Südostasienspiele 2017/Eishockey

Südostasienspiele 2017
Anzahl Nationen 5
Erster PhilippinenPhilippinen Philippinen
Zweiter ThailandThailand Thailand
Dritter MalaysiaMalaysia Malaysia
 
Austragungsort(e) Kuala Lumpur, Malaysia
Eröffnung 20. August 2017
Schlusstag 24. August 2017
Zuschauer 18.593 (1.859 pro Spiel)
Tore 108 (10,80 pro Spiel)
 
Topscorer PhilippinenPhilippinen Paul Sánchez (14 Punkte)

Bei den 29. Südostasienspielen wurde erstmals ein Eishockeywettbewerb ausgetragen. Das Turnier fand vom 20. bis 24. August 2017 in der Empire City Ice Arena im malaysischen Damansara Perdana, einem Vorort von Kuala Lumpur, statt. Neben der Gastgebernation Malaysia nahmen vier weitere Nationen am Wettbewerb teil.

Die Goldmedaille sicherten sich die Philippinen, die am Schlusstag die bis dahin in der Tabelle führenden Thailänder schlugen. Nach der Teilnahme an den Winter-Asienspielen 2017 war es erst die zweite Teilnahme der Philippinen an einem von der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF sanktionierten Turnier. Hinter Silbermedaillengewinner Thailand belegte der Gastgeber Malaysia den dritten Rang.

Insgesamt besuchten 18.593 Zuschauer die zehn Turnierspiele, was einem Schnitt von 1.859 pro Partie entspricht. Den Titel des Topscorers sicherte sich der Philippiner Paul Sánchez mit 14 Scorerpunkten.

ModusBearbeiten

Die fünf Mannschaften spielten im Modus Jeder-gegen-jeden, so dass jede Mannschaft vier Spiele bestritt. Das Team, das nach Austragung aller Spiele die meisten Punkte aufwies, gewann die Goldmedaille.

AustragungsortBearbeiten

Kuala Lumpur, Malaysia
Empire City Ice Arena
Kapazität:
Austragungsort des Wettbewerbs

TurnierverlaufBearbeiten

20. August 2017
16:00 Uhr
(Ortszeit)
20. August 2017
10:00 Uhr
(MESZ)
Indonesien  Indonesien
3:10
(2:4, 0:4, 1:2)
Spielbericht
Malaysia  Malaysia
Empire City Ice Arena, Kuala Lumpur
Zuschauer: 3.014
20. August 2017
20:00 Uhr
20. August 2017
14:00 Uhr
Thailand  Thailand
7:0
(3:0, 0:0, 4:0)
Spielbericht
Singapur  Singapur
Empire City Ice Arena, Kuala Lumpur
Zuschauer: 1.033
21. August 2017
16:00 Uhr
21. August 2017
10:00 Uhr
Indonesien  Indonesien
0:12
(0:1, 0:6, 0:5)
Spielbericht
Philippinen  Philippinen
Empire City Ice Arena, Kuala Lumpur
Zuschauer: 827
21. August 2017
20:00 Uhr
21. August 2017
14:00 Uhr
Malaysia  Malaysia
4:10
(2:3, 1:4, 1:3)
Spielbericht
Thailand  Thailand
Empire City Ice Arena, Kuala Lumpur
Zuschauer: 2.778
22. August 2017
16:00 Uhr
22. August 2017
10:00 Uhr
Philippinen  Philippinen
7:2
(1:0, 2:2, 4:0)
Spielbericht
Singapur  Singapur
Empire City Ice Arena, Kuala Lumpur
Zuschauer: 617
22. August 2017
20:00 Uhr
22. August 2017
14:00 Uhr
Thailand  Thailand
12:0
(5:0, 5:0, 2:0)
Spielbericht
Indonesien  Indonesien
Empire City Ice Arena, Kuala Lumpur
Zuschauer: 503
23. August 2017
16:00 Uhr
23. August 2017
10:00 Uhr
Singapur  Singapur
6:1
(2:0, 1:1, 3:0)
Spielbericht
Indonesien  Indonesien
Empire City Ice Arena, Kuala Lumpur
Zuschauer: 449
23. August 2017
20:00 Uhr
23. August 2017
14:00 Uhr
Malaysia  Malaysia
7:8 n. P.
(1:3, 3:2, 3:2, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Philippinen  Philippinen
Empire City Ice Arena, Kuala Lumpur
Zuschauer: 3.102
24. August 2017
18:45 Uhr
24. August 2017
12:45 Uhr
Philippinen  Philippinen
5:3
(3:0, 1:3, 1:1)
Spielbericht
Thailand  Thailand
Empire City Ice Arena, Kuala Lumpur
Zuschauer: 2.246
24. August 2017
22:00 Uhr
24. August 2017
16:00 Uhr
Singapur  Singapur
2:8
(2:2, 0:1, 0:5)
Spielbericht
Malaysia  Malaysia
Empire City Ice Arena, Kuala Lumpur
Zuschauer: 4.024
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Philippinen  Philippinen 4 3 1 0 0 32:13 11
2. Thailand  Thailand 4 3 0 0 1 33:09 09
3. Malaysia  Malaysia 4 2 0 1 1 29:23 07
4. Singapur  Singapur 4 1 0 0 3 10:23 03
5. Indonesien  Indonesien 4 0 0 0 4 04:40 00

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen

WeblinksBearbeiten