Hauptmenü öffnen

Grammy Award for Best Contemporary Christian Music Performance/Song

Der Grammy Award for Best Contemporary Christian Music Performance/Song, auf deutsch „Grammy-Auszeichnung für die beste Darbietung zeitgenössischer christlicher Musik/das beste zeitgenössische christliche Lied“, ist ein Musikpreis, der seit 2015 von der amerikanischen Recording Academy verliehen wird. Der Preis aus dem Bereich der christlichen Popmusik geht an den Songwriter und den Interpreten.[1]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte und HintergrundBearbeiten

Die seit 1959 verliehenen Grammy Awards werden jährlich in zahlreichen Kategorien von der Recording Academy in den Vereinigten Staaten vergeben, um künstlerische Leistung, technische Kompetenz und hervorragende Gesamtleistung ohne Rücksicht auf die Album-Verkäufe oder Chart-Position zu würdigen.[2]

Eine dieser Kategorien ist der Grammy Award for Best Contemporary Christian Music Performance/Song.[3] Die Auszeichnung wurde erstmals bei dem Grammy Awards 2015 an Lecrae und For King & Country für das Lied Messengers vergeben.

Neben der ebenfalls neu gebildeten Kategorie Grammy Award for Best Gospel Performance/Song ist dies die einzige Grammy-Kategorie, die sowohl Interpreten als auch Songwriter in einer Kategorie auszeichnet.

Gewinner und NominierteBearbeiten

Jahr Interpret Nationalität Titel Songwriter Nominierte Bild des/der Gewinner(s)
2015 Lecrae featuring For King & Country Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten

Australien  Australien

Messengers Torrance Esmond, Ran Jackson, Ricky Jackson, Kenneth Chris Mackey, Lecrae Moore, Joseph Prielozny, Joel Smallbone and Luke Smallbone
  • Francesca Battistelli, David Arthur Garcia und Ben Glover für Write Your Story, gesungen von Francesca Battistelli
  • David Crowder, Ben Glover und Matt Maher für Come As You Are, gesungen von Crowder
  • Nathan Cochran, David Arthur Garcia, Ben Glover, Barry Graul, Bart Millard, Soli Olds, Mike Scheuchzer und Robby Shaffer für Shake, gesungen von MercyMe
  • Bear Rinehart und Bo Rinehart für Multiplied, gesungen von Needtobreathe
 
2016 Francesca Battistelli Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Holy Spirit Die Auszeichnung für den Songwriter wurde nicht vergeben, da diese nur für neue Lieder im Auszeichnungszeitraum vergeben wird.

Das Lied wurde geschrieben (und ursprünglich aufgenommen) von Bryan und Katie Torwalt.

  • Ed Cash, David Crowder und Seth Philpott für Lift Your Head Weary Sinners (Chains), gesungen von Crowder
  • Matt Maher für Because He Lives (Amen), gesungen von Matt Maher
  • Tai Anderson, Brenton Brown, David Carr, Mark Lee, Matt Maher und Mac Powell für Soul on Fire, gesungen von Third Day featuring All Sons & Daughters
2017 Hillary Scott & The Scott Family Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Thy Will Hillary Scott, Bernie Herms und Emily Weisband
  • Lauren Daigle, Michael Farren und Paul Mabury für Trust In You, gesungen von Lauren Daigle
  • Benjamin Backus, Seth Mosley, Joel Smallbone, Luke Smallbone & Ted Tjornhom für Priceless, gesungen von For King & Country
  • Natalie Grant, Becca Mizell & Samuel Mizell für King of the World, gesungen von Natalie Grant
  • Mia Fieldes, Jonathan Smith und Zach Williams für Chain Breaker, gesungen von Zach Williams
 
2018 Hillsong Worship Australien  Australien What a Beautiful Name Ben Fielding und Brooke Ligertwood
  • Mark Hall und Bernie Herms für Oh My Soul, gesungen von Casting Crowns
  • Natalie Grant für Clean, gesungen von Natalie Grant
  • David Garcia, Ben Glover, Crystal Lewis, MercyMe und Tim Timmons für Even If" gesungen von MercyMe
  • Chuck Butler, Jonathan Smith und Tauren Wells für Hills and Valleys, gesungen von Tauren Wells
2019 Lauren Daigle Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten You Say Lauren Daigle, Jason Ingram und Paul Mabury
  • Cory Asbury, Caleb Culver und Ran Jackson für Reckless Love, gesungen von Cory Asbury
  • Ben Glover, Matt Hales, Stephen Blake Kanicka, Seth Mosley, Joel Smallbone, Luke Smallbone und Tedd Tjornhom für Joy, gesungen von For King & Country
  • David Garcia, Ben Glover, MercyMe, Solomon Olds und John Reuben für Grace Got You, gesungen von MercyMe ft. John Reuben
  • Ethan Hulse, Jordan Sapp und Tauren Wells für Known, gesungen von Tauren Wells
 

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Grammy Awards. Abgerufen am 17. April 2019 (englisch).
  2. The Official Site of the Grammy Awards – Overview. Abgerufen am 17. April 2019 (englisch).
  3. Winners Best Contemporary Christian Music Performance/Song. Abgerufen am 17. April 2019 (englisch).