Hauptmenü öffnen

Ungarische Männer-Handballnationalmannschaft

Die ungarische Männer-Handballnationalmannschaft vertritt Ungarn bei internationalen Turnieren im Männerhandball.

Ungarn
Magyarország
Verband Magyar Kézilabda-szövetség
Konföderation EHF
Ausrüster Adidas
Trainer István Gulyás
Mannschaftskapitän László Nagy
Meiste Tore Péter Kovács: 1797[1]
Meiste Spiele Péter Kovács: 323[1]
Heim
Auswärts
Bilanz
1156[2] Spiele
652 Siege
102 Unentschieden
402 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
Ungarn 1949Ungarn Ungarn 9:7 FinnlandFinnland Finnland
13. Februar 1949, Budapest
Letztes Spiel
UngarnUngarn Ungarn 30:31 SlowakeiSlowakei Slowakei
15. Juni 2013, Szeged
Höchster Sieg
UngarnUngarn Ungarn 43:13 AustralienAustralien Australien
14. Januar 2013, Madrid, Spanien
Höchste Niederlage
UngarnUngarn Ungarn 11:26 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
1. März 1958, Magdeburg, DDR
Olympische Spiele
Teilnahmen 8 von 13 (Erste: 1936)
Bestes Ergebnis 4. Platz (1936, 1980, 1988, 2004, 2012)
Handball-Weltmeisterschaft
Teilnahmen 20 von 26 (Erste: 1958)
Bestes Ergebnis 2. Platz 1986
Handball-Europameisterschaft
Teilnahmen 11 von 13 (Erste: 1994)
Bestes Ergebnis 6. Platz (1998)
(Stand: 15. Juni 2013)
Die ungarische Mannschaft bei der WM 2009
Talant Dujshebaev, ehemaliger Trainer der ungarischen Nationalmannschaft

Der größte Erfolg der Ungarn ist der 2. Platz bei der Handball-Weltmeisterschaft 1986.

Inhaltsverzeichnis

ErfolgeBearbeiten

WeltmeisterschaftBearbeiten

  • 1958 (DDR): 7. Platz
  • 1964 (Tschechoslowakei): 8. Platz
  • 1967 (Schweden): 8. Platz
  • 1970 (Frankreich): 8. Platz
  • 1974 (DDR): 7. Platz
  • 1978 (Dänemark): 9. Platz
  • 1982 (Deutschland): 9. Platz
  • 1986 (Schweiz): 2. Platz
  • 1990 (Tschechoslowakei): 6. Platz
  • 1993 (Schweden): 11. Platz
  • 1995 (Island): 17. – 20. Platz
  • 1997 (Japan): 4. Platz
  • 1999 (Ägypten): 11. Platz
  • 2003 (Portugal): 6. Platz
  • 2007 (Deutschland): 9. Platz
  • 2009 (Kroatien): 6. Platz
  • 2011 (Schweden): 7. Platz
  • 2013 (Spanien): 8. Platz
  • 2017 (Frankreich): 7. Platz
  • 2019 (Deutschland/Dänemark): 10. Platz

EuropameisterschaftBearbeiten

  • 1994 (Portugal): 7. Platz
  • 1996 (Spanien): 10. Platz
  • 1998 (Italien): 6. Platz
  • 2004 (Slowenien): 9. Platz
  • 2006 (Schweiz): 13. Platz
  • 2008 (Norwegen): 8. Platz
  • 2010 (Österreich): 14. Platz
  • 2012 (Serbien): 8. Platz
  • 2014 (Dänemark): 8. Platz
  • 2016 (Polen): 12. Platz
  • 2018 (Kroatien): 14. Platz

Olympische SpieleBearbeiten

  • 1936 (Berlin): 4. Platz
  • 1972 (München): 8. Platz
  • 1976 (Montreal): 6. Platz
  • 1980 (Moskau): 4. Platz
  • 1988 (Seoul): 4. Platz
  • 1992 (Barcelona): 7. Platz
  • 2004 (Athen): 4. Platz
  • 2012 (London): 4. Platz

Aktueller KaderBearbeiten

Folgende Spieler wurden ins vorläufige Aufgebot für die Europameisterschaft 2014 in Dänemark berufen:[3]

Position Spieler Verein Spiele Tore
TH Péter Tatai Ungarn  Pick Szeged 74 0
TH Roland Mikler Ungarn  Pick Szeged 122 0
TH Péter Pallag Ungarn  Csurgói KK 1 0
TH Márton Székely Ungarn  Balatonfüredi KSE 0 0
LA Milán Varsandán Ungarn  Braun Gyöngyös 2 2
LA Szabolcs Törõ Ungarn  Tatabánya KC 91 172
LA Attila Vadkerti Ungarn  Pick Szeged 94 124
LA Gergõ Iváncsik Ungarn  MKB Veszprém 231 619
RL Ákos Lele Ungarn  Csurgói KK 7 9
RL Barna Putics Deutschland  VfL Gummersbach 78 172
RL Ferenc Ilyés Ungarn  Pick Szeged 184 472
RL Bence Zdolik Ungarn  Balatonfüredi KSE 2 6
RM Gábor Császár Frankreich  Paris Saint-Germain 186 655
RM Kornél Nagy Frankreich  Dunkerque HBGL 96 152
RM Máté Lékai Slowenien  RK Celje 65 127
RR Tamás Mocsai Ungarn  MKB Veszprém 179 423
RR László Nagy Ungarn  MKB Veszprém 167 647
RR Gábor Ancsin Ungarn  Pick Szeged 39 56
RR Zsolt Balogh Ungarn  Pick Szeged 6 15
RA Gergely Harsányi Ungarn  Tatabánya KC 148 308
RA Gábor Szalafai Ungarn  Braun Gyöngyös 10 10
RA Péter Gulyás Ungarn  MKB Veszprém 83 175
RA Tamás Iváncsik Ungarn  MKB Veszprém 109 250
KM Szabolcs Szöllősi Ungarn  Csurgói KK 35 50
KM Szabolcs Zubai Ungarn  Pick Szeged 160 253
KM Timuzsin Schuch Ungarn  MKB Veszprém 99 60
KM Bence Bánhidi Ungarn  Balatonfüredi KSE 0 0

Bekannte ehemalige NationalspielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Rekordspieler
  2. Länderspielstatistik (Stand: 15. Juni 2013)
  3. EHF: Vorläufige Kader, EM 2014 (Memento des Originals vom 4. Januar 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ehf-euro.com (PDF, 633 kb) abgerufen am 4. Januar 2014