Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2023

86. Austragung des von der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF veranstalteten Wettbewerbs
Eishockey-Weltmeisterschaft
◄ vorherige 2023 nächste ►
Sieger: Kanada Kanada

Die Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2023 war die 86. Austragung des von der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF veranstalteten Wettbewerbs. Das Turnier der Top-Division fand vom 12. bis 28. Mai 2023 im finnischen Tampere und im lettischen Riga statt.[1] Neben dem Turnier der Top-Division wurden Turniere der Divisionen I bis IV ausgetragen. Die zwei Turniere der Division I fanden in Großbritannien bzw. Estland statt.[2] Insgesamt waren 55 Mannschaften für die acht Turniere gemeldet.

Ursprünglich war das Turnier der Top-Division im russischen Sankt Petersburg geplant, wo eine neu gebaute Arena mit 22.500 Zuschauern Hauptaustragungsort sein sollte. Das Turnier wurde beim jährlichen Kongress der IIHF während der Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei vergeben. Im Vorfeld hatten sich der russische, der schwedische und der tschechische Verband auf die Aufteilung der WM-Turniere 2023 bis 2025 geeinigt.[3] Angesichts des russischen Überfalls auf die Ukraine 2022 und des anschließenden Ausschlusses der russischen Nationalmannschaft entzog der Weltverband Russland am 26. April 2022 das Turnier.[4] Am 27. Mai vergab das IIHF Council die WM 2023 an Finnland und Lettland. Die einzige Gegenkandidatur von Ungarn und Slowenien wurde kurzfristig zurückgezogen.

Übersicht Herren-Weltmeisterschaften
Turnier Ort Datum Teil-
nehmer
Zuschauer
insgesamt
Spiele ø
FinnlandLettland Top-Division Tampere
Riga
12. Mai 2023 – 28. Mai 2023 16 441.884 64 6.904
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Division I A Nottingham 29. April 2023 – 5. Mai 2023 6 33.765 15 2.251
Estland Division I B Tallinn 23. April 2023 – 29. April 2023 6 19.336 15 1.289
SpanienSpanien Division II A Madrid 16. April 2023 – 22. April 2023 6 8.139 15 543
Turkei Division II B Istanbul 17. April 2023 – 23. April 2023 6 2.175 15 145
Sudafrika Division III A Kapstadt 17. April 2023 – 23. April 2023 5 1.815 10 181
Bosnien und Herzegowina Division III B Sarajevo 27. Februar 2023 – 5. März 2023 6 4.585 15 306
Mongolei Division IV Ulaanbaatar 23. März 2023 – 26. März 2023 4 ≥10.688 6 ≥1.781

Teilnehmer, Austragungsorte und -zeiträume Bearbeiten

Wegen des Ausschlusses Russlands und Belarus’ von der Weltmeisterschaft wurden die beiden Gruppen der Division I 2022 nur mit fünf Mannschaften ausgespielt. Die Gruppen der Divisionen I und II sowie erstmals auch beide Gruppen der Division III wurden auf ihre Sollstärke von sechs Teilnehmern aufgefüllt. Damit verblieben die Absteiger dieser Divisionen in ihren Gruppen, ab der Division II stiegen auch die Zweitplatzierten auf, aus der Division IIIB sogar vier Mannschaften. Ebenso verblieben diejenigen Mannschaften in ihren Gruppen, die ihre Teilnahme an der WM 2022 aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt hatten.[5] Die Philippinen nahmen erstmals teil, nachdem sie im Vorjahr ihre Teilnahme absagen mussten. Die Mongolei nahm erstmals seit 2013 wieder an der Weltmeisterschaft teil. Erstmals war Indonesien dabei. Nordkorea, das im Vorjahr seine Mannschaft zurückgezogen hatte, meldete in diesem Jahr kein Team, weswegen die A-Gruppe der Division III nur mit fünf Mannschaften stattfand.

Top-Division Bearbeiten

WM 2023 der Herren
Anzahl Nationen 16
Weltmeister Kanada  Kanada
Silber Deutschland  Deutschland
Bronze Lettland  Lettland
Absteiger Slowenien  Slowenien
Ungarn  Ungarn
 
Austragungsort(e) Tampere, Finnland & Riga, Lettland
Eröffnung 12. Mai 2023
Endspiel 28. Mai 2023
Zuschauer 441.884 (6.904 pro Spiel)
Tore 354 (5,53 pro Spiel)
 
Bester Torhüter Lettland  Artūrs Šilovs
Bester Verteidiger Kanada  MacKenzie Weegar
Bester Stürmer Deutschland  John-Jason Peterka
Wertvollster Spieler Lettland  Artūrs Šilovs
Topscorer Vereinigte Staaten  Rocco Grimaldi (14 Punkte)

Die 86. Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren fand vom 12. bis 28. Mai 2023 in Tampere (Finnland) und Riga (Lettland) statt. Nachdem Russland ursprünglich als Gastgeber vorgesehen war, wurde das Turnier nach dem russischen Überfall auf die Ukraine neu an die beiden Ostseeanrainer vergeben.[6]

 
„Spiky 2.0“, das Maskottchen der Weltmeisterschaft 2023
 
Spieler der lettischen Nationalmannschaft feiern den Gewinn der Bronzemedaille
 
Feierlichkeiten am Freiheitsdenkmal in Riga (29. Mai 2023)

Teilnehmer Bearbeiten

Russland und Belarus waren angesichts des Einmarsches in die Ukraine weiterhin von der Teilnahme ausgeschlossen. Die beiden Absteiger Großbritannien und Italien wurden durch die Aufsteiger aus der Division IA, Slowenien und Ungarn, ersetzt.

1 aus Asien Kasachstan 
Kasachstan
13 aus Europa Danemark 
Dänemark
Deutschland 
Deutschland
Finnland 
Finnland
(Gastgeber, Titelverteidiger)
Frankreich 
Frankreich
Lettland 
Lettland
(Gastgeber)
Norwegen 
Norwegen
Osterreich 
Österreich
Schweden 
Schweden
Schweiz 
Schweiz
Slowakei 
Slowakei
Slowenien 
Slowenien
(Aufsteiger)
Ungarn 
Ungarn
(Aufsteiger)
Tschechien 
Tschechien
2 aus Nordamerika Kanada 
Kanada
Vereinigte Staaten 
USA
Gruppeneinteilung

Die Gruppeneinteilung wurde nach Abschluss der Weltmeisterschaft 2022 festgelegt. Als Basis diente die IIHF-Weltrangliste 2022.

Gruppe A (Tampere) Gruppe B (Riga)
Finnland  Finnland (1) Kanada  Kanada (2)
Vereinigte Staaten  USA (4) Tschechien  Tschechien (6)
Schweden  Schweden (5) Schweiz  Schweiz (7)
Deutschland  Deutschland (9) Slowakei  Slowakei (8)
Danemark  Dänemark (10) Lettland  Lettland (11)
Frankreich  Frankreich (13) Norwegen  Norwegen (12)
Osterreich  Österreich (15) Kasachstan  Kasachstan (16)
Ungarn  Ungarn (20) Slowenien  Slowenien (19)
In Klammern ist der jeweilige Weltranglistenplatz angegeben.

Austragungsorte Bearbeiten

Als Austragungsorte dienten die 10.300 Zuschauer fassende Arena Riga in der lettischen Hauptstadt, die zuletzt 2021 Spielort der Weltmeisterschaft war, und wie im Vorjahr die Nokia-areena in Tampere mit 13.500 Plätzen.

Finnland  Tampere
 
Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2023 (Skandinavien)
Austragungsorte der Weltmeisterschaft
Lettland  Riga
Nokia-areena
Kapazität: 13.500
Arena Riga
Kapazität: 10.300
   

Vorrunde Bearbeiten

Die Vorrunde der Weltmeisterschaft begann am 12. Mai und endete elf Tage später am 23. Mai.

Gruppe A Bearbeiten

12. Mai 2023
16:20 Uhr
(Ortszeit)
Finnland  Finnland
T. Hartikainen (17:07)
1:4
(1:0, 0:1, 0:3)
Spielbericht
Vereinigte Staaten  USA
C. Gauthier (33:48)
D. O’Connor (49:49)
A. Tuch (52:57)
A. Tuch (59:12)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 12.056
12. Mai 2023
20:20 Uhr
Schweden  Schweden
O. Lindberg (41:31)
1:0
(0:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Deutschland  Deutschland
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 9.179
13. Mai 2023
12:20 Uhr
Frankreich  Frankreich
T. Bozon (19:29)
S. Treille (60:39)
2:1 n. V.
(1:0, 0:0, 0:1, 1:0)
Spielbericht
Osterreich  Österreich
T. Raffl (46:56)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 7.626
13. Mai 2023
16:20 Uhr
Ungarn  Ungarn
I. Sofron (46:42)
1:3
(0:1, 0:1, 1:1)
Spielbericht
Danemark  Dänemark
N. Ehlers (15:55)
N. Ehlers (29:23)
M. Poulsen (51:58)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 7.633
13. Mai 2023
20:20 Uhr
Deutschland  Deutschland
M. Noebels (17:45)
K. Wissmann (32:26)
J.-J. Peterka (39:41)
3:4
(1:1, 2:2, 0:1)
Spielbericht
Finnland  Finnland
J. Armia (9:30)
S. Manninen (34:09)
S. Manninen (35:56)
M. Lehtonen (52:45)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.712
14. Mai 2023
12:20 Uhr
Vereinigte Staaten  USA
A. Tuch (6:16)
N. Bonino (18:38)
N. Bonino (23:29)
C. Gauthier (33:39)
C. Mackey (41:23)
R. Grimaldi (44:04)
L. Tuch (56:57)
7:1
(2:1, 2:0, 3:0)
Spielbericht
Ungarn  Ungarn
I. Sofron (4:07)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 5.258
14. Mai 2023
16:20 Uhr
Frankreich  Frankreich
G. Leclerc (25:48)
A. Rech (28:29)
J. Addamo (39:31)
3:4 n. V.
(0:2, 3:1, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Danemark  Dänemark
N. Ehlers (8:27)
M. Bødker (18:03)
N. Olesen (30:34)
P. Russell (61:43)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 4.542
14. Mai 2023
20:20 Uhr
Schweden  Schweden
P. Lindholm (3:43)
M. Sörensen (26:04)
P. Nemeth (38:16)
L. Carlsson (51:18)
D. Everberg (53:42)
5:0
(1:0, 2:0, 2:0)
Spielbericht
Osterreich  Österreich
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 5.050
15. Mai 2023
16:20 Uhr
Deutschland  Deutschland
S. Soramies (30:23)
J. Schütz (39:55)
2:3
(0:0, 2:1, 0:2)
Spielbericht
Vereinigte Staaten  USA
R. Attard (25:39)
S. Farrell (45:58)
M. Coronato (54:50)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 8.003
15. Mai 2023
20:20 Uhr
Finnland  Finnland
J. Lammikko (46:47)
1:2 n. P.
(0:0, 0:1, 1:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Schweden  Schweden
O. Lindberg (37:17)
L. Raymond (PS)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 12.039
16. Mai 2023
16:20 Uhr
Danemark  Dänemark
N. Ehlers (9:32)
N. Andersen (33:27)
J. Jensen Aabo (46:37)
N. Jensen (51:46)
M. Lassen (53:00)
P. Russell (57:03)
6:2
(1:0, 1:1, 4:1)
Spielbericht
Osterreich  Österreich
T. Raffl (27:15)
P. Schneider (48:40)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 3.131
16. Mai 2023
20:20 Uhr
Frankreich  Frankreich
C. Bertrand (16:28)
L. Boudon (29:31)
2:3 n. V.
(1:1, 1:1, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Ungarn  Ungarn
B. Stipsicz (19:39)
V. Galló (33:03)
I. Bartalis (61:22)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 3.075
17. Mai 2023
16:20 Uhr
Vereinigte Staaten  USA
R. Grimaldi (27:16)
C. Mazur (38:50)
L. Hutson (43:24)
N. Perbix (57:27)
4:1
(0:0, 2:1, 2:0)
Spielbericht
Osterreich  Österreich
T. Raffl (37:23)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 7.676
17. Mai 2023
20:20 Uhr
Finnland  Finnland
H. Pesonen (4:37)
A. Oksanen (23:35)
M. Anttila (31:36)
T. Hartikainen (45:22)
S. Manninen (58:58)
5:3
(1:1, 2:1, 2:1)
Spielbericht
Frankreich  Frankreich
F. Chakiachvili (1:04)
J. Addamo (28:31)
C. Bertrand (49:08)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.638
18. Mai 2023
16:20 Uhr
Ungarn  Ungarn
R. Kiss (7:36)
1:7
(1:3, 0:3, 0:1)
Spielbericht
Schweden  Schweden
O. Lindberg (1:33)
J. de la Rose (5:13)
D. Everberg (17:50)
A. Petersson (24:17)
J. Berggren (37:37)
J. de la Rose (38:20)
L. Raymond (48:48)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 6.566
18. Mai 2023
20:20 Uhr
Danemark  Dänemark
M. Lassen (5:39)
M. Bau Hansen (39:37)
C. Wejse (55:01)
C. Wejse (59:28)
4:6
(1:0, 1:3, 2:3)
Spielbericht
Deutschland  Deutschland
J.-J. Peterka (29:12)
A. Ehl (31:08)
M. Müller (37:51)
J. Müller (55:21)
M. Noebels (58:56)
N. Sturm (59:35)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 3.964
19. Mai 2023
16:20 Uhr
Ungarn  Ungarn
B. Sebők (26:46)
1:7
(0:1, 1:1, 0:5)
Spielbericht
Finnland  Finnland
M. Lehtonen (12:52)
K. Kakko (23:09)
A. Ohtamaa (40:51)
T. Hartikainen (43:24)
K. Kapanen (46:20)
W. Merelä (54:42)
J. Armia (59:01)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.547
19. Mai 2023
20:20 Uhr
Osterreich  Österreich
B. Wolf (11:15)
L. Haudum (53:25)
2:4
(1:2, 0:1, 1:1)
Spielbericht
Deutschland  Deutschland
N. Sturm (4:22)
P. Tuomie (16:28)
W. Stachowiak (33:32)
N. Sturm (58:58)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 7.451
20. Mai 2023
12:20 Uhr
Vereinigte Staaten  USA
C. Gauthier (49:51)
A. Tuch (55:30)
R. Grimaldi (59:19)
3:0
(0:0, 0:0, 3:0)
Spielbericht
Danemark  Dänemark
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 8.951
20. Mai 2023
16:20 Uhr
Osterreich  Österreich
D. Zwerger (4:55)
1:3
(1:2, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Finnland  Finnland
K. Kapanen (1:19)
A. Suomela (7:31)
A. Oksanen (58:08)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.785
20. Mai 2023
20:20 Uhr
Schweden  Schweden
P. Lindholm (1:59)
F. Zetterlund (9:25)
J. Berggren (16:26)
F. Zetterlund (19:54)
4:0
(4:0, 0:0, 0:0)
Spielbericht
Frankreich  Frankreich
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 8.454
21. Mai 2023
16:20 Uhr
Deutschland  Deutschland
W. Stachowiak (7:58)
M. Seider (35:04)
N. Sturm (35:22)
N. Sturm (37:55)
J.-J. Peterka (42:39)
D. Kahun (50:06)
J. Müller (58:38)
7:2
(1:0, 3:0, 3:2)
Spielbericht
Ungarn  Ungarn
I. Terbócs (46:11)
N. Fejes (48:13)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 4.821
21. Mai 2023
20:20 Uhr
Vereinigte Staaten  USA
D. O’Connor (6:03)
C. Gauthier (11:34)
T. J. Tynan (13:53)
C. Gauthier (21:31)
D. O’Connor (42:22)
S. Perunovich (45:01)
R. Grimaldi (47:07)
C. Garland (48:36)
C. Gauthier (53:48)
9:0
(3:0, 1:0, 5:0)
Spielbericht
Frankreich  Frankreich
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 6.539
22. Mai 2023
16:20 Uhr
Danemark  Dänemark
N. Jensen (3:39)
1:4
(1:1, 0:1, 0:2)
Spielbericht
Schweden  Schweden
D. Everberg (13:24)
A. Petersson (32:20)
L. Raymond (52:40)
C. Grundström (54:22)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 6.573
22. Mai 2023
20:20 Uhr
Osterreich  Österreich
M. Rossi (12:45)
S. Strong (26:43)
L. Haudum (37:09)
M. Ganahl (PS)
4:3 n. P.
(1:2, 2:1, 0:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Ungarn  Ungarn
I. Sofron (8:25)
I. Sofron (19:21)
M. Horváth (24:11)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 3.068
23. Mai 2023
12:20 Uhr
Deutschland  Deutschland
A. Ehl (3:31)
F. Tiffels (15:55)
J.-J. Peterka (22:07)
D. Fischbuch (43:51)
M. Kastner (53:34)
5:0
(2:0, 1:0, 2:0)
Spielbericht
Frankreich  Frankreich
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 8.598
23. Mai 2023
16:20 Uhr
Schweden  Schweden
L. Carlsson (9:10)
L. Carlsson (54:51)
T. Liljegren (57:29)
3:4 n. V.
(1:1, 0:2, 2:0, 0:1)
Spielbericht
Vereinigte Staaten  USA
N. Bonino (16:49)
C. Garland (33:54)
L. Hutson (39:30)
D. Samberg (61:37)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 8.781
23. Mai 2023
20:20 Uhr
Finnland  Finnland
M. Anttila (2:39)
A. Ohtamaa (3:31)
V. Pokka (18:36)
H. Björninen (22:54)
J. Lammikko (35:07)
K. Kapanen (38:11)
N. Matinpalo (42:41)
7:1
(3:0, 3:0, 1:1)
Spielbericht
Danemark  Dänemark
N. Ehlers (42:53)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.491
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Vereinigte Staaten  USA 7 6 1 0 0 34:08 20
2. Schweden  Schweden 7 5 1 1 0 26:07 18
3. Finnland  Finnland 7 5 0 1 1 28:15 16
4. Deutschland  Deutschland 7 4 0 0 3 27:16 12
5. Danemark  Dänemark 7 2 1 0 4 19:26 8
6. Frankreich  Frankreich 7 0 1 2 4 10:31 4
7. Osterreich  Österreich 7 0 1 1 5 11:27 3
8. Ungarn  Ungarn 7 0 1 1 5 12:37 3

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Viertelfinale, Absteiger in die Division IA

Gruppe B Bearbeiten

12. Mai 2023
16:20 Uhr
(Ortszeit)
Slowakei  Slowakei
M. Chromiak (4:52)
M. Rosandić (10:57)
2:3
(2:3, 0:0, 0:0)
Spielbericht
Tschechien  Tschechien
R. Červenka (6:38)
L. Sedlák (13:48)
L. Sedlák (18:48)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 7.800
12. Mai 2023
20:20 Uhr
Lettland  Lettland
0:6
(0:2, 0:2, 0:2)
Spielbericht
Kanada  Kanada
L. Crouse (0:52)
S. Laughton (4:56)
M. Weegar (28:17)
S. Blais (35:12)
J. Veleno (53:58)
J. McBain (55:40)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 9.260
13. Mai 2023
12:20 Uhr
Schweiz  Schweiz
D. Malgin (12:56)
J. Moser (13:29)
N. Niederreiter (32:47)
D. Malgin (41:59)
C. Thürkauf (43:46)
M. Miranda (50:39)
C. Bertschy (57:05)
7:0
(2:0, 1:0, 4:0)
Spielbericht
Slowenien  Slowenien
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 3.260
13. Mai 2023
16:20 Uhr
Norwegen  Norwegen
M. Haga (7:48)
O. J. Bjørgvik Holm (9:06)
M. Haga (21:44)
3:4 n. P.
(2:1, 1:1, 0:1, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Kasachstan  Kasachstan
M. Muchametow (15:29)
W. Orechow (35:11)
N. Michailis (51:27)
R. Startschenko (PS)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 2.870
13. Mai 2023
20:20 Uhr
Slowakei  Slowakei
M. Sukeľ (0:44)
M. Hrivík (50:04)
2:1
(1:0, 0:1, 1:0)
Spielbericht
Lettland  Lettland
R. Ābols (36:51)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 8.930
14. Mai 2023
12:20 Uhr
Slowenien  Slowenien
J. Drozg (3:50)
J. Drozg (55:10)
2:5
(1:0, 0:3, 1:2)
Spielbericht
Kanada  Kanada
M. Carcone (21:13)
P.-O. Joseph (27:31)
M. Lucic (38:46)
M. Weegar (53:59)
J. McBain (54:50)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 3.380
14. Mai 2023
16:20 Uhr
Norwegen  Norwegen
0:3
(0:2, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Schweiz  Schweiz
D. Simion (8:13)
A. Glauser (19:28)
N. Niederreiter (57:46)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 3.232
14. Mai 2023
20:20 Uhr
Tschechien  Tschechien
J. Zbořil (8:48)
D. Kubalík (15:25)
L. Sedlák (41:06)
J. Košťálek (45:46)
D. Kubalík (58:59)
5:1
(2:0, 0:1, 3:0)
Spielbericht
Kasachstan  Kasachstan
M. Muchametow (31:18)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 3.670
15. Mai 2023
16:20 Uhr
Slowakei  Slowakei
P. Cehlárik (16:08)
1:2 n. P.
(1:1, 0:0, 0:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Kanada  Kanada
J. Neighbours (7:46)
J. Quinn (PS)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 4.640
15. Mai 2023
20:20 Uhr
Tschechien  Tschechien
D. Němeček (8:25)
D. Kubalík (29:21)
M. Kempný (56:58)
3:4 n. V.
(1:0, 1:2, 1:1, 0:1)
Spielbericht
Lettland  Lettland
Ri. Bukarts (22:16)
M. Dzierkals (23:18)
O. Cibuļskis (45:22)
O. Batņa (64:16)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 7.780
16. Mai 2023
16:20 Uhr
Slowenien  Slowenien
0:1
(0:1, 0:0, 0:0)
Spielbericht
Norwegen  Norwegen
T. Berg-Paulsen (14:05)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 2.167
16. Mai 2023
20:20 Uhr
Schweiz  Schweiz
T. Geisser (4:48)
F. Herzog (27:34)
D. Riat (30:59)
N. Niederreiter (40:44)
R. Loeffel (49:31)
5:0
(1:0, 2:0, 2:0)
Spielbericht
Kasachstan  Kasachstan
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 2.792
17. Mai 2023
16:20 Uhr
Lettland  Lettland
R. Ābols (23:14)
T. Andersons (23:53)
2:1
(0:0, 2:1, 0:0)
Spielbericht
Norwegen  Norwegen
L. Hoff (34:20)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 6.872
17. Mai 2023
20:20 Uhr
Kanada  Kanada
M. Weegar (0:19)
L. Crouse (5:05)
L. Crouse (7:50)
J. Veleno (19:22)
S. Blais (41:55)
5:1
(4:1, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Kasachstan  Kasachstan
A. Beketajew (9:55)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 3.411
18. Mai 2023
16:20 Uhr
Tschechien  Tschechien
D. Kubalík (38:19)
D. Kubalík (43:47)
R. Červenka (45:00)
M. Kempný (51:12)
D. Kubalík (57:49)
J. Flek (58:56)
6:2
(0:2, 1:0, 5:0)
Spielbericht
Slowenien  Slowenien
M. Verlič (7:23)
J. Urbas (11:49)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 3.670
18. Mai 2023
20:20 Uhr
Schweiz  Schweiz
J. Siegenthaler (5:07)
N. Niederreiter (24:47)
C. Marti (46:51)
G. Haas (59:25)
4:2
(1:0, 1:2, 2:0)
Spielbericht
Slowakei  Slowakei
A. Kudrna (25:08)
P. Regenda (39:29)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 4.840
19. Mai 2023
16:20 Uhr
Lettland  Lettland
Ri. Bukarts (11:14)
K. Daugaviņš (31:20)
Ro. Bukarts (37:39)
3:2
(1:0, 2:2, 0:0)
Spielbericht
Slowenien  Slowenien
A. Kuralt (27:55)
M. Verlič (39:47)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 9.180
19. Mai 2023
20:20 Uhr
Kasachstan  Kasachstan
R. Startschenko (21:03)
W. Orechow (24:50)
J. Rymarew (25:22)
J. Rymarew (PS)
4:3 n. P.
(0:1, 3:0, 0:2, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Slowakei  Slowakei
P. Koch (14:58)
R. Pánik (48:33)
P. Regenda (56:58)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 3.670
20. Mai 2023
12:20 Uhr
Norwegen  Norwegen
0:2
(0:2, 0:0, 0:0)
Spielbericht
Tschechien  Tschechien
D. Kubalík (12:33)
J. Flek (18:43)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 5.348
20. Mai 2023
16:20 Uhr
Kanada  Kanada
T. Toffoli (29:58)
M. Carcone (56:22)
2:3
(0:0, 1:2, 1:1)
Spielbericht
Schweiz  Schweiz
N. Hischier (33:24)
D. Simion (37:00)
A. Ambühl (52:08)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 8.234
20. Mai 2023
20:20 Uhr
Kasachstan  Kasachstan
0:7
(0:2, 0:3, 0:2)
Spielbericht
Lettland  Lettland
Ri. Bukarts (15:39)
O. Batņa (17:19)
M. Dzierkals (21:13)
R. Ābols (29:05)
M. Indrašis (39:54)
K. Daugaviņš (49:50)
R. Ābols (51:40)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 9.200
21. Mai 2023
16:20 Uhr
Slowenien  Slowenien
0:1
(0:0, 0:1, 0:0)
Spielbericht
Slowakei  Slowakei
R. Pánik (20:15)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 4.460
21. Mai 2023
20:20 Uhr
Tschechien  Tschechien
R. Červenka (6:47)
D. Kubalík (52:14)
2:4
(1:1, 0:2, 1:1)
Spielbericht
Schweiz  Schweiz
R. Loeffel (12:41)
A. Ambühl (23:59)
A. Ambühl (28:37)
T. Richard (55:40)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 7.150
22. Mai 2023
16:20 Uhr
Kanada  Kanada
M. Lucic (28:26)
L. Crouse (59:48)
2:3 n. P.
(0:1, 1:1, 1:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Norwegen  Norwegen
A. Martinsen (9:45)
S. Olden (21:52)
M. Trettenes (PS)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 4.834
22. Mai 2023
20:20 Uhr
Kasachstan  Kasachstan
N. Michailis (18:10)
B. Muratow (39:02)
J. Rymarew (51:52)
M. Muchametow (56:33)
4:3
(1:1, 1:1, 2:1)
Spielbericht
Slowenien  Slowenien
A. Kuralt (1:30)
A. Kuralt (21:06)
J. Drozg (42:27)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 4.140
23. Mai 2023
12:20 Uhr
Slowakei  Slowakei
M. Hrivík (3:58)
P. Cehlárik (7:30)
R. Lantoši (15:43)
R. Pánik (58:41)
4:1
(3:0, 0:1, 1:0)
Spielbericht
Norwegen  Norwegen
M. Vikingstad (23:10)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 4.170
23. Mai 2023
16:20 Uhr
Kanada  Kanada
P. Krebs (19:12)
T. Myers (44:09)
L. Crouse (59:24)
3:1
(1:0, 0:1, 2:0)
Spielbericht
Tschechien  Tschechien
M. Kaut (22:06)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 6.420
23. Mai 2023
20:20 Uhr
Schweiz  Schweiz
K. Fiala (26:02)
M. Miranda (47:03)
A. Ambühl (53:46)
3:4 n. V.
(0:0, 1:2, 2:1, 0:1)
Spielbericht
Lettland  Lettland
R. Freibergs (21:43)
R. Ābols (26:34)
K. Daugaviņš (54:56)
R. Balcers (62:25)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 9.178
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Schweiz  Schweiz 7 6 0 1 0 29:10 19
2. Kanada  Kanada 7 4 1 1 1 25:11 15
3. Lettland  Lettland 7 3 2 0 2 20:17 13
4. Tschechien  Tschechien 7 4 0 1 2 22:16 13
5. Slowakei  Slowakei 7 3 0 2 2 15:15 11
6. Kasachstan  Kasachstan 7 1 2 0 4 14:31 7
7. Norwegen  Norwegen 7 1 1 1 4 09:17 6
8. Slowenien  Slowenien 7 0 0 0 7 09:27 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Viertelfinale, Absteiger in die Division IA

Finalrunde Bearbeiten

 
Spielende des Viertelfinals Schweden gegen Lettland (25. Mai 2023)
 
Flaggenzeremonie beim Spiel um die Bronzemedaille (28. Mai 2023)

Die Finalrunde begann nach Abschluss der Vorrunde am 25. Mai 2023, so dass alle Teams mindestens einen Ruhetag hatten. Zwei der Viertelfinalpartien wurden in der Arena Riga, die anderen Partien der Finalrunde in der Nokia-areena in Tampere ausgetragen. Die Viertelfinalpartien fanden im Kreuzvergleich der beiden Vorrundengruppen statt. Im Halbfinale am 27. Mai spielten der Bestplatzierte der Vorrunde gegen die letztplatzierte verbliebene Mannschaft, die restlichen beiden Mannschaften spielten das andere Halbfinale. Im Finale am 28. Mai gewann Kanada gegen Deutschland, drittplatzierte Mannschaft wurde Lettland.

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                         
  A1  Vereinigte Staaten  USA 3          
B4  Tschechien  Tschechien 0
B2  Kanada  Kanada 4
B3  Lettland  Lettland 2  
B2  Kanada  Kanada 4
 
A3  Finnland  Finnland 1
B2  Kanada  Kanada 5
(Die Teams werden nach dem Viertelfinale neu gesetzt.)
  A4  Deutschland  Deutschland 2
B1  Schweiz  Schweiz 1    
 
A4  Deutschland  Deutschland 3
A1  Vereinigte Staaten  USA 3
Spiel um Platz 3
A4  Deutschland  Deutschland 4  
A2  Schweden  Schweden 1 A1  Vereinigte Staaten  USA 3
 
  B3  Lettland  Lettland 3 B3  Lettland  Lettland 4

Viertelfinale Bearbeiten

25. Mai 2023
16:20 Uhr
(Ortszeit)
Vereinigte Staaten  USA
M. Coronato (12:04)
N. Perbix (28:53)
C. Gauthier (49:57)
3:0
(1:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
Tschechien  Tschechien
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 7.411
25. Mai 2023
16:20 Uhr
Schweiz  Schweiz
J. Siegenthaler (20:47)
1:3
(0:1, 1:2, 0:0)
Spielbericht
Deutschland  Deutschland
M. Kastner (6:25)
J.-J. Peterka (37:51)
N. Sturm (38:27)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 2.896
25. Mai 2023
20:20 Uhr
Kanada  Kanada
J. Quinn (7:12)
S. Blais (30:45)
M. Carcone (42:54)
T. Toffoli (57:42)
4:1
(1:0, 1:0, 2:1)
Spielbericht
Finnland  Finnland
T. Hartikainen (56:52)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.529
25. Mai 2023
20:20 Uhr
Schweden  Schweden
T. Liljegren (29:41)
1:3
(0:1, 1:0, 0:2)
Spielbericht
Lettland  Lettland
D. Ločmelis (12:56)
M. Indrašis (45:55)
J. Jaks (53:46)
Arena Riga, Riga
Zuschauer: 9.200

Halbfinale Bearbeiten

27. Mai 2023
14:20 Uhr
Kanada  Kanada
S. Blais (35:32)
J. Quinn (40:45)
A. Fantilli (48:56)
S. Laughton (59:17)
4:2
(0:1, 1:1, 3:0)
Spielbericht
Lettland  Lettland
D. Ločmelis (8:18)
R. Balcers (36:38)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 8.669
27. Mai 2023
18:20 Uhr
Vereinigte Staaten  USA
A. Tuch (1:11)
R. Grimaldi (3:56)
M. Eyssimont (28:47)
3:4 n. V.
(2:2, 1:0, 0:1, 0:1)
Spielbericht
Deutschland  Deutschland
F. Tiffels (12:22)
M. Szuber (16:03)
M. Noebels (58:37)
F. Tiffels (67:32)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 8.011

Spiel um Platz 3 Bearbeiten

28. Mai 2023
15:20 Uhr
Vereinigte Staaten  USA
R. Grimaldi (9:45)
R. Grimaldi (19:03)
M. Coronato (46:19)
3:4 n. V.
(2:2, 0:0, 1:1, 0:1)
Spielbericht
Lettland  Lettland
Ri. Bukarts (7:49)
J. Jaks (16:08)
K. Rubīns (54:21)
K. Rubīns (61:22)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 11.033

Finale Bearbeiten

28. Mai 2023
20:20 Uhr
Kanada  Kanada
S. Blais (10:47)
L. Crouse (37:28)
S. Blais (44:51)
T. Toffoli (51:51)
S. Laughton (58:06)
5:2
(1:1, 1:1, 3:0)
Spielbericht
Deutschland  Deutschland
J.-J. Peterka (7:44)
D. Fischbuch (33:47)
Nokia-areena, Tampere
Zuschauer: 10.470

Statistik Bearbeiten

Beste Scorer Bearbeiten

Abkürzungen: Sp = Spiele, T = Tore, V = Assists, Pkt = Punkte, +/− = Plus/Minus, SM = Strafminuten; Fett: Turnierbestwert

Spieler Team Sp T V Pkt +/− SM
Rocco Grimaldi Vereinigte Staaten  USA 10 7 7 14 +8 6
Dominik Kubalík Tschechien  Tschechien 8 8 4 12 +3 0
John-Jason Peterka Deutschland  Deutschland 10 6 6 12 +8 0
Rihards Bukarts Lettland  Lettland 10 3 8 11 +3 8
MacKenzie Weegar Kanada  Kanada 10 3 8 11 +10 6
T. J. Tynan Vereinigte Staaten  USA 10 1 10 11 +10 0
Henrik Tömmernes Schweden  Schweden 8 0 10 10 +5 2
Cutter Gauthier Vereinigte Staaten  USA 10 7 2 9 +9 2
Lawson Crouse Kanada  Kanada 10 6 3 9 +9 4
Nikolaj Ehlers Danemark  Dänemark 7 5 4 9 −3 0

Beste Torhüter Bearbeiten

Quelle: IIHF[7]; Abkürzungen: Sp = Spiele, S = Siege, N = Niederlagen, Min = Eiszeit (in Minuten), GT = Gegentore, SVS = gehaltene Schüsse, SO = Shutouts, GTS = Gegentorschnitt, Sv% = gehaltene Schüsse (in %); Fett: Turnierbestwert
Erfasst werden nur Torhüter, die mindestens 40 % der Gesamtspielzeit eines Teams absolviert haben. Sortiert nach Fangquote (Sv%).

Spieler Team Sp S N Min GT SVS SO GTS Sv%
Stanislav Škorvánek Slowakei  Slowakei 4 3 1 238:39 5 103 1 1,26 95,37
Karel Vejmelka Tschechien  Tschechien 4 2 2 236:26 7 117 1 1,78 94,35
Sam Montembeault Kanada  Kanada 7 6 1 423:07 10 153 1 1,42 93,87
Lars Johansson Schweden  Schweden 5 3 2 303:42 8 112 2 1,58 93,33
Samuel Hlavaj Slowakei  Slowakei 3 0 3 189:05 7 96 0 2,22 93,20
Artūrs Šilovs Lettland  Lettland 10 7 3 601:00 22 258 1 2,20 92,14
Henrik Haukeland Norwegen  Norwegen 5 1 4 300:01 10 112 1 2,00 91,80
Emil Larmi Finnland  Finnland 6 3 3 361:00 12 134 0 1,99 91,78
Casey DeSmith Vereinigte Staaten  USA 7 5 2 430:31 14 156 2 1,95 91,76
Frederik Dichow Danemark  Dänemark 5 3 2 260:48 10 102 0 2,30 91,07
Mathias Niederberger Deutschland  Deutschland 9 6 3 542:26 20 186 1 2,21 90,29

Abschlussplatzierungen Bearbeiten

Die Platzierungen ergaben sich nach folgenden Kriterien:

  • Plätze 1 bis 4: Ergebnisse im Finale sowie im Spiel um Platz 3
  • Plätze 5 bis 8 (Verlierer der Viertelfinalpartien): nach Platzierung, dann Punkten, dann Tordifferenz in der Vorrunde
  • Plätze 9 bis 16 (Vorrunde): nach Platzierung, dann Punkten, dann Tordifferenz in der Vorrunde
Pl. Team
1 Kanada  Kanada
2 Deutschland  Deutschland
3 Lettland  Lettland
4 Vereinigte Staaten  USA
5 Schweiz  Schweiz
6 Schweden  Schweden
7 Finnland  Finnland
8 Tschechien  Tschechien
9 Slowakei  Slowakei
10 Danemark  Dänemark
11 Kasachstan  Kasachstan
12 Frankreich  Frankreich
13 Norwegen  Norwegen
14 Osterreich  Österreich
15 Ungarn  Ungarn
16 Slowenien  Slowenien

Titel, Auf- und Abstieg Bearbeiten

Weltmeister
Kanada 
Kanada
Justin Barron, Ethan Bear, Samuel Blais, Michael Carcone, Lawson Crouse, Adam Fantilli, Cody Glass, Joel Hofer, Brad Hunt, Pierre-Olivier Joseph, Peyton Krebs, Scott Laughton, Devon Levi, Milan Lucic, Jack McBain, Jacob Middleton, Sam Montembeault, Tyler Myers, Jake Neighbours, Jack Quinn, Tyler Toffoli, Joe Veleno, MacKenzie Weegar
Cheftrainer: André Tourigny   Assistenztrainer: Troy Ryan, D. J. Smith, Alex Tanguay
Silber
Deutschland 
Deutschland
Alexander Ehl, Daniel Fischbuch, Maximilian Franzreb, Leon Gawanke, Leon Hüttl, Dominik Kahun, Maximilian Kastner, Jonas Müller, Moritz Müller, Mathias Niederberger, Marcel Noebels, John-Jason Peterka, Justin Schütz, Moritz Seider, Samuel Soramies, Wojciech Stachowiak, Dustin Strahlmeier, Nico Sturm, Maksymilian Szuber, Frederik Tiffels, Parker Tuomie, Filip Varejcka, Fabio Wagner, Manuel Wiederer, Kai Wissmann
Cheftrainer: Harold Kreis   Assistenztrainer: Pekka Kangasalusta, Alexander Sulzer
Bronze
Lettland 
Lettland
Rodrigo Ābols, Toms Andersons, Rūdolfs Balcers, Uvis Jānis Balinskis, Oskars Batņa, Arvils Bergmanis, Rihards Bukarts, Roberts Bukarts, Oskars Cibuļskis, Kārlis Čukste, Kaspars Daugaviņš, Andris Džeriņš, Mārtiņš Dzierkals, Ralfs Freibergs, Georgs Golovkovs, Kristers Gudļevskis, Miks Indrašis, Jānis Jaks, Ronalds Ķēniņš, Renārs Krastenbergs, Dans Ločmelis, Roberts Mamčics, Ivars Punnenovs, Kristiāns Rubīns, Artūrs Šilovs, Deniss Smirnovs, Kristaps Zīle
Cheftrainer: Harijs Vītoliņš   Assistenztrainer: Artis Ābols, Lauris Dārziņš, Petteri Nummelin, Raimonds Vilkoits
Absteiger in die Division IA: Slowenien  Slowenien, Ungarn  Ungarn
Aufsteiger in die Top-Division: Vereinigtes Konigreich  Großbritannien, Polen  Polen

Auszeichnungen Bearbeiten

Spielertrophäen

Auszeichnung Spieler Team
Wertvollster Spieler Artūrs Šilovs Lettland  Lettland
Bester Torhüter Artūrs Šilovs Lettland  Lettland
Bester Verteidiger MacKenzie Weegar Kanada  Kanada
Bester Stürmer John-Jason Peterka Deutschland  Deutschland
All-Star-Team
Angriff: Tschechien  Dominik KubalíkDeutschland  John-Jason PeterkaVereinigte Staaten  Rocco Grimaldi
Verteidigung: Kanada  MacKenzie WeegarDeutschland  Moritz Seider
Tor: Lettland  Artūrs Šilovs

Division I Bearbeiten

Gruppe A in Nottingham, England, Großbritannien Bearbeiten

WM 2023 der Division I, Gruppe A
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
Polen  Polen
Absteiger Litauen  Litauen
 
Austragungsort(e) Nottingham, England, Großbritannien
Eröffnung 29. April 2023
Schlusstag 5. Mai 2023
Zuschauer 33.765 (2.251 pro Spiel)
Tore 99 (6,60 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Vereinigtes Konigreich  Ben Bowns
Bester Verteidiger Italien  Thomas Larkin
Bester Stürmer Polen  Krystian Dziubiński
Topscorer Polen  Krystian Dziubiński (11 Punkte)

Das Turnier der Gruppe A wurde vom 29. April bis 5. Mai 2023 in der englischen Großstadt Nottingham ausgetragen. Die Spiele fanden in der 10.000 Zuschauer fassenden Motorpoint Arena statt. Insgesamt besuchten 33.765 Zuschauer die 15 Turnierspiele, was einem Schnitt von 2.251 pro Partie entspricht.

Im Turnierverlauf kristallisierten sich schnell die beiden Absteiger Großbritannien und Italien sowie der Aufsteiger Polen als die drei Favoriten auf die beiden Aufstiegsplätze heraus. Die gastgebenden Briten sicherten sich letztlich den Turniersieg und damit auch den direkten Wiederaufstieg in die Top-Division. Ausschlaggebend war die Ausbeute von fünf Punkten aus den Direktduellen gegen Polen und Italien sowie die drei makellosen Zu-Null-Siege gegen die drei anderen Mannschaften. Den zweiten Aufstiegsplatz belegten die Polen, denen damit unter ihrem slowakischen Trainer Róbert Kaláber der direkte Durchmarsch von der Division IB in die höchste WM-Klasse gelang. Zuletzt hatte Polen im Rahmen der Weltmeisterschaft 2002 erstklassig gespielt.

Den Abstieg in die Division IB musste Litauen hinnehmen, das in allen fünf Spielen – auch gegen die direkten Konkurrenten aus Südkorea und Rumänien – sieg- und punktlos blieb. Die Balten stiegen damit nach fünf Jahren wieder in die Division IB ab, obwohl sie im letzten Jahr hinter den beiden Aufsteigern noch den dritten Platz in der Gruppe belegt hatten. Rumänien verhinderte durch einen knappen 3:2-Sieg über Litauen als Gruppenfünfter den Abstieg und sicherte sich somit ein weiteres Jahr Verbleib in der Division IA.

In der Wertung der besten Punktesammler standen auf den ersten fünf Plätzen allesamt Spieler aus den beiden Aufstiegsteams. Mit elf Punkten war der Pole Krystian Dziubiński, der zugleich als bester Stürmer des Wettbewerbs ausgezeichnet wurde, führend in dieser Statistik. Seine sechs Tore stellten ebenfalls einen Bestwert dar, während sein Landsmann Grzegorz Pasiut und der Brite Liam Kirk mit sieben Torvorlagen die besten Vorbereiter waren. Als bester Torwart wurde der Brite Ben Bowns ausgezeichnet, der in nahezu allen relevanten Statistiken den Bestwert aufwies. So hatte er die höchste Fangquote und den geringsten Gegentorschnitt unter allen Torhütern und feierte ebenso die meisten Shutouts. Die Auszeichnung als bester Verteidiger erhielt der Italiener Thomas Larkin, dem in fünf Spielen ebenso viele Tore gelangen.

Austragungsort
Nottingham, England, Großbritannien
 
Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2023 (England)
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Motorpoint Arena
Kapazität: 10.000
 
Außenansicht der Motorpoint Arena
29. April 2023
12:30 Uhr
(Ortszeit)
Polen  Polen
P. Zygmunt (2:03)
M. Kruczek (3:26)
K. Dziubiński (7:02)
P. Wronka (27:23)
P. Wronka (37:18)
P. Wronka (39:47)
K. Dziubiński (48:40)
7:0
(3:0, 3:0, 1:0)
Spielbericht
Litauen  Litauen
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 1.352
29. April 2023
16:00 Uhr
Rumänien  Rumänien
Z. Molnár (32:10)
M. Kovács (47:20)
2:6
(0:2, 1:2, 1:2)
Spielbericht
Italien  Italien
T. Larkin (0:59)
T. Larkin (7:55)
P. Brunner (25:58)
A. Miceli (26:51)
A. Miceli (52:57)
T. Larkin (54:57)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 2.001
29. April 2023
19:30 Uhr
Korea Sud  Südkorea
0:4
(0:2, 0:1, 0:1)
Spielbericht
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
B. Lake (1:44)
R. Dowd (15:49)
C. Neilson (20:13)
L. Kirk (41:35)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 3.966
30. April 2023
12:30 Uhr
Litauen  Litauen
E. Krakauskas (1:09)
A. Bendžius (15:38)
2:3
(2:1, 0:2, 0:0)
Spielbericht
Rumänien  Rumänien
M. Kovács (16:55)
B. Péter (23:36)
B. Péter (30:07)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 1.958
30. April 2023
16:00 Uhr
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
J. Phillips (1:57)
C. Neilson (23:36)
L. Kirk (33:07)
M. Hammond (58:30)
B. Lake (62:35)
5:4 n. V.
(1:1, 2:0, 1:3, 1:0)
Spielbericht
Polen  Polen
D. Paś (10:06)
P. Zygmunt (45:25)
K. Wałęga (54:23)
B. Fraszko (59:12)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 4.134
30. April 2023
19:30 Uhr
Italien  Italien
D. Mantenuto (4:31)
L. Frigo (14:55)
T. Larkin (39:57)
L. Frigo (45:05)
B. McNally (48:26)
D. Mantenuto (50:05)
6:1
(2:0, 1:0, 3:1)
Spielbericht
Korea Sud  Südkorea
Kim K.-s. (48:17)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 1.572
2. Mai 2023
12:30 Uhr
Rumänien  Rumänien
A. Filip (15:15)
M. Kovács (55:24)
2:5
(1:1, 0:2, 1:2)
Spielbericht
Korea Sud  Südkorea
Shin S.-h. (4:52)
Kang Y.-s. (24:03)
Jeon J.-w. (36:34)
Park J.-k. (51:52)
Kim S.-h. (54:45)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 767
2. Mai 2023
16:00 Uhr
Italien  Italien
A. Trivellato (6:38)
D. Tedesco (26:35)
2:4
(1:1, 1:2, 0:1)
Spielbericht
Polen  Polen
M. Michalski (5:23)
K. Dziubiński (22:10)
B. Jeziorski (37:06)
G. Pasiut (56:53)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 1.318
2. Mai 2023
19:30 Uhr
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
C. Neilson (1:07)
R. Dowd (16:42)
N. Halbert (58:10)
3:0
(2:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Litauen  Litauen
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 2.606
3. Mai 2023
12:30 Uhr
Korea Sud  Südkorea
0:7
(0:2, 0:3, 0:2)
Spielbericht
Polen  Polen
A. Łyszczarczyk (9:42)
B. Jeziorski (19:12)
B. Jeziorski (30:50)
K. Wałęga (32:34)
K. Dziubiński (39:32)
M. Kolusz (52:19)
K. Dziubiński (53:58)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 710
3. Mai 2023
16:00 Uhr
Litauen  Litauen
P. Gintautas (0:45)
A. Bendžius (33:39)
M. Grinius (37:43)
A. Bendžius (48:04)
4:6
(1:1, 2:4, 1:1)
Spielbericht
Italien  Italien
M. Zanetti (10:25)
M. Zanetti (22:06)
P. Pietroniro (26:47)
D. Hannoun (32:01)
P. Pietroniro (39:38)
D. Mantenuto (47:04)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 876
3. Mai 2023
19:30 Uhr
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
B. Perlini (30:18)
L. Kirk (32:59)
J. Phillips (34:18)
J. Curran (46:16)
S. Ruopp (51:17)
E. Mosey (56:27)
J. Waller (57:51)
7:0
(0:0, 3:0, 4:0)
Spielbericht
Rumänien  Rumänien
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 2.506
5. Mai 2023
12:30 Uhr
Polen  Polen
G. Pasiut (21:42)
B. Jeziorski (28:53)
B. Fraszko (37:26)
A. Łyszczarczyk (38:48)
K. Dziubiński (58:15)
K. Wałęga (59:24)
6:2
(0:1, 4:0, 2:1)
Spielbericht
Rumänien  Rumänien
B. Péter (9:13)
B. Gajdó (54:20)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 1.441
5. Mai 2023
16:00 Uhr
Litauen  Litauen
U. Čižas (33:47)
1:2
(0:0, 1:1, 0:1)
Spielbericht
Korea Sud  Südkorea
Shin S.-h. (20:13)
Kim S.-h. (59:27)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 2.078
5. Mai 2023
19:30 Uhr
Italien  Italien
T. Larkin (11:21)
A. Petan (24:34)
D. Glira (34:29)
3:5
(1:1, 2:3, 0:1)
Spielbericht
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
B. Perlini (5:40)
C. Neilson (20:59)
M. Hammond (28:43)
B. Perlini (35:57)
C. Neilson (57:50)
Motorpoint Arena, Nottingham
Zuschauer: 5.538
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Polen  Krystian Dziubiński 5 6 5 11 +3 0
Vereinigtes Konigreich  Liam Kirk 5 3 7 10 +4 0
Polen  Grzegorz Pasiut 5 2 7 9 +3 2
Vereinigtes Konigreich  Cade Neilson 5 5 3 8 +5 2
Polen  Patryk Wronka 5 3 5 8 +3 2
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Vereinigtes Konigreich  Ben Bowns 4 302:35 7 3 93,46 1,39
Polen  John Murray 4 242:30 7 2 93,14 1,73
Italien  Damian Clara 2 120:00 5 0 89,80 2,50
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 5 4 1 0 0 24:07 14
2. Polen  Polen 5 4 0 1 0 28:09 13
3. Italien  Italien 5 3 0 0 2 23:16 9
4. Korea Sud  Südkorea 5 2 0 0 3 08:20 6
5. Rumänien  Rumänien 5 1 0 0 4 09:26 3
6. Litauen  Litauen 5 0 0 0 5 07:21 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Top-Division, Absteiger in die Division IB

Division-IA-Aufstiegsmannschaften Bearbeiten

Division-IA-Aufsteiger
Vereinigtes Konigreich 
Großbritannien
Oliver Betteridge, Ben Bowns, Johnny Curran, Robert Dowd, Nathanael Halbert, Mike Hammond, Sam Jones, Liam Kirk, Robert Lachowicz, Ben Lake, Evan Mosey, Matthew Myers, Cade Neilson, Ben O’Connor, Brett Perlini, Dave Phillips, Jonathan Phillips, Mark Richardson, Sam Ruopp, Joshua Tetlow, Joshua Waller, Jackson Whistle
Trainer: Peter Russell
Division-IA-Aufsteiger
Polen 
Polen
Bartosz Ciura, Paweł Dronia, Krystian Dziubiński, Bartosz Fraszko, Radosław Galant, Kamil Górny, Oskar Jaśkiewicz, Bartłomiej Jeziorski, Marcin Kolusz, Arkadiusz Kostek, Maciej Kruczek, Alan Łyszczarczyk, Maciej Miarka, Mateusz Michalski, John Murray, Dominik Paś, Grzegorz Pasiut, Filip Starzyński, Patryk Wajda, Kamil Wałęga, Patryk Wronka, David Zabolotny, Paweł Zygmunt
Trainer: Róbert Kaláber

Gruppe B in Tallinn, Estland Bearbeiten

WM 2023 der Division I, Gruppe B
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger Japan  Japan
Absteiger Serbien  Serbien
 
Austragungsort(e) Tallinn, Estland
Eröffnung 23. April 2023
Schlusstag 29. April 2023
Zuschauer 19.336 (1.289 pro Spiel)
Tore 117 (7,80 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Japan  Yūta Narisawa
Bester Verteidiger Ukraine  Ihor Mereschko
Bester Stürmer Japan  Yūshirō Hirano
Topscorer Ukraine  Oleksij Worona (13 Punkte)

Das Turnier der Gruppe B wurde vom 23. bis 29. April 2023 in der estnischen Hauptstadt Tallinn ausgetragen. Die Spiele fanden in der 5.840 Zuschauer fassenden Tondiraba jäähall statt. Insgesamt besuchten 19.336 Zuschauer die 15 Turnierspiele, was einem Schnitt von 1.289 pro Partie entspricht.

Den Turniersieg sicherten sich mit fünf Siegen aus ebenso vielen Spielen die Mannschaft aus Japan, die damit nach sieben Jahren in der Division IB wieder in der A-Gruppe aufstieg. Zuletzt hatten die Ostasiaten im Jahr 2016 in dieser Gruppe gespielt. Entscheidend für den Aufstieg waren die klaren Siege gegen die mitfavorisierten Ukrainer und Chinesen mit ihren zahlreichen eingebürgerten Nordamerikanern. Die gastgebenden Esten belegten den vierten Platz und sicherten sich damit ebenso den Klassenerhalt wie Aufsteiger Niederlande, dem dies trotz einer Niederlage gegen den späteren Absteiger Serbien gelang.

Mit 35 Toren war die Ukraine die treffsicherste Mannschaft des Wettbewerbs und stellte daher auch vier der fünf besten Punktesammler des Turniers. Oleksij Worona war mit 13 Punkten der Topscorer, während sein Teamkollege Ihor Mereschko ebenfalls 13-mal punktete, dabei allerdings zwei Tore weniger als Worona erzielte. Mereschko wurde als bester Verteidiger des Turniers ausgezeichnet. Unter den Offensivspielern erhielt der Japaner Yūshirō Hirano, der mit sieben Toren der torgefährlichste Angreifer war, die Auszeichnung. Sein Mannschaftskollege Yūta Narisawa, der unter allen Torhütern die höchste Fangquote und den geringsten Gegentorschnitt aufwies, wurde auf seiner Position mit dem individuellen Preis bedacht.

Austragungsort
Tallinn, Estland
 
Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2023 (Estland)
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Tondiraba jäähall
Kapazität: 5.840
 
Außenansicht der Tondiraba jäähall
23. April 2023
12:30 Uhr
(Ortszeit)
Niederlande  Niederlande
D. Hofland (59:48)
1:8
(0:2, 0:2, 1:4)
Spielbericht
Japan  Japan
K. Suzuki (15:33)
J. Halliday (18:05)
M. Furuhashi (22:09)
T. Nakajima (39:38)
S. Nakajima (40:13)
T. Nakajima (45:07)
Y. Hirano (45:26)
T. Irikura (57:22)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 150
23. April 2023
16:00 Uhr
China Volksrepublik  Volksrepublik China
C. Joe (20:49)
B. Yip (26:34)
T. Wong (35:47)
J. Chelios (38:45)
C. Kane (62:32)
5:4 n. V.
(0:2, 4:0, 0:2, 1:0)
Spielbericht
Ukraine  Ukraine
O. Worona (6:19)
O. Worona (19:15)
I. Mereschko (46:33)
O. Worona (55:49)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 560
23. April 2023
19:30 Uhr
Serbien  Serbien
M. Đumić (42:42)
1:2 n. P.
(0:0, 0:1, 1:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Estland  Estland
E. Slessarevski (31:37)
K. Kombe (PS)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 1.564
24. April 2023
12:30 Uhr
Japan  Japan
C. Hanzawa (5:23)
S. Hitosato (35:15)
T. Nakajima (37:30)
Y. Ōsawa (43:20)
T. Nakajima (59:22)
5:2
(1:2, 2:0, 2:0)
Spielbericht
China Volksrepublik  Volksrepublik China
P. Foo (4:00)
C. Kane (16:45)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 280
24. April 2023
16:00 Uhr
Ukraine  Ukraine
D. Tracht (26:27)
W. Masur (28:47)
W. Masur (44:28)
A. Denyskin (47:06)
O. Peressunko (49:39)
D. Borodaj (54:19)
I. Mereschko (57:37)
7:0
(0:0, 2:0, 5:0)
Spielbericht
Serbien  Serbien
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 428
24. April 2023
19:30 Uhr
Estland  Estland
M. Viitanen (4:12)
K. Kombe (44:09)
R. Rooba (50:00)
M. Viitanen (58:43)
4:2
(1:1, 0:0, 3:1)
Spielbericht
Niederlande  Niederlande
G. van Nes (19:26)
K. van Gorp (53:57)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 1.349
26. April 2023
12:30 Uhr
Niederlande  Niederlande
T. van Soest (7:55)
T. van Soest (10:41)
M. Collard (15:44)
K. van Gorp (32:08)
O. Schöningh (38:30)
G. van Nes (39:44)
D. Hofland (52:26)
7:2
(3:0, 3:2, 1:0)
Spielbericht
China Volksrepublik  Volksrepublik China
P. Foo (33:06)
C. Kane (38:21)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 215
26. April 2023
16:00 Uhr
Japan  Japan
Y. Hirano (1:51)
K. Takagi (2:34)
Y. Hirano (26:55)
S. Hitosato (44:21)
T. Nakajima (46:05)
Y. Hirano (46:54)
T. Nakajima (53:15)
S. Nakajima (55:16)
8:3
(2:0, 1:2, 5:1)
Spielbericht
Serbien  Serbien
M. Popović (23:14)
P. Podunavac (26:42)
M. Dragović (40:46)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 254
26. April 2023
19:30 Uhr
Ukraine  Ukraine
I. Korentschuk (17:54)
P. Panhelow-Juldaschew (21:37)
W. Ljalka (31:29)
P. Panhelow-Juldaschew (38:12)
I. Korentschuk (38:58)
W. Masur (42:28)
D. Tracht (44:54)
7:4
(1:1, 4:1, 2:2)
Spielbericht
Estland  Estland
K. Parras (11:37)
R. Rooba (33:34)
A. Aleksandrov (44:33)
R. Rooba (48:20)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 3.001
27. April 2023
12:30 Uhr
China Volksrepublik  Volksrepublik China
P. Foo (8:10)
J. Chelios (14:28)
C. Kane (23:15)
L. Lockhart (39:37)
J. Fram (50:01)
5:0
(2:0, 2:0, 1:0)
Spielbericht
Serbien  Serbien
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 123
27. April 2023
16:00 Uhr
Ukraine  Ukraine
I. Korentschuk (1:49)
I. Korentschuk (8:08)
D. Tracht (11:53)
D. Nimenko (18:52)
D. Tracht (20:32)
I. Mereschko (22:07)
N. Ruschnikow (22:59)
A. Denyskin (31:38)
J. Pantschenko (36:11)
O. Worona (38:04)
A. Denyskin (44:34)
I. Korentschuk (49:27)
D. Tracht (50:17)
D. Tracht (58:04)
14:2
(4:1, 6:1, 4:0)
Spielbericht
Niederlande  Niederlande
J. Verkiel (12:39)
G. van Nes (36:02)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 729
27. April 2023
19:30 Uhr
Estland  Estland
M. Viitanen (24:56)
1:3
(0:1, 1:2, 0:0)
Spielbericht
Japan  Japan
S. Hitosato (6:38)
J. Halliday (24:47)
Y. Hirano (35:43)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 2.432
29. April 2023
12:30 Uhr
Serbien  Serbien
M. Đumić (10:05)
N. Vučurević (52:32)
N. Vučurević (PS)
3:2 n. P.
(1:1, 0:1, 1:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Niederlande  Niederlande
G. van Nes (8:13)
J. Verkiel (29:16)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 315
29. April 2023
16:00 Uhr
Estland  Estland
K. Parras (28:06)
R. Arrak (54:52)
2:5
(0:3, 1:0, 1:2)
Spielbericht
China Volksrepublik  Volksrepublik China
S. Foo (1:13)
L. Lockhart (7:04)
J. Fram (15:37)
S. Foo (40:25)
S. Foo (44:45)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 4.066
29. April 2023
19:30 Uhr
Japan  Japan
K. Suzuki (7:58)
Y. Hirano (19:29)
Y. Hirano (29:04)
K. Takagi (29:25)
K. Ōtsu (40:46)
5:3
(2:0, 2:0, 1:3)
Spielbericht
Ukraine  Ukraine
O. Worona (45:12)
W. Ljalka (52:45)
I. Korentschuk (56:33)
Tondiraba jäähall, Tallinn
Zuschauer: 3.870
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Ukraine  Oleksij Worona 5 5 8 13 +6 0
Ukraine  Ihor Mereschko 5 3 10 13 +7 4
Japan  Yūshirō Hirano 5 7 3 10 +6 4
Ukraine  Illja Korentschuk 5 6 4 10 +6 4
Ukraine  Danyjil Tracht 5 6 4 10 +4 0
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Japan  Yūta Narisawa 4 240:00 7 0 93,20 1,75
Serbien  Arsenije Ranković 4 214:51 12 0 92,41 3,35
Niederlande  Ruud Leeuwesteijn 3 185:00 12 0 89,38 3,89
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Japan  Japan 5 5 0 0 0 29:10 15
2. Ukraine  Ukraine 5 3 0 1 1 35:16 10
3. China Volksrepublik  Volksrepublik China 5 2 1 0 2 19:18 8
4. Estland  Estland 5 1 1 0 3 13:18 5
5. Niederlande  Niederlande 5 1 0 1 3 14:31 4
6. Serbien  Serbien 5 0 1 1 3 07:24 3

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IA, Absteiger in die Division IIA

Division-IB-Siegermannschaft Bearbeiten

Division-IB-Aufsteiger
Japan 
Japan
Yutaka Fukufuji, Makuru Furuhashi, Jiei Halliday, Chikara Hanzawa, Seiya Hayata, Yūshirō Hirano, Shigeki Hitosato, Taiga Irikura, Riku Ishida, Shōgo Nakajima, Teruto Nakajima, Yūta Narisawa, Yūto Ōsawa, Kōsuke Ōtsu, Yusei Ōtsu, Hiroto Satō, Kōhei Satō, Kento Suzuki, Kenta Takagi, Yutaka Toko, Kotarō Yamada, Kōki Yoneyama
Trainer: Perry Pearn

Auf- und Abstieg Bearbeiten

Absteiger in die Division IA: Slowenien  Slowenien, Ungarn  Ungarn
Aufsteiger in die Top-Division: Vereinigtes Konigreich  Großbritannien, Polen  Polen
Absteiger in die Division IB: Litauen  Litauen
Aufsteiger in die Division IA: Japan  Japan
Absteiger in die Division IIA: Serbien  Serbien
Aufsteiger in die Division IB: Spanien  Spanien

Division II Bearbeiten

Gruppe A in Madrid, Spanien Bearbeiten

WM 2023 der Division II, Gruppe A
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger Spanien  Spanien
Absteiger Georgien  Georgien
 
Austragungsort(e) Madrid, Spanien
Eröffnung 16. April 2023
Schlusstag 22. April 2023
Zuschauer 8.139 (543 pro Spiel)
Tore 120 (8,00 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Spanien  Raul Barbo
Bester Verteidiger Spanien  Bruno Baldris
Bester Stürmer Kroatien  Borna Rendulić
Topscorer Kroatien  Borna Rendulić (11 Punkte)

Das Turnier der Gruppe A wurde vom 16. bis 22. April 2023 in der spanischen Landeshauptstadt Madrid ausgetragen. Die Spiele fanden in der 1.602 Zuschauer fassenden Pista de Hielo de Madrid statt. Insgesamt besuchten 8.139 Zuschauer die 15 Turnierspiele, was einem Schnitt von 543 pro Partie entspricht.

Die spanische Mannschaft sicherte sich beim Heimturnier ohne Punktverlust den Aufstieg und qualifizierte sich damit erstmals seit 2011 wieder für ein Turnier in der Division I. In einem spannenden Abstiegsfinale zogen die Isländer in einem Dreiervergleich mit den punktgleichen Australien und Israel den Kürzeren und mussten zunächst den sportlichen Gang in die B-Gruppe hinnehmen. Entscheidend war der Treffer des Israelis Ilya Spektor zum 7:3-Endstand 38 Sekunden vor dem Ende des Spiels gegen Island, der dem Team aus dem Nahen Osten den Klassenerhalt sicherte.

Nach Abschluss der Weltmeisterschaften wurde das georgische Team zum Absteiger in die Division IIB erklärt.

Austragungsort
Madrid, Spanien
 
Madrid (Spanien)
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Pista de Hielo de Madrid
Kapazität: 1.602
 
Außenansicht der Pista de Hielo de Madrid
16. April 2023
12:30 Uhr
(Ortszeit)
Georgien  Georgien
A. Kurbatow (2:42)
I. Marow (10:19)
D. Slessarew (26:04)
N. Bukija (56:04)
4:1
(2:0, 1:1, 1:0)
Spielbericht
Island  Island
K. Arnarsson (31:08)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 77
16. April 2023
16:00 Uhr
Australien  Australien
D. Pataky (30:17)
C. Kubara (31:14)
R. Haselhurst (33:39)
T. Newmark (38:59)
4:6
(0:3, 4:2, 0:1)
Spielbericht
Kroatien  Kroatien
L. Jović (2:04)
L. Mikulić (4:53)
B. Rendulić (11:06)
V. Idžan (21:04)
J. Smolec (37:43)
B. Rendulić (58:30)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 117
16. April 2023
19:30 Uhr
Spanien  Spanien
L. Basile (4:30)
J. de Bonilla (10:12)
G. González (22:07)
B. Baldris (23:50)
D. Donath (25:01)
J. Muratet (36:03)
J. Muñoz (37:18)
J. Capillas (47:39)
8:2
(2:0, 5:1, 1:1)
Spielbericht
Israel  Israel
I. Spektor (22:29)
M. Khubashvili (57:40)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 1.150
17. April 2023
12:30 Uhr
Kroatien  Kroatien
D. Vedlin (1:22)
P. Dobrić (8:39)
N. Cavlović (30:27)
B. Idžan (33:53)
D. Čanić (37:26)
V. Idžan (44:03)
6:2
(2:0, 3:1, 1:1)
Spielbericht
Island  Island
J. Leifsson (28:58)
E. Alengård (46:36)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 64
17. April 2023
16:00 Uhr
Israel  Israel
Y. Raskin (10:58)
A. Milner (12:59)
I. Spektor (23:22)
3:7
(2:1, 1:3, 0:3)
Spielbericht
Georgien  Georgien
O. Obolgogiani (19:40)
B. Kotschkin (21:04)
A. Kurbatow (27:57)
I. Karelin (28:18)
I. Karelin (44:31)
I. Karelin (58:11)
N. Bukija (59:05)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 76
17. April 2023
19:30 Uhr
Spanien  Spanien
J. de Bonilla (13:45)
J. Capillas (15:30)
A. Carbonell (20:38)
A. Carbonell (22:56)
G. González (35:32)
G. González (37:19)
A. Carbonell (46:15)
A. Burgos (51:25)
8:1
(2:0, 4:0, 2:1)
Spielbericht
Australien  Australien
V. Virjassov (50:46)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 967
19. April 2023
12:30 Uhr
Kroatien  Kroatien
B. Rendulić (0:54)
L. Jarčov (4:08)
L. Mikulić (9:21)
D. Čanić (17:31)
V. Idžan (23:26)
A. Dimitrijević (28:18)
L. Bezuk (37:11)
B. Rendulić (39:05)
L. Mikulić (55:57)
K. Marinković (56:36)
K. Marinković (59:26)
D. Kanaet (59:38)
12:1
(4:1, 4:0, 4:0)
Spielbericht
Israel  Israel
A. Milner (16:00)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 256
19. April 2023
16:00 Uhr
Australien  Australien
M. Caruana (11:42)
V. Virjassov (32:10)
2:4
(1:1, 1:0, 0:3)
Spielbericht
Island  Island
N. Hafsteinsson (15:21)
A. Mikaelsson (55:03)
A. Mikaelsson (57:13)
J. Leifsson (59:24)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 237
19. April 2023
19:30 Uhr
Spanien  Spanien
D. Donath (26:07)
J. Muratet (59:59)
2:0
(0:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
Georgien  Georgien
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 1.169
21. April 2023
12:30 Uhr
Israel  Israel
D. Mazour (29:41)
1:7
(0:2, 1:3, 0:2)
Spielbericht
Australien  Australien
J. Kennedy (3:44)
M. Caruana (17:48)
M. Caruana (25:16)
M. Caruana (35:27)
V. Virjassov (39:30)
R. Malloy (51:41)
R. Malloy (58:43)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 374
21. April 2023
16:00 Uhr
Georgien  Georgien
N. Bukija (8:52)
D. Slessarew (27:19)
I. Karelin (42:42)
O. Obolgogiani (44:23)
I. Schartschow (45:50)
W. Dsiow (55:57)
6:0
(1:0, 1:0, 4:0)
Spielbericht
Kroatien  Kroatien
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 197
21. April 2023
19:30 Uhr
Island  Island
G. Arason (13:05)
H. Jóhannsson (28:56)
K. Arnarsson (43:52)
U. Rúnarsson (59:22)
4:7
(1:2, 1:2, 2:3)
Spielbericht
Spanien  Spanien
D. Donath (5:33)
A. Encinar (14:31)
J. Muñoz (23:41)
I. Granell (28:26)
B. Baldris (42:53)
A. Torralba (48:16)
I. Granell (52:58)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 1.500
22. April 2023
12:30 Uhr
Australien  Australien
M. Caruana (15:19)
C. Todd (58:29)
2:3
(1:0, 0:3, 1:0)
Spielbericht
Georgien  Georgien
D. Jermoschenko (27:28)
I. Karelin (31:50)
I. Karelin (34:28)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 195
22. April 2023
16:00 Uhr
Island  Island
A. Mikaelsson (12:51)
G. Arason (22:02)
H. Jóhannsson (31:25)
3:7
(1:1, 2:4, 0:2)
Spielbericht
Israel  Israel
D. Levin (2:05)
R. Aharonovich (23:52)
D. Levin (30:56)
A. Milner (36:17)
A. Milner (39:23)
A. Milner (49:17)
I. Spektor (59:22)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 260
22. April 2023
19:30 Uhr
Kroatien  Kroatien
L. Jarčov (7:24)
B. Kegalj (10:06)
2:5
(2:1, 0:1, 0:3)
Spielbericht
Spanien  Spanien
D. Donath (11:18)
G. González (20:33)
D. Donath (53:06)
O. Rubio (57:20)
J. Muratet (58:06)
Pista de Hielo de Madrid, Madrid
Zuschauer: 1.500
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Kroatien  Borna Rendulić 5 4 7 11 +2 4
Georgien  Iwan Karelin 5 6 3 9 +6 8
Israel  David Levin 4 2 7 9 −2 0
Spanien  Dorian Donath 5 5 3 8 +6 0
Israel  Aviv Milner 5 5 3 8 ±0 8
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Georgien  Iwan Starostin 3 180:00 4 1 94,67 1,33
Spanien  Raul Barbo 5 300:00 9 1 91,26 1,80
Australien  Anthony Kimlin 4 238:28 17 0 87,02 4,28
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Spanien  Spanien 5 5 0 0 0 30:09 15
2. Georgien  Georgien 5 4 0 0 1 20:08 12
3. Kroatien  Kroatien 5 3 0 0 2 26:18 9
4. Australien  Australien 5 1 0 0 4 16:22 3
5. Israel  Israel 5 1 0 0 4 14:37 3
6. Island  Island 5 1 0 0 4 14:26 3

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IB, Absteiger in die Division IIB

Division-IIA-Siegermannschaft Bearbeiten

Division-IIA-Aufsteiger
Spanien 
Spanien
Bruno Baldris, Raul Barbo, Luca Basile, Jaime de Bonilla, Alejandro Burgos, Unai Calvo, Jaime Capillas, Alejandro Carbonell, Dorian Donath, Alfred Encinar, Ismael Escartín, Pablo Fernández, Alfonso García, Gastón González, Ignacio Granell, Arturo Guerra, Juan Muñoz, Joaquim Muratet, Sergi Reina, Oriol Rubio, Adrian Torralba, Pablo Zaballa
Trainer: Luciano Basile

Gruppe B in Istanbul, Türkei Bearbeiten

WM 2023 der Division II, Gruppe B
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
Absteiger Mexiko  Mexiko
 
Austragungsort(e) Istanbul, Türkei
Eröffnung 17. April 2023
Schlusstag 23. April 2023
Zuschauer 2.175 (145 pro Spiel)
Tore 124 (8,27 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Vereinigte Arabische Emirate  Mate Tomljenović
Bester Verteidiger Belgien  Vadim Gyesbreghs
Bester Stürmer Vereinigte Arabische Emirate  Maksim Sacharau
Topscorer Vereinigte Arabische Emirate  Sergei Kusnezow (17 Punkte)

Das Turnier der Gruppe B wurde vom 17. bis 23. April 2023 in der türkischen Metropole Istanbul ausgetragen. Die Spiele fanden im Zeytinburnu Buz Pateni Salonu („Eislaufhalle Zeytinburnu“) statt. Insgesamt besuchten 2.175 Zuschauer die 15 Turnierspiele, was einem Schnitt von 145 pro Partie entspricht.

Der Mannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate gelang als Aufsteiger ungeschlagen der direkte Durchmarsch. Entscheidend für den erstmaligen Aufstieg in die A-Gruppe der Division II war der knappe 4:3-Erfolg der mit vielen eingebürgerten Osteuropäern gespickten Araber gegen die später zweitplatzierten Belgier. Die mexikanische Mannschaft blieb dagegen punktlos und musste damit erstmals seit 2005 wieder in die Division III absteigen.

Austragungsort
Istanbul, Türkei
 
Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2023 (Türkei)
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu
Kapazität: ≥610
17. April 2023
13:00 Uhr
(Ortszeit)
Neuseeland  Neuseeland
R. Vortanov (49:57)
1:4
(0:0, 0:1, 1:3)
Spielbericht
Belgien  Belgien
B. Kolyasnikov (29:21)
B. Coolen (45:58)
B. van den Bogaert (53:43)
S. Verelst (54:02)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 51
17. April 2023
16:30 Uhr
Bulgarien  Bulgarien
J. Gatschew (5:00)
M. Nakow (27:58)
M. Wassilew (30:23)
M. Wassilew (55:35)
4:2
(1:1, 2:0, 1:1)
Spielbericht
Mexiko  Mexiko
H. Majul (1:51)
A. Tapia (44:01)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 63
17. April 2023
20:00 Uhr
Turkei  Türkei
0:8
(0:3, 0:4, 0:1)
Spielbericht
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
M. Sacharau (7:57)
A. Klawdijew (11:11)
S. Kusnezow (11:50)
I. Tschuikow (23:17)
S. Kusnezow (25:27)
I. Tschuikow (30:20)
M. Sacharau (37:53)
M. Sacharau (55:02)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 85
18. April 2023
13:00 Uhr
Bulgarien  Bulgarien
A. Jotow (1:31)
M. Wassilew (9:52)
A. Jotow (17:19)
W. Dikow (18:31)
D. Dilkow (40:49)
A. Jotow (48:31)
D. Dilkow (49:44)
7:2
(4:0, 0:0, 3:2)
Spielbericht
Neuseeland  Neuseeland
R. Vortanov (48:52)
J. Challis (59:15)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 63
18. April 2023
16:30 Uhr
Belgien  Belgien
I. Steyaert (25:59)
I. Steyaert (47:50)
V. Gyesbreghs (55:25)
3:4
(0:2, 1:2, 2:0)
Spielbericht
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
A. Al Hadad (1:37)
I. Tschuikow (4:53)
S. Kusnezow (21:59)
A. Ussenka (25:08)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 78
18. April 2023
20:00 Uhr
Mexiko  Mexiko
0:5
(0:3, 0:1, 0:1)
Spielbericht
Turkei  Türkei
O. Meydancı (9:09)
İ. Gökçen (15:59)
S. Kavaz (17:21)
E. Faner (25:58)
F. Tayğar (49:25)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 185
20. April 2023
13:00 Uhr
Neuseeland  Neuseeland
J. Louw (2:38)
1:7
(1:1, 0:4, 0:2)
Spielbericht
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
M. Sacharau (4:40)
J. Al Dhaheri (25:25)
S. Kusnezow (26:30)
A. Klawdijew (29:54)
I. Tschuikow (34:56)
M. Sacharau (46:57)
S. Kusnezow (48:01)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 54
20. April 2023
16:30 Uhr
Belgien  Belgien
V. Gyesbreghs (9:10)
S. Verelst (12:57)
R. Cuylen (14:48)
B. Coolen (15:31)
V. Gyesbreghs (20:35)
A. James (24:57)
B. van den Bogaert (34:55)
S. Bosmans (36:20)
D. Blockx (40:38)
B. van den Bogaert (51:25)
S. Verelst (52:15)
11:2
(4:0, 4:2, 3:0)
Spielbericht
Mexiko  Mexiko
T. Chávez (22:46)
H. Majul (39:59)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 45
20. April 2023
20:00 Uhr
Bulgarien  Bulgarien
M. Nakow (15:58)
T. Georgiew (22:19)
N. Tschaljow (34:36)
D. Dilkow (59:42)
K. Dikow (59:46)
5:3
(1:0, 2:0, 2:3)
Spielbericht
Turkei  Türkei
Y. Karş (43:30)
Ö. Karş (46:12)
O. Karakoç (51:24)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 280
21. April 2023
13:00 Uhr
Mexiko  Mexiko
D. Valencia (9:13)
D. Cuellar (40:11)
2:7
(1:2, 0:3, 1:2)
Spielbericht
Neuseeland  Neuseeland
N. Craig (14:01)
O. Kozák (17:47)
N. Henderson (26:14)
J. Orr (32:16)
F. Ellis (37:00)
O. Kozák (40:35)
L. Dallimore (46:44)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 43
21. April 2023
16:30 Uhr
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
A. Al Humaidi (7:36)
A. Klawdijew (19:59)
A. Ussenka (22:31)
A. Ussenka (22:47)
I. Tschuikow (27:47)
T. Bensammoud (31:38)
A. Klawdijew (34:25)
7:2
(2:0, 5:1, 0:1)
Spielbericht
Bulgarien  Bulgarien
M. Wassilew (29:42)
A. Jotow (50:52)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 87
21. April 2023
20:00 Uhr
Turkei  Türkei
O. Meydancı (1:27)
A. Hars (1:39)
2:9
(2:2, 0:4, 0:3)
Spielbericht
Belgien  Belgien
V. Gyesbreghs (5:32)
A. James (9:11)
S. Verelst (23:36)
D. Blockx (26:12)
A. James (31:15)
J. Versin (35:16)
B. Coolen (49:11)
V. Gyesbreghs (49:52)
S. Verelst (59:17)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 428
23. April 2023
13:00 Uhr
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
S. Kusnezow (0:59)
L. Vukoja (9:35)
A. Klawdijew (19:13)
M. Al Dhaheri (38:11)
M. Sacharau (45:20)
A. Klawdijew (45:32)
S. Kusnezow (48:00)
J. Al Dhaheri (51:18)
J. Al Dhaheri (53:59)
9:4
(3:0, 1:2, 5:2)
Spielbericht
Mexiko  Mexiko
A. Tapia (20:32)
A. Apud (32:19)
E. Valencia (48:26)
D. Cuellar (57:28)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 48
23. April 2023
16:30 Uhr
Belgien  Belgien
A. James (11:20)
D. Blockx (16:33)
S. Verelst (30:26)
B. van den Bogaert (35:11)
D. Blockx (50:24)
B. Coolen (51:49)
6:1
(2:0, 2:1, 2:0)
Spielbericht
Bulgarien  Bulgarien
N. Tschaljow (21:50)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 55
23. April 2023
20:00 Uhr
Neuseeland  Neuseeland
J. Orr (1:02)
N. Henderson (8:21)
J. Challis (18:32)
D. Nicholls (18:58)
4:2
(4:0, 0:0, 0:2)
Spielbericht
Turkei  Türkei
F. Bakal (50:01)
F. Bakal (58:56)
Zeytinburnu Buz Pateni Salonu, Istanbul
Zuschauer: 610
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Vereinigte Arabische Emirate  Sergei Kusnezow 5 8 9 17 +14 4
Vereinigte Arabische Emirate  Maksim Sacharau 5 6 8 14 +9 0
Belgien  Sam Verelst 5 6 7 13 +8 4
Belgien  Vadim Gyesbreghs 5 5 8 13 +10 0
Vereinigte Arabische Emirate  Artjom Klawdijew 5 6 5 11 +6 6
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Vereinigte Arabische Emirate  Mate Tomljenović 4 240:00 6 1 95,12 1,50
Neuseeland  Joel Hasselman 4 221:29 11 0 91,60 2,98
Belgien  Arne Waumans 4 200:20 5 0 91,23 1,50
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate 5 5 0 0 0 35:10 15
2. Belgien  Belgien 5 4 0 0 1 33:10 12
3. Bulgarien  Bulgarien 5 3 0 0 2 19:20 9
4. Neuseeland  Neuseeland 5 2 0 0 3 15:22 6
5. Turkei  Türkei 5 1 0 0 4 12:26 3
6. Mexiko  Mexiko 5 0 0 0 5 10:36 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IIA, Absteiger in die Division IIIA

Division-IIB-Siegermannschaft Bearbeiten

Division-IIB-Aufsteiger
Vereinigte Arabische Emirate 
Vereinigte Arabische Emirate
Saif Al Ameri, Faisal Al Baloushi, Ahmed Al Dhaheri, Juma Al Dhaheri, Mohammed Al Dhaheri, Ali Al Hadad, Abdulla Al Humaidi, Khalifa Al Mahrouqi, Eissa Al Muhairbi, Älichan Bassajew, Talal Bensammoud, Artjom Klawdijew, Sergei Kusnezow, Nils Remess, Maksim Sacharau, Dsmitryj Schapawalau, Mate Tomljenović, Ilja Tschuikow, Aljaksandr Ussenka, Luka Vukoja
Trainer: Dave Rich

Auf- und Abstieg Bearbeiten

Absteiger in die Division IIA: Serbien  Serbien
Aufsteiger in die Division IB: Spanien  Spanien
Absteiger in die Division IIB: Georgien  Georgien
Aufsteiger in die Division IIA: Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
Absteiger in die Division IIIA: Mexiko  Mexiko
Aufsteiger in die Division IIB: Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)

Division III Bearbeiten

Gruppe A in Kapstadt, Südafrika Bearbeiten

WM 2023 der Division III, Gruppe A
Anzahl Nationen 5
Aufsteiger Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
Absteiger Korea Nord  Nordkorea
 
Austragungsort(e) Kapstadt, Südafrika
Eröffnung 17. April 2023
Schlusstag 23. April 2023
Zuschauer 1.815 (181 pro Spiel)
Tore 86 (8,60 pro Spiel)
 
Bester Torhüter Chinesisch Taipeh  Hsiao Po-yu
Bester Verteidiger Thailand  Ken Kindborn
Bester Stürmer Thailand  Jan Isaksson
Topscorer Thailand  Jan Isaksson (11 Punkte)

Das Turnier der Gruppe A der Division III wurde vom 17. bis 23. April 2023 in der südafrikanischen Metropole Kapstadt ausgetragen. Die Spiele fanden im 2.800 Zuschauer fassenden Grand West Ice Station statt. Insgesamt besuchten 1.815 Zuschauer die zehn Turnierspiele, was ein Schnitt von 181 pro Partie entspricht.

Der Mannschaft aus der Republik China gelang ohne Punktverlust der erstmalige Aufstieg in die Division II. Da Nordkorea, das für diese Gruppe startberechtigt gewesen wäre, keine Mannschaft meldete, gab es keinen sportlichen Absteiger.

Austragungsort
Kapstadt, Südafrika
 
Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2023 (Südafrika)
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Grand West Ice Station
Kapazität: 2.800
17. April 2023
16:00 Uhr
(Ortszeit)
Thailand  Thailand
R. Sukwiboon (27:36)
J. Isaksson (49:36)
2:11
(0:3, 1:3, 1:5)
Spielbericht
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
Shen Y.-l. (12:51)
Chou H.-l. (14:35)
Lin H.-j. (18:29)
Yu S.-y. (25:05)
Chang H.-y. (26:24)
Lin H.-j. (36:28)
Yu S.-y. (42:12)
Lin H.-j. (45:26)
Lin H.-j. (48:36)
Wang P.-h. (54:48)
Chang H.-y. (55:54)
Grand West Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 30
17. April 2023
20:00 Uhr
Turkmenistan  Turkmenistan
B. Döwletmyradow (1:02)
P. Barkowskiý (8:26)
A. Nuryýew (10:57)
M. Kakaýew (40:28)
A. Geldimyradow (51:43)
B. Döwletmyradow (55:53)
6:9
(3:0, 0:4, 3:5)
Spielbericht
Sudafrika  Südafrika
J.-M. van Doesburgh (20:44)
D. Magmoed (28:58)
U. Samaai (34:54)
R. Venter (35:49)
U. Samaai (44:46)
D. Magmoed (45:10)
U. Samaai (52:19)
J.-M. van Doesburgh (53:06)
D. Schuurman (58:09)
Grand West Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 300
18. April 2023
20:00 Uhr
Luxemburg  Luxemburg
K. Grönlund (32:57)
C. Cannon (53:56)
2:10
(0:2, 1:5, 1:3)
Spielbericht
Thailand  Thailand
C. Limpinphet (4:45)
J. Isaksson (12:18)
J. Isaksson (22:35)
M. Kitayama (25:18)
H. Nagayama (33:22)
J. Isaksson (34:51)
P. Khuhakaew (35:04)
M. Kitayama (46:23)
M. Kitayama (48:05)
R. Sukwiboon (49:35)
Grand West Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 51
19. April 2023
16:00 Uhr
Luxemburg  Luxemburg
C. Cannon (32:57)
1:4
(0:1, 1:3, 0:0)
Spielbericht
Turkmenistan  Turkmenistan
A. Nuryýew (8:25)
P. Barkowskiý (28:31)
A. Geldimyradow (31:12)
D. Hydyrow (37:22)
Grand West Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 40
19. April 2023
20:00 Uhr
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
Lin Y.-c. (21:44)
Yang C.-h. (36:36)
Yang C.-h. (39:25)
Lin H.-j. (48:55)
Pan Y.-c. (49:11)
Lin H.-j. (50:46)
6:1
(0:0, 3:1, 3:0)
Spielbericht
Sudafrika  Südafrika
U. Samaai (37:50)
Grand West Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 300
20. April 2023
20:00 Uhr
Thailand  Thailand
P. Thanakroekkiat (47:38)
J. Isaksson (53:51)
J. Isaksson (56:44)
3:6
(0:0, 0:3, 3:3)
Spielbericht
Turkmenistan  Turkmenistan
A. Geldimyradow (24:00)
Ö. Esenow (25:16)
A. Nuryýew (29:59)
N. Baýhanow (41:02)
B. Baýmyradow (49:54)
B. Baýmyradow (59:32)
Grand West Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 30
21. April 2023
16:00 Uhr
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
Chou H.-l. (2:23)
Lin Y.-c. (4:38)
Yang C.-h. (7:20)
Shen Y.-c. (7:35)
Yang C.-h. (9:44)
Shen Y.-l. (14:39)
Shen Y.-c. (24:03)
Lin J.-y. (34:27)
Lin J.-y. (48:25)
Lin J.-y. (52:51)
10:0
(6:0, 2:0, 2:0)
Spielbericht
Luxemburg  Luxemburg
Grand West Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 27
21. April 2023
20:00 Uhr
Sudafrika  Südafrika
L. Carelse (15:36)
M. Giot (37:36)
2:5
(1:2, 1:1, 0:2)
Spielbericht
Thailand  Thailand
J. Isaksson (6:21)
J. Isaksson (9:40)
J. Isaksson (27:17)
K. Kindborn (42:56)
P. Khuhakaew (48:17)
Grand West Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: keine Angabe
23. April 2023
14:00 Uhr
Turkmenistan  Turkmenistan
A. Aganyýazow (59:56)
1:3
(0:0, 0:2, 1:1)
Spielbericht
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
Chen K.-t. (32:33)
Wen P.-a. (33:06)
Yang C.-h. (51:13)
Grand West Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 150
23. April 2023
18:00 Uhr
Sudafrika  Südafrika
D. Magmoed (11:07)
D. Schuurman (31:37)
L. Carelse (37:47)
D. Magmoed (47:38)
4:0
(1:0, 2:0, 1:0)
Spielbericht
Luxemburg  Luxemburg
Grand West Ice Station, Kapstadt
Zuschauer: 1.000
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Thailand  Jan Isaksson 4 9 2 11 +4 4
Chinesisch Taipeh  Lin Hung-ju 4 6 5 11 +7 0
Thailand  Ken Kindborn 4 1 9 10 +1 12
Chinesisch Taipeh  Yang Chang-hsing 4 5 3 8 +7 0
Turkmenistan  Pawel Barkowskiý 4 2 5 7 +1 2
Chinesisch Taipeh  Shen Yen-lin 4 2 5 7 +6 4
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Chinesisch Taipeh  Hsiao Po-yu 3 168:36 3 0 95,89 1,07
Thailand  Ben Kleineschay 4 223:08 17 0 87,94 4,57
Turkmenistan  Rahman Myradow 4 233:06 15 0 87,07 3,86
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan) 4 4 0 0 0 30:04 12
2. Turkmenistan  Turkmenistan 4 2 0 0 2 17:16 6
3. Sudafrika  Südafrika 4 2 0 0 2 16:17 6
4. Thailand  Thailand 4 2 0 0 2 20:21 6
5. Luxemburg  Luxemburg 4 0 0 0 4 03:28 0
Korea Nord  Nordkorea 0:0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IIB, Teilnahmeverzicht und Absteiger in die Division IIIB

Division-IIIA-Siegermannschaft Bearbeiten

Division-IIIA-Aufsteiger
Chinesisch Taipeh 
Republik China (Taiwan)
Chang Han-yuan, Chen Kuan-ting, Chou Hung-li, Chuang Ho-yun, Hsiao Po-yu, Kuei Fu-hsiang, Lin Ching, Lin Hung-ju, Lin Jui-yu, Lin Yo-chen, Pan Yi-cheng, Sang Chou-en, Shen Yen-chin, Shen Yen-lin, Shih Kuan-yu, Wang Po-hsiang, Wen Pei-an, Yang Chang-hsing, Yang Chang-lin, Yu Sung-yin
Trainer: Weng To

Gruppe B in Sarajevo, Bosnien und Herzegowina Bearbeiten

WM 2023 der Division III, Gruppe B
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger Kirgisistan  Kirgisistan
Absteiger Malaysia  Malaysia
 
Austragungsort(e) Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
Eröffnung 27. Februar 2023
Schlusstag 5. März 2023
Zuschauer 4.585 (306 pro Spiel)
Tore 211 (14,07 pro Spiel)
 
Bester Torhüter Bosnien und Herzegowina  Dino Pašović
Bester Verteidiger Kirgisistan  Jernasar Issamatow
Bester Stürmer Hongkong  Chung Pan Justin Cheng
Topscorer Kirgisistan  Mamed Seifulow (28 Punkte)

Das Turnier der Gruppe B der Division III wurde vom 27. Februar bis 5. März 2023 in der bosnisch-herzegowinischen Hauptstadt Sarajevo ausgetragen. Die Spiele fanden in der 5.616 Zuschauer fassenden Dvorana Mirza Delibašić statt. Insgesamt besuchten 4.585 Zuschauer die 15 Turnierspiele, was einem Schnitt von 306 Besuchern pro Spiel entspricht.

Der Vorjahresaufsteiger Malaysia stand nach vier zweistelligen Niederlagen bereits vor dem letzten Spiel als sofortiger Wiederabsteiger fest. Ebenso deutlich gelang Mitaufsteiger Kirgisistan mit fünf zweistelligen Siegen und einem Torverhältnis von 76:5 der direkte Durchmarsch in die A-Gruppe.

Austragungsort
Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
 
Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2023 (Bosnien und Herzegowina)
Austragungsort
Spielstätte
Dvorana Mirza Delibašić
Kapazität: 5.616
 
Außenansicht der Wettkampfstätte
27. Februar 2023
13:00 Uhr
(Ortszeit)
Kirgisistan  Kirgisistan
14:2
(7:1, 5:1, 2:0)
Spielbericht
Singapur  Singapur
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 69
27. Februar 2023
16:30 Uhr
Malaysia  Malaysia
4:14
(1:3, 0:7, 3:4)
Spielbericht
Iran  Iran
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 55
27. Februar 2023
20:00 Uhr
Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina
6:5 n. P.
(1:2, 2:3, 2:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Hongkong  Hongkong
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 800
28. Februar 2023
13:00 Uhr
Singapur  Singapur
10:0
(2:0, 5:0, 3:0)
Spielbericht
Malaysia  Malaysia
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 100
28. Februar 2023
16:30 Uhr
Hongkong  Hongkong
11:1
(3:0, 5:0, 3:1)
Spielbericht
Iran  Iran
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 47
28. Februar 2023
20:00 Uhr
Kirgisistan  Kirgisistan
10:1
(3:0, 4:0, 3:1)
Spielbericht
Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 168
2. März 2023
13:00 Uhr
Hongkong  Hongkong
7:6 n. V.
(1:2, 1:2, 4:2, 1:0)
Spielbericht
Singapur  Singapur
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 101
2. März 2023
16:30 Uhr
Kirgisistan  Kirgisistan
22:0
(7:0, 10:0, 5:0)
Spielbericht
Malaysia  Malaysia
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 87
2. März 2023
20:00 Uhr
Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina
9:2
(1:1, 3:1, 5:0)
Spielbericht
Iran  Iran
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 569
3. März 2023
13:00 Uhr
Malaysia  Malaysia
1:16
(1:3, 0:6, 0:7)
Spielbericht
Hongkong  Hongkong
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 57
3. März 2023
16:30 Uhr
Iran  Iran
0:18
(0:7, 0:4, 0:7)
Spielbericht
Kirgisistan  Kirgisistan
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 49
3. März 2023
20:00 Uhr
Singapur  Singapur
2:8
(0:2, 1:4, 1:2)
Spielbericht
Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 850
5. März 2023
13:00 Uhr
Iran  Iran
2:11
(1:5, 0:4, 1:2)
Spielbericht
Singapur  Singapur
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 64
5. März 2023
16:30 Uhr
Hongkong  Hongkong
2:12
(1:4, 1:4, 0:4)
Spielbericht
Kirgisistan  Kirgisistan
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 112
5. März 2023
20:00 Uhr
Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina
15:1
(5:1, 4:0, 6:0)
Spielbericht
Malaysia  Malaysia
Dvorana Mirza Delibašić, Sarajevo
Zuschauer: 1.457
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Kirgisistan  Mamed Seifulow 5 18 10 28 +31 0
Kirgisistan  Islambek Abdyrajew 5 3 18 21 +27 0
Bosnien und Herzegowina  Mirza Omer 5 11 9 20 +13 0
Hongkong  Chung Pan Justin Cheng 5 8 12 20 +15 2
Kirgisistan  Alexander Titow 5 10 8 18 +24 0
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Kirgisistan  Arslan Maraimbekow 3 124:24 0 1 100,00 0,00
Bosnien und Herzegowina  Dino Pašović 5 278:58 19 0 88,89 4,09
Hongkong  Ching Ho Cheung 3 150:42 9 0 88,46 3,58
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Kirgisistan  Kirgisistan 5 5 0 0 0 76:05 15
2. Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina 5 3 1 0 1 39:20 11
3. Hongkong  Hongkong 5 2 1 1 1 41:26 9
4. Singapur  Singapur 5 2 0 1 2 31:30 7
5. Iran  Iran 5 1 0 0 4 19:53 3
6. Malaysia  Malaysia 5 0 0 0 5 05:77 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division IIIA, Absteiger in die Division IV

Division-IIIB-Siegermannschaft Bearbeiten

Division-IIIB-Aufsteiger
Kirgisistan 
Kirgisistan
Islambek Abdyrajew, Adil Bekmuratow, Sultan Ismanow, Jernasar Issamatow, Georgi Fitissenko, Maksim Jegorow, Aidar Kaschajew, Adis Katschkynbekow, Kirill Kim, Anton Kudaschew, Arslan Maraimbekow, Jersultan Mirbekow, Wladimir Nossow, Alexander Petrow, Jeramir Schamirkanow, Mamed Seifulow, Kusma Terentijew, Alexander Titow, Wladimir Tonkich, Michail Tschuwalow
Trainer: Michail Tschekanow

Auf- und Abstieg Bearbeiten

Absteiger in die Division IIIA: Mexiko  Mexiko
Aufsteiger in die Division IIB: Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
Absteiger in die Division IIIB: Korea Nord  Nordkorea
Aufsteiger in die Division IIIA: Kirgisistan  Kirgisistan
Absteiger in die Division IV: Malaysia  Malaysia
Aufsteiger in die Division IIIB: Philippinen  Philippinen

Division IV Bearbeiten

WM 2023 der Division IV
Anzahl Nationen 4
Aufsteiger Philippinen  Philippinen
 
Austragungsort(e) Ulaanbaatar, Mongolei
Eröffnung 23. März 2023
Schlusstag 26. März 2023
Zuschauer ≥ 10.688 (≥ 1.781 pro Spiel)
Tore 61 (10,17 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Mongolei  Baatarchüügiin Badsarwaanj
Bester Verteidiger Philippinen  Eishner Jigsmac Sibug
Bester Stürmer Kuwait  Ali Al Sarraf
Topscorer Philippinen  Manvil Billones (12 Punkte)

Das zum zweiten Mal durchgeführte Turnier der Division IV wurde vom 23. bis 26. März 2023 in der mongolischen Landeshauptstadt Ulaanbaatar ausgetragen. Die Spiele fanden in der Steppe Arena statt. Die Spiele wurden von mindestens 10.688 Zuschauern besucht (die Zuschauerzahl des Spiels zwischen Indonesien und Kuwait ist in den offiziellen Spielberichten nicht vermerkt). Dies entspricht einem Durchschnitt von mindestens 1.781 pro Spiel.

Der Turniersieger und damit Aufsteiger in die B-Gruppe der Division III wurde WM-Neuling Philippinen. Die Mannschaft aus dem Inselstaat sicherte sich diese Position durch einen knappen 7:6-Erfolg nach Verlängerung gegen Gastgeber Mongolei.

Austragungsort
Ulaanbaatar, Mongolei
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Steppe Arena
Kapazität: ≥3.267
23. März 2023
14:00 Uhr
(Ortszeit)
23. März 2023
7:00 Uhr
(MEZ)
Philippinen  Philippinen
14:0
(4:0, 6:0, 4:0)
Spielbericht
Indonesien  Indonesien
Steppe Arena, Ulaanbaatar
Zuschauer: 700
23. März 2023
18:00 Uhr
23. März 2023
11:00 Uhr
Kuwait  Kuwait
0:8
(0:4, 0:0, 0:4)
Spielbericht
Mongolei  Mongolei
Steppe Arena, Ulaanbaatar
Zuschauer: 3.075
25. März 2023
14:00 Uhr
25. März 2023
7:00 Uhr
Indonesien  Indonesien
2:4
(1:0, 1:1, 0:3)
Spielbericht
Kuwait  Kuwait
Steppe Arena, Ulaanbaatar
Zuschauer: keine Angabe
25. März 2023
18:00 Uhr
25. März 2023
11:00 Uhr
Philippinen  Philippinen
7:6 n. V.
(3:0, 0:3, 3:3, 1:0)
Spielbericht
Mongolei  Mongolei
Steppe Arena, Ulaanbaatar
Zuschauer: 3.267
26. März 2023
14:00 Uhr
26. März 2023
8:00 Uhr
(MESZ)
Kuwait  Kuwait
0:14
(0:1, 0:4, 0:9)
Spielbericht
Philippinen  Philippinen
Steppe Arena, Ulaanbaatar
Zuschauer: 803
26. März 2023
18:00 Uhr
26. März 2023
12:00 Uhr
Mongolei  Mongolei
5:1
(3:0, 0:0, 2:1)
Spielbericht
Indonesien  Indonesien
Steppe Arena, Ulaanbaatar
Zuschauer: 2.843
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Philippinen  Manvil Billones 3 5 7 12 +13 8
Philippinen  Kenwrick Sze 3 6 5 11 +13 0
Philippinen  Steven Füglister 3 3 8 11 +13 0
Philippinen  Carl Montano 3 6 4 10 +13 6
Philippinen