Nordmazedonische Frauen-Handballnationalmannschaft

Die nordmazedonische Frauen-Handballnationalmannschaft vertritt Nordmazedonien bei internationalen Turnieren im Frauenhandball.

Als erster Erfolg konnte der 7. Platz bei der Weltmeisterschaft 1997 verbucht werden. Der gleiche Platz konnte bei der Heim-EM 2008 erreicht werden[1].

Platzierungen bei Meisterschaften Bearbeiten

Weltmeisterschaften (Halle) Bearbeiten

Europameisterschaften Bearbeiten

Mannschaftsaufstellung bei der Europameisterschaft 2022

Olympische Spiele Bearbeiten

Bislang keine Teilnahme.

Kader: Europameisterschaft 2022 Bearbeiten

Name Verein
Jovana Micevska Frankreich  OGC Nice Côte d’Azur Handball
Marija Jovanovska ŽRK Kumanovo
Matea Čurlinovska ŽRK Kumanovo
Jovana Sazdovska Rumänien  HC Dunărea Brăila
Emiliana Rizoska ŽRK Gjorče Petrov
Sara Ristovska Russland  PGK ZSKA Moskau
Ivana Jatevska ŽRK Vardar
Sanja Dabevska Kroatien  ŽRK Lokomotiva Zagreb
Aleksandra Kolovska Slowakei  IUVENTA Michalovce
Leonida Gichevska Kroatien  ŽRK Lokomotiva Zagreb
Angela Jankulovska ŽRK Gjorče Petrov
Simona Madjovska Deutschland  BSV Sachsen Zwickau
Monika Janeska Turkei  Konyaaltı BSK
Ivana Arsenievska ŽRK Metalurg
Marija Guguljanova ŽRK Metalurg
Anastasija Nikolovska ŽRK Gjorče Petrov
Jovana Kiprijanovska Frankreich  Sambre-Avesnois HB
Iva Božinovska ŽRK Metalurg
Iva Mladenovska ŽRK Metalurg
Stand: 19. Oktober 2022[5]

Spiele gegen Nationalmannschaften deutschsprachiger Länder Bearbeiten

Alle Ergebnisse aus mazedonischer Sicht.

Deutschland Bearbeiten

Datum Ort Ergebnis Anlass
14. Dezember 2006 Göteborg 20:23 (10:10) Europameisterschaft-Hauptrunde
02. Dezember 2008 Skopje 22:25 (10:11) Europameisterschaft-Vorrunde

Österreich Bearbeiten

Datum Ort Ergebnis Anlass
10. Dezember 2006 Skövde 25:28 (15:15) Europameisterschaft-Vorrunde

Schweiz Bearbeiten

Bisher gab es noch keine Länderspiele gegen die Schweizer Auswahl.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Matthias Kornes: Schlussakkord: Die EM geht zu Ende. In: handball-world.com. 13. Dezember 2008, abgerufen am 17. November 2018.
  2. XV. - 2001 - ITA. (PDF) In: ihf.info. Internationale Handballföderation, abgerufen am 17. Dezember 2018 (englisch).
  3. 2008 Women's European Championship - Final Round. In: eurohandball.com. Europäische Handballföderation, abgerufen am 17. Dezember 2018 (englisch).
  4. 2012 Women's European Championship - Final Tournament. In: eurohandball.com. Europäische Handballföderation, abgerufen am 17. Dezember 2018 (englisch).
  5. macedoniahandball.com.mk: Список нa ракометарки, abgerufen am 19. Oktober 2022