Andreas Neitzel

deutscher Handballspieler

Andreas Neitzel (* 14. Februar 1964 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler.

Der 1,86 Meter große Kreisläufer spielte für den SC Dynamo Berlin, den VfL Fredenbeck[1] und den TV Schiffdorf[2].

Im Aufgebot der Männer-Handballnationalmannschaft der DDR spielte Andreas Neitzel bei den Olympischen Spielen 1988, wo er in drei Spielen für die Mannschaft auflief und vier Tore erzielte.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. „Handball a la Millerntor“, Hamburger Abendblatt, 9. Dezember 1991 (Memento vom 28. Juli 2014 im Internet Archive)
  2. Nordseezeitung, 8. November 1999 auf home.arcor.de (Memento vom 19. April 2003 im Internet Archive)