Hauptmenü öffnen

Magyar férfi kézilabda-bajnokság (dt. Ungarische Männer-Handballmeisterschaft) oder Nemzeti Bajnokság (kurz NB 1, dt. Nationale Meisterschaft) ist die höchste Spielklasse im ungarischen Männer-Handball. Die Liga wird seit 1951 vom ungarischen Handballverband (Magyar Kézilabda-szövetség) ausgerichtet. Titelträger der Saison 2017/18 ist Pick Szeged.

Nemzeti Bajnokság 1

Voller Name Magyar férfi kézilabda-bajnokság
Aktuelle Saison 2018/19
Sportart Handball
Abkürzung NB 1
Verband Magyar Kézilabda-szövetség
Ligagründung 1951
Mannschaften 14
Land/Länder Ungarn
Titelträger SC Szeged (3)
Rekordmeister Veszprém (25)
TV-Partner Sport Klub, RTL Klub
Website mksz.handballnet.hu
Qualifikation zu EHF Champions League
EHF Europa Pokal
↓ NB 1B

Inhaltsverzeichnis

ModusBearbeiten

Die 14 Mannschaften spielen in der Hauptrunde in Hin- und Rückspiel jeder gegen jeden. Die beiden schlechtesten Teams steigen in die NB 1B ab. Anschließend wird in den Play-offs der ungarische Meister ausgespielt. Dabei sind der Tabellenführer und der Zweitplatzierte für das Halbfinale gesetzt. Der Dritte spielt gegen den Sechstplatzierten und der Vierte gegen den Fünftplatzierten im Best-of-three-Modus die weiteren Halbfinalteilnehmer aus.

Teilnehmer 2017/18Bearbeiten

Bisherige MeisterBearbeiten

Anzahl Verein Jahre
25 KC Veszprém 1985, 1986, 1992, 1993, 1994, 1995, 1997, 1998, 1999, 2001
2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012
2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2019
14 Honvéd SE Budapest 1952, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1972, 1976, 1977
1980, 1981, 1982, 1983
05 Spartacus SE Budapest 1959, 1960, 1961, 1962, 1973
04 Vörös Meteor Budapest 1951, 1954, 1955, 1957
04 Komlói Banyasz SK 1974, 1978, 1979, 1984
04 Elektromos SE Budapest 1969, 1970, 1971, 1991
03 SC Szeged 1996, 2007, 2018
03 Győri ETO KC 1987, 1989, 1990
02 Újpest Dózsa Budapest 1953, 1958
01 Debreceni Dózsa 1975
01 Dunaferr SE 2000

PokalsiegerBearbeiten

Rang Verein Titel Jahre
1. KC Veszprém 27 1984, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1994, 1995, 1996, 1998,
1999, 2000, 2002, 2003, 2004, 2005, 2007, 2009, 2010, 2011,
2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
2. Honvéd SE Budapest 7 1952, 1964, 1967, 1968, 1971, 1972, 1983
2. SC Szeged 7 1977, 1982, 1983, 1993, 2006, 2008, 2019
4. Győri ETO KC 4 1973, 1985, 1986, 1987
4. PLER Budapest 4 1976, 1980, 1981, 1997
6. Spartacus SE Budapest 3 1965, 1966, 1970
7. Újpesti TE 2 1951, 1956
7. Tatabánya 2 1969, 1978
9. Vörös Meteor Budapest 1 1953
9. Ferencváros Budapest 1 1963
9. Vasas SC 1 1974
9. Debrecen 1 1979
9. Dunaferr SE 1 2001

WeblinksBearbeiten