Hauptmenü öffnen

Grammy Award for Best Country & Western Recording

Der Grammy Award for Best Country & Western Recording, auf deutsch „Grammy-Auszeichnung für die beste Country- und Westernaufnahme“, ist ein Musikpreis, der von 1959 bis 1968 von der amerikanischen Recording Academy im Bereich der Country-Musik verliehen wurde.[1]

Geschichte und HintergrundBearbeiten

Die seit 1959 verliehenen Grammy Awards werden jährlich in zahlreichen Kategorien von der Recording Academy in den Vereinigten Staaten vergeben, um künstlerische Leistung, technische Kompetenz und hervorragende Gesamtleistung ohne Rücksicht auf die Album-Verkäufe oder Chart-Position zu würdigen.[2]

Eine dieser Kategorien war der Grammy Award for Best Country & Western Recording.[3][4] Der Preis wurde von 1959 bis 1968 vergeben. Von 1959 bis 1961 hieß die Auszeichnung zunächst Grammy Award for Best Country & Western Performance, von 1965 bis 1966 hatte sie sich Grammy Award for Best Country & Western Single. Die Auszeichnung war von 1959 bis 1964 die einzige Grammy-Kategorie im Bereich der Country-Musik.

Gewinner und NominierteBearbeiten

Jahr Gewinner Nationalität Werk Nominierte Bild des/der Gewinner(s)
1959 The Kingston Trio Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Tom Dooley  
1960 Johnny Horton Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten The Battle of New Orleans
1961 Marty Robbins Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten El Paso
1962 Jimmy Dean Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Big Bad John
1963 Burl Ives Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Funny Way of Laughin’
1964 Bobby Bare Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Detroit City  
1965 Roger Miller Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Dang Me  
1966 Roger Miller Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten King of the Road  
1967 David Houston Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Almost Persuaded
1968 Glen Campbell

Al De Lory (Produzent)

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Gentle on My Mind  

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Grammy Awards. Abgerufen am 11. Mai 2019 (englisch).
  2. The Official Site of the Grammy Awards – Overview. Abgerufen am 11. Mai 2019 (englisch).
  3. Winners Best Country & Western Performance. Abgerufen am 11. Mai 2019 (englisch).
  4. Winners Best Country & Western Single and Best Country & Western Recording. Abgerufen am 11. Mai 2019 (englisch).