Hauptmenü öffnen
SC Szeged
Aktueller Teamname: MOL-Pick Szeged
Gegründet: 1961
Vereinsfarbe: blau-weiß
Anschrift: Bakay N. u. 48, 6724 Szeged
Trainer: Juan Carlos Pastor
Spielstätte: Városi Sportcsarnok:
3.200 Plätze

Der SC Szeged ist ein ungarischer Handballverein aus Szeged. Der Verein wurde 1961 gegründet und gewann 1996, 2007 und 2018 die ungarische Meisterschaft. 1977, 1982, 1983, 1993, 2006, 2008 und 2019 wurde der ungarische Pokal gewonnen. Derzeit gilt der SC Szeged zusammen mit KC Veszprém als stärkster Verein in Ungarn und nimmt regelmäßig an der Champions League teil.

Der SC Szeged spielt seine Heimspiele in der Stadtsporthalle (Városi Sportcsarnok), die 3200 Zuschauer fasst.

NamenswechselBearbeiten

Die Salamifirma Pick ist der Haupt- und Namenssponsor des Vereins. Zuvor war der Verein vom örtlichen Verkehrsunternehmen Tisza Volán unterstützt worden und hatte dessen Namen im Vereinsnamen geführt.

ErfolgeBearbeiten

  • Ungarischer Meister: 1996, 2007, 2018
  • Ungarischer Pokal: 1977, 1982, 1983, 1993, 2006, 2008, 2019
  • EHF Europa Pokal: 2013/14

Kader 2019/20Bearbeiten

Trainer: Spanien  Juan Carlos Pastor

Nr. Nat. Spieler Pos.
16 Ungarn  Roland Mikler TH
32 Kroatien  Mirko Alilović TH
52 Ungarn  Martin Nagy TH
8 Schweden  Jonas Källman LA
10 Island  Stefán Rafn Sigurmannsson LA
17 Serbien  Bogdan Radivojević RA
18 Serbien  Stefan Sunajko LA
24 Slowenien  Mario Šoštarič RA
5 Spanien  Jorge Maqueda RR
7 Kroatien  Luka Stepančić RR
9 Ungarn  Bodó Richárd RL
15 Slowenien  Nik Henigman RL
21 Kroatien  Alen Blažević RL
37 Tschechien  Stanislav Kašpárek RR
89 Russland  Dmitri Schitnikow RM
14 Spanien  Joan Cañellas RM
44 Slowenien  Dean Bombač RM
27 Ungarn  Bence Bánhidi KM
22 Slowenien  Matej Gaber KM
45 Ungarn  Miklós Rosta KM

WeblinksBearbeiten