Nordmazedonische Frauen-Handballnationalmannschaft

Die nordmazedonische Frauen-Handballnationalmannschaft vertritt Nordmazedonien bei internationalen Turnieren im Frauenhandball.

Als erster Erfolg konnte der 7. Platz bei der Weltmeisterschaft 1997 verbucht werden. Der gleiche Platz konnte bei der Heim-EM 2008 erreicht werden[1].

Platzierungen bei MeisterschaftenBearbeiten

Weltmeisterschaften (Halle)Bearbeiten

EuropameisterschaftenBearbeiten

Olympische SpieleBearbeiten

Bislang keine Teilnahme.

Spiele gegen Nationalmannschaften deutschsprachiger LänderBearbeiten

Alle Ergebnisse aus mazedonischer Sicht.

DeutschlandBearbeiten

Datum Ort Ergebnis Anlass
14. Dezember 2006 Göteborg 20:23 (10:10) Europameisterschaft-Hauptrunde
02. Dezember 2008 Skopje 22:25 (10:11) Europameisterschaft-Vorrunde

ÖsterreichBearbeiten

Datum Ort Ergebnis Anlass
10. Dezember 2006 Skövde 25:28 (15:15) Europameisterschaft-Vorrunde

SchweizBearbeiten

Bisher gab es noch keine Länderspiele gegen die Schweizer Auswahl.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Matthias Kornes: Schlussakkord: Die EM geht zu Ende. In: handball-world.com. 13. Dezember 2008, abgerufen am 17. November 2018.
  2. XV. - 2001 - ITA. (PDF) In: ihf.info. Internationale Handballföderation, abgerufen am 17. Dezember 2018 (englisch).
  3. 2008 Women's European Championship - Final Round. In: eurohandball.com. Europäische Handballföderation, abgerufen am 17. Dezember 2018 (englisch).
  4. 2012 Women's European Championship - Final Tournament. In: eurohandball.com. Europäische Handballföderation, abgerufen am 17. Dezember 2018 (englisch).