Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1848 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Inhaltsverzeichnis

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Gustav von Boetticher russischer General deutschbaltischer Abstammung und Träger des Ordens Pour le Mérite 65
1. Januar Friedrich Karl Forberg deutscher Autor 77
1. Januar Ernst Ludwig von Mutschler württembergischer Oberamtmann 77
2. Januar Gottlob Georg Barth deutscher Architekt und württembergischer Baubeamter 70
2. Januar Antoine-Jacques-Louis Jourdan französischer Militärarzt, medizinischer Schriftsteller und Übersetzer 59
3. Januar Johann Leonhard Pfaff deutscher Geistlicher, Bischof von Fulda 72
4. Januar Peter von Oubril russischer Diplomat 73
5. Januar Gottfried Christian Reich deutscher Mediziner und Hochschullehrer 78
7. Januar Johann Hermann Becker deutscher Mediziner, Badearzt in Doberan 77
7. Januar Carl Ferdinand Füchs österreichischer Komponist und Geiger 36
7. Januar Johann David Gruschwitz deutscher Textilindustrieller 71
9. Januar Caroline Herschel deutsche Astronomin 97
10. Januar Wolfgang Friedrich von Schenck deutscher Politiker 79
11. Januar Francesco Saverio Massimo Kurienkardinal, aus dem sächsischen Königshaus stammend 41
11. Januar Sima Milutinović serbischer Philologe und Vertreter der modernen serbischen Schriftsprache 56
11. Januar Nicolaus von Thaden dänischer Jurist 77
11. Januar Emil Wagner deutscher Theologe und Mitglied der Bayerischen Ständeversammlung 40
12. Januar Karl Friedrich von dem Knesebeck preußischer Generalfeldmarschall 79
12. Januar Christophe Paulin de la Poix de Fréminville französischer Marineoffizier, Zoologe und Archäologe 60
13. Januar Johann Baptist Weber römisch-katholischer Pfarrer 71
14. Januar Robert Adamson schottischer Chemiker und Fotograf 26
15. Januar Ernst Anton Lewald deutscher Theologe 57
16. Januar John Westbrook Hornbeck US-amerikanischer Politiker 43
19. Januar Isaak D’Israeli englischer Schriftsteller und Literaturhistoriker 81
19. Januar Johann Heinrich von Geymüller der Jüngere schweizerischer Bankier 66
20. Januar Christian VIII. König von Dänemark (1839–1848), König von Norwegen (1814) 61
20. Januar Christian Friedrich Strackerjan deutscher Autor, Jurist, Historiker, Metrologe und Freimaurer 70
21. Januar John Vincent britischer General
22. Januar Karl Gottlieb Bretschneider evangelischer Theologe 71
22. Januar Francisco Javier de Burgos spanischer Verwaltungsbeamter, Politiker und Schriftsteller 69
23. Januar Márk Rózsavölgyi ungarischer Komponist und Geiger
24. Januar Horace Wells US-amerikanischer Zahnarzt 33
25. Januar Johann Friedrich Ferdinand Delbrück deutscher Philosoph und Rhetoriker 75
27. Januar George P. Barker US-amerikanischer Jurist und Politiker 40
27. Januar Julie von Brandenburg illegitime Tochter des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II., durch Heirat Herzogin von Anhalt-Köthen 55
29. Januar Joseph Görres deutscher Gymnasial- und Hochschullehrer und katholischer Publizist 72
29. Januar John Winston Jones US-amerikanischer Politiker, Sprecher des Repräsentantenhauses 56
29. Januar Friedrich Pfluger Schweizer römisch-katholischer Geistlicher 75
29. Januar Peter Thonning dänischer Botaniker 72
30. Januar Jean-Baptiste Jamin französischer Generalleutnant der Infanterie 75
30. Januar Maximilian Reising von Reisinger kaiserlich-königlicher Feldmarschallleutnant der österreich-ungarischen Armee
31. Januar August von Kruse nassauischer General, Militär- und Agrarreformer sowie Präsident der Herrenbank der Landstände des Herzogtums Nassau 68
Januar Franz Seraph A. Widnmann deutscher Arzt und Homöopathiepionier

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. Februar Eduard Schaller österreichischer Historien- und Kirchenmaler
2. Februar Gotthelf Traugott Esaias Häntzschel deutscher Kaufmann und Politiker, MdL (Königreich Sachsen) 68
4. Februar Jan Richard de Brueys niederländischer Rechtswissenschaftler 69
5. Februar Albert Gallatin Marchand US-amerikanischer Politiker 36
6. Februar Friedrich Christian August Hasse deutscher Historiker, Enzyklopädist und Schriftsteller 75
7. Februar Christen Købke dänischer Maler 37
7. Februar John Patterson US-amerikanischer Politiker 76
8. Februar Karl Ludwig Nordmann deutscher Domänenpächter und Tierzüchter 69
8. Februar Charles Thomas US-amerikanischer Politiker 57
9. Februar Libor Klein österreichischer Unternehmer 45
10. Februar George B. Upham US-amerikanischer Politiker 79
11. Februar Thomas Cole US-amerikanischer Maler 47
11. Februar Matthias Sievers deutscher Jurist, Diplomat und Ratsherr der Hansestadt Lübeck 55
13. Februar Sophie von Knorring schwedische Schriftstellerin 50
14. Februar William Tennant schottischer Gelehrter und Dichter 63
15. Februar Hermann von Boyen preußischer Generalfeldmarschall, preußischer Kriegsminister 76
15. Februar Kaspar Leonz Bruggisser Schweizer Jurist und Politiker 41
16. Februar Constantin von Lossau preußischer General der Infanterie und Militärtheoretiker 80
17. Februar George W. Campbell US-amerikanischer Politiker 79
17. Februar Jean Antoine Dubois französischer Missionar und Indologe
17. Februar Ignaz zu Hardegg österreichischer General der Kavallerie und Hofkriegsratspräsident 75
18. Februar Joseph Gerhard Zuccarini deutscher Botaniker 50
19. Februar Leopold Welzl von Wellenheim österreichischer Hofbeamter und Numismatiker 74
21. Februar Robert Coates britischer Schauspieler
21. Februar Elise Egloff „Professorengattin“ 27
21. Februar Simon Molitor deutscher Komponist der Klassik, Musikforscher und Beamter 81
22. Februar Karoline Amalie von Hessen-Kassel Prinzessin von Hessen-Kassel, durch Heirat Herzogin von Sachsen-Gotha und Altenburg 76
22. Februar Wilhelmine Reichard deutsche Ballonfahrerin 59
23. Februar John Quincy Adams US-amerikanischer Politiker, sechster Präsident der Vereinigten Staaten 80
23. Februar Johann Wilhelm Bickell deutscher Kirchenrechtler 48
23. Februar Theodor Jacobi deutscher Philologe und Hochschullehrer 32
23. Februar Josefa zu Fürstenberg-Weitra durch Heirat Fürstin von und zu Liechtenstein 71
24. Februar Carl Friedrich Stumm deutscher Unternehmer der Montanindustrie 50
25. Februar Michael Pius Erdl deutscher Anatom und Physiologe 32
25. Februar Oney Judge Sklavin von George Washington
27. Februar Georg Baring hannoverscher Offizier 74
28. Februar Anastasius Adam Schweizer Geistlicher und Mitglied des Minoritenordens
28. Februar Anton Nikolaus Martens Propst in Dithmarschen 48
28. Februar Friedrich von Oertzen Gerichtspräsident des mecklenburgischen Oberappellationsgerichtes 76
29. Februar Louis-François Lejeune französischer Maler und General 73
Februar Thomas Taylor irischer Botaniker und Arzt

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Ferdinand Beneke deutscher Jurist und Politiker 73
1. März Friedrich Wilhelm Bilefeldt preußischer Verwaltungsbeamter und Landrat 53
3. März Heinrich Olivier deutscher Maler 64
4. März Joachim Leonz Eder Schweizer Jurist und Politiker 76
4. März Heinrich Karl Eichstädt deutscher Altphilologe 76
4. März Georg Heinrich Tischbein deutscher Kupferstecher und Kartograf
6. März Georg Friedrich Mühry deutscher Arzt, Hofmedikus, Stadtphysikus königlicher Leibarzt und Autor 73
7. März Johann Gottfried von Hoyer preußischer Generalmajor und Militärschriftsteller 80
8. März John M. Holley US-amerikanischer Jurist und Politiker 45
8. März Friedrich Benedict Weber deutscher Kameralwissenschaftler 73
10. März Jean Charles François de Ladoucette französischer Präfekt und Schriftsteller 75
10. März William Mudford britischer Essayist und Journalist 66
11. März Henry Wheaton US-amerikanischer Politiker, Diplomat und Schriftsteller 62
12. März Wilhelm Lindenschmit der Ältere deutscher Historien-Maler 42
13. März Jacques Bénazet französischer Spielbankbetreiber 69
13. März Johan Niclas Byström schwedischer Bildhauer 64
13. März Johann Cornies deutscher Mennonit 58
14. März Karl Christian Kanis Gretschel deutscher Jurist und Historiker 44
14. März Christian Friedrich Uhlig deutscher Kirchenbaumeister 73
15. März Ferdinand von Geramb österreichischer Adeliger und Militär, Freikorpsführer, Mönch, Trappistenabt 75
15. März Johan Jakob Nervander finnischer Dichter, Physiker und Meteorologe 43
15. März Jakob Friedrich von Rüchel-Kleist preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie 70
16. März Sampson H. Butler US-amerikanischer Politiker 45
18. März John Crichton-Stuart, 2. Marquess of Bute britischer Adliger, Politiker und Industrieller 54
18. März Martin Münz deutscher Anatom und Hochschullehrer 63
18. März Ernst von Schrader braunschweigischer Generalleutnant 66
19. März Ernst Zinna deutscher Revolutionär 17
20. März Johann Jakob Graff deutscher Schauspieler 79
24. März Jacques-Barthélémy Marin französischer General der Infanterie 75
25. März Georg Wilhelm August Sell deutscher Rechtswissenschaftler 43
25. März Heinrich Ludwig Smalian deutscher Oberforstmeister 62
25. März Nicolai Wergeland norwegischer Theologe und Politiker 67
26. März Steen Steensen Blicher evangelisch-lutherischer Pfarrer und dänischer Schriftsteller 65
26. März James B. Spencer US-amerikanischer Jurist und Politiker 66
27. März Wilhelm Heinrich Ackermann deutscher Pädagoge und Freiheitskämpfer 58
27. März Gabriel Bibron französischer Zoologe 42
27. März Röttger von Veltheim deutscher Gutsherr und Privatgelehrter 67
28. März Carl Johan Schönherr schwedischer Entomologe 75
29. März Johann Jakob Astor deutscher Emigrant, reichster Mann seiner Zeit in Amerika 84
29. März Carl Amandus Kühn deutscher Geologe und Verfechter des Neptunismus
29. März Hugo Staehle deutscher Komponist der Romantik 21
30. März Jonas Anton Hielm norwegischer Jurist und Politiker, Mitglied des Storting 65

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Friedrich Wilhelm von Loßberg Minister im Kurfürstentum Hessen 71
1. April Friedrich Immanuel Niethammer deutscher Philosoph und Theologe 82
2. April Miguel Biada spanischer Unternehmer 58
2. April Friedrich Wilhelm Heineken deutscher Jurist und Senator der Hansestadt Bremen 60
2. April Heinrich Wilhelm Teichgräber deutscher Lithograf und Künstler 38
3. April James A. Black US-amerikanischer Politiker
3. April Johann Gottlieb Hantzsch deutscher Genremaler 54
5. April Jakob von Washington holländisch-bayrischer Generalleutnant
7. April Franziskus Fröhlicher Schweizer Geistlicher
7. April Johanna Wittmann deutsche Theaterschauspielerin und Opernsängerin
8. April Gaetano Donizetti italienischer Komponist 50
10. April Godert Alexander Gerard Philip van der Capellen niederländischer Staatsmann 69
10. April William J. Quarter US-amerikanischer Bischof 42
11. April Louis Adam französischer Komponist und Klaviervirtuose 89
13. April Henriette Charlotte von Itzenplitz brandenburgische Adlige und Gutsherrin 75
16. April Karl Ludwig Ferdinand Sallentien deutscher Theologe 67
17. April William Blount Carter US-amerikanischer Politiker 55
17. April Gustav Schaeuffelen Papierfabrikant in Heilbronn 49
18. April Karl Friedrich von Hufnagel deutscher Rechtswissenschaftler und Politiker 60
18. April Robert Jenkins US-amerikanischer Politiker 78
18. April Ludwig von Redwitz bayerischer Adeliger und Staatsbeamter 68
20. April Friedrich von Gagern niederländischer General des Deutschen Bundes 53
20. April Fritz Helfritz deutscher Jurist, Gutspächter, Amtmann und Freimaurer 57
20. April Walter Tesche deutscher Schriftsteller 51
23. April Anton Barth Bürgermeister der Stadt Augsburg 61
24. April Johann Adam Allendörfer Landtagsabgeordneter Herzogtum Nassau 69
24. April Charles Claude Jacquinot französischer General der Kavallerie 75
24. April Leonhard Truog Schweizer reformierter Geistlicher und Historiker 87
24. April François Van Campenhout belgischer Opernsänger, Dirigent und Komponist 69
24. April Theobald Fritz österreichischer römisch-katholischer Theologe und Hochschullehrer 76
25. April James Jones US-amerikanischer Politiker 75
25. April Heinrich Wilhelm Rotermund deutscher Pastor, Theologe, Lehrer, Autor und Lexikograf 87
26. April Johan Thomas Lundbye dänischer Maler 29
27. April Roman Sebastian Zängerle Fürstbischof des Bistums Graz-Seckau; Administrator von Leoben 77
29. April Chester Ashley US-amerikanischer Politiker 57
30. April Wilhelm Gotthelf Engelhard deutscher Jurist 62
April Chatschatur Abowjan armenischer Autor und Schriftsteller
April Jonathan Taylor US-amerikanischer Politiker

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
3. Mai Nikolaus Daniel Hinsche Bürgermeister von Bergedorf und Schriftsteller 76
3. Mai Cornelius Menzen Güterspekulanten sowie Immobilienmakler und -händler von säkularisierten Gütern in der Franzosenzeit 69
3. Mai Hans Ernst Karl von Zieten preußischer Offizier, zuletzt Generalfeldmarschall 78
4. Mai Antonio-Maria Casabianca italienischer Geistlicher und Bischof von Galtelli-Nuoro in Sardinien 72
6. Mai Carl Traugott Beilschmied deutscher Botaniker 54
7. Mai Gustav Gisevius deutscher Pastor und Sprachforscher in Masuren 37
7. Mai Charles-Ferdinand Morel Schweizer Pfarrer und Politiker 75
7. Mai Franz Gerhard Wegeler deutscher Mediziner und Jugendfreund Ludwig van Beethovens 82
7. Mai Konrad Heinrich Wolf deutscher Geistlicher 81
8. Mai Rudolph Christoph Gittermann evangelisch-lutherischer Prediger in Eggelingen, Doktor der Philosophie, Autor 72
8. Mai Rudolf Kuntz deutscher Tiermaler 49
8. Mai George Young britischer Geistlicher, Naturforscher und Geologe 70
9. Mai Johann August von Grolman deutscher Rechtswissenschaftler und Professor 43
10. Mai Caspar von Geismar kaiserlich-russischer General-Adjutant des Zaren 64
11. Mai Anton Cleve deutscher Verwaltungsjurist 59
11. Mai Tom Cribb englischer Bare-knuckle-Boxer 66
12. Mai Miguel Barreiro uruguayischer Politiker 58
12. Mai Gottlob Christian Crusius deutscher Pädagoge und Autor 62
12. Mai Johann Wilhelm Klein deutsch-österreichischer Pionier der Blindenbildung 83
12. Mai Ulysses Anton von Salis-Soglio österreichischer Offizier 55
13. Mai Wilhelm Bäumer reformierter Theologe 64
13. Mai Joseph Brodmann Klavierbauer 84
15. Mai Duncan Cameron kanadischer Fellhändler, Politiker
16. Mai Sebastian von Schrenck bayerischer Politiker 73
18. Mai Julie Bröckelmann deutsche Theaterschauspielerin 43
18. Mai Elisha Jenkins US-amerikanischer Händler und Politiker
19. Mai Heinrich Arnold Wilhelm Winckler deutscher Lehrer und Schriftsteller 51
20. Mai Karl Wilhelm Theodor Hauck deutscher Müller und Politiker
21. Mai Georg Dieffenbach Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 60
21. Mai Feliks Janiewicz polnisch-britischer Komponist und Violinist
21. Mai Pierre Wantzel französischer Mathematiker 33
22. Mai Johann Friedrich Knapp hessischer Politiker, Altertumsforscher, Schriftsteller, Landtagsabgeordneter im Großherzogtum Hessen 71
23. Mai Louis Benoît Guersent französischer Arzt und Naturforscher (Botaniker) 71
24. Mai Annette von Droste-Hülshoff deutsche Schriftstellerin und Komponistin
27. Mai Maimon Fraenkel Lehrer und Publizist 60
27. Mai Sophia von Großbritannien, Irland und Hannover Mitglied der Britischen Königsfamilie aus dem Haus Hannover 70
29. Mai Leopoldo Pilla italienischer Geologe 42
31. Mai Michael Balling böhmischer Chemiker und k.k. Oberhüttenamts-Direktor 72
31. Mai Ernst Friedrich Wilhelm von Bandemer preußischer Offizier und Landrat, Ritter des Ordens Pour le Mérite 80
31. Mai Friederike Krüger preußische Soldatin 58

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
3. Juni Philipp Aloys Erasmus von Deroy bayerischer Graf, Kammerherr und Reichsrat 42
3. Juni Carl Malß deutscher Dichter und Theaterdirektor 55
4. Juni Johann Heinrich Brinkmann deutscher Orgelbauer 53
4. Juni Charles G. Ferris US-amerikanischer Jurist und Politiker
4. Juni William Sorell Vizegouverneur von Tasmanien
5. Juni Ernst Heinrich von Perbandt preußischer Offizier, zuletzt Generalmajor 75
5. Juni Karl Samuel Wild Schweizer Beamter, Archivar und Schriftsteller 83
7. Juni Wissarion Grigorjewitsch Belinski russischer Literaturkritiker, Publizist, Linguist und Philosoph 36
7. Juni Heinrich Braendlin Schweizer Politiker und Kaufmann
8. Juni John Herkimer US-amerikanischer Jurist und Politiker
9. Juni Esma Sultan Tochter Abdülhamid I. und die Schwester Mustafa IV. sowie Mahmud II. 69
10. Juni Wilhelm Philipp Goßweyler badischer Finanzjurist und Politiker 57
11. Juni Dominik Epp Schweizer Gutsbesitzer und Politiker 71
14. Juni Matthias Schneckenburger deutscher evangelischer Theologe 44
15. Juni Johann Friedrich Röhr Theologe 70
16. Juni Johann Dominicus Aigner Bürgermeister in Lienz 87
16. Juni Ludwig II. Großherzog von Hessen-Darmstadt 70
17. Juni Karl von Kopal österreichischer Offizier 60
17. Juni Owen D. Leib US-amerikanischer Politiker
17. Juni Johann Diedrich Rädecker deutscher Tischler und Instrumentmacher 82
17. Juni Ludwig Wilhelm Sachs deutscher Arzt und Hochschullehrer 60
20. Juni Heinrich Weiss Schweizer Politiker 59
22. Juni Johann Heinrich Breitinger Schweizer reformierter Geistlicher 74
22. Juni Josef Jaroslav Kalina tschechischer Dichter, Literatur- und Naturwissenschaftler, Philosoph, Sammler von Volksschrifttum und Übersetzer 31
22. Juni Johann Hugo Wyttenbach deutscher Pädagoge, Historiker und Bibliothekar 81
23. Juni Maria Leopoldine von Österreich-Este Erzherzogin von Österreich-Este und Kurfürstin von Bayern 71
25. Juni Denis Auguste Affre Erzbischof von Paris 54
25. Juni Jakob von Albertini Schweizer Politiker 54
25. Juni Johann Heinrich Schröder Kaufmann und Ratsherr der Hansestadt Lübeck 68
26. Juni Stevenson Archer US-amerikanischer Jurist und Politiker 61
27. Juni Christoph Maurus Fuchs deutscher Kunst-, Kirchen- und Krippenmaler 77
27. Juni August Heinrich Gruner deutscher Politiker und Mineraloge 87
27. Juni Heinrich Zschokke deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Pädagoge und Politiker 77
28. Juni John Alexander US-amerikanischer Politiker (Demokratisch-Republikanische Partei) 71
28. Juni Jean-Baptiste Debret französischer Maler 80

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. Juli James Gholson US-amerikanischer Politiker
4. Juli François-René de Chateaubriand französischer Schriftsteller und Diplomat 79
4. Juli Hans Friedrich Nissen deutscher lutherischer Geistlicher und Propst in Segeberg 80
5. Juli Francesco Anzani italienischer Offizier und Freiheitskämpfer 38
5. Juli Wilhelm August Golicke deutschbaltischer Maler
6. Juli Karl Godulla deutscher Großindustrieller 66
6. Juli Sixt Jakob von Kapff deutscher evangelischer Theologe 83
7. Juli William Leigh Brent US-amerikanischer Politiker 64
8. Juli Ebenezer Pettigrew US-amerikanischer Politiker 65
10. Juli Karoline Jagemann deutsche Schauspielerin 71
12. Juli Heinrich Friedrich Francke deutscher Experte für Wasserheilkunde 42
13. Juli Pierre Van Cortlandt, Jr. US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker 85
16. Juli Jacob Tyson US-amerikanischer Jurist und Politiker 74
18. Juli Alexander Macleay britisch-australischer Politiker und Entomologe 81
20. Juli Amalie von Béguelin deutsche Saloniere 70
20. Juli Francis Rawn Shunk US-amerikanischer Politiker 59
22. Juli Abram Poindexter Maury US-amerikanischer Politiker 46
23. Juli Carl Wilhelm Ferdinand Guhr deutscher Geiger, Komponist, Theaterkapellmeister und Musikunternehmer 60
24. Juli Friedrich Sunstenau von Schützenthal österreichischer Offizier 40
26. Juli John I. De Graff US-amerikanischer Politiker 64
26. Juli Philipp Merian Schweizer Handelsmann und Stiftungsgründer
26. Juli Heinrich Christian Meyer deutscher Industrieller 51
26. Juli Heinrich Schmelen deutscher Missionar; Gründer der Missionsstation Bethanien in Südwest-Afrika 72
26. Juli Johann Georg August Wirth politischer Schriftsteller des Vormärz 49
28. Juli Louis Berlioz französischer Landarzt 72
28. Juli Wilhelm August Wohlbrück deutscher Schauspieler und Librettist
30. Juli Wilhelm Karl Friedrich Suckow deutscher Mediziner 77
31. Juli Karl Ferdinand Haltaus deutscher Historiker und Dichter 36
31. Juli Robert Honyman schottischer Admiral und Politiker, Mitglied des House of Commons
Juli Manto Mavrogenous griechische Unabhängigkeitskämpferin

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. August Frederick Marryat englischer Marineoffizier und Schriftsteller 56
2. August Alexander Thomson US-amerikanischer Politiker 60
3. August Edward Baines der Ältere englischer Publizist und Parlamentsmitglied
3. August Johann Kaspar Fäsi russischer Generalleutnant, gebürtiger Schweizer 53
4. August Paul Joseph von Pröpper preußischer Landrat des Kreises Grevenbroich 83
4. August James B. Ray US-amerikanischer Politiker 54
5. August Nicola Vaccai italienischer Komponist 58
6. August Clement Dorsey US-amerikanischer Politiker
6. August Joseph-Michel Dutens französischer Bauingenieur und Nationalökonom 82
7. August Jöns Jakob Berzelius schwedischer Chemiker 68
8. August Christian Getzner österreichischer Textilindustrieller 65
8. August Gustav Adolf Michaelis deutscher Arzt, Professor und Geburtshelfer 50
9. August John Wilson US-amerikanischer Politiker 71
11. August Reuben Booth US-amerikanischer Politiker 53
12. August George Stephenson britischer Ingenieur 67
14. August Sarah Flower Adams englische Dichterin 43
15. August Arunah Metcalf US-amerikanischer Politiker 77
16. August Bernhard Emanuel von Rodt Schweizer Offizier, Politiker und Historiker 71
17. August Carl Friedrich von der Borg deutsch-estnischer Dichter, Herausgeber und Übersetzer russischer Literatur 54
17. August Friedrich Karl von Strombeck deutscher Rechtsgelehrter 76
18. August Johann Albert Eytelwein deutscher Zivilingenieur 83
20. August Friedrich Brenner deutscher katholischer Theologe und Dogmatiker 64
20. August Georg Wilhelm Glünder deutscher Offizier, Autor und Herausgeber, Direktor der Polytechnischen Schule in Hannover 48
24. August John Anthony Cramer britischer Altertumswissenschaftler
24. August William Dietz US-amerikanischer Politiker 70
27. August Carl Godeffroy deutscher Diplomat 61
27. August Mendel Schie deutscher Bankier
28. August Jakob Degen schweizerisch-österreichischer Erfinder und Flugpionier 88
28. August William Tandy Senter US-amerikanischer Politiker 47
28. August Henry St. George Tucker senior US-amerikanischer Jurist und Politiker 67
29. August Baptiste Alexis Victor Legrand französischer Minister und Ingenieur 57
31. August Ludwig Griesselich deutscher Homöopath, Mediziner und Herausgeber einer Zeitschrift 44

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Johann Benjamin Groß deutscher Violoncellist und Komponist 38
1. September Charles McVean US-amerikanischer Jurist und Politiker 38
3. September Peter Czakert römisch-katholischer Geistlicher 39
5. September Alexandre François Louis de Girardin französischer Politiker und Landschaftsmaler 81
5. September Christoph Hawich deutscher Maler, Porzellanmaler, Zeichenlehrer und Lithograf 65
5. September Wassili Petrowitsch Stassow russischer Baumeister 79
8. September Gustav österreichischer General, Landgraf von Hessen-Homburg 67
8. September Johann Christian Schleip deutscher Klavierbauer 62
8. September Ignaz Friedrich Tausch böhmischer Botaniker 55
9. September Pierre-Jean-Baptiste-Ernest de Buchère de Lépinois französischer Maler und Bürgermeister von Provins 69
9. September Pauline Wiesel Freundin der Rahel Varnhagen 70
10. September Thomas Grubb McCullough US-amerikanischer Politiker 63
10. September August Albrecht Christian Tischbein deutscher Maler und Lithograph 80
12. September Albert Braune deutscher Mediziner und Hochschullehrer 49
13. September Alexander Slidell Mackenzie US-amerikanischer Marineoffizier und Autor 45
13. September Maria Isabel von Spanien Infantin von Spanien 59
14. September Gustav Dresel deutscher Schriftsteller, Kaufmann und erster deutscher Generalkonsul in Texas 30
14. September Thomas Flournoy Foster US-amerikanischer Politiker 57
14. September Johannes Adolph Ibach deutscher Klavierbauer 81
15. September Heinrich Friedrich Müller österreichischer Kunst- und Musikalienhändler und Bilderbuch-Verleger 69
16. September John P. Cushman US-amerikanischer Jurist und Politiker 64
18. September Hans von Auerswald preußischer Generalmajor 55
18. September Felix von Lichnowsky deutscher Politiker 34
18. September Heinrich von Meyerinck deutscher Offizier und Oberforstmeister 61
19. September Jacob Andresen Siemens Gründer des Seebades Helgoland 53
19. September William Hayward Wakefield neuseeländischer Vertreter der New Zealand Company, Leiter der ersten Expedition nach Neuseeland und Gründer von Wellington 47
20. September Hartwig Peters deutscher Geistlicher und Publizist 64
21. September George Cavendish-Bentinck britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 46
21. September Alexander Iwanowitsch Michailowski-Danilewski russischer Chronist und Militärperson 58
21. September Jakob Anton Müller Schweizer Politiker
21. September Joseph Gabriel von Stengel badischer Jurist und Verwaltungsbeamter 77
21. September Franz Ferdinand Michael Stickel deutscher Rechtswissenschaftler 61
22. September James Dunlop schottischer Astronom 54
24. September Branwell Brontë britischer Maler und Autor 31
27. September William J. Graves US-amerikanischer Politiker
27. September Michael Hoffman US-amerikanischer Jurist und Politiker 60
27. September Ernst Horn deutscher Mediziner 74
28. September Franz Philipp von Lamberg österreichischer Feldmarschallleutnant 56
30. September Joseph Ignaz Düntzer deutscher Mediziner 40
30. September Johannes Stoll Mediziner und Medizinalbeamter 78

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober George William Crump US-amerikanischer Politiker 62
2. Oktober August Goldfuß deutscher Paläontologe und Zoologe 66
2. Oktober Feliks Łubieński polnischer Politiker und Rechtsanwalt, preußischer Graf 89
4. Oktober Peter Friedrich Engstfeld deutscher Organist und Kirchenlieddichter 55
4. Oktober Ferdinand Heinrich Lachmann deutscher Pädagoge 78
4. Oktober Louis Massonneau deutscher Violinist, Komponist und Konzertmeister französischer Abstammung 82
4. Oktober Christian August Scheller königlich-preußischer Geheimer Justizrat 79
4. Oktober Franz Theodor Wangenheim deutscher Schriftsteller 43
5. Oktober Alberto Lista spanischer Mathematiker und Schriftsteller 72
6. Oktober Theodor Baillet von Latour österreichischer Kriegsminister 68
6. Oktober Joachim Friedrich Krüger Kaufmann und Senator der Hansestadt Lübeck 60
6. Oktober Johann Karl Friedrich Ollenroth deutscher Mediziner 60
7. Oktober George Howard, 6. Earl of Carlisle britischer Staatsmann 75
8. Oktober George Washington Barnett US-amerikanischer Arzt, Siedler, Offizier und Politiker 54
9. Oktober William Cornwallis Harris Major der Britischen Ostindien-Kompanie, Jäger und Afrikareisender
10. Oktober Jacob de Gelder niederländischer Mathematiker 82
10. Oktober Heinrich Robert Stöckhardt deutscher Jurist und Professor 46
11. Oktober John York US-amerikanischer Offizier, Politiker und Farmer 48
13. Oktober Heinrich August Theodor Ludolphi deutscher Schriftsteller 37
14. Oktober Johann Claudius von Lassaulx deutscher Architekt 67
14. Oktober Jeremiah Mason US-amerikanischer Politiker 80
14. Oktober Wilhelm Smets deutscher Autor 52
15. Oktober Olof Johan Södermark schwedischer Offizier, Maler, Grafiker und Bildhauer 58
17. Oktober Karl August Friedrich Glocker württembergischer Oberamtmann und später Regierungsrat des Jagstkreises 80
19. Oktober Samuel Guthrie US-amerikanischer Chemiker und Mediziner
19. Oktober Carl August Richter deutscher Zeichner und Grafiker 78
20. Oktober José Francisco Zelaya y Ayes Präsident von Honduras
21. Oktober Josef Brunck Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 61
21. Oktober Ernst Honigmann deutscher Berggeschworener, Major 59
22. Oktober Wilhelm Meyer Schweizer Offizier und Bühnen- und Architekturmaler 41
22. Oktober Alexander McNutt US-amerikanischer Politiker 46
24. Oktober Joseph Rieder deutscher Verwaltungsbeamter 50
24. Oktober Marc François Jérôme Wolff französischer Generalleutnant der Kavallerie 72
25. Oktober Dixon Hall Lewis US-amerikanischer Politiker 46
25. Oktober Isaac Wilson US-amerikanischer Politiker 68
27. Oktober Alexander Jegorowitsch Warlamow russischer Komponist 46
28. Oktober Harrison Gray Otis US-amerikanischer Politiker 83
30. Oktober Johann Georg Ferdinand Jacobi deutscher Jurist und Bürgermeister von Dresden 82
30. Oktober Mathias Nißl österreichischer Freiheitskämpfer 39
31. Oktober Stephen W. Kearny US-amerikanischer Offizier und Politiker 54
31. Oktober Carl Bonaventura Witzka deutscher katholischer Geistlicher und Komponist 79

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Adam Rankin Alexander US-amerikanischer Politiker 67
3. November Friedrich Günther preußischer Politiker, Bürgermeister in Düren 57
3. November Peter Mayer Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 74
3. November Charles S. Sewall US-amerikanischer Politiker
3. November Jean Vatout französischer Historiker, Politiker und Schriftsteller 57
5. November Josua Heilmann elsässischer Techniker und Erfinder der Handstickmaschine 52
5. November Joseph von Hormayr österreichischer Geschichtsschreiber 67
5. November Gerard Sandifort niederländischer Mediziner 69
7. November Josef Karl Amrhyn Schweizer Schultheiss 71
7. November James Cochran US-amerikanischer Politiker 79
7. November August Robert Friese deutscher Verleger und Buchhändler 43
8. November Ludwig Heinrich Wilhelm von Arnim deutscher Verwaltungsbeamter, Rittergutsbesitzer und Parlamentarier 77
8. November William Hale US-amerikanischer Politiker 83
8. November Heinrich von der Tann deutscher Offizier und Abgeordneter 64
9. November Robert Blum deutscher Politiker der Märzrevolution, Publizist und Autor 40
9. November Franz Christoph Günther deutscher katholischer Priester, Dompfarrer, Domkapitular und Apostolischer Vikar von Speyer 78
10. November Ibrahim Pascha General und Wali von Ägypten
12. November Johann Karl Erler der Ältere deutscher evangelischer Theologe 78
13. November Robert Darwin englischer Arzt, Sohn von Erasmus Darwin, Vater von Charles Darwin 82
13. November Robert Theodor Heyne deutscher Jurist 33
13. November Robert Mitchell US-amerikanischer Politiker
14. November Peter J. Borst US-amerikanischer Politiker 51
14. November Ludwig Schwanthaler deutscher Bildhauer 46
15. November Aloys von Kaunitz-Rietberg österreichischer Diplomat und letzter Graf von Rietberg 74
15. November Johann Heinrich Lehnert deutscher Geistlicher und Schriftsteller 66
15. November Pellegrino Rossi Premierminister von Papst Pius IX. 61
15. November Francesco de Vico italienischer Astronom 43
16. November Friedrich Wilhelm Lyra deutscher Verwaltungsbeamter und Autor 54
16. November Wenzel Messenhauser österreichischer Offizier und Schriftsteller böhmischer Herkunft 35
18. November Georg Friedrich von Fölkersahm Gouverneur von Livland 84
18. November Karl Gottlob Prinz deutscher Tiermediziner 52
18. November Johann Wilhelm Oelsner Geheimer Commerzienrat, Industrieller, Pädagoge und Philologe 82
20. November Robert Batty britischer Maler, Zeichner, Illustrator, Aquarellist und Radierer
21. November Andreas Jordan deutscher Bürgermeister und Winzer in Deidesheim 73
22. November Alexander D. Sims US-amerikanischer Politiker 45
23. November John Barrow britischer Staatsbeamter und Geschichtsschreiber 84
23. November Alfred Julius Becher Hauptführer des Wiener Oktoberaufstand 1848 45
23. November Ela Collins US-amerikanischer Jurist und Politiker 62
23. November Hermann Jellinek österreichischer Schriftsteller und Revolutionär 26
24. November William Lamb, 2. Viscount Melbourne britischer Politiker, Mitglied des House of Commons, Innen- und Premierminister 69
24. November Joseph Mendelssohn deutscher Bankier 78
24. November Carl Theodor Gans Edler Herr zu Putlitz deutscher Adeliger, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung 60
25. November Johann Rudolph von Ahlefeldt Gutsherr auf Ludwigsburg, Sehestedt, Saxdorf; Ehemann der Schriftstellerin Charlotte von Ahlefeld. 73
28. November Auguste Amalie Schmalz deutsche Opernsängerin (Sopran) und Gesangspädagogin
28. November Jacob Sturm deutscher Kupferstecher und Naturforscher 77
28. November Amalie von Württemberg Herzogin von Württemberg, durch Heirat Herzogin von Sachsen-Altenburg 49
30. November Augustus Garrett US-amerikanischer Politiker
30. November Robert Gilmor US-amerikanischer Reeder, Kunstsammler und Mäzen 74
November Johann Gottfried Sommer böhmischer Autor geographischer Bücher

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Carl Johann Franz Josef Becker deutscher Theaterschauspieler, Theater- und Opernregisseur sowie Theaterintendant 54
1. Dezember María Luisa de Borbón y Vallabriga Markgräfin von Melgarejo und Herzogin von Quiroga 65
1. Dezember Kilian Joseph Fischer deutscher römisch-katholischer Theologe 66
1. Dezember Kyokutei Bakin japanischer Schriftsteller 81
2. Dezember Andrew Buchanan US-amerikanischer Politiker 68
2. Dezember Charles-Alexandre Léon Durand Linois französischer Admiral 87
2. Dezember Edward Solly englischer Kaufmann und Kunstsammler 72
4. Dezember Joseph Mohr österreichischer Priester, Dichter 55
5. Dezember Josef Guisez deutscher Verwaltungsbeamter, Landrat und Polizeidirektor 64
8. Dezember August Jäger deutscher Schriftsteller 40
10. Dezember Ferdinand von Colloredo-Mannsfeld österreichischer Diplomat, Unternehmer und Politiker, Landtagsabgeordneter 71
10. Dezember Johann Carl Enslen deutscher Maler, Schausteller, Panoramenkonstrukteur und Pionier der Fotografie 89
10. Dezember Reinhard Poensgen deutscher Reidemeister und Fabrikant 56
13. Dezember Hermann Behr deutscher evangelischer Pfarrer und Politiker
13. Dezember Ludwig von Gienanth deutscher Industrieller in der Eisenindustrie 81
13. Dezember William Milnor US-amerikanischer Politiker 79
14. Dezember Jean Antoine Letronne französischer Altertumswissenschaftler 61
15. Dezember Jewhen Hrebinka ukrainischer Schriftsteller 36
15. Dezember Franz Sinesius Weissenbach Schweizer Jurist und Politiker 66
16. Dezember Bruno Abegg preußischer Politiker 45
16. Dezember Stanislaus Schey Trappistin und Oberin 78
16. Dezember Franz Stromeyer deutscher Verleger, Publizist und Revolutionär 43
17. Dezember Louis Michel Auguste Thévenet französischer General 84
18. Dezember Bernard Bolzano Philosoph, Priester und Mathematiker 67
18. Dezember Jean-Baptiste Corbineau französischer General der Kavallerie 72
18. Dezember Wilhelm Ferdinand Erichson deutscher Entomologe 39
19. Dezember Emily Brontë britische Schriftstellerin 30
20. Dezember Ole Høiland norwegischer Verbrecher und Volksheld
21. Dezember James Dellet US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker 60
21. Dezember Ferdinand Gottlieb von Gmelin deutscher Mediziner, Naturhistoriker, Chemiker und Forschungsreisender 66
22. Dezember Friedrich von Eerde deutscher Landrat 67
23. Dezember Gerhard Philipp von Closter preußischer Oberst 77
23. Dezember James Cowles Prichard englischer Arzt und Ethnologe 62
25. Dezember Jacob Bartholome Rittmeyer Textilkaufmann 62
25. Dezember Konstantin Gottlieb Leberecht von Zepelin preußischer General der Infanterie, Erster Kommandant von Stettin 77
26. Dezember Johann Paul Pöhlmann deutscher Geistlicher und Pädagoge 88
26. Dezember Roberto Villanueva paraguayischer Dichter 44
28. Dezember Augustus Frederick d’Este britischer Adliger, Enkel von Georg III. 54
28. Dezember Sebastian Jenull österreichischer Jurist 71
28. Dezember William Seymour US-amerikanischer Jurist und Politiker 73
29. Dezember Carl Friedrich Hampe deutscher Maler und Zeichner 76
30. Dezember Peter Leopold Kaiser Bischof von Mainz 60
30. Dezember Johann Jakob Kirchhoff deutscher Maler, Illustrator und Lithograf 52
30. Dezember Georg Valentin Röder deutscher Komponist und Musiker 72
31. Dezember Gottfried Hermann deutscher klassischer Philologe 76
31. Dezember Ignaz Reinold mährischer Orgelbauer
31. Dezember Ambrose Hundley Sevier US-amerikanischer Politiker 47
31. Dezember Johann Jakob Wieland Schweizer Politiker und Industrieller 65
Dezember Edmund Kennedy australischer Entdecker 30

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Ignacy Abłamowicz polnischer Physiker und Chemiker
Mastura Ardalan kurdische Poetin und Schriftstellerin aus dem Iran
Johann Ernst Benno deutscher Schriftsteller
Wilhelm Gotthold Büttner Wundarzt und Berliner Gutsbesitzer
Heinrich Camin deutscher Offizier und Gutsbesitzer
Francis Crozier britischer Marineoffizier und Polarforscher
Friedrich Englerth deutscher Bürgermeister
Mai bis Juli Friedrich Ernst erster deutscher Siedler in Texas (USA)
Alexander Iwanowitsch Galitsch russischer Philosoph und Logiker
Johann Martin Giehr deutscher Maler
James Henderson britischer Diplomat
Christoph Friedrich Karl von Kölle Diplomat des Königreichs Württemberg, Literat sowie Gemäldesammler
Georg Friedrich König deutscher Rechtsanwalt und politischer Schriftsteller des Vormärz
Theophil Ernst Kriese deutscher Schriftsteller und Pädagoge
Paul Christian Nicolaus Lembcke deutscher Jurist, Advokat und Procurator am Niedergericht in Lübeck
Wassili Wassiljewitsch Lewaschow russischer General
Theodor von Liechtenstern Kartograf
Mohammed Schah Schah von Persien
Wilhelm Michael Nebel deutscher katholischer Schriftsteller
Rafael Francisco Osejo Präsident von Costa Rica
Evaristo Pérez de Castro Brito Ministerpräsident von Spanien
Friedrich von Restorff deutscher Offizier, Gutsbesitzer
Christian Friedrich Reusch deutscher Verwaltungsjurist
Friedrich Wilhelm Rostkovius deutscher Arzt, Botaniker und Pilzkundler (Mykologe)
Johannes Konrad Schauer deutscher Botaniker
Moritz Gotthilf Schwartze Religionsgeschichtler und Erforscher der koptischen Sprache und Literatur
April oder Mai Joseph Sterneck und Ehrenstein Landeshauptmann von Kärnten
Guillaume Triébert Holzblasinstrumentenmacher
William James West englischer Arzt und Chirurg
Franz Sales Wocheler deutscher katholischer Theologe und Schriftsteller