1881
Präsident Garfield mit James G. Blaine.
Der US-Präsident James A. Garfield stirbt an den Folgen eines Attentats durch Charles J. Guiteau.
Abbildung der „Schlacht am Majuba Hill“ in der Illustrated London News
Die Schlacht am Majuba Hill entscheidet den Ersten Burenkrieg zugunsten der Buren.
Die Brandruine des Ringtheaters am Schottenring 7 in Wien am 8. Dezember 1881
Der Ringtheaterbrand in Wien kostet mindestens 384 Menschenleben.
Das Attentat auf Kaiser Alexander II. (Gouache, Russland, 19. Jh.)
Alexander II. von Russland wird bei einem Attentat ermordet.
Krönung Carols am 10. Mai in Bukarest zum König von Rumänien
Fürst Carol I. proklamiert das Königreich Rumänien.
1881 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1329/30 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1873/74 (10./11. September)
Baha'i-Kalender 37/38 (20./21. März)
Bengalischer Solarkalender 1286/87 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2424/25 (südlicher Buddhismus); 2423/24 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 76. (77.) Zyklus

Jahr der Metall-Schlange 辛巳 (am Beginn des Jahres Metall-Drache 庚辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1243/44 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4214/15 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1259/60 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 1298/99 (23./24. November)
Japanischer Kalender Meiji 14 (明治14年);
Kōki 2541
Jüdischer Kalender 5641/42 (23./24. September)
Koptischer Kalender 1597/98 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 1056/57
Rumi-Kalender (Osmanisches Reich) 1296/97 (1. März)
Seleukidische Ära Babylon: 2191/92 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2192/93 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1937/38 (April)

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

BurenkriegBearbeiten

Weitere Ereignisse in AfrikaBearbeiten

Vereinigte Staaten von AmerikaBearbeiten

 
James A. Garfield
 
Sitting Bull

LateinamerikaBearbeiten

EuropaBearbeiten

 
Gründungsurkunde des Königreichs Rumänien
  • Frankreich richtet die ersten gebührenfreien staatlichen Volksschulen für die „allgemeine“ Bevölkerung ein.
  • Das Seaforth Highlanders-Regiment wird ins Leben gerufen.

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

AstronomieBearbeiten

BiologieBearbeiten

 
Titelseite der Erstausgabe

MedizinBearbeiten

PhysikBearbeiten

Technische ErrungenschaftenBearbeiten

 
Erste elektrische Straßenbahn von Siemens & Halske, 1881
  • Der Gotthardtunnel wird eingeweiht.
  • Thomas Alva Edison baut das erste Elektrizitätswerk der Welt.

Sonstige wissenschaftliche EreignisseBearbeiten

KulturBearbeiten

Bildende KunstBearbeiten

LiteraturBearbeiten

Hauptartikel: Literaturjahr 1881

Musik und TheaterBearbeiten

 
Das Prager Nationaltheater 1881 (Holzschnitt)

GesellschaftBearbeiten

 
Zeitungsmeldung über die Schießerei am O. K. Corral

KatastrophenBearbeiten

BrandkatastrophenBearbeiten

 
Darstellung des Wiener Ringtheaterbrands von Karl Pippich

Andere KatastrophenBearbeiten

Natur und UmweltBearbeiten

SportBearbeiten

Hauptartikel: Sportjahr 1881

GeborenBearbeiten

JanuarBearbeiten

FebruarBearbeiten

MärzBearbeiten

 
Helene Weber, 1919
 
Hermann Staudinger
 
Béla Bartók, 1927

AprilBearbeiten

MaiBearbeiten

JuniBearbeiten

JuliBearbeiten

 
Hans Fischer, 1930

AugustBearbeiten

 
Alexander Fleming

SeptemberBearbeiten

 
Ettore Bugatti, um 1900

OktoberBearbeiten

 
Pablo Picasso, 1962

NovemberBearbeiten

DezemberBearbeiten

 
António Granjo
 
Max Pechstein, 1920

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Erstes QuartalBearbeiten

 
Fjodor Michailowitsch Dostojewski, 1872
 
Kaiser Alexander II. von Russland

Zweites QuartalBearbeiten

 
Benjamin Disraeli
 
Franz von Dingelstedt

Drittes QuartalBearbeiten

 
Billy the Kid

Viertes QuartalBearbeiten

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: 1881 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien