Hauptmenü öffnen

Grammy Award for Best Ethnic or Traditional Folk Recording

Muddy Waters hat den Grammy Award for Best Ethnic or Traditional Folk Album insgesamt sechs Mal erhalten

Der Grammy Award for Best Ethnic or Traditional Folk Recording, auf deutsch „Grammy-Auszeichnung für das beste ethnische oder traditionelle Folk-Album“, ist ein Musikpreis, der von 1960 bis 1986 von der amerikanischen Recording Academy verliehen wurde. Der Preis ging an Musiker für Musiktitel oder Alben aus dem Bereich der Folkmusik.[1]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte und HintergrundBearbeiten

Die seit 1959 verliehenen Grammy Awards werden jährlich in zahlreichen Kategorien von der Recording Academy in den Vereinigten Staaten vergeben, um künstlerische Leistung, technische Kompetenz und hervorragende Gesamtleistung ohne Rücksicht auf die Album-Verkäufe oder Chart-Position zu würdigen.[2]

Eine dieser Kategorien ist der Grammy Award for Best Ethnic or Traditional Folk Album.[3][4] Die Auszeichnung wurde von 1960 bis 1986 vergeben. Während dieser Zeit hat sich der Name der Auszeichnung einige Mal geringfügig geändert:

  • Von 1960 bis 1961 hieß die Auszeichnung Grammy Award for Best Performance - Folk
  • Von 1962 bis 1967 wurde sie Grammy Award for Best Folk Recording genannt
  • Von 1968 bis 1970 nannte der Preis sich Grammy Award for Best Folk Performance
  • 1971 und von 1973 bis 1974 lautete die Bezeichnung Grammy Award for Best Ethnic or Traditional Recording (including traditional blues)
  • 1972 und von 1975 bis 1982 hieß die Auszeichnung Grammy Award for Best Ethnic or Traditional Recording
  • Und von 1983 bis 1986 wurde der Grammy Award for Best Ethnic or Traditional Folk Recording ausgezeichnet

1987 wurde der Preis in zwei neue Auszeichnungen aufgeteilt: den Grammy Award for Best Traditional Folk Album und den Grammy Award for Best Contemporary Folk Album.

Gewinner und NominierteBearbeiten

Jahr Gewinner Nationalität Titel Nominierte Bild des/der Gewinner(s)
1960 The Kingston Trio Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten The Kingston Trio at Large  
1961 Harry Belafonte Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Swing Dat Hammer  
1962 Belafonte Folk Singers Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Belafonte Folk Singers at Home and Abroad
1963 Peter, Paul and Mary Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten If I Had a Hammer  
1964 Peter, Paul and Mary Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Blowin’ in the Wind  
1965 Gale Garnett Neuseeland  Neuseeland We’ll Sing in the Sunshine
1966 Harry Belafonte und Miriam Makeba Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten

Sudafrika  Südafrika

An Evening with Belafonte/Makeba  

 

1967 Cortelia Clark Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Blues in the Street
1968 John Hartford Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Gentle on My Mind
1969 Judy Collins Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Both Sides Now  
1970 Joni Mitchell Kanada  Kanada Clouds  
1971 T-Bone Walker Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Good Feelin’  
1972 Muddy Waters Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten They Call Me Muddy Waters  
1973 Muddy Waters Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten The London Muddy Waters Sessions  
1974 Doc Watson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Then and Now  
1975 Doc Watson und Merle Watson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Two Days in November  
1976 Muddy Waters Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten The Muddy Waters Woodstock Album  
1977 John Hartford Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Mark Twang
1978 Muddy Waters Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Hard Again  
1979 Muddy Waters Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten I’m Ready  
1980 Muddy Waters Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Muddy "Mississippi" Waters Live  
1981 Verschiedene Künstler;

Norman Dayron (Produzent)

Rare Blues
1982 B. B. King Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten There Must Be a Better World Somewhere  
1983 Queen Ida Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Queen Ida & the Bon Temps Zydeco Band on Tour
1984 Clifton Chenier & His Red Hot Louisiana Band Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten I’m Here
1985 Elizabeth Cotten Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Elizabeth Cotten Live!
1986 Rockin’ Sidney Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten My Toot Toot

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Grammy Awards. Abgerufen am 26. April 2019 (englisch).
  2. The Official Site of the Grammy Awards – Overview. Abgerufen am 26. April 2019 (englisch).
  3. Winners Best Folk Performance or Best Folk Recording. Abgerufen am 26. April 2019 (englisch).
  4. Winners Best Traditional Folk Album incl. Best Ethnic or Traditional Folk Recording/Best Ethnic or Traditional Folk Recording. Abgerufen am 26. April 2019 (englisch).