IIHF Challenge Cup of Asia 2013

IIHF.svg IIHF Challenge Cup of Asia
◄ vorherige 2013 nächste ►
Sieger: Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Republik China (Taiwan)
IIHF Challenge Cup of Asia 2013
Anzahl Nationen 10
Erster Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Republik China (Taiwan)
Zweiter HongkongHongkong Hongkong
Dritter MongoleiMongolei Mongolei
Absteiger MacauMacau Macau
SingapurSingapur Singapur
IndienIndien Indien
 
Austragungsort(e) Bangkok, Thailand
Eröffnung 16. März 2013
Endspiel 24. März 2013
Zuschauer 4.946 (176 pro Spiel)
Tore 212 (7,57 pro Spiel)
 
Beste Torhüter Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Khaled Al Suwaidi
Beste Verteidiger ThailandThailand Likit Andersson
Beste Stürmer MalaysiaMalaysia Kim Loke
Topscorer HongkongHongkong Jasper Tang (19 Punkte)

Der IIHF Challenge Cup of Asia 2013 war die sechste Austragung des durch die Internationale Eishockey-Föderation IIHF durchgeführten Wettbewerbs. Das Turnier wurde vom 16. bis 24. März 2013 in der thailändischen Hauptstadt Bangkok ausgetragen. Gespielt wurde in der The Rink Ice Arena des Einkaufskomplexes CentralPlaza Grand Rama IX.

Den Titel sicherte sich zum dritten Mal die Republik China (Taiwan), die sich im Finalspiel mit 4:2 gegen Hongkong durchsetzte.

TeilnehmerBearbeiten

Folgende zehn Nationalmannschaften nahmen am Turnier teil: (in Klammern Platzierung des Vorjahres)

Gruppe A Gruppe B
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate (1) Indien  Indien (6)
Thailand  Thailand (2) Macau  Macau (7)
Malaysia  Malaysia (3) Hongkong  Hongkong (–)
Kuwait  Kuwait (4) Mongolei  Mongolei (–)
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan) (5) Singapur  Singapur (–)

Die Gruppen setzten sich leistungsmäßig nach den Platzierungen des Vorjahres zusammen. So spielten die besten fünf Mannschaften des Jahres 2012 in der Gruppe A. In der Gruppe B spielten die beiden Teams auf den Rängen 6 und 7 des letzten Jahres. Dazu kamen Hongkong, das erstmals seit 2011 wieder teilnahm, sowie die Mongolei und Singapur, die beide zuletzt 2010 teilgenommen hatten.

ModusBearbeiten

Das Turnier wurde zunächst in zwei Leistungsgruppen ausgetragen. Mit Ausnahme der beiden Letztplatzierten der Gruppe B qualifizierten sich die übrigen acht Teams für das Viertelfinale. Ab dem Viertelfinale spielten die Mannschaften im K.O.-System den Turniersieger aus.

AustragungsortBearbeiten

Bangkok, Thailand
The Rink Ice Arena
Kapazität:
Austragungsort des Wettbewerbs
 
Außenansicht des CentralPlaza Grand Rama IX

VorrundeBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

16. März 2013
13:30 Uhr
(Ortszeit)
Malaysia  Malaysia
1:7
(0:1, 1:3, 0:3)
Spielbericht
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 140
16. März 2013
20:30 Uhr
Kuwait  Kuwait
0:10
(0:1, 0:4, 0:5)
Spielbericht
Thailand  Thailand
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 647
17. März 2013
14:30 Uhr
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
13:1
(4:1, 6:0, 3:0)
Spielbericht
Kuwait  Kuwait
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 236
18. März 2013
13:30 Uhr
Thailand  Thailand
16:3
(6:2, 3:1, 7:0)
Spielbericht
Malaysia  Malaysia
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 125
18. März 2013
20:30 Uhr
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
1:2 n. V.
(1:0, 0:0, 0:1, 0:1)
Spielbericht
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 267
19. März 2013
20:30 Uhr
Kuwait  Kuwait
1:6
(0:2, 0:2, 1:2)
Spielbericht
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 95
20. März 2013
10:00 Uhr
Thailand  Thailand
2:7
(1:3, 1:2, 0:2)
Spielbericht
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 225
20. März 2013
17:00 Uhr
Malaysia  Malaysia
2:6
(1:1, 0:2, 1:3)
Spielbericht
Kuwait  Kuwait
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 95
21. März 2013
13:00 Uhr
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
2:3
(0:2, 2:1, 0:0)
Spielbericht
Thailand  Thailand
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 422
21. März 2013
20:30 Uhr
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
9:1
(2:0, 3:0, 4:1)
Spielbericht
Malaysia  Malaysia
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 76
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan) 4 3 1 0 0 31:05 11
2. Thailand  Thailand 4 3 0 0 1 31:12 9
3. Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate 4 2 0 1 1 16:07 7
4. Kuwait  Kuwait 4 1 0 0 3 08:31 3
5. Malaysia  Malaysia 4 0 0 0 4 07:38 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Viertelfinalqualifikant

Gruppe BBearbeiten

16. März 2013
10:00 Uhr
(Ortszeit)
Mongolei  Mongolei
20:0
(5:0, 6:0, 9:0)
Spielbericht
Indien  Indien
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 89
16. März 2013
17:00 Uhr
Singapur  Singapur
4:6
(1:1, 2:2, 1:3)
Spielbericht
Macau  Macau
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 121
17. März 2013
17:00 Uhr
Hongkong  Hongkong
10:0
(4:0, 4:0, 2:0)
Spielbericht
Singapur  Singapur
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 120
18. März 2013
10:00 Uhr
Macau  Macau
1:6
(0:2, 1:3, 0:1)
Spielbericht
Mongolei  Mongolei
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 54
18. März 2013
17:00 Uhr
Indien  Indien
0:21
(0:6, 0:7, 0:8)
Spielbericht
Hongkong  Hongkong
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 109
19. März 2013
17:00 Uhr
Singapur  Singapur
13:4
(4:1, 3:1, 6:2)
Spielbericht
Indien  Indien
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 68
20. März 2013
13:30 Uhr
Macau  Macau
0:9
(0:2, 0:3, 0:4)
Spielbericht
Hongkong  Hongkong
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 65
20. März 2013
20:30 Uhr
Mongolei  Mongolei
3:2
(0:1, 2:1, 1:0)
Spielbericht
Singapur  Singapur
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 85
21. März 2013
10:00 Uhr
Indien  Indien
1:9
(0:2, 1:4, 0:3)
Spielbericht
Macau  Macau
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 53
21. März 2013
17:00 Uhr
Hongkong  Hongkong
7:3
(2:0, 4:2, 1:1)
Spielbericht
Mongolei  Mongolei
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 89
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Hongkong  Hongkong 4 4 0 0 0 47:03 12
2. Mongolei  Mongolei 4 3 0 0 1 32:10 9
3. Macau  Macau 4 2 0 0 2 16:20 6
4. Singapur  Singapur 4 1 0 0 3 19:23 3
5. Indien  Indien 4 0 0 0 4 05:63 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Viertelfinalqualifikant

FinalrundeBearbeiten

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  A1  Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan) 11            
B3  Macau  Macau 00  
A1  Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan) 21
  A4  Kuwait  Kuwait 00  
A4  Kuwait  Kuwait 4
 
A5  Malaysia  Malaysia 3  
A1  Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan) 4
  B1  Hongkong  Hongkong 2
A2  Thailand  Thailand 4
 
B2  Mongolei  Mongolei 5  
B2  Mongolei  Mongolei 3
Spiel um Platz 3
  B1  Hongkong  Hongkong 4  
A3  Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate 3 A4  Kuwait  Kuwait 00
 
  B1  Hongkong  Hongkong 6   B2  Mongolei  Mongolei 11

ViertelfinaleBearbeiten

22. März 2013
10:00 Uhr
(Ortszeit)
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
11:0
(8:0, 0:0, 3:0)
Spielbericht
Macau  Macau
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 54
22. März 2013
13:30 Uhr
Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
3:6
(1:2, 1:1, 1:3)
Spielbericht
Hongkong  Hongkong
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 86
22. März 2013
17:00 Uhr
Thailand  Thailand
4:5
(1:2, 2:1, 1:2)
Spielbericht
Mongolei  Mongolei
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 315
22. März 2013
20:30 Uhr
Kuwait  Kuwait
4:3
(1:2, 3:0, 0:1)
Spielbericht
Malaysia  Malaysia
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 65

HalbfinaleBearbeiten

23. März 2013
17:00 Uhr
Mongolei  Mongolei
3:4
(0:2, 0:1, 3:1)
Spielbericht
Hongkong  Hongkong
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 228
23. März 2013
20:30 Uhr
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
21:0
(4:0, 10:0, 7:0)
Spielbericht
Kuwait  Kuwait
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 115

Spiel um Platz 3Bearbeiten

24. März 2013
14:30 Uhr
Kuwait  Kuwait
0:11
(0:3, 0:2, 0:6)
Spielbericht
Mongolei  Mongolei
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 235

FinaleBearbeiten

24. März 2013
18:00 Uhr
Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
4:2
(1:0, 2:1, 1:1)
Spielbericht
Hongkong  Hongkong
The Rink Ice Arena, Bangkok
Zuschauer: 545

AbschlussplatzierungenBearbeiten

Pl. Team
1 Chinesisch Taipeh  Republik China (Taiwan)
2 Hongkong  Hongkong
3 Mongolei  Mongolei
4 Kuwait  Kuwait
5 Thailand  Thailand
6 Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate
7 Malaysia  Malaysia
8 Macau  Macau
9 Singapur  Singapur
10 Indien  Indien

WeblinksBearbeiten