren für die Sowjetunion startete.

Sportliche KarriereBearbeiten

Swetlana Warganowa gewann bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau die Silbermedaille über 200 m Brust hinter ihrer Landsfrau Lina Kačiušytė.[1] Bei den Schwimmweltmeisterschaften 1982 in Guayaquil gewann sie die Goldmedaille über 200 m Brust und die Bronzemedaille mit der sowjetischen Staffel (4 × 100 m Lagen). Am 30. März 1979 stellte Warganowa in Minsk einen Weltrekord über 200 m Brust auf. Ihre Zeit betrug 02:31,09 (gleichzeitig Europarekord). 1982 war sie sowjetische Meisterin (100 m).[2]

Nach dem Ende ihrer sportlichen Karriere arbeitete Warganowa als Trainerin.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

  • 100 m Brust: 1:11,09 (1982)
  • 200 m Brust: 2:28,82 (1982)

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Svetlana Varganova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Варганова Светлана Анатольевна, olympic-champions.ru (russisch)
  2. Варганова Светлана Анатольевна, infosport.ru (russisch)
  3. a b Варганова Светлана, offsport.ru (russisch)