Hauptmenü öffnen

MalaysiaMalaysia Malaysia

Malaysische Eishockeynationalmannschaft
Verband Malaysischer Eishockeyverband
Weltrangliste Platz −
Trainer Yew Ming Chang
Co-Trainer Jia Yung Moi
Meiste Spiele Moi Yung Jai (59)
Meiste Punkte Loke Bin Kin (155)
Statistik
Erstes Länderspiel
Malaysia 7:3 Hong Kong
26. Januar 2007 in Changchun, China
Höchster Sieg
Malaysia 25:0 Bahrain
28. Januar 2011 in Astana, Kasachstan
Höchste Niederlage
Malaysia 2:23 Kirgisistan
1. Februar 2011 in Astana, Kasachstan
Olympische Spiele
Teilnahmen keine
Weltmeisterschaft
Teilnahmen ab 2020
(Stand: 26. August 2019)

Die malaysische Eishockeynationalmannschaft der Herren gehört zum malaysischen Eishockeyverband (Malaysia Ice Hockey Federation). Aktueller Trainer ist George Winston.

GeschichteBearbeiten

Die malaysische Eishockeynationalmannschaft nahm 2007 erstmals an einem offiziellen Turnier teil, als sie bei den Winter-Asienspielen den achten von elf Plätzen belegte. Im Spiel um Platz 7 unterlag das Team dem Gegner Kuwait deutlich mit 2:10. Im folgenden Jahr nahm Malaysia erstmals am IIHF Challenge Cup of Asia teil, als sie mit dem zweiten Platz hinter der Republik China ihren bislang größten Erfolg erzielen konnten. Ein Jahr später qualifizierte sich Malaysia für das Halbfinale, in dem die Nationalauswahl dem späteren Sieger aus den Vereinigten Arabischen Emiraten mit 1:3 unterlag. Das anschließende Spiel um Platz 3 entschied Malaysia mit einem 4:3 gegen Thailand für sich.

Die Südostasienspielen 2017 fanden in Malaysia statt und umfassten erstmals einen Eishockeywettbewerb. Dazu wurde die erste den IIHF-Regeln entsprechende Eisfläche in Malaysia gebaut, das 600 Zuschauer umfassende Malaysia National Ice Skating Stadium in der Nähe der Hauptstadt Kuala Lumpur.[1] Das Turnier schloss Malaysia mit der Bronze-Medaille ab. Die Eisfläche erlaubt die Teilnahme Malaysias an der Eishockey-Weltmeisterschaft. Die malaysische Nationalmannschaft startet 2020 in der Division IV.

PlatzierungenBearbeiten

WeltmeisterschaftBearbeiten

  • bis 2019: keine Teilnahme
  • 2020:

Winter-AsienspieleBearbeiten

IIHF Challenge Cup of AsiaBearbeiten

  • 2008: 2. Platz
  • 2009: 3. Platz
  • 2010: 4. Platz
  • 2011: nicht teilgenommen
  • 2012: 3. Platz
  • 2013: 7. Platz
  • 2014: nicht teilgenommen
  • 2015: 10. Platz
  • 2016: 7. Platz
  • 2017: 5. Platz (Abstieg in die Division I)
  • 2018: 6. Platz (1. Platz Division I)
  • 2019: 4. Platz

SüdostasienspieleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.iihf.com/en/news/6989/new-era-for-malaysia