Hauptmenü öffnen
SchweizSchweiz  Denis Malgin Eishockeyspieler
Denis Malgin im April 2017

Denis Malgin im April 2017

Geburtsdatum 18. Januar 1997
Geburtsort Olten, Schweiz
Grösse 175 cm
Gewicht 80 kg
Position Center/Rechter Flügel
Schusshand Rechts
Draft
KHL Junior Draft 2014, 1. Runde, 12. Position
HK ZSKA Moskau
NHL Entry Draft 2015, 4. Runde, 102. Position
Florida Panthers
Karrierestationen
bis 2010 EHC Biel
2010–2016 ZSC Lions
GCK Lions
seit 2016 Florida Panthers

Denis Albertowitsch Malgin (russisch Денис Альбертович Мальгин; * 18. Januar 1997 in Olten) ist ein Schweizer Eishockeyspieler russischer Abstammung, der seit Juli 2016 bei den Florida Panthers aus der National Hockey League unter Vertrag steht und auf der Position des Centers spielt.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Malgin ist der Sohn des früheren Eishockeyprofis Albert Malgin, der ab 1993 in der Schweiz spielte und nach seinem Karriereende Trainer wurde.[1]

Denis Malgin erlernte das Eishockeyspielen in der Nachwuchsabteilung vom EHC Biel.[2] Noch als Jugendlicher wechselte er zu den ZSC Lions,[3] in der Saison 2013/14 gab er sein Debüt in der National League B (NLB) für das Zürcher Farmteam GC Küsnacht Lions, in der Folgesaison sammelte er erste Spielpraxis in der National League A (NLA) bei den ZSC Lions.[4]

Beim NHL Draft 2015 sicherten sich die Florida Panthers in der vierten Runde (102. Stelle) die Rechte am jungen Schweizer.[5] Nach der Saison 2014/15 wurde Malgin in der NLA als bester Nachwuchsspieler des Jahres ausgezeichnet.[6] 2016 gewann er mit den ZSC Lions den Schweizer Pokalwettbewerb.

Im Juli 2016 unterzeichnete er einen Dreijahresvertrag beim NHL-Klub Florida Panthers, der auch Gültigkeit für Einsätze im Farmteam, den Springfield Thunderbirds aus der American Hockey League (AHL), besaß.[7] Mitte Oktober 2016 feierte er sein NHL-Debüt im Duell der Panthers mit den New Jersey Devils,[8] Anfang November 2016 erzielte Malgin gegen die Boston Bruins sein erstes Tor in der NHL.[9]

InternationalBearbeiten

Malgin spielte für die Schweizer Nationalmannschaft in den Altersstufen U16, U17, U18 und U20. Bei der Weltmeisterschaft der U18-Junioren 2015 wurde er ins All-Star-Team berufen.[10]

Für die A-Nationalmannschaft debütierte der Angreifer bei der Weltmeisterschaft 2017 und belegte mit der Schweizer Auswahl dabei den sechsten Platz.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

  • 2013 Elite-A-Junioren-Meister mit den GCK Lions
  • 2013 Elite-Novizen-Meister mit den ZSC Lions
  • 2015 Elite-A-Junioren-Meister mit den GCK Lions
  • 2015 NLA Youngster of the Year
  • 2016 Schweizer Cup-Sieger mit den ZSC Lions

InternationalBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2012/13 GCK Lions U20 Elite-A-Junioren 25 15 11 26 14 3 1 1 2 2
2013/14 GCK Lions U20 Elite-A-Junioren 7 5 1 6 8
2013/14 GCK Lions NLB 38 6 13 19 14
2014/15 GCK Lions U20 Elite-A-Junioren 5 1 8 9 4
2014/15 GCK Lions NLB 24 6 6 12 4
2014/15 ZSC Lions NLA 23 2 6 8 +4 8 18 4 2 6 +3 4
2015/16 GCK Lions U20 Elite-A-Junioren 1 0 1 1 0 2 1 1 2 0
2015/16 GCK Lions NLB 7 2 3 5 ±0 0
2015/16 ZSC Lions NLA 38 5 12 17 +5 12 3 0 0 0 –1 0
2016/17 Springfield Thunderbirds AHL 15 3 9 12 +6 14
2016/17 Florida Panthers NHL 47 6 4 10 –5 8
2017/18 Springfield Thunderbirds AHL 13 4 10 14 –2 0
2017/18 Florida Panthers NHL 51 11 11 22 +4 6
2018/19 Florida Panthers NHL 50 7 9 16 –10 14
Elite-A-Junioren gesamt 26 15 12 27 14 17 8 11 19 14
NLB gesamt 69 14 22 36 18
NLA gesamt 61 7 18 25 +9 20 21 4 2 6 +2 4
AHL gesamt 28 7 19 26 +4 14
NHL gesamt 148 24 24 48 –11 28

InternationalBearbeiten

Vertrat die Schweiz bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/− SM
2013 Schweiz EYOF   3 1 0 1 –1 0
2013 Schweiz U18-WM 6. Platz 5 2 2 4 –3 4
2013 Schweiz Hlinka Memorial 6. Platz 4 1 2 3 ±0 2
2014 Schweiz U18-WM 7. Platz 5 3 4 7 +4 2
2015 Schweiz U20-WM 9. Platz 6 1 6 7 +6 0
2015 Schweiz U18-WM 4. Platz 7 3 2 5 ±0 2
2016 Schweiz U20-WM 9. Platz 6 1 8 9 –1 6
2017 Schweiz WM 6. Platz 7 0 0 0 –1 2
Junioren gesamt 36 12 24 36 +5 16
Herren gesamt 7 0 0 0 –1 2

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ein Teenager weckt Hoffnungen im Schweizer Eishockey. In: tagesanzeiger.ch/. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  2. Denis Malgin: Klein aber oho! In: SPORTAL NOW. 25. Juni 2015, abgerufen am 2. November 2016.
  3. Eine Familie für eine Karriere. In: tagesanzeiger.ch/. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  4. Malgins Freude beim ZSC-Debüt. In: tagesanzeiger.ch/. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  5. Nicola Berger Sunrise: NHL-Draft: Globalisierung in der besten Liga der Welt. In: Neue Zürcher Zeitung. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  6. Denis Malgin 'Youngster of the Year'. In: zsclions.ch. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  7. Florida Panthers nehmen Denis Malgin unter Vertrag | ZSC Lions. In: www.zsclions.ch. Abgerufen am 2. November 2016.
  8. Heimsieg für Floridas NHL-Debütant Denis Malgin. In: landbote.ch/. (landbote.ch [abgerufen am 2. November 2016]).
  9. Luzerner Zeitung AG 6006 Luzern: Erstes NHL-Tor von Denis Malgin. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Luzerner Zeitung. Archiviert vom Original am 4. November 2016; abgerufen am 2. November 2016.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.luzernerzeitung.ch
  10. Award winners announced at World Under-18 Hockey Championship; all-star team announced. (Nicht mehr online verfügbar.) In: The Q News. 27. April 2015, archiviert vom Original am 3. Oktober 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/theqnews.net