Hauptmenü öffnen

Grammy Award for Best Southern, Country or Bluegrass Gospel Album

Musikpreis
A man with white hair playing a guitar in front of two microphones
Ricky Skaggs hat den Grammy Award for Best Southern, Country or Bluegrass Gospel Album zwei Mal gewonnen

Der Grammy Award for Best Southern, Country or Bluegrass Gospel Album, auf deutsch „Grammy-Auszeichnung für das beste Southern-, Country- oder Bluegrass-Gospelalbum“, ist ein Musikpreis, der von 1991 bis 2011 von der amerikanischen Recording Academy im Bereich der Gospelmusik verliehen wurde.[1]

Geschichte und HintergrundBearbeiten

Die seit 1959 verliehenen Grammy Awards werden jährlich in zahlreichen Kategorien von der Recording Academy in den Vereinigten Staaten vergeben, um künstlerische Leistung, technische Kompetenz und hervorragende Gesamtleistung ohne Rücksicht auf die Album-Verkäufe oder Chart-Position zu würdigen.[2]

Eine dieser Kategorien war der Grammy Award for Best Southern, Country or Bluegrass Gospel Album.[3] Der Preis wurde von 1991 bis 2011 vergeben und hieß zunächst Grammy Award for Best Southern Gospel Album. Im ersten Jahr ging die Auszeichnung an Bruce Carroll für das Album The Great Exchange. Ab 1994 nannte sich der Preis Grammy Award for Best Southern Gospel, Country Gospel or Bluegrass Gospel Album, ab 1998 Grammy Award for Best Southern, Country or Bluegrass Gospel Album. Nach 2011 wurde die Auszeichnung mit den Kategorien Grammy Award for Best Rock Gospel Album und Grammy Award for Best Pop/Contemporary Gospel Album zusammengelegt und es wurde die neue Kategorie Grammy Award for Best Contemporary Christian Music Album gebildet. Im Jahr 2015 wurde eine ähnliche Kategorie, der Grammy Award for Best Roots Gospel Album, eingeführt.

Bill Gaither hat die meisten Siege in der Kategorie Grammy Award for Best Southern, Country or Bluegrass Gospel Album erzielt, mit insgesamt vier Siegen: zwei aus seiner Arbeit in der Gaither Vocal Band und zwei weitere in Kombination mit seiner Frau Gloria. Bill Gaither hat auch die meisten Nominierungen erhalten, mit insgesamt elf Nominierungen.

Gewinner und NominierteBearbeiten

Jahr Gewinner Nationalität Werk Nominierte Bild des/der Gewinner(s)
1991 Bruce Carroll Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten The Great Exchange
  • Happy Goodman Family – The Reunion
  • The Nelons – Let the Redeemed Say So
  • Speer Family – He’s Still in the Fire
  • J. D. Sumner and the StampsVictory Road
 
1992 Gaither Vocal Band Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Homecoming
  • The Chuck Wagon Gang – Still Rollin’
  • Mid-South Boys – Shoulder to Shoulder
  • Speer Family – Hallelujah Time
  • J. D. Sumner and the Stamps – Peace in the Valley
  • The Talleys – Love Will
 
1993 Bruce Carroll Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Sometimes Miracles Hide
  • Cathedral Quartet – Camp Meeting Live
  • Jeff & Sheri Easter – Pickin’ the Best ... Live
  • Florida Boys – Live
  • Speer Family – 70th Anniversary Celebration
 
1994 Kathy Mattea Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Good News  
1995 The Cox Family und Alison Krauss Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten I Know Who Holds Tomorrow  
1996 Bill Hearn (Produzent) Amazing Grace – A Country Salute to Gospel
  • Bruce Carroll – One Summer Evening Live
  • Crystal GayleSomeday
  • Joe Isaacs and Ralph Stanley – A Gospel Gathering
  • Jerry & Tammy Sullivan – At the Feet of God
1997 Andy Griffith Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten I Love to Tell the Story – 25 Timeless Hymns
1998 David Corlew and Peter York, producers Amazing Grace 2: A Country Salute to Gospel
1999 Peter Afterman, John Huie und Ken Levitan (Produzenten) The Apostle – Music from and Inspired by the Motion Picture
  • James Blackwood Quartet and the Light Crust Doughboys – They Gave the World a Smile: The Stamps Quartet Tribute Album
  • Cathedral Quartet – Faithful
  • Bill and Gloria Gaither and Their Homecoming Friends – Down by the Tabernacle
  • Andy GriffithJust as I Am
2000 Bill and Gloria Gaither and Their Homecoming Friends Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Kennedy Center Homecoming
  • Glen CampbellA Glen Campbell Christmas
  • Roy ClarkRoy Clark Sings & Plays Gospel Greats
  • Doyle Lawson & Quicksilver – Winding Through Life
  • J. D. Sumner and the Stamp Quartet – The Final Sessions
 
2001 Ricky Skaggs und Kentucky Thunder

Brent King und Alan Shulman (Toningenieure)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Soldier of the Cross
  • The Jordanaires, the Light Crust Doughboys mit James Blackwood – The Great Gospel Hit Parade: From Memphis to Nashville to Texas
  • Cathedral Quartet – The Cathedrals: A Farewell Celebration
  • Doyle Lawson & Quicksilver – Just Over in Heaven
  • Paul Williams & The Victory Trio – Old Ways & Old Paths
 
2002 Bill and Gloria Gaither and Their Homecoming Friends


Chad Evans (Toningenieur)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Bill & Gloria Gaither Present a Billy Graham Music Homecoming  
2003 The Jordanaires, Larry Ford und the Light Crust Doughboys


Tim Cooper, Chuck Ebert, Adrian Payne, Robb Tripp und Philip York (Toningenieure)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten We Called Him Mr. Gospel Music: The James Blackwood Tribute Album
  • Charlie Daniels BandHow Sweet the Sound: 25 Favorite Hymns and Gospel Greats
  • Gaither Vocal Band – Everything Good
  • The Oak Ridge Boys – An Inconvenient Christmas
2004 Randy Travis


Kyle Lehning (Produzent), Jason Lehning und Steve Tillisch (Toningenieure)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Rise and Shine
  • Blue Highway – Wondrous Love
  • The Crabb Family – The Walk
  • Gaither Vocal BandA Cappella
  • Engelbert Humperdinck, The Blackwood Brothers Quartet, The Jordanaires und the Light Crust Doughboys – Always Hear the Harmony: The Gospel Sessions
 
2005 Randy Travis


Kyle Lehning (Produzent), Jason Lehning und Casey Wood (Toningenieure)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Worship & Faith
  • The Crabb Family – Driven
  • Art Greenhaw, The Jordanaires, Nokie Edwards, and the Light Crust Doughboys – 20th Century Gospel: From Hymns to Blackwood Brothers Tribute to Christian Country
  • Buddy Miller– Universal United House of Prayer
  • Verschiedene Künstler – Amazing Grace 3: A Country Salute to Gospel
 
2006 Amy Grant


Vince Gill und Brown Bannister (Produzenten). Steve Bishir (Toningenieur)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Rock of Ages... Hymns and Faith
  • The Crabb Family – Live At Brooklyn Tabernacle
  • Larry Gatlin & The Gatlin BrothersSing Their Family Gospel Favorites
  • The Jordanaires, Nokie Edwards, the Light Crust Doughboys und Larry "T-Byrd" Gordon – Southern Meets Soul: An American Gospel Jubilee
  • The Oak Ridge Boys – Common Thread
 
2007 Randy Travis


Kyle Lehning (Produzent), Casey Wood (Toningenieur)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Glory Train: Songs of Faith, Worship, and Praise
  • Kenny Bishop – Kenny Bishop
  • Del McCoury Band – The Promised Land
  • Gaither Vocal Band – Give It Away
  • Alan JacksonPrecious Memories
 
2008 Ricky Skaggs und

The Whites


Brent King (Toningenieur)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Salt of the Earth
  • Bill and Gloria Gaither and The Homecoming Friends – Amazing Grace
  • Karen Peck and New RiverJourney of Joy
  • Billy Joe ShaverEverybody’s Brother
  • Kenny & Amanda Smith Band – Tell Someone
  • Verschiedene Künstler (Ed Cash Produzent) – I’ll Fly Away: Country Hymns & Songs of Faith
 

 

2009 Gaither Vocal Band


Chad Evans und Pete Greene (Toningenieure)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Lovin’ Life  
2010 Jason Crabb


Paul Corley und Ben Fowler (Toningenieure)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Jason Crabb
  • Ernie Haase & Signature Sound – Dream On
  • Tracy LawrenceThe Rock
  • Barry Scott & Second Wind – In God’s Time
  • Triumphant Quartet – Everyday
2011 Diamond Rio


Michael Clute (Toningenieur)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten The Reason
  • Austins Bridge – Times Like These
  • Jeff & Sheri Easter – Expecting Good Things
  • Ty HerndonJourney On
  • Karen Peck & New RiverLive at Oak Tree: Karen Peck & New River

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Grammy Awards. Abgerufen am 29. Juni 2019 (englisch).
  2. The Official Site of the Grammy Awards – Overview. Abgerufen am 29. Juni 2019 (englisch).
  3. GRAMMY Awards Winners for Best Southern Gospel, Country Gospel or Bluegrass Gospel Album. Abgerufen am 29. Juni 2019 (englisch).